HomepageForenBeichtstuhlFreundin beim Fremdgehen unterstützt !

Anonym

am 11.10.2010 um 16:44 Uhr

Freundin beim Fremdgehen unterstützt !

Ich bin gerade völlig am Ende! Es fing alles an einem harmlosen Abend an: Eine Freundin und ich verabredeten uns, um was trinken zu gehen. Sie ist vergeben seit einem Jahr!

Sie fing an SMS mit einem Typen zu schreiben, mit dem sie ihren Freund schon einmal betrogen hatte! Jedenfalls waren wir gut angeheitert, bis sie mir sagte, sie schreiben darüber einen Dreier zu haben mit mir! Ich nahm das als Scherz auf und sagte ihr auch, sie habe einen Freund. Doch der Alkohol ließ mich dann tatsächlich darüber nachdenken und ich dachte mir, ich habe es noch nie erlebt, ich bin Single, warum nicht?! Nunja sie war aber nicht Single, sie sagte mir aber auch, sie würde ihren Freund sofort heiraten, aber sie habe sowas noch nie erlebt und danach könnte sie sagen, sie habe nichts verpasst. Plötzlich stand der Typ dann da, ich habs eigentlich immer noch nicht geglaubt, dass sie das ernst meint und lachte eigentlich nur, bis wir uns dann im Auto zu ihm befanden. Und so passierte es! Das heißt, ich habe sie nicht stark davon abgehalten es zu tun und eigentlich hat sie ihren Freund, ja auch mit mir betrogen.

Am nächtsen Tag hatte ich sehr schlechte Gewissen und sie machte sich plötzlich Gedanken, ob sie vielleicht doch Gefühle für diesen Kerl hat!

Ich glaube halt, wenn ich nicht dabei gewesen wäre, nicht mitgegangen wäre, wäre das nie passiert. Sie sagt zwar, es wäre auch ohne mich irgendwann wieder passiert, aber durch mich hat, sie auch gesehen, dass es sie eifersüchtig macht, wenn er eine Andere anfasst!

Ich weiß jetzt einfach nicht weiter, es ist ja eigentlich ihre Sache, aber ich hätte sie davon abhalten müssen oder nicht mitmachen dürfen!
Kann man mir mein Verhalten verzeihen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von prilimi am 17.10.2010 um 08:39 Uhr

    ich denke auch du hast nichts falsch gemacht. auch ohne dich hätte sie das irgendwann wieder gemacht.
    und jetzt bist du um eine erfahrung reicher. finde nichts schlimmes dabei.

    0
  • von Feelia am 16.10.2010 um 13:36 Uhr

    du hats doch nix falsch gemacht^^du bist doch single.
    sie baut scheiße,aber dein problem ist das nicht!es sei denn,du bist mit ihrem freund befreundet und lässt ihn ins offene messer laufen-das wär natürlich ne riesen sauerei.
    frag mich grad,warum manche hier das nuttig finden oder schlampig-von deiner freundin,ja,denn die geht fremd aber wär sie auch single,wäre daran gar nix falsch^^warum nicht auch mal sex zu dritt?is doch nicht so ne riesen sache.und dass man sex und liebe bekanntlich trennen kann,sollte sich langsam mal herumsgesprochen haben.

    0
  • von Claudia1212 am 15.10.2010 um 11:31 Uhr

    vergeben…

    obwohl… nuttig seid ihr ja beide ne?

    0
  • von Babykatze22 am 14.10.2010 um 22:25 Uhr

    Dir ist nichts vorzuwerfen, da du als Single nichts verkehrt gemacht hast.
    Was deine Freundin macht, ist ihr Problem. Du bist nicht für sie verantwortlich.
    Vergeben. :-)

    0
  • von Shozai am 14.10.2010 um 11:48 Uhr

    Also du bist Single, kannst machen was du willst und du bist nicht der Babysitter von ihr und ihre moralischer Keuschheitsgürtel. Es ist ihre alleinige Schuld. Nur weil du dabei warst sollst du für sie mit denken? Nene. Ich finde nicht, dass du eine Schlampe bist, deine Freundin schon. Vergeben ist vergeben.. sie kann nicht treu sein und sollte lieber noch als Single wildern gehen bis sie ruhiger geworden ist.

    0
  • von Aaayla am 12.10.2010 um 22:09 Uhr

    naja es ist ihre eigene verantwortung….aber trozdem find ich ihr seid zwei schlampen..sorry.

    0
  • von Stromausfall am 12.10.2010 um 14:09 Uhr

    naja dir würde ich vergeben. du bist single und sie wollte es ja und du hast es ja scließlich nicht drauf angelegt..
    diejenige die sich gedanken machen sollte, ist allerdings deine freundin. in eine beziehung gehört ehrlichkeit undvertrauen. ehrlich ist sie zu ihrem freund sicherlich nicht und vertrauen könnte er ihr – wenn er davon erfahren würde – in zukunft bestimmt auch nicht mehr… sie sollte sich schämen und sich mal überlegen ob ihr ihr freund wirklich so viel bedeutet, oder warum sie denn bitte sowas nötig hat..

    aber naja, das alles ja nix mit dir zu tun… war zwar vllt nich so ganz okay von dir, aber verzeihen kann mans dennoch^^

    0
  • von elliexplosive am 12.10.2010 um 13:26 Uhr

    ich denk` genauso (:
    es ist die Sache deiner Freundin was sie da macht.
    aber wenigstens weiß sie jetzt, dass sie mehr für diesen Kerl empfindet.

    0
  • von EwigeLiebe am 12.10.2010 um 09:57 Uhr

    kann allem nur zustimmen. eigentlich muss deine freundin ja wissen, was sie tut. du bist nicht dafür verantwortlich 😉

    0
  • von Jemila am 11.10.2010 um 21:22 Uhr

    hmmm…ich kann dir nicht vergeben, aber ich finde auch nicht, dass du büssen sollst. schlussendlich muss deine freundin selber wissen was sie da tut. klar, es ist scheisse, dass du mitgemacht hast, anderseits bist du single, willst deinen spass haben und wenn sie zu jeder schandtat bereit ist, finde ich nicht, dass du dafür verantwortlich bist sie zu bekehren. ausserdem ist es ja nicht das erste mal, dass sie ihm fremdgeht…also hätte sie es sowieso auch ohne dich wieder gemacht (hat sie ja auch selber gesagt). ich kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst…lebe mit den konsequenzen…schliesslich wusstest du worauf du dich da einlässt!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundin zum Fremdgehen animiert Antwort

Am 24.01.2009 um 17:39 Uhr
Also, das ist schon heftig und ich weiß es selber aber ich muss das jetzt mal loswerden. Meine beste Freundin war vor 2 Jahren mit jemandem zusammen. Sie hat ihn sehr gemocht, aber er wohnte 400 Kilometer entfernt....

Beim Freund über Freundin gelästert Antwort

Am 05.06.2008 um 10:43 Uhr
Meine Freundin hat ziemlich Achselhaare, aber ihre Mutter verbietet ihr, sich zu rasieren. Mein Freund (nicht fester), in den ich damals verknallt war, hat sich in sie verliebt. Er wusste aber nicht, dass sie...

Mann meiner Freundin beim fremdknutschen erwischt Antwort

Am 14.02.2012 um 14:35 Uhr
Hi Mädels, ich habe vor einigen Tagen den Mann meiner guten Freundin in einem Club beim fremdknutschen erwischt. Er hat auch gesehen, dass ich ihn gesehen habe und hat sofort angefangen auf mich einzureden, das ich...

Ist das bereits Fremdgehen? Antwort

Am 22.06.2012 um 09:07 Uhr
Hey liebe Mädels. Ich bin seit 8 Monaten glücklich mit meinem Freund zusammen. Vor ein paar Wochen lernte ich einem Restaurant einen netten,jungen Kellner kennen,der ein paar Jahre älter als ich bin.Wir trafen uns...

Fremdgehen und Entscheidung? Antwort

Am 30.07.2008 um 11:40 Uhr
Hallo,bin gerade erst neu hier und muss gleich mal was beichten! Also Folgendes: Ich bin seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wohnen tun wir jetzt seit Ende Februar zusammen. Die Wohnung ist in einem...