HomepageForenBeichtstuhlIch habe dafür gesorgt, dass sich meine Freundin von Ihrem Freund trennt

Anonym

am 03.12.2009 um 16:30 Uhr

Ich habe dafür gesorgt, dass sich meine Freundin von Ihrem Freund trennt

Hallo Erdbeeren,
ich weiß nicht wie ihr über mich denkt, aber meine beste Freundin hatte bis vor kurzem einen Freund, der sie scharmlos ausgenutzt hat und das auch nicht ohne Grund, wie es aussah. Sie ist nicht gerade von schlechtem Haus. Als ich aber mitbekam wie er mit einer anderen redetete und ihr seine Nummer gab und er ihr noch einen Kuss auf die Wange gab, da sah ich Rot und redetete mit meiner Freundin. Sie glaubte mir nicht, wie soll es auch anderes sein. Nur sie weiß, dass ich ein wirklich ehrlicher Mensch bin und oft sogar zu ehrlich bin. Ich tat dann das, was ich für richtig hielt und stellte ihm eine sehr gutaussehende Freundin von mir vor und weihte sie ein. Sie sollte ihn um den Finger wickeln. Er viel darauf hinein und ging auch ganz schön ran. Ich nahm meine Freundin mit (mit dem Vorwand, dass Sie mir kurz helfen muss ). da sah sie ihn mit ihr und rannte davon. Es sind jetzt 2 Wochen vergangen, sie hebt das Telefon nicht ab und ich weiß auch nicht wie es ihr geht. Ich weiß nur, sie sind nicht mehr zusammen. Sollte sie mir verzeihen oder nicht??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von flyingHeide am 02.02.2010 um 19:43 Uhr

    hm das ist nicht leicht.
    also ich gllaube insgesammt war das schlecht.
    wenn du wüsstest, das er fremdgeht und es deiner freundin dann sagst, und angenommen sie wioll nicht hören, dann kannst du sie ja mitnehmen um es ihr zu beweisen,
    aber du hast auf einem ziemlcih vagen verdacht hin (sry, aber wangenkuss – ich bitte dich) ihn dazu bringen wollen, die freundin zu bertügen. weil du nicht weißt, wie er gewesen wäre, wenn das mädel ihn nicht angemacht hätte.
    ich fand es nicht okay

    0
  • von KiraSmiling am 14.01.2010 um 19:58 Uhr

    ziemlich schocktherapie sicher für sie aber hast das richtige getan.

    0
  • von MARRii am 25.12.2009 um 11:54 Uhr

    Daran sieht man das du eine richtige Freundbin bist & das beste für deine Freunde/ Freundin willst .
    Aber war das ganze vielleicht nicht doch zu hart ?

    0
  • von Frutilla24483 am 08.12.2009 um 11:21 Uhr

    Ist zwar nicht dein Job, weil es Dich im Grunde nix angeht. Aber irgendwann wird sie es Dir sicher danken … kann nur deutlich länger dauern.

    0
  • von PrinzessinMaria am 07.12.2009 um 16:15 Uhr

    ich vergebe dir…auch wenn es hart für sie ist, hast du in meinen augen das richtige getan!

    0
  • von ProudBitch am 06.12.2009 um 17:43 Uhr

    richtig so! der kerl ist ein arschloch, der verdient deine freundin gar nicht!!!

    0
  • von liebchen25 am 05.12.2009 um 18:53 Uhr

    Ich vergebe dir, da ich dich sehr gut verstehen kann, ich wahr mal in einer Ähnlichen Situation, aber es ist alles zum guten Ausgegangen! :-)
    Ich wünsch dir noch viel Glück!

    0
  • von Harburgerin am 05.12.2009 um 13:07 Uhr

    Puh ich denke auch, dass das alles ne harte nummer war und das sie das ersteinmal verdauen muss. Auch wenn du nur ihr bestes wolltest. Aber manche Erfahrungen muss man selbst machen und nicht drauf gestossen werden. Denn du hast es ihr ja schon gesagt gehabt. Geb ihr die zeit, die sie braucht oder schreib ihr vlt nen brief, wo du ihr erklärst, warum du das gemacht hast. Bringe deine Emotionen mit hinein. Aber ohne Vorwürfe oder Forderungen. Zei ihr das du sie nicht verlieren willst aber ihr die zeit gibst, die sie braucht um das alles zu verdauen. Viel Glück

    0
  • von amrei am 04.12.2009 um 20:34 Uhr

    ich meinte mir

    0
  • von amrei am 04.12.2009 um 20:34 Uhr

    Richtig so…nur deine Freundin tut mie leid.

    0
  • von DGirl am 04.12.2009 um 12:08 Uhr

    Najs so sollte man es eigentlich nicht machen , aber du hast nur gezeigt das du dich um sie kümmerst & sie schützen willst. Vergeben

    0
  • von Lovly20 am 04.12.2009 um 11:43 Uhr

    Du hast es ja nur gut gemeint!!

    0
  • von tamya am 04.12.2009 um 10:36 Uhr

    Ist schwierig… Du wolltest zwar nur das Beste für Deine Freundin, aber vielleicht wollte Sie Deine Hilfe oder Einmischung nicht. Gib Ihr noch ein bisschen Zeit und dann versuch nochmal mit Ihr zu reden…

    0
  • von Nuernberggirl am 04.12.2009 um 10:17 Uhr

    du hast das richtige getan

    0
  • von Delivorea am 04.12.2009 um 09:21 Uhr

    es ist zwar toll, dass du deine freundin beschützen wolltest, aber die art wie du es getan hast war nicht in ordnung! nachdem du es ihr gesagt hast, hätte es für dich erledigt sein müssen, weiter hättest du dich nicht einmischen sollen! ich vergebe dir nicht, das muss sie tun…

    0
  • von Lollypop am 04.12.2009 um 00:31 Uhr

    hm ich glaube das kann ich nicht verzeihen.. die nummer ist zu krass.. ich denke das wäre auch schonender gegangen.. andererseits hat sie dir auch nicht vertraut .. trotzdem.. du hättest dich nicht so star´k einmischen sollen!

    0
  • von annything am 03.12.2009 um 22:52 Uhr

    du hast das richtige getan.. deine freundin muss den schock jetzt erstmal verkraften- ihr währe es wahrscheinlich lieber gewesen die scheuklappen aufzubehalten und sich weiter verarschen zu lassen als liebeskummer zu haben-.
    aber wenn sie sich wieder beruhigt hat dann wir sie dir “verzeihen” und auch dankbar sein- hoffe ich :)

    0
  • von Elementarteil am 03.12.2009 um 21:52 Uhr

    du kannst ihr zwar zureden und ihr rat geben was die beziehung zwischen den beiden angeht aber NICHT sie auseinanderbringen!!! ist immer noch ihr “problem” nicht deins

    0
  • von keeeks am 03.12.2009 um 21:42 Uhr

    mh, sehr schwierig. Lass deiner Freundin ein bisschen Zeit, sie muss das ganze ja auch erstmal verdauen! Und dann geh vielleicht nochmal zu ihr hin und entschuldige dich in aller From und vielleicht ein Versöhnungsgeschenk von Herzen, was sie an eure tolle Freundschaft erinnert?
    Ich wünsch dir viel Glück, denn eigentlich hast du das Richtige getan, auch wenn der Weg meiner Meinung nach etwas krass war.

    0
  • von blackmoonlight am 03.12.2009 um 20:57 Uhr

    du hättest sie zumindest vorher einweihen sollen und ihr okay bekommen sollen..
    aber es wird auch hart für sie sein freundin und freund gleichzeitig zu verlieren, versuch weiter den kontakt zu bekommen.

    0
  • von Wuush am 03.12.2009 um 20:42 Uhr

    Ich würde Dir nicht verzeihen. Einmal weil Du Dich ungebeten eingemischt hast und zweitens wäre mein Vertrauen in Dich futsch – woher weiß ich denn das Du beim nächsten Mal nicht wieder sowas abziehst? Nee, war vielleicht gut gemeint, aber da biste echt über Ziel hinausgeschossen, das war einfach nur eine linke Nummer.

    0
  • von kikioo7 am 03.12.2009 um 20:12 Uhr

    schwierig ist es das stimmt es war gut das du ihr gezeigt hast das ihr freund nicht für sie ist aber ich glaube das wäre auch auf eine anderere art gegangen

    0
  • von EyeLin am 03.12.2009 um 17:22 Uhr

    find ich nicht okay. du hast ihrs gesagt, weiter hättest du dich da nicht einmischen sollen. das ist ihre beziehung.

    0
  • von ashanti187 am 03.12.2009 um 16:43 Uhr

    schwierig… aber du hast eigentlich das richtige getan – du hast ihr gezeigt, wie er ist. aber andererseits hast du sie dazugeholt und ihr somit noch den rest gegeben. schwierig… aber ich vergebe dir!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe ausgeplaudert, dass meine beste Freundin verknallt ist Antwort

Am 10.04.2008 um 13:18 Uhr
Ich habe ausgeplaudert, dass meine beste Freundin verknallt ist! Ich habe ein ganz schlechtes Gewissen. Meine beste Freundin ist schon seit längerem in einen Typen aus der Klasse über uns verknallt. Aber da...

Ich hintergehe meine Freundin mit ihrem Schwarm... Antwort

Am 24.07.2008 um 01:36 Uhr
Erstmal: Danke an alle die sich die Mühe machen das hier durchzulesen. Achso und das könnte auch noch wichtig sein: Ich und Melissa sind 15, Katrin 16 Eine meiner Freundinnen (ich nenne sie mal...

Ich habe meine Freundin mit unserem besten Freund betrogen... Antwort

Am 12.07.2008 um 12:29 Uhr
Es ist so... Ich (16) bin bisexuell und war seit einem halben Jahr mehr oder weniger glücklich mit meiner Freundin aus Leipzig zusammen, aber als ich kurz davor war Schluss zu machen, lud ich meine zwei besten Freunde...

Ich habe meine Freundin hintergangen Antwort

Am 23.01.2010 um 18:21 Uhr
Hallo Mädels! Ich war vor zwei Wochen auf einer Party mit meiner Freundin. Es ist eigentlich ein super Abend gewesen und wir hatten auch viel Spaß. Dann, es war schon ein wenig später, haben wir ihren  Ex...

Habe meine Freundin an meinen Fahrlehrer verraten, dass sie kifft.! Antwort

Am 20.03.2013 um 00:15 Uhr
Hallo.Seit einiger Zeit hat sich meine Beste Freundin sehr verändert. Sie kifft, ist total durcheinander und angeblich nimmt sie auch noch andere Drogen.Ich hab mich von ihr abgewendet, da sie mich nur noch verarscht,...