HomepageForenBeichtstuhlFreundin zum Fremdgehen animiert

Anonym

am 24.01.2009 um 17:39 Uhr

Freundin zum Fremdgehen animiert

Also, das ist schon heftig und ich weiß es selber aber ich muss das jetzt mal loswerden. Meine beste Freundin war vor 2 Jahren mit jemandem zusammen. Sie hat ihn sehr gemocht, aber er wohnte 400 Kilometer entfernt. Also eine Fernbeziehung. Sie hat ihn im Urlaub kennen gelernt und da hat’s dann halt gefunkt. Jetzt zu meiner Beichte: Eines Tages hat sie ihn so vermisst, dass sie aus Frust mit unserer Clique Party gemacht hat.

Es kamen dann noch ca. 50 Leute dazu. Mir erzählte sie dann was sie bedrückte. Wie sehr sie ihren Schatz vermisste. Ich machte ihr Vorschläge in seine Stadt zu ziehen, aber mit 17 fühlte sie sich damals noch zu jung. Auf der Party gab es dann natürlich auch Alkohol, alle außer ihr waren schon 18. Also fragte der Barkeeper nicht, weil wir eh alle so aussahen, als wären wir volljährig. Zusammen mit einem Kumpel füllten wir sie dann so richtig ab. Es war heftig. Auf der Party wurde später nur rumgeknutscht und mehr.

Es gab einige Nebenzimmer aus denen stöhnende Geräusche kamen. Meine Freundin machte sich darüber lustig und lachte. Sie war total besoffen. Im Gegensatz zu mir. Ich schleppte sie an die Bar wo wir auch gleich von Tyoen angebaggert wurden. Ich sagte nur: “Viel Spaß” und zwinkerte. Später lagen sich die beiden dann auch knutschend in den Armen. Ich hab jetzt totale Schuldgefühle und meine Freundin kann sich an nichts erinnern.

Antworten



  • von hardcorepinguin am 26.01.2009 um 10:13 Uhr

    du musst dochnen vollen schuss haben!
    ich könnte ihr nicht mal in die augen schaun an deiner stelle

  • von Scunsill am 26.01.2009 um 09:20 Uhr

    Also, ich muss ehrlich zugeben, dass ich das echt hart finde. Ich habe selbst leider schon einmal die Erfahrung machen müssen, dass mich Freunde äußerst betrunken auf einer Party zurückgelassen haben. Und als ich mich am nächsten Morgen daran erinnerte, war ich alles Andere als erfreut darüber, denn auch ich habe damals mit einem Fremden herumgeknutscht, was mir danach mehr als nur peinlich war. Seit diesem Erlebnis habe ich den Respekt vor meinen “Freunden” verloren und empfinde nur noch Verachtung für sie, denn auch sie fanden -wie Du- diese Idee wahnsinnig gut und toll, einen Anderen abzufüllen und allein seinem Schicksal zu überlassen.

  • von CarryBradshaw am 26.01.2009 um 08:33 Uhr

    oh mein gott und du bist 18?
    das ist doch nicht normal mädchen . schalt dein gehirn das nächste mal nicht auf leerlauf.

  • von Burideni am 26.01.2009 um 00:25 Uhr

    Als Freundin hättest du das echt nicht machen sollen. Wenn deine Freundin traurig ist dann solltest du sie mit netten Worten trösten und was Schönes mit ihr unternehmen. Aber doch nicht sie abfüllen und bei irgendwelchen Typen abgeben !!!

  • von chaosfrau am 25.01.2009 um 22:17 Uhr

    na bravo…dolle freundin…
    1.was geht`n mit dir ab, deine freundin abzufüllen und sie dann in ihr verderben rennen zu lassen???das macht man als freundin nicht!!!
    2.andererseits ist deine freundin für sich selbst verantwortlich und hat natürlich genauso schuld an der sache…
    wenigstens hast du ein schlechtes gewissen, d.h. scheinbar bist du doch nicht so ne bitch(sorry)
    FAZIT: ihr habt beide `nen fehler gemacht und hoffentlich draus gelernt!

  • von SummerRain94 am 25.01.2009 um 13:53 Uhr

    aaaber… wenn sie nicht miteinander geschlafen haben, sondern “nur” rumgemacht… ist das schonmal was positives! ich möcht dich nich fertig machen oder so. du hast sicher schuldgefühle genug (zwar zurecht)…
    aber vielleicht solltest du ihr das erzählen, falls du es noch nicht getan hast, und ihr klar machen, dass du sie nicht so unglücklich sehen konntest und du ihr helfen wolltest oder so…

  • von SummerRain94 am 25.01.2009 um 13:51 Uhr

    naja, also… klar, du hast es sicher nicht böse gemeint und konntest es als ihre beste freundin wahrscheinlcih nicht ertragen sie so unglücklich zu sehen…
    und wenn sie von selbst mit ihm rumgemacht hätte, naja… wäre schon doof genug gewesen. aber dass du sie auch noch gezielt abgefüllt hast, sodass sie praktisch (nehme ich zumindest an!) keinen eigenen willen mehr und keine ahnung hatte was sie tut… da hätte der doch mit der anstellen können, was er wollte, auch wenn sie probiert hätte sich zu währen!

  • von chami am 25.01.2009 um 03:03 Uhr

    nur weil du “viel spaß noch” sagst bist du nicht dafür verantwortlich,ob deine freundin eine schlampe ist oder nicht.
    was sie tut oder nicht ist ihr ding nicht deins.
    und so stark kann sie ihren kerl wohl nciht vermisst haben,wenn sie ihn wegen ein bisschen alkohol betrügt

  • von niceGIRL1989 am 24.01.2009 um 23:56 Uhr

    Wie kommst du auf sone bescheuerte Idee? Warum? Hatte da irgendwer was von, außer vielleicht der Typ?

  • von Knitterblume am 24.01.2009 um 23:11 Uhr

    oha-.-
    sicher, sie hätte selbst wissen müssen, was sie tut.
    aber ehrlichgesagt würd eich von einer “freundin” lieber wollen, dass sie auf mich aufpasst, wenn ioch besoffen bin, als dass sie mich abfülllt und mich dazu bringt fremdzugehen.

    aber wahrscheinlich hat man da ne andere einstellung zu, wenn man selber nciht erwachsen genug ist, mit alkohol umzugehen.

  • von isa_belle am 24.01.2009 um 23:02 Uhr

    naja es gibt bestimmt bessere dinge die man tun könnte als seine freundin dazu zu animieren aber hey sie weis was sie tut egal wie voll sie war unwissen schützt vor strafe nicht!! und du hast deine lektion gelernt oder?

  • von SusiSahne am 24.01.2009 um 19:40 Uhr

    keine gute Freundin, aber zum Fremdgehen gehören immer zwei!

  • von SweetLikeCheery am 24.01.2009 um 19:08 Uhr

    was bist du den für eine bitte?

  • von Miss_Jones am 24.01.2009 um 19:04 Uhr

    hey kla war es scheisse aber mal ganz ehrlich sie ist auch selb st alt genug um auf sich selbst aufzupasse. es ist ja auch immerhin ihre beziehung aber es war scheisse von beiden. lern du draus und die freundin naja weniger alkohol wenn man sich nciht unter kontrolle hat.

  • von ShadyLady999 am 24.01.2009 um 17:57 Uhr

    Na du bist ja ne tolle Freundin! Glaubst du es geht ihr jetzt besser? Die Sehnsucht nach ihrem Freund ist dadurch mit sicherheit nicht besser geworden -.-

  • von nougat85 am 24.01.2009 um 17:40 Uhr

    sorry, und das nennst du freundschaft?!

Ähnliche Diskussionen

Freundin beim Fremdgehen unterstützt ! Antwort

Am 11.10.2010 um 16:44 Uhr
Ich bin gerade völlig am Ende! Es fing alles an einem harmlosen Abend an: Eine Freundin und ich verabredeten uns, um was trinken zu gehen. Sie ist vergeben seit einem Jahr! Sie fing an SMS mit einem Typen zu...

Freundin nichts zum Geburtstag geschenkt Antwort

Am 04.09.2011 um 09:11 Uhr
Hallo Mädels. Meine Freundin hatte in den Sommerferien Geburtstag. Sie war aber nicht zu Hause deshalb haben wir uns gestern zum ersten Mal wieder gesehen. Wir haben uns in der Stadt getroffen. Ich wollte eigentlich...

Mit dem Freund der besten Freundin rumgeknutscht Antwort

Am 17.05.2009 um 18:11 Uhr
Es war auf einer Silverster party und alle waren schon angetrunken. Ich weiß nicht mehr genau, wie es dazu kam, aber ich habe mit dem Freund meiner besten Freundin geflirtet. Irgendwann haben wir getanzt und dann habe...

Den Ex einer Freundin geküsst Antwort

Am 14.02.2012 um 12:28 Uhr
Ich war am Wochende mit Freunden raus und als die weg waren habe ich mit zwei Freundinnen noch mit ein paar Jungs Flaschendrehen gespielt. Ja ich weiß, es ist kindisch aber wir waren besoffen und es war spät. Und...