HomepageForenBeichtstuhlFreunde vernachlässigt

Anonym

am 29.10.2009 um 15:47 Uhr

Freunde vernachlässigt

Hallo liebe Erdbeermädls!!

Ich halte mich kurz ja???
Also ich habe seit einem halben Jahr einen Freund und bin super glücklich mit ihm. Es läuft prima, doch leider habe ich in der Zeit meine FreundInnen total vernachlässigt. Ich hatte viel zu tun, weil ich gerade eine Wohnung bekommen hatte und da muss noch ein bisschen was gemacht werden und meinen Freund würde ich auch gerne sehen, und da kamen meine Freundinnen ein bisschen zu kurz, was mir aber total leid tut, dass habe ich ihnen auch gesagt, und ihnen versprochen, dass sich das ändert,..sie haben mir sozusagen verziehen und hoffen, dass sich wirklich was ändert und ich versuche es wirklich, weil sie mir sehr viel bedeuten!!!
Verzeiht ihr mir oder nicht???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Harburgerin am 05.12.2009 um 13:12 Uhr

    das ist doch total normal, dass die freunde anstehen müssen, auch wenn es vlt nicht ganz so super ist. aber du hast es gemerkt und willst daran was ändern

    0
  • von BerryStyle am 07.11.2009 um 14:05 Uhr

    mir ist meien freund auch wichtiuger, weil der wie meine familie ist udn ich stelle familie imemr vor freunde, freunde kommen und gehen und sind nur lebensbegleiter aber nicht auf dauer glaub mir

    0
  • von badgirl2501 am 01.11.2009 um 13:55 Uhr

    wenns gute freunde sind verstehen sie dich. stell dir nur vor wenn du schlimme probs hättest und ne freundin wäre nich da… würdest du damit klarkommen? ja ? dann vergebe ich dir auch

    0
  • von sweetcat1 am 31.10.2009 um 08:33 Uhr

    uch wenn man sich verpricht regelmesigen konntagt zu haben gibt es auch mal zeiten wo die zeit nur so verfligt das ist normal. Ich bin mir sicher das deine Freunde genau wissen das du immer für sie da bist wen sie probleme habe und sie bei dir immer vorbei kommen können.

    0
  • von Shari_Nathalie am 30.10.2009 um 22:24 Uhr

    Vergeben, denn ich finde grade in der Anfangsphase ist der Freund an erster Stelle, dass ist doch meist so, finde ich zumindest

    0
  • von Suesse_Mauzii am 30.10.2009 um 19:02 Uhr

    Solang du nicht nur dann zu ihnen rennst, wenn du Streit mit deinem Freund hast, ist das okay und auch verständlich. Ich mein, klar will man vorallem in den ersten paar Monaten viel mit dem Freund machen. 😉 Ich verzeih dir und wünsch dir weiterhin viel Glück mit deinem Freund und dass das mit deinen Freundinnen auch wieder alles wird. 😉

    0
  • von SweetOne am 30.10.2009 um 18:58 Uhr

    “männer gehen – freunde bleiben ein lebenlang” …zumindest wenn alles gut läuft was die freunde betrifft.
    Ich hab auch immer viel mit meinem freund gemacht & machen wollen, jetzt sehen wir uns nicht mehr soo oft & ich merke viel mehr das er mich vermisst hat & sich freut mich zu sehen, von meiner seite aus ist es natürlich auch so & so habe ich mehr zeit für meine freunde die mich auch glücklich machen :-)
    lass deine mädels nicht im stich & halte dein wort!

    0
  • von Tina_M am 30.10.2009 um 17:07 Uhr

    kann passieren, find ich nicht schlimm

    0
  • von Vampress am 30.10.2009 um 15:01 Uhr

    ich kann dich völlig verstehen und ich verzeih dir auch^^

    0
  • von qlanzstueck am 30.10.2009 um 13:48 Uhr

    stell deinen freund auf keinen fall als wichtiger hin. ich hatte 6 monate lang eine beziehung und hab in dieser zeit ZWEI mal was mit meinen freunden gemacht. ich würd meine freunde nie wieder vernachlässigen . . . egal wie glücklich man in einer beziehung ist, man weiss nie wie lange sie hält . . . und gute freundschaften halten manchmal sogar ein leben lang.

    0
  • von LadySchoko am 30.10.2009 um 11:52 Uhr

    Wenn deine Freunde dir verzeihen, verzeiht dir das auch jeder anderer!

    0
  • von Nuernberggirl am 30.10.2009 um 09:26 Uhr

    meine freunde sind das wichtigeste-männer gehen und kommen….

    0
  • von Stinchen am 29.10.2009 um 21:27 Uhr

    passiert…

    0
  • von sucette91 am 29.10.2009 um 20:03 Uhr

    den freund DARFST du nicht als sehr viel wichtiger ansehen! dadurch vernachlässigst du nämlich deine freunde. also ändere an deiner denkweise etwas…und wenn der freund weg ist stehs tdu alleine dar…also tu wirklich was daran für deine freunde zeit zu finden! ist echt nicht so schwer….einfach ein anteil von der zeit mit deinem freund den freunden überlassen? aber nicht gleich 10 stück sondern denen bei denen du denkst die dir nahe steehn!

    0
  • von Melina95 am 29.10.2009 um 19:20 Uhr

    du musst einfach ein gleichgewicht finden… ich weiß ist schwierig, aber sonst schadest du einem von beidem!

    0
  • von ReggaeLena am 29.10.2009 um 18:34 Uhr

    nein, klingt nicht so als hättest du dich schon geändert. kannst mir glauben es fühlt sich nciht toll an von freundinnen im stich gelassen und gegen einen freund ausgetauscht zu werden…

    0
  • von EyeLin am 29.10.2009 um 18:26 Uhr

    verziehen…man hat manchmal eben sress…freunde sollten das auf jeden fall verstehen.

    0
  • von Pampelmuse26 am 29.10.2009 um 18:06 Uhr

    Genauso ging es mir auch…. Ich hatte zu niemandem mehr Kontakt, außer zu meinem damaligen Freund. Und als es vorbei war, war ich ganz schön alleine. Die Freundschaften wieder aufzuarbeiten, ist mächtig viel Arbeit. Nimm dir Zeit für deine Freunde, die sind schließlich auch nach einer Trennung, wenn es mal soweit kommen sollte, für dich da!!!!

    0
  • von LadyRoxanka am 29.10.2009 um 17:40 Uhr

    Wenn es richtige Freunde sind, dann verstehen sie es und sind glücklich darüber das Du glücklich mit Deinem Freund bist. Versuch trotzdem ein kleines bisschen mehr Zeit mit ihnen zu bekommen, man sollte den Freund jetzt aber auch nicht als tausendmal wichtiger ansehen..

    0
  • von Fuschel am 29.10.2009 um 17:32 Uhr

    Im Leben kann man eben nicht auf alles gleich viel Rücksicht nehmen. Das ist normal so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin vernachlässigt Antwort

Am 26.08.2009 um 09:56 Uhr
Hey Mädels, mir geht es gerade total schlecht. Habe gerade erfahren, dass meine beste Freundin stinksauer auf mich ist. Und ich weiß auch, dass ich in letzter Zeit eher was mit einer anderen gemacht habe als mit ihr....

Freunde angelogen Antwort

Am 30.03.2009 um 13:33 Uhr
Ich habe vor meinen Freunden so getan, als würde es mir richtig, richtig schlecht gehen. Eigentlich ging es mir wirklich schlecht, aber nicht so sehr, wie ich es gezeigt habe. Ich habe geheult, obwohl ich gar nicht...

Zweigleisig! 2 Freunde nebeneinander! Antwort

Am 01.07.2009 um 14:03 Uhr
Vor 1 Jahr war ich auf einem Bierfest! Meine Freunde und ich hatten viel Spaß und tranken auch relativ viel... Mein damaliger Freund (Martin) saß zu Hause und tat etwas anderes, während ich mich vergnügte!...

Zwei Freunde gleichzeitig Antwort

Am 31.07.2009 um 18:13 Uhr
Mit meinem Ex-Freund war Schluss und um mich abzulenken, haben meine Freundinnen versucht, mich mit einem Kumpel zu verkuppeln und es hat auch funktioniert. Wir kamen zusammen und eigentlich war alles schön. Doch dann...

Freunde bleiben oder nicht? Antwort

Am 17.01.2013 um 22:11 Uhr
Hey Mädels :), Also, es geht darum: Ich hatte was am Laufen, mit so einem Kerl, eigentlich ein ziemlicher Idiot, aber da war diese Anziehungskraft. Wir mochten uns wirklich und ich hatte auch das Gefühl, dass wir...