HomepageForenBeichtstuhlIch habe über die Zahl meiner Sexpartner gelogen

Anonym

am 14.11.2008 um 13:04 Uhr

Ich habe über die Zahl meiner Sexpartner gelogen

Ich habe seit einiger Zeit einen Freund. Wir kennen uns schon lange, haben uns aber ein paar Jahre lang nicht mehr gesehen, bis wir uns zufällig in der Stadt getroffen haben und uns dann immer wieder verabredet haben. Schließlich sind wir zusammengekommen. Nun zur eigentlichen Beichte: Ich habe ihm zum Beispiel nicht die Wahrheit gesagt, als es darum ging, wieviele Sexualpartner ich hatte.

Die Zahl habe ich ein klein wenig verringert. Ich hab ihm da halt nicht die Wahrheit sagen können, da er auf sowas empfindlich reagiert und ich Angst hatte, dass er mich dann nicht mehr toll findet. Ich habe mich mehr oder weniger ein bißchen zum Engelchen gemacht vor ihm, da ich weiß, dass er sowas toll findet. Ich mein, ich bin kein Teufelchen, aber die Angaben sind halt immer ein kleines bißchen gesenkt worden bzw. verschönert worden.

Ich weiß, dass man nicht lügen soll, aber ich wollte doch nur gut vor ihm aussehen. Und für mich sind es kleine Notlügen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Porcelina am 26.12.2008 um 00:49 Uhr

    Wenn er kein Idiot ist, weiß er sowieso, dass Frauen in solchen Fragen lügen. Vermutlich hat er seine eigene Zahl vergrößert.

    0
  • von Shanilein am 13.12.2008 um 19:15 Uhr

    Soo schlimm ist das nicht so lang du es nur ein WENIG verringert hast

    0
  • von clarisse am 09.12.2008 um 18:04 Uhr

    ich finds auch nicht so schlimm…

    0
  • von funky am 03.12.2008 um 13:24 Uhr

    Ich hätts vermutlich genauso gemacht, aber mit Lügen kann ich nicht umgehen… ich würde es ihm später sagen. Wenn er dich wirklich mag wird er drüber hinwegsehen

    0
  • von Klenne89 am 02.12.2008 um 19:11 Uhr

    ich find das jetzt auch nicht so tragisch… ich mein wer lügt nicht mal. und das is jetzt auch keine riesen sache. =)

    0
  • von Luna2008 am 01.12.2008 um 22:02 Uhr

    Ich finde es besser wenn der jetzige Freund nicht alles weiss; wie schon mietze87 über mir geschrieben hat; du teilst mit deinem Freunde zwar die Gegenwart und auch die Zukunft aber die Vergangenheit, das geht ihn nix an. Von daher mach dir keinen Kopf, vor allem weisst ja auch nicht ob er die Wahrheit gesagt hat 😉 Von daher locker bleiben !!!

    0
  • von engelchen67 am 01.12.2008 um 17:21 Uhr

    ich denke auch dass das nich in eure bez gehört,ich hab bei meinem freund auch bisschen geschummelt:-) aber egal,ich möcht ja eig auch nich wissen wie viele der schon vor mir im bett hatte,auch wenn er mir das alles erzählt hat u ich deswegen so eifersüchtig bin,das es öfters ma stunk zuhause gibt. ich hab halt auch geschummelt,weil ich weiß das sonst ständig kommentare komm würden wenn ich mich ma mit wem unterhalte oder so den er nich kennt.

    0
  • von Sengana am 01.12.2008 um 02:29 Uhr

    Frau ,oh Frau…………so sicher,daß alles ok. war,sind wir doch alle nicht!!
    Warum halten wir nicht einfach kollektiv die Klappe und sind letztendlich froh,nicht in der gleichen Situation zu sein.
    Anhand der breiten Diskussion in diesem “frommen” Umfeld
    habe ich das Gefühl,mit Erdbeerschwestern im gleichen “Mistbeet” zu
    schwitzen und zu sitzen,die gar nicht mehr in der ehrlichen Lage sind auf diese konkrete Frage eine konkrete Antwort zu gebe…………..pro ein Mal, o,5ml Sperma,:pro Typen,
    pro Tag, pro Date,pro Wochenende,pro Discoabend,pro Redbull/Wodka, x
    Poppen…………….. macht 1725 ml= 1,73 Liter Sperma.
    Ganz flüssig hier der Verein.

    0
  • von mariechen0408 am 30.11.2008 um 15:20 Uhr

    Ich finde das nicht gut, denn wenn du von Anfang an schon mit (Not-)Lügen an die Sache ran gehst… Außerdem soll er dich so nehmen, wie du bist und wenn ihm das nicht passt, dann hat er dich nicht verdient! Liebe besteht nicht daraus, sich für jemanden so zu verändern oder zu geben, dass er ein mag, sondern dass er dich mag, so wie du bist.
    Sag ihm am besten die Wahrheit, dass du damals Angst hattest ihn zu verlieren und dann wird er dich auch verstehen. Dein Gewissen wäre erleichtert und du würdest glaube ich allgemein an manche Sachen ganz anders herangehen und deinem Freund viel mehr anvertrauen.

    0
  • von emsa am 29.11.2008 um 17:43 Uhr

    Ich bin 4 Jahre mit meinem Freund zusammen und er weiss immer noch nicht wie viele Sexpartner ich hatte, und wenn er mich jemals fragen würde, würde ich ihn anlügen, ganz einfach. Sowas ist ein kleines feines Geheimnis , warum soll ich ihn alles erzählen ?

    0
  • von claudia1981 am 29.11.2008 um 12:51 Uhr

    ich find das auch nicht schlimm, schließlich kann man ja auch nie wissen ob der typ die wahrheit sagt wenn man ihn fragen würde wieviel sexpartner er schon hatte.

    0
  • von Omama am 28.11.2008 um 21:35 Uhr

    ich finds nicht schlimm. Wenn ich weiß das mein Partner ein Problem damit hätte das ich mehrere Sexpartner vor ihm hatte, würd ich es ihm auch nicht sagen.

    0
  • von PollyPocket am 28.11.2008 um 07:00 Uhr

    ich bin der meinung, dass es deine vergangenheit ist und die nicht relevant sein sollte. ich finde es auch schwachsinnig, so etwas zu fragen.
    aber wenn du schon darauf antwortest, dann solltest du auch ehrlich sein.

    0
  • von Sengana am 28.11.2008 um 02:19 Uhr

    Wie schön es doch ist,sich unter lauter “braven” Betschwestern zu bewegen.
    Wenn ich jetzt morgens in der S-Bahn sitze versuche ich es bei einem interessanten Gesicht , zu schätzen,mit wie vielen Mackern,sich mein fromm blickendes Gegenüber schon in der Kiste gewälzt hat…….

    Ab welcher Nummer wird es für Euch eigentlich unmoralisch……….????

    0
  • von CarmenChaos am 28.11.2008 um 00:28 Uhr

    Bei sowas muss man nicht ehrlich sein.. die Wahrheit weißt nur du, er wird sie nie rausfinden. Ich bin bei sowas auch nicht ehrlich 😉 Männer sind leicht gekränkt, wenn sie wissen, dass man ein paar mehr hatte. Was bei Männern selbst nie ein Problem darstellt…

    0
  • von peace_out am 27.11.2008 um 16:09 Uhr

    ach komm, nehm das nicht so tragisch.
    wenn das gefühl irgendwie zuviel wird, beichte es ihm eines tages doch noch.
    wenn er dich wirklich akzeptiert für wen du bist, dann ist er vllt ein bisschen sauer aber kommt damit schon zurecht.

    0
  • von Erdbeerbonbon am 26.11.2008 um 13:02 Uhr

    Zu dem Thema fällt mir doch spontan die “3-er Regel” ein.. *g*

    0
  • von Cari_mgmt am 25.11.2008 um 12:55 Uhr

    ich würde auch sagen, dass in sonem fall lügen erlaubt ist! wie gesagt, ihr habt doch die zukunft ganz für euch…;)

    0
  • von Tasa2008 am 24.11.2008 um 12:50 Uhr

    Ich finde es nicht schlimm :)

    0
  • von Miss_Sunshine15 am 23.11.2008 um 22:18 Uhr

    so schlimm isses nich…

    kommt drauf an wieviel du die zahl verringert hast

    0
  • von DinKiiRsChe am 23.11.2008 um 20:44 Uhr

    ich finds nicht schlimme 😉
    ..schließlich prahlen männer ja auch immer wiiiie viiiiiiiiiiiiiele frauen sie schon im bett hatten..also wird es doch auch erlaubt sein da die zahl ein wenig herabzukurbeln ..ich fin wirklich nicht schlimm.. :)
    liebe.Grüße

    0
  • von wassergirl am 23.11.2008 um 16:32 Uhr

    nee voll nicht schlimm, ist doch allgemein bekannt, dass man bei Frauen mindestens 2 dazu zählt, während man bei männern 2 abzieht :-)

    0
  • von Mizu_x3 am 23.11.2008 um 12:57 Uhr

    ich verzeih dir…. ich habs meinem freund aber gesagt ^^ und er hat irg wie nich negativ drauf reagiert..Im gegenteil ^^ Er meint das es sogar besser is mit mir als mit andren, mit denen er schon was hatte.. was positives hats auch 😀

    0
  • von sanpink am 23.11.2008 um 02:42 Uhr

    Hey ein Mann muss doch nicht alles wissen. Du hast Dein Leben nun mal so gelebt und Spaß gehabt, wie Du es wolltest. Das war vor seiner Zeit, und somit hast Du das Recht es zu verschönern. Er würde Dir doch auch nie sagen mit wie vielen er schon hat. Also,haste gut gemacht, nur erzähle ihm nie die ganze Wahrheit…:-)

    0
  • von laura18x am 22.11.2008 um 22:43 Uhr

    find ich nicht schlimm den einen oder anderen kann man ja mal vergessen;-)

    0
  • von Claudi89 am 22.11.2008 um 17:42 Uhr

    männer lügen doch bei dieser Sache auch, nur machen sie daraus mehr. :)

    0
  • von Teela am 21.11.2008 um 22:05 Uhr

    :) Du auch? Na was solls, wer weiss was für Notlügen hat er benutzt.

    0
  • von Annabell89 am 19.11.2008 um 20:10 Uhr

    auf sowas reagiert jeder mann empfindlich ich schummle da auch einige männer weg 😉

    0
  • von habibtiLady am 19.11.2008 um 19:28 Uhr

    ich würde auch sagen behallt es besser für dich aber nur wenn du sicher bist das er es nicht von anderen erfahren wird,aber solang keine GEFAHR steht lass es lieber die zukunft ist wichtiger als die vergangenheit ..wenn du mit mehrern männern geschlafen hast heisst es ja nicht das du eine schlampe bist aber manche männer sind da eben entwas empfindlich das weiss ich .guckt einfach das eure zukunft gut laufen wird und es keine lügen geben wird und vergiss diese kleinigkeit

    0
  • von Melli_Deluxe am 19.11.2008 um 17:03 Uhr

    Ist zwar nicht schlimm aber schade..
    Schade das man aus Frau immer noch lügen muss wenns um die Anzahl der Sexuallpartner geht. Männer brüsten ich damit und wir müssen uns schämen.

    0
  • von Theyah am 18.11.2008 um 16:32 Uhr

    Nein also ich finde das nicht so schlimm. es ist DEINE Vergangenheit.Also keine Panik :)

    0
  • von kaetzchen323 am 18.11.2008 um 11:47 Uhr

    Ich finde es absolut nicht schlimm.
    Schließlich ist das deine Vergangenheit, daran kann man eh nichts mehr ändern.

    0
  • von elLa_eLke am 17.11.2008 um 19:09 Uhr

    ich finds ok +gg+

    0
  • von hase1 am 17.11.2008 um 15:07 Uhr

    Jede Frau und auch jeder Mann hatte mal ein “Vorleben” und schleppt Altlasten rum, mal schöne und mal weniger schöne! Ich denke das hat nix in einer neuen Beziehung zu suchen. mein leben davor geht niemanden etwas an, genauso sehe ich das auch umgekehrt.

    0
  • von badgirl2501 am 16.11.2008 um 22:55 Uhr

    Soo ein quatsch, ich finde , solange du es nicht krass verringert hast, ist sowas überhaupt nicht schlimm. Es geht ihn eigentlich im Grunde nichts an , da ihr jetzt in der Gegenwart lebt und diese sexpatner passé sind. Nur du solltest trotzdem wie du selbst agieren und nichts erfinden. Sei einfach du selbst, diese Zahl sollte nicht die gravierende Rolle spielen. Es ist ok :)

    0
  • von teddybeargirl am 16.11.2008 um 21:15 Uhr

    ich glaube auch,dass du da kein so schlechtes gewissen haben brauchst. ich würd glaub ich sogar auch eher das machen,und es wird ihm viel besser gehen,als wenn du (jetzt mal übertrieben) damit prahlen würdest,mit wie vielen männern du schon im bett warst. du weißt es,und vielleicht wirst du auch vergleichen,aber das braucht er nicht zu wissen,denn das würde ihn nur unnötig unter druck setzen! sieh es so,du hast “geübt” und jetzt schenkst du das,was du gelernt hast,ihm!dann kannst du mit reinem gewissen leben und ich wette du kannst ihm das gefühl geben,etwas besonderes zu sein,also braucht er von den anderen nie zu erfahren!

    0
  • von ana_diamond am 16.11.2008 um 19:46 Uhr

    wie klein hast du die zahl nn gemacht?
    wenns nur 1-2 waren, was solls, dann haste halt ein paar vergessen ;D

    0
  • von rainbowcookie am 16.11.2008 um 19:35 Uhr

    ich weiß wie das ist, wenn man sowas einfach “automatisch” macht, ohne nachzudenken. die angaben haben eure beziehung aber nicht belastet, also würd ich mir keine gedanken machen =)

    0
  • von xstrawberryx am 16.11.2008 um 18:10 Uhr

    Finde ich jetzt nicht schlimm, wenn du ihn nicht andauernd belügst.

    0
  • von audioslave_008 am 16.11.2008 um 08:49 Uhr

    Ich würde da auch lügen.. kein mann würde es toll finden wenn du sagst, dass du z.B. 30 Männer hattest… Männer müssen nicht immer alles wissen…^^

    0
  • von DeepBlue am 15.11.2008 um 23:18 Uhr

    habe meinem schatz die wahrheit gesagt, was ich danach ziemlich bereut habe…. das nächste mal würde ich auch schwindeln 😉

    0
  • von delicious143 am 15.11.2008 um 17:23 Uhr

    Ich verstehe dich dass du ihm nicht alles erzählt hast… hätte ich auch getan und so kleine notlügen sind doch ganz normal 😉

    0
  • von jasi87 am 15.11.2008 um 16:51 Uhr

    och, ich reduzier die zahl auch imer grundsätzlich…. nich das es so viele waren.. in meinen freundeskreis bin ich die mit den wenigsten kerlen im bett.. aber trotzdem…

    0
  • von xxlexx04 am 15.11.2008 um 16:47 Uhr

    ich finds garnicht schlimm! er wirds ja nich nachprüfen und durch die gegend laufen und jeden fragen ” sagmal warst du mal mit meiner freundin im bett” .. es ja ja vorüber.. also gehts ihn nix merh an du hast ja jetzt ihn!! mach dir keinen kopf ;P

    0
  • von fernsehmaus am 15.11.2008 um 12:53 Uhr

    ich finde, wenn er sowas schon fragt, kann man ruhig auch die wahrheit sagen, aber wenn du jetzt das ein bisschen gesenkt hast, nicht zuuu drastisch, dann okay…
    vlg

    0
  • von Mistinguett am 15.11.2008 um 11:34 Uhr

    naja, also erstens, wenn du ihm das noch nciht sagen willst oder ihm nie sagen willst, geht ihn das auhc ncihts an. er will ja jetzt mit dir zusammensein udn nicht in deiner vergangenheit, oder;)? und nur weil du viele partner hattest, heißt das doch nciht das du ihm nciht treu sein kannst! sag ihm sowas einfach erst dann, wennn du auhc bereit bist ihm das zu erzählen. und außerdem:wenn du ihm wirklich am herzen liegst, wird er das akzeptieren, und dir vertrauen!

    0
  • von Rocknrebell am 15.11.2008 um 10:13 Uhr

    was er nicht weiß macht ihn nicht heiß…du würdest auch nicht wissen wollen wie oft er sein Ding schon bei jemand anderen, oder? Könnte ein schlechtest Licht auf einem Werfen, das evtl auch bei einem Aus mal schnell in die Welt ausgeplaudert werden könnte..Also ganz richtig, behalt es für Dich und lass Ihn einfach nur von deinen erfahrungswerten profitieren

    0
  • von LadyRoxanka am 14.11.2008 um 21:31 Uhr

    Wenn Du nicht zu den Dingen stehst die Du gemacht hast, dann stehst auch nicht wirklich zu Dir selber. 😉

    0
  • von mineralwassert am 14.11.2008 um 21:19 Uhr

    ich finds nich schlimm, vor allem, wenn er so empfindlich bei sowas is

    0
  • von littlenaddy am 14.11.2008 um 19:54 Uhr

    Ich finds auch überhaupt nicht schlimm. Wie du siehst haben das hier schon einige gemacht und wenn er so ruhiger schlafen kann….wozu schlafende Hunde wecken?

    0
  • von rotbeere am 14.11.2008 um 17:58 Uhr

    wenns um so ne kleinigkeit geht kann man die ehrlichkeit schon mal ein bisschen beiseite schubbsen… vor allem wenns ihn doch kränken würde oder er nicht damit klar käme, ich vergebe dir (und habs auch schon gemacht)

    0
  • von KaradenizKiz am 14.11.2008 um 16:32 Uhr

    naja wenn du damit leben kannst-aber ehrlichkeit ist in einer beziehung meiner meinung nach von anfang an total wichtig!

    0
  • von rika87 am 14.11.2008 um 16:16 Uhr

    .. ich würde das auch nicht richtig stellen.. und wenn du ohnehin weißt, dass er da empfindlich reagieren würde, würde ich die Beziehung nicht mit so einer Info belasten.
    Mein Freund weiß nicht, wie viele ich schon hatte, umgekehrt auch nicht; wir haben einfach noch nie drüber gesprochen. Ich weiß auch nicht genau, ob ich ihm die Wahrheit sagen würde, denn es waren schon so einige.. naja.
    Im Grunde sollte man ja die Vergangenheit Vergangenheit sen lassen.. aber neugierig wäre ich auch auf seine Antwort 😉

    0
  • von daggiedag am 14.11.2008 um 15:37 Uhr

    Hey,
    ich habs genauso gemacht wie du :)
    Ich weiss wieviele mein Freund hatte, aber er glaubt ich hätte nur mit 4 Männern geschlafen. Dabei hab ich genausoviele (und das waren schon einige…) gehabt wie er.
    Im Endeffekt zählt aber nicht die Vergangenheit, sondern die Gegenwart und Zukunft mit deinem Partner.
    Ich vergebe dir 😉

    0
  • von Rotkaeppchen am 14.11.2008 um 15:28 Uhr

    seh ich exakt genauso wie mietze.
    wenn dein freund dich fragt, ob en anderer “besser” war, sagst du doch in jedem fall “nein, natürlich nicht!!”, egal obs nun stimmt oder nicht, oder?
    as männliche ego ist unantastbar….lass ihm die illusion 😉

    0
  • von mietze87 am 14.11.2008 um 14:14 Uhr

    weisst du, du teilst mit deinem Freund zwar die Gegenwart und hoffentlich auch die Zukunft, was aber in der Vergangenheit passiert ist, gehröt zu dir, nicht zu euch. Ich finde es nicht schlimm dass du ihn angelogen hast. Es geht ihn eigentlich (!!!) nichts an.

    Es ist leider so, dass Männer darauf sehr empfilich ragieren. Wenn sie von der Freundin erfahren dass sie bereits mit 10 oder mehr anderen Männern im Bett gewesen ist, wirkt sich das wahrscheinlich nicht wirklich positiv aus, auch wenn er sagt es macht ihm nichts aus… also belass es bei der “Notlüge”

    0
  • von Sengana am 14.11.2008 um 13:51 Uhr

    Alle Männer haben Angst vor den “Vergleichsmöglichkeiten” aus den Erfahrungen,die ihre Partnerinnen hatten.
    Du möchtest ja auch nicht mit einer männlichen Jungfrau in die Kiste gehen und ihn “anlernen” müssen.Oder??
    Anstatt sich geehrt zu fühlen,daß man bei ihnen bleibt und sie damit ja auch anscheinend besser sind als Deine vorherige “Vergleichsware”,haben sie Angst daß der andere länger war,es länger konnte,es 10 x nacheinander brachte und dabei noch
    ranzige Liebesschwüre stammelte.
    Wenn er Deine “kleine”Mogelei T O L L findet,sei es drum,er hat es nicht besser verdient ,der Schisser.

    0
  • von suessesmaedel am 14.11.2008 um 13:31 Uhr

    ich finde das jetzt auch nicht sooooo schlimm

    0
  • von silbermond81 am 14.11.2008 um 13:16 Uhr

    naja, ich würd schon ehrlich sein. aber musst du wissen

    0
  • von Rosenelf am 14.11.2008 um 13:08 Uhr

    ich finds nich schlimm

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe gelogen um besser dazustehen Antwort

Am 24.12.2008 um 10:34 Uhr
Ich hab da etwas gemacht, was nicht gerade toll ist. Ich hab auf einer Party was mit einem Kerl gehabt. Dieser hat das dann auch prompt rumerzählt, als wär er übelst der Aufreißer. Ich hab dann alle angelogen,...

Ich habe meiner Schullkollegin den Freund ausgespannt... Antwort

Am 09.05.2010 um 11:21 Uhr
Vor ungefähr einem Monat feierte eine meiner Freundinnen ihren Geburstag. Es waren unzählige Leute da, darunter auch einer meiner Schulkolleginnen die ich mag und ihr Freund. Nach einer Zeit stand ihr Freund plötzlich...

Ich habe das Konto meiner Mutter geplündert Antwort

Am 28.10.2008 um 11:55 Uhr
Ich habe wirklich was Schlimmes gemacht: Meine Mutter leidet seit einigen Jahren an Alzheimer, weswegen ich nun für ihre Finanzen zuständig bin. Sie wohnt inzwischen auch in einer entsprechenden Pflegeanstalt und ich...

Obwohl ich meinen Schatz über alles liebe habe ich auch noch Gefühle für einen sehr guten Freund von mir... Antwort

Am 09.09.2008 um 15:13 Uhr
Seit April hab ich einen neuen Freund M....., den ich über alles liebe. Leider führen wir aber eine Fernbeziehung und können uns daher nicht all zu oft sehen. Wir telefonieren täglich und er sagt mir auch jeden Tag,...

Über 50 Sexpartner mit 22... Antwort

Am 14.05.2013 um 20:40 Uhr
Hey Ladys, ich hab es noch niemals ausgesprochen aber es ist Fakt! Ich bin 22 und hatte schon mit über 50 Männern Sex! Bei Rumgeknutsche und Fummeleien komm ich locker auf 70... Mein erstes mal hatte ich mit 17....