HomepageForenBeichtstuhlIch wollte, was ich nicht hatte- ein großer Fehler?

Anonym

am 04.01.2010 um 13:17 Uhr

Ich wollte, was ich nicht hatte- ein großer Fehler?

Also, das ganze Chaos hat sich so im Juni angekündigt. Damals habe ich über einen Freund Marvin kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden und ich habe mich auch in ihn verliebt. Jedoch wurde ich für ihn warscheinlich nach einiger Zeit uninteressant, weshalb wir nicht mehr so engen Kontakt hatten.
Im September, änderte sich wieder so ziehmlich alles und ich hatte Marvin schon ziehmlich aufgegeben. Dann habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt. Erstmal waren wir natürlich nur gut befreundet und ich sah nach einiger zeit mehr darin als Freundschaft. (Zu erwähnen ist vll., dass beide ca.150km weit weg von mir wohnen)
Der Kontakt zu Marvin verbesserte sich jedoch wieder und wir hatten eher eine “Lustfreundschaft”, die dann immer auf Telefonsex hinausgelaufen ist. Da ich aber langsam mehr Gefühle für meinen jetzigen Freund entwickelt habe und wir uns in den Herbstferien nach dem purem Chaos endlich gefunden hatten, hab ich mit Marvin alles beendet, und botihm eine normale Freundschaft an. Seine reaktion darauf war ziehmlich komisch für mich, weil er sauer wurde. Ich hab mir nichts dabei gedacht, weil ich vemutet hab, dass es ihm nur fehlen würde, nicht mehr wie früher mit mir umgehen zu können, da er meiner Meinung nach immer nur aufs Körperliche aus war.
Nach einem Monat war er aber immer noch böse und hat immer wieder gefragt, ob ich noch vergeben sei und meinte ich solle Schluss machen. Das sah ich nathürlich nicht ein, also stocherte ich nach und habe herausbekommen, dass er Gefühle für mich entwickelt hat. Das war ziehlich verwirrend für mich.
In den Ferien habe ich Marvin versprochen, ihn besuchen zu kommen, was ich dann auch getan habe.
Es war komisch für mich ihn zu sehen, zu wissen, dass er mich will, zu wissen, das ich ihn immer haben wollte, und ebenfalls zu wissen, dass ich ihn nicht mehr haben kann.
Ich wollte ihn schon immer küssen, er hat es auch versucht. Nach dem 6. Versuch hab ich nachgegeben und mich küssen lassen. Zu mehr habe ich es nicht kommen lassen, weil ich meinen Freund über alles liebe und es damit nicht kaputt machen wollte.

Ich wollte nur etwas, dass ich in der Vergangenheit nicht bekommen habe. Ich fühle mich so schlecht, weil ich meinen Freund jetzt irgendwie betrogen habe.
War es vielleicht ein Fehler, dass ich Marvin Besucht habe?
Könnt Ihr mir vereben?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LadyGuinivere am 23.07.2010 um 09:41 Uhr

    Es war ein Fehler zu ihm zu fahren und der Kuss war auch ein Fehler.

    0
  • von Miss_susana am 14.01.2010 um 00:17 Uhr

    solange es nur eine einmalige sache ist… vergeben

    0
  • von bine94 am 13.01.2010 um 19:17 Uhr

    ich weiß genau wie du dich fühlst ..
    genau das gleiche war bei mir auch los ..
    hast du es deinem freund gesagt?!
    meiner hat mit verziehen solange es bei einem mal bleibt…
    wenn du es allerdings nochmals tun solltest
    solltest du überlegen ob du es mit deinem freund noch wirklich ernst meinst …

    0
  • von flyingHeide am 10.01.2010 um 19:52 Uhr

    moondust hat recht

    0
  • von Ruky am 05.01.2010 um 21:20 Uhr

    Ach, erst warst du zu uninteressant für ihn, aber als du dann nicht mehr so leicht zu kriegen warst wollte er dich wieder? Was `n blöder Sack -.- soll der doch aufm Mond vergammeln.

    0
  • von Julie_90 am 05.01.2010 um 11:55 Uhr

    Ist alles nicht so schlimm. Es ist ansichtssache ab wann man “betrügt” und das wird es immer sein, also kann man darüber nicht diskuttieren, aber ich hab mich schon oft in der selben Situation befunden (Plötzlich jemand haben zu können den ich vorher nicht haben konnte) und es ist doch so, dass Typen das genauso sehen…sie wollen immer was haben was sie nicht kriegen können – Sprich: Jetzt dich, da du vergeben bist,

    Ich habe auch einen Freund der dann immer mehr Kontakt haben will wenn ich frisch vergeben bin und dann auch Anzeichen macht etc.
    Lass den Typen einfach und konzentrier dich auf deinen Freund. Weil Marvin sicher aufhören wird sich zu melden, wenn die Beziehung mit deinem Freund länger andauern wird!

    lg

    0
  • von blackmoonlight am 05.01.2010 um 10:36 Uhr

    für dich ist es ja ziemlich klar, dass du nicht schluss machen möchtest, sag das marvin, es muss sich damit zufrieden geben, mit dir befreundet zu sein

    0
  • von sexy0princess am 04.01.2010 um 23:10 Uhr

    war doch nur ein Kuss..

    0
  • von teufelchen18 am 04.01.2010 um 21:14 Uhr

    du wolltest gewissheit, ich verzeih dir

    0
  • von herzensfrau27 am 04.01.2010 um 18:42 Uhr

    also ich kann nur sagen das es schon ein fehler war deinen freund gegenüber aber ich finde du solltest erst mal darüber nachdenken was du willst und dich dann entscheiden

    0
  • von Harburgerin am 04.01.2010 um 17:56 Uhr

    kann mich nur moondust anschliessen.

    0
  • von TofuTorte am 04.01.2010 um 17:20 Uhr

    ich bin exakt der Meinung von Doisneau, es war doch klar und du hast dich darauf eingelassen, stell dir mal die Situation andersherum vor, würdest du des nicht erfahren wollen??? du bistg fremdgegangen, scheiss egal ob kuss sex oder nur streicheln, fremdgehen ist fremdgehen!

    Ich vergebe dir NICHT!!!

    0
  • von Vampress am 04.01.2010 um 16:51 Uhr

    ich seh das genau so wie cathrin
    du wolltest dir über deine gfühle im klaren werden
    solange es bei dem kuss und der normalen freundschaft bleibt ist alles in ordnung und ich verzeih dir

    0
  • von Vampress am 04.01.2010 um 16:51 Uhr

    ich seh das genau so wie cathrin
    du wolltest dir über deine gfühle im klaren werden
    solange es bei dem kuss und der normalen freundschaft bleibt ist alles in ordnung und ich verzeih dir

    0
  • von Vampress am 04.01.2010 um 16:51 Uhr

    ich seh das genau so wie cathrin
    du wolltest dir über deine gfühle im klaren werden
    solange es bei dem kuss und der normalen freundschaft bleibt ist alles in ordnung und ich verzeih dir

    0
  • von VanessaWolfe am 04.01.2010 um 15:56 Uhr

    du solltest es auf jeden fall deinem freund sagen, aber wenn du das tust, verzeihe ich dir.

    0
  • von Doisneau am 04.01.2010 um 15:30 Uhr

    find ich nicht ok du hast deinen freund mit dem kuss betrogen und solltest es ihm beichten!!!
    außerdem versteh ich nicht wieso du überhaupt zu marvin gefahren bist was doch klar das sowas dabei herauskommt -.-

    0
  • von Nuernberggirl am 04.01.2010 um 14:31 Uhr

    vergeben

    0
  • von SandiiCandii am 04.01.2010 um 14:30 Uhr

    Ich sehe das genauso.
    Lass es nicht nochmal soweit kommen.
    Sonst kann ich dir nur noch raten..
    rede doch mal mit deinem Freund..

    0
  • von moondust am 04.01.2010 um 14:25 Uhr

    Marvin muss sich damit abfinden, dass du jetzt vergeben bist. Solange diese Aktion nur einmalig war, verzeihe ich dir.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ein großer Fehler... Antwort

Am 20.08.2008 um 01:12 Uhr
Naja es geht um folgendes: Ich hab mit einem Mann vor einer kleinen Weile eine Affaire gehabt, soweit nix schlimmes, dass er allerdings sehr viel älter als ich und vergeben war, schon. Sein Alter wusst ich, seinen...

Großer Fehler: Sex mit dem Ex! Antwort

Am 28.04.2008 um 10:16 Uhr
Also...Ich war bis vor 3 Monaten mit einem Kerl zusammen. Es hielt volle 8 Monate, obwohl es am Anfang als ein Witz schien, wurde es ziemlich ernst zwischen uns! Es war halt etwas ganz beosnderes für mich und...

Ich hatte was mit einem Jungen der eine Freundin hat. Antwort

Am 27.12.2013 um 10:10 Uhr
Also Leute nach diesem Beitrag hoffe ich nicht auf blöde Verurteilungen und Beleidigungen für das, was geschehen ist und hoffe ihr respektiert es. Es fing alles damit an, dass ich in der 7. Klasse auf einen jungen in...

Ich hatte was mit einem Vergebenen Antwort

Am 10.10.2008 um 20:59 Uhr
Also. Normalerweise bin ich keine Person, die nur mal so zum Spaß Sex hat. Bisher hatte ich auch nur Sex, wenn ich in einer Beziehung war. Nur vor ca. einem halben Jahr ist mir dann was total anderes passiert. Ich...

Ich hatte was mit dem "amigovio" einer Freundin Antwort

Am 26.07.2008 um 15:16 Uhr
Die Geschichte ist sehr lang, bitte lest sie trotzdem. Ich war letztes Jahr in Argentinien als Austauschschülerin und in meiner Stadt gab es noch ein deutsches Mädchen. Wir haben uns ziemlich häufig getroffen und über...