HomepageForenBeichtstuhlHabe meiner Mutter nichts von der 5 in Englisch erzählt

Anonym

am 07.11.2008 um 20:20 Uhr

Habe meiner Mutter nichts von der 5 in Englisch erzählt

Ich habe vor den Ferien meine Englisharbeit wiederbekommen. 5 ist mein Ergebnis!Eine 5!! Sowas schlechtes hatte ich noch nie zuvor in English. Wenn nicht das langweilige Thema London gewesen wäre. Denn mit der Grammatik habe ich keine Probleme. Und das ist schon schlimm genug, aber die Ferien gehen langsam zuende. Und ich habe mich immer noch nicht getraut es meiner Mutter zu erzählen. Und sie fängt schon bei einer 4 mächtig an zu kochen.

Sie wäre bloss wieder enttäuscht oder wütend und hätte mich fertig gemacht. Ich war nicht die Schlechteste in der Klasse, bei einem Gesamtdurchschnitt von 4,1 haben die Meisten eine 5. Aber es interessiert sie nicht. Ich habe echt keine Ahnung, ob ich es ihr doch erzählen soll oder ich besser einfach meinen Mund halte. Aber falls ich es unterschreiben lassen muss bin ich geliefert!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lilaLove am 07.12.2008 um 21:04 Uhr

    http://de.youtube.com/watch?v=4bQQ_PQHhVc
    oder du spielst das Video ab.. ich finde das total gelungen^^

    0
  • von tOnixD am 23.11.2008 um 15:03 Uhr

    ich hatte auch mal eine 5 in mathe ( das schlimmste war das ich vorher nur einsen in mathe hatte) und ich hab es meiner mutter auch 6 wochen lang verschwiegen. irgendwann hat sie es dann auf einem elternabend rausbekommen!! als sie wieder nach hause kam hatte ich solche angst das ich jetzt ärger bekomme….aber sie hat mich nur in den arm genommen und gefragt warum ich es ihr nicht gesagt habe, da hab ich ihr erklärt das ich soo fürchterliche angst davor hatte was sie sagen würde und sie hat es verstanden.
    das ihre kinder Angst vor ihnen haben ist bestimmt das letztte was mütter wollen!!! erkläre ihr einfach wie du dich fühlst und sie wird es schon verstehen!!
    Viel Glück dabei!!!

    0
  • von sunshinekind am 23.11.2008 um 14:44 Uhr

    && wenn deine ma dich wirklich liebt dann versteht sie das schon.
    kla wird sie meckern aber dazu is sie ya da 😉

    0
  • von antigravity am 21.11.2008 um 21:23 Uhr

    irgendwann bist du vielleicht froh darum, dass deine Eltern/Mama ein wenig Druck gemacht haben. Meiner Mutter waren meine Noten immer total egal und hat sich null dafür interessiert, wie ich in der Schule war… das ärgert mich heute noch..
    Selbstverständlich ist zuviel Druck und Stress um schlechte Noten auch nicht gerade förderlich…

    0
  • von bluecoati am 17.11.2008 um 21:48 Uhr

    Hey, kann dich sehr gut verstehen. Manchmal kapiert man einfach nicht, warum Eltern so ausrasten, obwohl man eigentlich gerade das Gegenteil bräuchte :( nämlich ein bisschen Aufmunterung. Die 5 ist ja für einen selbst schon bitter genug, da kann man eigentlich nicht noch Vorwürfe ertragen. Vielleicht fragst du mal deine Mutter, ob du mit ihr alleine in Ruhe reden könntest (mit der Vereinbarung, dass sie bitte nicht gleich ausrastet, sondern es dich erst mal erklären lässt). Dann würde ich ihr die Note sagen und auf alle Fälle dazu sagen, dass es dir sehr schwer fiel, ihr das zu sagen und dass du echt Angst davor hattest. Eltern können sich meistens leider nicht mehr so gut von selbst in ihre Kinder hineinversetzen ;)da muss man manchmal n bissl auf die Sprünge helfen… vielleicht hat sie dann Verständnis. Eine fertige Berichtung bei der Arbeit wirkt meistens auch schon ganz gut…
    Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass die nächste Arbeit nicht so ein langweiliges Thema hat 😀 weil du ja anscheinend echt gut in Endlisch bist!!

    0
  • von sunshinekind am 16.11.2008 um 17:40 Uhr

    uuuh komm shadzi.
    seid mal ein bisschen lockrer…
    75% habns dir verqebn okee (:
    && deine ma bestimmt auch
    [ich hätts meiner auch ned erzählt ;D ]

    0
  • von carrieee am 11.11.2008 um 00:15 Uhr

    ich würde es ihr schon sagen…. ist sie halt bös, kann ja mal passieren…. deine mami will ja nur das beste für dich…
    motzt sie dich halt an…. scheiss drauf…. / sie kann dir ja nicht ewig wegen einer note bös sein, oder? ^^

    0
  • von sylvie am 09.11.2008 um 18:27 Uhr

    Du musst selber entscheiden, ob du es ihr sagst. verschweigst du es musst du die verantwortung tragrn, wenn die 5 evtl. versetzungsgefährdend ist(was sie aber nicht zu sein scheint).Sagst dus ihr musst du dir zwar das gemecker anhören, aber du kannst auch (nach)hilfe bitten.

    0
  • von mupfin am 09.11.2008 um 14:46 Uhr

    wenn du es nicht mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, erzähl es ihr, ansonsten würde ich nichts sagen. Ich sag meiner mutter kaum noch noten, denn jeder hat mal nen ausrutscher und es zählt ja nur das gesamtresultat im Zeugnis und wenn du sonst gut bist ist es doch ok. wenn das Zeugnis stimmt ist meine mutter zufrieden, ich muss sie ja nicht unnötig aufregen 😉

    0
  • von trixiline am 09.11.2008 um 14:29 Uhr

    ich habe auch ne tochter, die jetzt grad vor den prüfungen steht, ich kann dich gut verstehen,aber meine haben keine angst, da sie wissen, das ich nur sag, mehr auf den hosenboden setzten, ist eure zukunft!!! mehr sollte deine mutter nicht tun!! glaube nämlich, das ihr da nur noch bockiger werdet und garnichts mehr zeigt!!! also kopf hoch und zeig sie ihr, hoff nur, das sie ruhig bleibt!!

    0
  • von Metatron am 09.11.2008 um 12:27 Uhr

    ich hatte das problem auch immer…. meine mum hats nen hauptshculabschluss mit unmengen fünfen aber egal wie meine noten aussahen (ich war auf gymnasium und habe abi) waren ih rnie gute genug.
    du solltest versuchen mit deiner mutter in ruhe darüber zu reden, wenn es das erste mal ist das du eine 5 hast wirds schon nicht so schlimm sein. versuch ihr bitte klarzumachen dass sie dich nur schlechter macht wenn sie sich über alles aufregt.
    mich hat es im endeffekt immer total fertig gemacht weil einfach nichts gut genug war. und es ist kein gutes gefühl wenn man weiß dass man mit etwas moralischer unterstützung ein wesentlich besseres abi hätte schreiben können….

    0
  • von Lumachina am 09.11.2008 um 10:07 Uhr

    ich weiß nicht was das beste ist… ich hatte auch mal eine 5 in mathe und ich hab es meinen eltern erzählt.. allerdings nimmt es meine mum lockerer als mein vater ich weiß nciht wie es bei dir ist.. aber ich habs nur meiner mutter gezeigt …. ^^ klar hat mein vater das irgendwann später auch rausbekommen, da hab ich ihm aber erzählt … das ist ne alte geschichte ^^

    0
  • von drogenkaetzchen am 08.11.2008 um 21:49 Uhr

    och ich hab das auch schon gemacht wenn es mal passiert ist..ich finds nicht schlimm wenn deine noten sonst gut sind ist nur blöd wenn dus ihr nicht erzähltst und dann plötzlich das schlechte zeugnis daliegt..aber ansonsten..

    0
  • von LadyRoxanka am 08.11.2008 um 19:45 Uhr

    Ich glaub das hatte jeder schon mal, erzähl es ihr, passiert nicht schlimmes ausser das sie vielleicht mal bisschen meckert und nach ner Zeit ist das sowieso wieder vergessen!

    0
  • von buonanotte am 08.11.2008 um 19:30 Uhr

    naja, ich hab auch mal versucht, meiner mutter schlechte noten zu verheimlichen, aber irgenwie ist das immer rausgekommen, meist auch auf grund meines schlechten gewissens.
    sie ist deine mutter, sie macht sich sorgen, darum macht sie dir wegen schlechter noten auch vorwürfe, aber sie liebt dich auch und wird sich wieder beruhigen. es ist normal, dass du dir wegen ihrer reaktion sorgen machst, aber sie wird dir nicht den kopf abreissen.

    0
  • von Beleza am 08.11.2008 um 18:54 Uhr

    Sags deiner Mutter einfach. Wenn du doch sonst gut bist, ist die Note halt ein ausrutscher. Sags ihr einfach,dass sie nicht wütend werden soll, weil du selbst mit deiner Note nicht zufrieden bist. Bin ich froh, dass meine Mutter nicht mehr so reagiert… Selbst 0 Punkte konnte sie vor kurzem nicht aufregen. :)

    0
  • von klein_schnuffi am 08.11.2008 um 18:35 Uhr

    oh gott was habt ihr nur alle für eltern? ich meine, wenn du nur einmal jetzt eine 5 hast, ist das doch überhaupt nich schlimm. Muss doch auch mal sein^^ 😀
    ich habe auch erst insgesamt zweimal in meinem leben eine 5 bekommen und als ich damals meine erste bekommen habe, haben meine eltern mich doch echt ausgelacht, aber die sind NIE weger einer note sauer gewesen oder so. Warum auch? Du musst doch für dich lernen und dein Leben meistern und es nicht deinen eltern zum gefallen tun. Das kann ich ehrlich nicht verstehen. -.-

    0
  • von KaradenizKiz am 08.11.2008 um 17:31 Uhr

    hmm ich schätze mal du bist eigtl ganz gut in englisch also dann würd ich meiner mum sagen ja ich hab zwar ne fünf aber du weißt ja dass ich normalerwiese sehr gut in englishc ibn…oder so- aber verheimlichen- ne hilft dir nicht wenn sies rausbekommt gibts noch mehr ärger!

    0
  • von Leastar am 08.11.2008 um 15:51 Uhr

    Ich finde ihr dramatisiert..hab meinen eltern auch schon ein paar noten ab und zu verheimlicht und das haben sie noch nie bemerkt, da mein zeugnis immer ganz gut war..(bis auf letztes jahr, aber das ist ne andere geschichte)

    0
  • von Tinelein am 08.11.2008 um 12:00 Uhr

    wenn du schon anfängst sowas zu verheimlich dann ist das der erste schritt in die falsche richtung.

    0
  • von Knitterblume am 08.11.2008 um 11:57 Uhr

    hey, deine mutter will doch nur dein bestes und hat angst um deine zukunft bei solchen noten!
    das ist ja nciht perönlich aus bosheit gegen dichgerichtet!

    und wenn du sonst gut in der schule bist, weiß sie auch, dass du verantwortungsbewusst lernst =)

    0
  • von silbermond81 am 08.11.2008 um 11:49 Uhr

    ich find, es gibt nix anderes als es deiner mum zu erzählen

    0
  • von sweettyy am 08.11.2008 um 11:47 Uhr

    ic hkann dich sowas von verstehen,…mir geht es nämlic hgenauso,..nur dass meine mutter schon bei einer 3- anfängt..–
    also, du kannst ja,(wenn deine mum für 10 min. nicht daheim ist) einen brief scheiben, dass du kurz weg bist udn ihr aber was sagen möchtest, :

    Hallo Mama,
    Ich bin kurz bei (..). aber ich möchte noc hwas loswerden, weil ich sonst nur noch schlechte laune habe…Ihc habe englisch rausbekommen und ic hfühle mich echt nicht gut und wenn du mic hjetzt anmekerst, hilfst du mir auch nicht,..ich habe eine 5 in englisch und ic hbin schon selber mit schlechtem gewissen bestraft,…kannstd u die arbeit drotzdme unterschreiben,…ich versuhe auhc,, etwas mehr zu lernen…
    Bitte

    Deine (..)

    0
  • von Rosenelf am 08.11.2008 um 11:39 Uhr

    ich würds schon sagen, sieht sie vl. auch auf dem zeugnis. außerdem ist london geil!! 😛

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe mich von meiner Mutter getrennt Antwort

Am 26.12.2008 um 16:41 Uhr
Meine Mutter war schon immer eine schwierige Person, die Nähe nie zuließ. Als Kind habe ich oft geweint und hatte so manches mal Selbstmordgedanken. Sie hat Streit unter uns 3 Mädels immer gefördert indem sie nur zu...

Eltern nichts von Kündigung erzählt! Antwort

Am 28.06.2010 um 09:24 Uhr
Hi Mädels. Also ich hab schon vor 2 Monaten meine Arbeit gekündigt und ihnen immer noch nichts davon erzählt. Ich wohne nicht mehr zuhause daher merken sie das nicht. Aber das schlimmste ist dass meine Eltern mich...

Hlfe - ich habe mich in den Freund meiner Mutter verliebt! Antwort

Am 31.07.2012 um 11:54 Uhr
Mädels, ich weiß echt nicht was ich machen soll. Das ist jetzt kein schlechter Witz und entspringt nicht irgendeiner Daily-Soap: Ich habe mich wirklich in den Freund meiner Mutter verliebt. Er ist 21 Jahre älter als...

Bester Freundin nichts von dem Schwarm erzählt Antwort

Am 13.08.2008 um 12:40 Uhr
Ich habe mich letztes Jahr in eine Typen verliebt. Ich war richtig verliebt aber leider war der Typ ein Arschloch sprich er kifft, dealt wohlmöglich und Schule scheint ihm scheißegal zu sein. Sie hat ihn...

Ich habe meiner Mutter gesagt ich hole von dem Geld Schmerzmitte, habe aber das Geld für neue Schuhe ausgegeben Antwort

Am 16.03.2012 um 17:10 Uhr
Hallo, ich habe meiner Mutter gesagt, ich hätte Menstruationsbeschwerden und daraufhin hat sie mir 50 € gegeben. Sie hatte es nicht kleiner. Dann bin ich los und bin an einem Schuhladen vorbeigekommen, wo sie voll...