HomepageForenBeichtstuhl“Heimlich” geraucht

Anonym

am 19.07.2008 um 16:19 Uhr

“Heimlich” geraucht

Hey Mädels, nein, ich bin nicht mehr 13 oder so^^ aber ich hab meinem “zukünftigen Freund” versprochen, dass ich wegen ihm mit dem Rauchen aufhör, weil er mich sonst gar nicht nehmen würde. Ist ja auch okay soweit. Seit Sonntagmorgen hab ich nicht mehr geraucht und es ist mir irre schwer gefallen. Jeden Tag könnte ich rückfällig werden.
Gestern hatte ich am Telefon eine Meinungsverschiedenheit mit ihm, nichts Dolles, aber es hat mich schon ein wenig traurig gemacht. Als wir dann aufgelegt hatten, nahm ich aus Reflex die Zigarette meiner Freundin, die direkt neben mir stand. Ich zog dreimal daran und es tat total gut. Später haben sie und einige andere mir noch mehrmals Zigaretten angeboten, aber ich hab konsequent abgelehnt. Aber trotzdem hab ich meinen “Zukünftigen” ja irgendwie hintergangen… Aber wenn ich es ihm sagen würde, würde er sicher erstmal Abstand von mir nehmen…

Antworten



  • von Sonnenlicht am 08.08.2008 um 17:20 Uhr

    ich find das nicht schlimm !
    aber ich finds irgentwie merkwürdig dass dein freund dich wegen dem rauchen nicht “nehmen würde” ?! ok, manche mögen raucher nicht aber wenn er nicht dabei ist stört es ihn doch garnicht .. außerdem sollte er dich so lieben wie du bist – auch mit deinen macken .. hat ja jeder

  • von x3lilprinzessx3 am 05.08.2008 um 14:19 Uhr

    ich rauche selbst auch seit 4 jahren!!…man kann nicht auf einen schlag aufhören!!erklär ihm das doch einfach!!

  • von I_Ciinderella_I am 03.08.2008 um 16:21 Uhr

    Ich finds suuper das du wegen ihm extra mit dem Rauchen aufhörst… 😉 respekt! und das war doch nicht soo schlimm! ich meine das war nicht mal eine GANZE zigarette….. also mach dir keinen kopf!!

  • von Bluebee103 am 01.08.2008 um 13:57 Uhr

    Man, das ist echt kindisch. Du solltest mit dem Rauchen aufhören, wenn du merkst, dass es dir nicht gut tut. Wenn du merkst, dass du kurzatmig wirst und schon bei 3 Treppenstufen schnaufen musst. Wenn du Kreislaufprobleme bekommst. Oder merkst, dass du mehr rauchst als isst. Ansonsten fühl dich frei und rauch weiter, bis die Metastasen deine Lunge zerfressen! Herzlichen Glückwunsch, du verzichtest auf lebensverlängernde Maßnahmen. Du bist jung. Zeit zum Aufhören bleibt immernoch, wenn du mal schwanger bist.
    Aber wenn du´s schon für deinen Freund tun willst, dann fang nicht gleich bei jeder Kleinigkeit wieder an, an der Zigarette zu nuckeln. Probleme löst man anders!

  • von BABYGiRL05 am 31.07.2008 um 13:43 Uhr

    also ich kenn das thema ;x mein “zukünftiger” hat mir das auch versprochen und hats dann doch getan. die konsequenz war, dass ichs a) gerochen hab & b) er ne packung liegen lassen und damit aufgeflogen ist. ich war ehrlichgesagt bodentief enttäuscht ._. vielleicht was spießig, aber lügen fliegen immer auf ..

  • von Srina am 30.07.2008 um 15:29 Uhr

    hmm also wenn du aufhören möchtest mit dem rauchen, dann weil du es willst und nicht weil irgendein mann dich sonst nicht nimmt… so wird das nämlich nix. kann ich dir aus erfahrung sagen. ich hab auch mal wegen nem kerl aufgehört, das ging einen monat gut. wenn er jetzt schon anfängt mit er möchte keine beziehung eingehen wenn du das oder das machst, was soll dann später erst werden? ich finde das keine gute basis für eine beziehung.

  • von niceGIRL1989 am 29.07.2008 um 21:52 Uhr

    vielleicht wärs doch besser, wenn ichs ihm beichten würde, denn ich hab seitdem noch 2x heimlich geraucht und dann kam letztens eine Freundin an und sagte “na, willst du auch noch ne Zigarette” und er stand neben mir und hat total verwirrt geguckt… Nicht dass er denkt, ich hab ihm verarscht von wegen “ich hab aufgehört für dich”…

  • von Meike08 am 29.07.2008 um 21:43 Uhr

    sags ihm nicht 😉

  • von Bella85 am 28.07.2008 um 18:10 Uhr

    das ist doch überhaupt nicht schlimm!!!!!
    wenn du dir wegen sowas schon gedanken machst bist du wirklich mega konsequent!!! schlat mal einen gang zurück. kurz mal an ner kippe ziehen hat noch niemanden umgebracht. und du rauchst ja jetzt auch nicht immer, sondern nur, wenn du extrem lust drauf hast…

  • von sina504 am 28.07.2008 um 12:33 Uhr

    was hat er sich denn für dich abgewöhnt?…ich finde im Gegenzug müßte er auch eine “schlechte”Gewohnheit für dich ablegen..das verbindet und macht stark durchzuhalten so sieht die Beziehung dann auch ehrlicher aus…!Also viel Glück (vor allem beim Finden einer Abgewöhnungsbedürftigen Gewohnheit an ihm)

  • von Gigi1991 am 26.07.2008 um 11:57 Uhr

    ich finde das ist überhaupt nicht schlimm, wenn du 3 mal daran gezogen hast. und überhaupt: der wille zählt =) wenn er dich will, dann muss er wohl auch akzeptieren, dass für einen raucher (naja für viele) das aufhören schwer ist. viel glück aber mit ihm

  • von jacques am 25.07.2008 um 22:38 Uhr

    ich hab meinem freund über anderthalb jahre erzählt ich ich würde nicht rauchen und hab es doch getan.. dreimal ziehen ist doch fast wie keinmal.. mach dir keinen kopf wegen so nem kram..

  • von fruechtchen91 am 25.07.2008 um 22:13 Uhr

    wie bitte?
    der würde dich gar nicht nehmen, wenn du nicht rauchen würdest???
    ich würde so einen gar nicht nehmen.. wie dreist ist das denn bitte, jemandem eine lebensweise vorzuschreiben.. entweder man liebt jemanden so wie er ist, oder eben nicht .. -.-

  • von Jutze73 am 25.07.2008 um 14:07 Uhr

    Also bitte,wegen 3 mal an der Zigarette ziehen reden wir hier?! Mache dir doch wegen sowas keine Gedanken,das kann doch jedem mal passieren,der mal geraucht hat. Da ist nix schlimmes dabei,mache dir keine Sorgen.

  • von Annika91 am 25.07.2008 um 14:00 Uhr

    also ich finde das ist ncih schlimm..es war inner streit situation und sogar ich als nciht raucher weiß wie schwer das ist aufzuhören(von freunden) also sei stolz auf dich das du die anderen zigarretten abgelehnt hast das ist doch schon ein guter fortschritt

  • von Annika91 am 25.07.2008 um 14:00 Uhr

    also ich finde das ist ncih schlimm..es war inner streit situation und sogar ich als nciht raucher weiß wie schwer das ist aufzuhören(von freunden) also sei stolz auf dich das du die anderen zigarretten abgelehnt hast das ist doch schon ein guter fortschritt

  • von GeeBambi am 25.07.2008 um 00:15 Uhr

    Ich finde es auch nicht schlimm geschweige denn erwähnenswert. Das ist eben so aus Reflex passiert und du warst ja nicht nur 2 Wochen Raucherin. Solange das eine Ausnahme bleibt und du nicht weiterhin heimlich rauchst, kann man das doch mal als Versehen abtun. Außerdem warst du aufgebracht 🙂 Einfach vergessen.
    LG

  • von RedRose90 am 23.07.2008 um 21:33 Uhr

    ach komm.. so ne kleinigkeit =)

  • von Tizi am 21.07.2008 um 19:27 Uhr

    Rauchen ist kein Verbrechen! Du solltest auch nur aufhören, wenn du es wirklich willst. Denn ansonsten wird es Dir schwer fallen. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung! Ich hab schon öfter versucht aufzuhören. Aber erst als ich für mich entschieden hatte, dass ich es wirklich will (vor fast genau einem Jahr) hab ich von dem einen Tag auf den anderen einfach aufgehört und es hat wunderbar geklappt!

  • von IsiMaus am 21.07.2008 um 15:39 Uhr

    Ich finde es acuh cniht schlimm dass du dran gezogen hast, aber ich frage mcih warum dü für ihn augfhören willst. Ich habe das mal für einen Kerl gemacht .. als Schluss war war es ein riesiger befreiungschlag eine zu racuhen. Mich gibt es nurnoch so wie ich bin mit rauchen und mit all den andern Macken .. wem das nicht gefällt hat pech .

  • von sweetpeach am 21.07.2008 um 13:17 Uhr

    Dir kann man schon vergeben;) Finde es jetzt auch nicht soo schlimm, nur wenn Du aufhören willst zu rauchen muss es von Dir ausgehen und nicht von jemand anders.

  • von schabernack am 21.07.2008 um 05:45 Uhr

    wegen jemand andrem zum rauchen aufhoeren wird nicht funktionieren!!
    eine zigarette. er kann ja nicht von dir erwarten das du einfach so zum rauchen aufhoerst. zigaretten sind drogen, dh du bist abhaengig. das sollte er einsehen. wenn er glaubt es geht so einfach lebt er am mond.

  • von Melli_Deluxe am 20.07.2008 um 20:33 Uhr

    finds sowieso nen schmarn sich von nem mann vorschreiben zu lassen ob man raucht oder nicht. wenn dann sollte man das wegen sich machen und nicht wegen jemand anderes.

  • von RainbowPrincess am 20.07.2008 um 20:25 Uhr

    Das ist doch nicht shclimm,find ich auch!
    Du kannst sogar stolz auf dich sein!! Du hast danach immer wieder nein gesagt
    und gibs dir die mühe aufzuhören!
    wünsch dir noch viel glück

  • von CellaBanane am 20.07.2008 um 19:25 Uhr

    Also abgesehen davon,dass ich mir von nem Typen sowas eh nicht verbiten lassen würde, “wenn du rauchst will ich nichts mehr mit dir zu zun haben”(also er könnte ja sagen,dass er es nicht mag und dir zeigen dass es ungesund ist oder so,aber nicht so), finde ich hast du dir keine vorwürfe zu machen! was hast du schon schlimmes gemacht? 3mal dran gezogen und das wars…mach dir keinen kopf! ausserdem:was er nicht weiss,macht ihn auch nicht heiss! 😉

  • von Hazel am 20.07.2008 um 19:18 Uhr

    Das ist doch überhaupt nicht schlimm! ^^
    Also ich finde das nichtmal erwähnenswert ihm gegenüber, ist doch bloß ne Kleigkeit, von daher würd ichs ihm auch nicht mehr sagen.
    Aber es ist toll dass du dir so Mühe gibts aufzuhören, auch wenns dir schwer fällt.

  • von patsfilly am 20.07.2008 um 18:54 Uhr

    ich finds auch nicht schlimm. du hast dreimal gezogen und mehr nicht, da du die anderen zigaretten ja dann konsequent abgelehnt hast. musst dir also echt keinen kopf machen! 🙂

  • von sternchen am 20.07.2008 um 17:44 Uhr

    Nichts dabei finde ich. du hast aus gewohnheit an der zigarette gezogen! Ich finde es super, dass du für ihn extra aufhören willst, und das so durchziehst. respekt, und den sollte er auch haben!

  • von Miezekatze137 am 20.07.2008 um 17:44 Uhr

    du hast 3 mal gezogen? ist das alles?
    Das ist doch kein Grund jetzt so ein schlechtes Gewissen zu haben. Schließlich hast du die anderen Kippen abgelehnt. Da kannst du allenfalls stolz auf dich sein! Mach dir nicht so nen Kopf darum

Ähnliche Diskussionen

Heimlich Sex im Keller Antwort

Am 04.08.2009 um 13:58 Uhr
Also es war so: Ich habe bei meiner besten Freundin übernachtet. Wir hatten den ganzen Keller allein für uns und konnten sogar in einem Doppelbett schlafen. In dem Raum waren wir dann auch die ganze Zeit, weil es da...

Heimlich rauchen mit 22 Antwort

Am 13.10.2011 um 17:41 Uhr
Hallo, bin am Wochenende immer bei meinem Freund und rauche dort. Ich bin jetzt 22 und habe mit 18 angefangen. Ich weiß das es einfach dumm ist. Unter der Woche rauche ich auch nicht, aber am Wochenende gehört es...

Ich kontrolliere ihn heimlich Antwort

Am 07.09.2009 um 13:10 Uhr
Also, da ich ein sehr eifersüchtiger Mensch bin (hat viele HIntergründe mit meinen Ex-Freunden und die Anfangszeit mit meinem jetzigen Freund), kontrolliere ich immer das Handy von meinem Freund, kontrolliere seine...

Ich nasche heimlich 🙂 Antwort

Am 03.06.2013 um 11:47 Uhr
Ich möchte eigentlich 3-4 Kilo abnehmen, aber nasche viel zu gern. Mein Freund ist nebenberuflich Personaltrainer und hat mir nun "verboten" Süßigkeiten zu essen. Aber ich mache es trotzdem - heimlich, ohne ihm was...