HomepageForenBeichtstuhlIch bin schwanger und kann es meinem Partner nicht sagen

Anonym

am 20.03.2009 um 17:11 Uhr

Ich bin schwanger und kann es meinem Partner nicht sagen

Meine Beichte ist wohl etwas komisch. Ich habe eine wunderbare Beziehung. Mein Partner und ich lieben uns sehr, jetzt schon seit 7 Jahren. Wir haben beide gute Jobs und uns gemeinsam entschieden kinderlos zu bleiben.
Leider ist es jetzt passiert. Ich weiß seit 2 Wochen, dass ich schwanger bin. Ich habe wirklich immer verhütet und kann mir auch nicht erklären, wie das passiert ist. Aber ich habe wahnsinnige Angst es meinem Partner zu sagen. Ich weiß, dass er sofort für Abtreibung wäre. Ich habe auch immer gesagt, dass für mich kein Kind in Frage kommt… Aber jetzt… Ich weiß nicht, was ich will. Und wenn ich es ihm nicht sage, kann er mich nicht überreden es wegmachen zu lassen.
Ist es schlimm, dass ich mich ganz alleine für das Kind entscheide, ohne meinen Partner zu fragen??

Antworten



  • von Arisa am 12.08.2012 um 21:40 Uhr

    würde mich mal interessieren wie es ausgegangen ist 😉 Ich hoffe doch das alles gut verlaufen ist =)

  • von Penelo am 12.08.2012 um 00:42 Uhr

    das wurde am 20.03.2009 geschrieben xD

  • von redmoonlight1 am 07.08.2012 um 13:31 Uhr

    Sag es aufjedenfall deinem Freund . Mach aber von Anfang an klar, dass eine Abtreibung grundsätzlich nicht infrage kommt . Vielleicht überlegt er es sich ja auch und will es, genauso wie du, behalten ..

  • von xLady_Likex am 05.08.2012 um 11:18 Uhr

    Puh, ich denke schon, dass du dich für das Kind entscheiden kannst, aber daraus werden sich Konsequenzen ergeben mit denen du/ihr leben müsst..
    z.B. eine eventuelle Trennung..

  • von Erdbeer_Jule am 24.03.2009 um 19:11 Uhr

    Sag es ihm! ihr werdet dann schon gemeinsam eine lösung finden!

  • von MiniAihpos am 23.03.2009 um 20:19 Uhr

    klar ist es schwer, aber sag es deinem Partner..Wenn ihr wirklich so glücklich seit dann erfüllt ein kind die beziehung nur noch mehr. In der schwangerschaft wird es schwer für euch sein aber ich denke das ein Kind das größe geschenk für alle ist.. Irgendwie packt ihr zwei das schon glaub mir 😉 “drück dir dei daumen” (wen man sowas in diesem fall sagen kann ;))

  • von DragonLea95 am 23.03.2009 um 18:32 Uhr

    natürlich is des nich schlimm! des is ganz allein deine entscheidung! aber irgendwann wird er es ja wohl merken!

  • von dzre am 21.03.2009 um 19:42 Uhr

    ich finde du solltest es ihm sagen, ihm aber auch klarmachen, dass du es nicht abtreiben kannst! sag ihm, wie du dich fühlst und dass du es nicht übers herz bringen würdest. zwingen kann er dich nicht. ich kann aber natürlich auch verstehen, dass du es ihm erst nicht sagen wolltest.

  • von Princess_Peach am 21.03.2009 um 18:06 Uhr

    “Ist es schlimm, dass ich mich ganz alleine für das Kind entscheide, ohne meinen Partner zu fragen??” Ja, das ist schlimm!

  • von Knuffeltuch am 21.03.2009 um 16:59 Uhr

    och jee.. das is ja echt ne doofe situation.
    aber du kanns doch nix dafuer, wenn du verhuetet hast.
    .. leider ist es ja so das maenner das oft nciht verstehen, dass man ciht abtreiben will.
    die haben ja das kleine wesen nicht in sich drin 🙁
    aber wenn dus ihm jetz sagst und ihr drueber redet findet ihr vllt eine loesung. wenn dus ihm nicht sagt und er das spaeter erfaehrt ( was er ja definitiv tun wird ne baeuchlein unso ) dann waer cih an seiner stelle zum mindest sehr sehr enttaeuscht und entsetzt.
    ich mein ihr seit 7 jahre zusammen, das werdet ihr doch schaffen.

    und wie einige schon sagten, vllt ueberlegt er sich das ja noch anders mit den kindern ..

  • von Emmylou am 21.03.2009 um 13:54 Uhr

    sag es deinem partner. alles andere ist ja betrug und wenn du dir ein kind jetzt doch wünschst, dann sag ihm das doch. vielleicht sieht ers ja dann auch mit ganz anderen augen und freut sich.

  • von maikouu am 21.03.2009 um 13:30 Uhr

    ich finde schon das du dich allein für dein kind entscheiden kannst, es ist schließlich ein teil von dir! aber rede doch erstmal mit ihm vll ist er ja doch nciht so abgeneigt!
    viel glück du wirst schon das richtige tun!

  • von Olcia68 am 21.03.2009 um 11:25 Uhr

    Ich finde Du solltest es ihm sagen. Man weiß ja nie – vielleicht sagte er es nur so, weil Du es auch sagtest, dass Du kinderlos bleiben möchtest. Bestimmt freut er sich tierisch. Ich würde es wagen ihm zu sagen.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 🙂

  • von Felice87 am 20.03.2009 um 23:25 Uhr

    Hey, also sag es ihm auf jeden Fall. Du kannst ihn ja schließlich nicht einfach vor vollendete Tatsachen stellen wenn es dann soweit ist. Und das würde er dir sicher viel mehr übelnehmen.
    Auch wenn du das Kind nicht willst, sag es ihm trotzdem. Auf keinen Fall heimlich abtreiben. So ne Abtreibung geht nicht spurlos an einem vorbei und da sollten Partner zusammenhalten.
    Obwohl ich finde, in eurem Fall wäre das schon ziemlich blöd, ich meine ihr führt eine glückliche Beziehung und könnt gut für das Kind sorgen, was will ein Kind mehr? Das Schicksal hat euch bestimmt bewusst mit einem Kind gesegnet.
    Und bestimmt freut sich dein Partner nach dem ersten Schreck auch – schließlich haben auch Männer Hormone 😀

  • von Bienchen1309 am 20.03.2009 um 21:38 Uhr

    Ich denke es ist deine Entscheidung und dann kann er sich entshceiden ob er bei dir bleibt oder sich trennt.

  • von lara87 am 20.03.2009 um 21:27 Uhr

    das ist wirklich schwirig und du kannst nichts dafür, dass es passiert ist. rede mit ihm. wer weiss, vielleicht denkt er doch anders, wenn er weiss, dass du schwanger bist…

  • von Tequilagirl1988 am 20.03.2009 um 21:25 Uhr

    wenn er dich wirklcih liebt werdet ihr gemeinsam ein gute lösung für euch beide finden…

  • von leamarie am 20.03.2009 um 21:12 Uhr

    huh das ist ja fast unheimlich. ich habe genau das gleiche problem. bei mir ist die ausgangssituation etwas anders aber das “ich bin schwanger und kann es meinem partner nicht sagen” sowie das “trotz verhütung und ungewollt” passen ganz genau. ich weiß auch nicht, wie ich es meinem partner sagen soll, obwohl ich es eigentlich fest vor hab…..also, es gibt menschen, die wissen, wie du dich fühlst. miteinander reden ist immer der richtige weg und niemals der einfachste….

  • von StrawberryMilk am 20.03.2009 um 19:02 Uhr

    Naja, irgendwann kannst du es ja nicht mehr verbergen…. Sag` ihm lieber was los ist. Ihr habt euch zwar mal gemeinsam dagegen entschieden, aber wenn ihr zusammen haltet, dann bekommt ihr das schon hin…

    Viel Glück dabei

  • von die_lele am 20.03.2009 um 18:47 Uhr

    es ist zwar dein körper, aber euer kind darin. sag es ihm auf jeden fall! sonst ist die beziehung sowieso vorbei, weil du ihn hintergangen hast. und für das kind wär das auch nciht gut..

  • von Ruky am 20.03.2009 um 18:20 Uhr

    ich bin total gegen abtreibung, weil – das ist einfach bestialisch, wie sie das in dir wachsende wesen umbringen. von daher würde ich dir raten dich nicht von ihm überreden zu lassen abzutreiben. ich denke auch dass er es sich bestimmt anders überlegen wird wenn er mal mit zum ultraschall kommt, schließlich ist er bestimmt kein mensch mit einem steinherz und wird auch schnell damit anfangen sich auf das kind zu freuen. ich drück dir die daumen =)

  • von Plaume am 20.03.2009 um 17:23 Uhr

    Ich finde du solltes es deinem Partner sagen,auch wenn es dir schwer fällt.
    Es ist nun mal passiert und man kann es nicht ändern.
    Wenn er dich zu einer abtreibung zwingen will,was er nicht kann und du das kind doch gerne behalten möchtes,dann behalt es auch.
    Aber die entscheidung liegt bei dir.
    Rede mit ihn und nehm ihn mit zum frauenarzt,vielleicht denkt er dann anders,wenn er das kleine würmschen sieht.

    ich wünsche dir viel glück!

    Lieben Gruß Plaume

  • von Lannella am 20.03.2009 um 17:21 Uhr

    huh… das hört sich hart an… ich finde du kannst dich nicht einfach allein für das kind entscheiden! du musst es deinem partner auf jeden fall sagen!

  • von cherrymaucc am 20.03.2009 um 17:19 Uhr

    Alos ich finde die Sache nicht “beichtenswert”. Man sollte seine sünden beichten und nicht etwas das schön ist… Du solltest es deinem Freund auf jedem fall sagen. ich bin sicher, wenn er dich liebt, will er das kind auch bekommen. Willst du das kind eig bekommen?

Ähnliche Diskussionen

Fremdgeflirtet - Soll ich es meinem Freund sagen? Antwort

Am 08.07.2010 um 12:25 Uhr
Hallo, ich war am Wochenende in einer Disco mit ein paar meiner besten Freundinnen. Wir hatten unglaublich viel Spaß, weil wir mal so richtig unter uns sein konnten. An der Bar hat mich dann später immer wieder so ein...

Selbstbefriedigung! Soll ich es meinem Mann sagen? Antwort

Am 17.06.2009 um 14:46 Uhr
Hallo liebe Mädels. Ich komme mir so komisch vor, aber ab und an passiert es, dass ich mich selbst befriedige. Wir sind schon fast 10 Jahre zusammen (1,5 Jahre verheiratet). Letztes Jahr haben wir ein Kind bekommen....

Ich traue mich nicht meinem Freund zu sagen das ich Schulden habe Antwort

Am 25.07.2011 um 11:25 Uhr
Ich traue mich nicht meinem Freund zu sagen das ich Schulden, habe weil ich Angst hab das er mich im Stich lässt. Leider war ich nicht immer so "brav" und anständig wie ich jetzt bin. ich hatte einen nicht ganz...