HomepageForenBeichtstuhlIch hatte was mit dem “amigovio” einer Freundin

Anonym

am 26.07.2008 um 15:16 Uhr

Ich hatte was mit dem “amigovio” einer Freundin

Die Geschichte ist sehr lang, bitte lest sie trotzdem. Ich war letztes Jahr in Argentinien als Austauschschülerin und in meiner Stadt gab es noch ein deutsches Mädchen. Wir haben uns ziemlich häufig getroffen und über alles ausgetauscht da wir uns durch die ähnliche Situation und unsere gleichen “Wurzeln” gut verstanden und gingen auch zusammen aus.

Eines nachts haben wir dann dabei 2 Jungs kennen gelernt A. (21) und N. (19) und mit ihnen getanzt, irgendwann auch rumgeknutscht, sie mit N. und ich mit A.. Danach bin ich noch eine Weile mit ihm ausgegangen aber als klar wurde, dass ich ihm mehr bedeutete als er mir, habe ich Schluss gemacht. Sie wollte zunächst gar nichts mehr von N. wissen, obwohl sie sich nochmal in der gleichen Disco über den Weg gelaufen waren und dort nochmals rumgeknutscht hatten und danach fingen sie an, sehr viel sms zu schreiben, trafen sich aber nie verabredeterweise.

Ich hatte ebenfalls seine Handy-Nr. und wie es in Argentinien ziemlich normal ist haben wir uns ab und zu über sms unterhalten und irgendwann fiel mir auf, dass ich ihn mehr als nur freundschaftlich mochte. Meiner Freundin habe ich das auch sehr bald (als ich sicher war) erzählt und ihr ebenfalls gesagt, dass ich nicht versprechen konnte, dass nie etwas zwischen uns passieren würde. Tatsächlich traf ich mich mit ihm und es kam nach einem langen Gespräch und beidseitigen Bemühungen freundschaftlich zu bleiben doch zu einem ersten Kuss, der mich komplett unter Strom setzte, so etwas hatte ich noch nie gespürt!! (Und natürlich noch zu weiteren Küssen, wenns so schön ist kann man ja nicht aufhören..)

Das Problem war, dass meine Freundin den Kontakt zwischen uns komplett abgebrochen hat als ich ihr davon erzählte (und ich habe sie nicht mit unnötigen Details gequält) und ihn absolut noch nicht aufgeben wollte und er wiederum ein sehr schlechtes Gewissen seinem Freund A. gegenüber hatte, weil der immernoch sehr verliebt in mich war (es war noch nicht viel Zeit vergangen.).

Ich denke eigentlich, dass sie keine “Vorrechte” auf ihn hatte weil wir ihn am gleichen Abend kennen gelernt hatten und sie ja anfangs gar nichts weiter von ihm wollte. Aber von Männern, die einer Freundin gefallen lässt man doch die Finger, oder nicht!? Und ich hätte von Anfang an versuchen müssen meine Gefühle für ihn gar nicht erst aufkommen zu lassen, oder!?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tanja83 am 28.07.2008 um 11:15 Uhr

    Wenn sie sowieso nichts von ihm wollte ist es nicht verständlich waurm sie sich so aufregt. Aber es ist gut möglich, dass sie doch mehr gefühle für ihn hatte und das nciht zugeben wollte.
    Man sollte grundätzlich nichts mit dem ex-freund, -affäre etc von einer Fruendin anfangen. Kein Typ der Welt ist es wert, dass 2 Frauen sich dann streiten!!!!!

    0
  • von paula am 28.07.2008 um 11:13 Uhr

    Es war jetzt nicht gerade toll von Dir, dass Du mit dem Typen zusammen bist, den Deine Freundin vorher hatte. Vielleicht hat sich bei Ihr inzwischen auch Gefühle für ihn entwickelt. Das wäre dann natürlich sehr gemein, wenn Du jetzt mit ihm zusammen bist. Vielleicht rdest Du nochmal mit ihr und ihr findet eine Lösung.

    0
  • von Nami am 28.07.2008 um 10:51 Uhr

    Also “das sehe ich auch so” war auf die Beichte bezogen und nicht auf RoteRose 😉

    0
  • von Nami am 28.07.2008 um 10:50 Uhr

    Ja das sehe ich auch so! Das war von euch beiden nicht ganz fair… Aber andererseits kann man auch nichts für seine Gefühle… Ihr hättet aber besser die Finger voneinander lassen sollen. Versuch doch nochmal mit ihr zu reden. Vielleicht verzeiht sie dir ja bald?!

    0
  • von RoteRose am 28.07.2008 um 10:50 Uhr

    Naja, wenn Sie sowieso nichts von ihm wollte, dann sollte es sie nicht sonderlich stören. Somit hast du auch nichts schlimmes gemacht 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich hatte was mit dem Freund meiner besten Freundin!! Antwort

Am 16.07.2008 um 21:12 Uhr
Es ist zwar schon eine Weile her, aber ich hab ein Problem: letztes Jahr so im Sommer hatte ich eine sehr gute Freundin. Wir hatten echt Spass miteinander, und haben uns echt gut verstanden. Sie hatte einen Freund,...

Mit dem Freund einer Freundin was gehabt... Antwort

Am 01.04.2013 um 15:16 Uhr
Hallo!also es ist so, das ich mich damals in den Freund einer ziemlich guten Freundin verliebt habe, (die Freundin ist knapp 8 Jahre älter wie ich) und ich mit den beiden sportlich in einem verein war, und sie so...

Ich hatte was mit einem Jungen der eine Freundin hat. Antwort

Am 27.12.2013 um 10:10 Uhr
Also Leute nach diesem Beitrag hoffe ich nicht auf blöde Verurteilungen und Beleidigungen für das, was geschehen ist und hoffe ihr respektiert es. Es fing alles damit an, dass ich in der 7. Klasse auf einen jungen in...