HomepageForenBeichtstuhlIm Bett der Eltern von meiner besten Freundin

Anonym

am 01.09.2008 um 13:55 Uhr

Im Bett der Eltern von meiner besten Freundin

Es ist zwar jetzt schon ein wenig her und meine Freundin hat mir bereits auch alles verziehen, aber trotzdem brennt mir diese Geschichte immer noch auf dem Herzen! Damals als das geschah, war meine Freundin mit ihren Eltern im Urlaub! Ich und ein paar Freunde haben uns dann bei ihrem Bruder getroffen, um ein wenig zu trinken und zu reden! Plötzlich ist dann dort auch mein Ex-Freund wieder aufgetaucht, zu dem ich bis dahin nicht wirklich Kontakt hatte.

Naja und wie das halt so ist, nach einigen Gläschen zu viel sind wir uns langsam wieder näher gekommen. Wir haben uns wieder unterhalten wie in alten Zeiten und er erzählte mir von seiner neuen Freundin und glaubt, die große Liebe gefunden zu haben!

Als ich dann in den frühen Morgenstunden nach Hause wollte, meinte mein Ex, dass ich noch ein bisschen mit ihm dableiben soll und wir dann zusammen nach Hause gehen! Und wie das halt so ist, kamen wir uns sehr nahe! Am Schluss sind wir dann im Ehebett der Eltern gelandet!

Mein schlechtes Gewissen hat mich schon ein paar Minuten danach fast aufgefressen! 1. Ich habe ja genau gewusst, dass mein EX eine Freundin hatte. Aber in dem Moment war mir das irgendwie egal ( ich war solo, und ob er seine betrügen will oder nicht ist ja wohl seine Sache, oder nicht?! )
2. Ausgerechnet bei den Eltern meiner besten Freundin….?!?!??!

Antworten



  • von LisaAusOB am 09.02.2009 um 16:17 Uhr

    Huch.. Ich denke,dass du nicht mit ihm schlafen hättest sollen… im Endeffekt tut es ja nur dir weh,weil du anscheinend ja doch noch an ihm hängst..aber wie man es kennt … passiert es dann einfach ?! .. doofe Naturgesetze ! :p

  • von ImMoRtAl am 04.11.2008 um 22:04 Uhr

    ach mädesl mal ganz im ernst wenn ihr mal ganz genau drüber nachdenkt wär euch das in diesem moment auch egal gewesen ob er vergeben is oder nicht!er hat sein eneue freundin betrogen also ist es weder seine große liebe noch ist er wirklich glücklich mit ihr…denn wer in seiner beziehung glücklich ist und seinen partner liebt betrügt ihn nicht!!
    also mach dir da keine gedanken er wollte es du bist single und darfst tun was du willst er ist der arsch du NICHT!!!halte dich nicht mit schlechtem gewissen auf das bringt nichts!!du lebst nur einmal genieß deine zeit und das singleleben!!!liebe grüße

  • von sonnenschein am 03.09.2008 um 12:32 Uhr

    ich find auch dass da zwei zugehören. es war nich richtig mit ihm was anzufangen obwohl du weißt dass er vergeben is. aber von ihm ist das noch viel schlimmer!

  • von Louisa am 03.09.2008 um 12:10 Uhr

    Mach dir keine Gedanken. Er ist der Betrüger, nicht du.

  • von MiriAM am 03.09.2008 um 11:52 Uhr

    Sehe ich auch so wie Lotta. Das mit dem Bett macht doch jeder mal. 😀

    Du hättest nicht mit ihm schlafen sollen, weil er ja scheinbar glücklich in einer Beziehung war. Das gehört sich nciht. Und es steht ja auch nicht Beziehung Nr 2 in Ausblick oder?

  • von Lotta am 03.09.2008 um 11:08 Uhr

    Das mit dem Elternbett finde ich weniger schlimm, aber dass du mit ihm schläfst obwohl er dir zu vor erzählt hat wie glücklich er ist? Aber davon abgesehen, hat er es ja herausgefordert. er wollte das du bleibst also….es ist offensichtlich was er wollte…ist er immernoch mit seiner “großen Liebe” zusammen?

  • von sternchen am 03.09.2008 um 10:41 Uhr

    Na ja, da gehören immer zwei dazu. du hattest deinen spaß, sieh es als abenteuer.

Ähnliche Diskussionen

Sex im Bett der Eltern Antwort

Am 22.02.2012 um 12:55 Uhr
Also eigentlich sagt die Überschrift alles: Ich und mein Freund hatten Sex im Ehebett! Meine Mutter war auf Kur und mein Vater arbeiten, uns war langweilig und wir haben die Fotoalben von mir durchgeschaut, die im...

Genervt von meiner besten Freundin Antwort

Am 24.01.2012 um 09:38 Uhr
Ich muss das loswerden, sonst platze ich... Ich habe eine gute Freundin die ich schon lange kenne. Wir verstehen uns eigentlich immer sehr gut und das auch ohne Worte. Doch jetzt bin ich langsam genervt von meiner...

Angeekelt von der besten Freundin Antwort

Am 31.03.2014 um 14:12 Uhr
Hey Mädels! Meine (beste?) Freundin und ich kennen uns jetzt seit 6 Jahren und waren für etwa 4 Jahre auch fast unzertrennlich. Dann wurden wir in der Schule in unterschiedliche Klassen aufgeteilt, ich hab neue...