HomepageForenBeichtstuhlFußfetisch

Anonym

am 01.04.2011 um 15:31 Uhr

Fußfetisch

Hallo Mädels, mein Freund hat einen Fußfetisch. Es mach ihn unheimlich an, wenn er meine Füße küssen und anfassen darf. Er geht sehr offen mit seiner Leidenschaft für Füße um aber ich schäme mich deswegen eher. Ist es zu verzeihen, dass ich mich für meinen Freund schäme?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SusiSahne am 30.11.2014 um 09:41 Uhr

    Ein bisschen kann ich schon verstehen, dass du dich für den Fußfetisch deines Freundes schämst. Aber es gibt wirklich schlimmere Dinge (und auch Fetische!), also lass dich davon nicht zu sehr stören.

    0
  • von TequilaLady am 31.10.2014 um 08:51 Uhr

    Ich finde es gibt durchaus schlimmeres als einen Fussfetisch. Stell dir mal vor er würde fragen, ob du ihn beim sex anpinkeln kannst oder so. Das ist schlimm. Ein Fussfetisch finde ich gar nicht dramatisch.

    0
  • von LeonieStoAlb am 19.09.2014 um 19:46 Uhr

    Mein Ex hatte auch einen Fußfetisch. Das hat er mir aber erst später erzählt. Immer wenn ich meine Schuhe ausgezogen habe, hat er so komisch reagiert und mir immer dahingestarrt. Dann hab ich ihn mal drauf angesprochen und daraufin hat er mir seinen Fimmel erklärt. Ziemlich abgefahren so ein Fußfetisch, jedenfalls bei ihm. Ich konnte nachher gar nicht mehr barfuß laufen, weil er das nachher dermaßen ausgelebt hat.

    0
  • von erdberta am 26.05.2014 um 11:32 Uhr

    Ich persönlich stehe jetzt nicht auf Füße, aber es gibt viele Männer, die einen Fußfetisch haben und diesen Körperteil als sehr erotisch empfinden. Fühl Dich doch geehrt, dass Dein Freund deine Füße so anregend findet und genieße die Liebkosungen. Solange er auch andere Körperstellen an Dir befriedigt, lass den Fußfetisch Fußfetisch sein und denke nicht zuviel darüber nach.

    0
  • von yuma77 am 23.05.2014 um 00:43 Uhr

    Ich kann dich gut verstehen, denn für mich war das vor 20 Jahren eine furchtbar widerlichen Vorstellung!!
    Auch heute noch nach all der Zeit bin ich nicht dafür zu begeistern aber ich habe mich damit abgefunden. Solange er nicht “nur ” meine Füsse für seine sexuelle Befriedung benutzt soll es mir recht sein. Aber selbst das war ein harter Kampf. Auch das anschauen anderer Füße ist immer noch hart an der Grenze zur Ehe Krise, daran werde ich mich wohl nie gewöhnen. Deshalb denke ich auch dad man diese Empfindung verzeihen kann!!!

    0
  • von EmilyT am 23.04.2014 um 18:12 Uhr

    Also, so lange er seinen Fußfetisch nicht bei sämtlichen Frauen im Schuhladen um die Ecke auslebt, ist es doch kein Problem… Jeder hat halt irgendwelche Neigungen, der eine stärker, der andere weniger… Und sei doch froh, so hast du immer saubere Füsse, wenn er daran rumknutscht 😉

    0
  • von turida am 11.04.2014 um 15:42 Uhr

    Ich finde einen Fußfetisch überhaupt gar nicht schlimm. Es gibt weitaus “beschämenswertere” Fetische.

    0
  • von crazyBarbara am 17.04.2011 um 11:17 Uhr

    Warum für Deinen Freund schämen? Mein Freund steht auf meine gepflegten Füße und ich lasse sie mir total gerne von ihm verwöhnen (massieren, küssen, lecken, usw.). Ich würde mir ehrlich gesagt eher Gedanken machen, wenn er meine Füße irgendwie abstoßend finden würde. Sie gehören einfach zu mir.

    In der BILD stand kürzlich ein Artikel “Der Reiz von Frauenfüßen”:
    bild.de/BILD/unterhaltung/erotik/2011/01/31/fuss-fetisch/grenze-reiz-von-frauenfuessen.html

    0
  • von Stirnchen am 07.04.2011 um 12:03 Uhr

    Mein Freund kann von meinen Füßen auch nicht genug bekommen :) Am Anfang war es mir auch echt unangenehm, aber ich hab meine Füße ab dem Tag an für meinen Freund noch mehr gepflegt und schön gehalten – und irgendwann hab auch ich dann kein Problem mehr damit gehabt :) Fang an deine Füße zu mögen, dann magst du es auch, wenn er sie mag 😉

    0
  • von BecauseOf am 06.04.2011 um 11:53 Uhr

    Hahaha ich finde es lustig :)!! Warscheinlich würde ich mich an deiner Stelle ebenfalls schämen ;).

    0
  • von piinkeFee am 04.04.2011 um 21:22 Uhr

    so einen würde ich auch gerne haben :) er tut dir ja nicht weh damit. wenn es dir, ich weiß gerade nicht genau wie ^^, aber wenn es dir zuweit geht, dann sag es ihm und stell deine grenzen auf. ansonsten genieße die aufmerksamtkeit 😉 meistens geht so ein fetisch damit einher, dass er devot ist. dann kannst du dich auf noch mehr spaß freuen ^^

    0
  • von LadyxStrawberry am 02.04.2011 um 23:31 Uhr

    Ich fänds auch ungewohnt, aber solange er dich damit nicht bedrängt. ;D

    0
  • von mysterious123 am 02.04.2011 um 23:14 Uhr

    Mir wäre es wahrscheinlich auch unangenehm, aber solange er nicht in der Öffentlichkeit an deinen Füßen rumfummelt, solltest du dich darüber freuen, dass er so gefallen an deinem Körper hat. Auch wenn es die Füße sind, aber jeder hat andere Vorlieben.

    0
  • von Felice87 am 01.04.2011 um 20:04 Uhr

    ist doch gut wenn er offen damit umgeht. Und Fußfetischismus ist ja nun nichts außergewöhnliches mehr. Wenn es für dich ungewohnt ist oder du dich damit nicht so wohl fühlst, dann diskutier das mit ihm aus. Aber schämen musst du dich wahrlich nicht

    0
  • von LadyGuinivere am 01.04.2011 um 19:18 Uhr

    Ach geh! Wir lieben doch auch Stilettos! Ich finde er soll Dir schöne Schuhe kaufen!!! Dann ist es vielleicht für Dich ok, hm?? Ja und so eine Fußmassage ist ja auch nicht schlecht!! :-)

    0
  • von KathySue am 01.04.2011 um 16:28 Uhr

    Na, dann nochmal:

    Erstmal solltest du es schön finden, dass dein Partner DEINE Füße so anhimmelt.Besser, als wenn es andere sind, oder?

    Zudem geschieht es hinter euren vier Wänden (gehe ich mal von aus) und da bekommt es keiner mit.

    Wenn es dir nicht gefallen sollte, dann sage es offen und ehrlich.
    Dass du dich in dem Sinne für diesen Fetisch schämst, kann ich schon voll und ganz nachvollziehen: unbekanntes Terrain und dann ist es auch noch eine Stelle, an der sich manche garnicht erst anfassen lassen wollen.
    Aber, lasse es doch einfach auf dich zukommen.

    0
  • von KathySue am 01.04.2011 um 16:25 Uhr

    Ja, wo is es denn??????

    0
  • von KathySue am 01.04.2011 um 16:25 Uhr

    Erstmal solltest du es sch

    0
  • von staydark am 01.04.2011 um 16:11 Uhr

    schämst du dich richtig oder ist es einfach nur ungewohnt für dich??? weil ich mein wenn andere es nicht wissen dann brauchst du dich ja nicht zu schämen. :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Etwas, das ich dringen los werden muss! Antwort

Am 13.01.2010 um 12:05 Uhr
Hallo Mädels, ich muss echt mal langsam was los werden. Es bedrückt mich schon einige Jahre und ich schäme mich sehr dafür. Ich bin jetzt 18Jahre alt und hatte 3 Geschlechtspartner mit denen ich auch zusammen...

Notlüge zur Weihnachtszeit Antwort

Am 28.12.2010 um 14:40 Uhr
Hallo meine Lieben, bevor das neue Jahr anfängt möchte ich noch gerne eine Beichte ablegen und hoffe ihr könnt mir verzeihen. Es geht um mich und meinen Freund. Wir sind gerade erst frisch verliebt und ich war...

Sex mit dem Besten Freund des Cousins Antwort

Am 05.02.2010 um 10:12 Uhr
Hey Mädels. Ich habe seit schon etwas längerer Zeit Sex mit dem besten Freund meines Cousins. Er ist über 4 Jahre älter als ich und niemand weiss davon. Das wir Sex haben, geht jetzt schon ca. 3-4 Monate und es...

Mann betrogen Antwort

Am 21.08.2012 um 11:08 Uhr
Ich bin seit über 8 Jahren mit meinem Mann zusammen, seit drei Jahren haben wir eine kleine Tochter. Was mein Mann allerdings nicht weiß, die Tochter ist nicht von ihm. Ich habe seit 6 Jahren eine Affaire mit dem...

Zwei Männer - für wen entscheidet man sich? Antwort

Am 23.02.2012 um 09:46 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Vor einiger Zeit hab ich etwas meiner Meinung nach ziemlich dummes getan & wollte mal wissen, ob ihr mir das vergeben könntet oder nicht. Habe immer noch ein ganz schön Schlechtes Gewissen...