HomepageForenBeichtstuhlLügen war der Grund der Trennung

Anonym

am 14.04.2008 um 15:36 Uhr

Lügen war der Grund der Trennung

So .. jetzt muss ich erstmal überlegen, wo ich anfange. Ich möchte gern mal die Meinung von neutralen Personen hören/lesen in Bezug auf meine kleine Geschichte.
Es war in meiner letzten Beziehung. Ich habe damals den Fehler begangen und habe WÄHREND meiner Beziehung einen langen leidenschaftlichen Kuss mit einem anderen Mann vollzogen. Ich war so offen und ehrlich und habe es meinem damaligen Partner gestanden. Nach langem hin und her hat er mir noch eine 2. Chance geben. So .. das ist das Basiswissen, was man haben muss um den Rest zu verstehen :)
Dann nach 1 1/2 weiteren Jahren der Beziehung stand alles auf der Kippe. Streitigkeiten über Kleinigkeiten etc. standen auf dem Tagesprogramm.
Ende vom Lied war eine Trennung.
Haben uns dann auch Monate lang nicht gesehen und auch jeglichen Kontakt vermieden. Leider hielt es nicht lange, da wir einen gemeinsamen Freundeskreis hatten und so nach ein paar Monaten wieder aufeinander trafen. Alles war harmonisch und wir konnten uns wieder wie zivilisierte Menschen unterhalten. Der Abstand tat uns gut. Im Laufe der Zeit haben wir auch wieder Unternehmungen alleine, ohne Freundeskreis, unternommen.
Da kam es dann wieder über mich. Die Empfindungen, die Gefühle, die Erinnerungen. Dies teilte ich ihm auch mit. Tja … und seine Antwort war “Spass im Moment ja, aber eine Beziehung kann ich derzeit nicht”. Das hat mich in ein tiefes Loch geworfen.

Kurz um ging ich abends mit einer Freundin feiern (Frustsaufen auch genannt). Ja und dann war da ein netter Mann, der sich für mich interessiert hat. Und aufgrund der jüngsten Vorkommnisse genoss ich dieses Interesse. Es endete damit, dass der werte Herr und ich knutschend auf der Tanzfläche standen.
Am Ende des Abends war ich soooo “blööödeee” und hab meinem Ex eine SMS geschrieben, dass ich grad wen anderes geküsst habe. Er wollte halt im nachhinein sämtliche Fakten wissen.
So und da ich halt noch genau wußte, was damals passiert war habe ich einige “wichtige” Details verschwiegen. Als es dann doch raus kam (weil ja immer alles rauskommt) war komplett Ende im Gelände. Seitdem wollte er nie wieder was von mir hören. Hat sich auch 2 Wochen danach sofort eine andere geschnappt um nicht wieder die Chance zu haben zurück zu kommen zu mir (laut Aussage einer Freundin).

So .. nun möchte ich mal wissen, was ihr dazu sagt. Ich weiß, es ist eine lange und etwas komplizierte Geschichte. Aber mich würd schon interessieren, was neutrale Personen über diese Geschichte mit “nicht zusammen – Kuss – Details verschweigen” halten.
Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sonjador am 19.08.2014 um 21:07 Uhr

    Du benimmst dich anständig und er nicht,sag ihm das ruhig und versuche das er nicht gleich nen wutanfall bekommt…

    0
  • von curious am 15.04.2008 um 10:28 Uhr

    Ich versteh irgendwie nicht warum er so angepisst ist Oo
    Mich interessiert was du ihm denn dann noch verschwiegen hast, ich meine, du hast mit jemand anderem geknutscht als ihr auseinander wart. Das hast du ihm dann erzählt, aber nicht was sonst noch war. Okay, was auch immer das war, du wolltest ihn zurück und hast ihn von nem anderen erzählt.
    Aber ihr wart nicht zusammen, trotzdem will er nix mehr von dir wissen.

    Dann ist wohl die einzige Frage die ich mir noch stelle:
    War er Eifersüchtig oder war er nur sauer, weil du ihm was verschwiegen hast/ihn angelogen hast (oder wie auch immer er das sieht)?

    Wäre er Eifersüchtig gewesen, ist das irgendwie verständlich das er enttäuscht ist (finde ich), weil das war wohl ein Zeichen, das du einfach hättest warten sollen oder so.
    Ist es eher letzteres, soll er sich mal an seine eigene Nase fassen; er ist wohl auch nicht “besser” als du (tut mir leid, ich meine das nicht wie ich es schreibe, ich konnte es bloß nicht anders ausdrücken :s) und wenn er dann nicht mal mit dir reden wollte, kannste eh auf ihn scheißen.

    Naja, was auch immer davon es war – Mein Rat:
    Scheiß auf den Typen, er ist es nicht Wert.
    Genieß einfach dein Leben und Trauer nicht einem Typen nach, wenn du hundete wie ihn haben kannst.

    Viel Glück noch!!

    0
  • von Miax358 am 14.04.2008 um 18:11 Uhr

    ich find dein verhalten okay, seins aber nicht?!

    0
  • von cherrychocolate am 14.04.2008 um 18:09 Uhr

    Ich vergebe dir voll und ganz : denn du kannst ihm ja sagen was du fühlst und wenn er dich eben abblizen lässt dann hat er jetzt gesehen was er davon hatte !!! Ihr wart beide single.. da kannst du doch jemand anderes küssen ..okay der alkohol und die enttäuschung haben dich wahrscheinlic h dazu getrieben deinem ex das pers sms zu sagen … was doch nicht weiter schlimm ist …! Ihr wart schließlich zud em zeitpu nkt kein paar mehr ! Und das du ihm etwas verschwiegen hast ist dein völliges recht : es geht um dein privatleben, du musst ihm doch nicht ALLES erzählen … Ich denke das er beleidigt ist weil du so schnell was neues gefunden hast und deswegen nicht mehr mit dir redet ….denn ihm hat das sicher sehr geschmeichelt (das du ihm gesagt hast was du empfindest ) Daher Kopf Hoch , vergiss diesen Typen.. such dir was neues oder bleib erstmal single – komm bloß von deinem Ex weg xD Viel Glüüück :)

    0
  • von Kleeblatt am 14.04.2008 um 17:36 Uhr

    Ich finde auch der Typ soll sich mal an seine eigene Nase packen!!was macht er denn gerade mit seiner neuen Freundin???!!?? Anscheinend meint er es mit ihr ja auch nicht ernst und sucht nur enen Ersatz!!
    Das ist mindestens genauso schlimm denn das macht er ja auch noch bewusst!!

    0
  • von niceGIRL1989 am 14.04.2008 um 16:48 Uhr

    Ich kann ihn schon verstehen, dass er sich verarscht fühlt, aber dich verstehe ich auch… er hat doch selbst gesagt, er will dich nicht mehr. Ihr wart lange auseinander. Dass es dich tröstet, wenn ein anderer Mann dir Interesse zeigt, ist doch auch klar. Ein Kuss ist auch nichts soo Dolles. Du hast es ihm gleich gesagt. Sind die Details dann nicht unwichtig? So spitzfindig ist niemand. Er hatte garantiert auch andere Mädels in der Zeit, seitdem ihr auseinander wart. Der versucht nur, dir die Schuld dafür in die Schuhe zu schieben, dass er keine Beziehung mehr mit dir will, um nicht selbst als Arsch da zu stehen. Das ist total billig. Und sich dann ne Neue zu nehmen… nee. Der Typ ist es echt nicht wert, sich den Kopf über ihn zu zerbrechen.

    0
  • von Reggaemaus am 14.04.2008 um 15:49 Uhr

    ………lügen in der Beziehung ist ein Ding, was sich leider nicht entschuldigen lässt. Und dann willst du ihn zurück und lügst dafür noch mal????
    Man ich würd sagen, bleib ruhig, vergiss ihn und nerv ihn nicht. Denn leider scheinst du dir das selber verbaut zu haben……….

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich war der Grund warum er Schluss machte =) Antwort

Am 07.10.2009 um 11:26 Uhr
Hallo Mädels, also es ist so, dass ich auf einer Party von einem Kerl war, der in meiner Klasse ist und da hab ich was mit einem anderen Typen gehabt (nennen wir ihn Steven). Das Problem ist, dass Steven mit jemandem...

Schuld an der Trennung Antwort

Am 13.08.2009 um 15:16 Uhr
Hey ihr Lieben, also kurz meine Geschichte: Mein Mann war vor mir mit einem Mädel 6 Jahre lang zusammen. Sie sprach von einer gemeinsamen Wohnung, Hochzeit, Kindern und wollte das alles mit ihm. Er hat immer...

Sex mit Typen, der vergeben war Antwort

Am 21.04.2009 um 09:50 Uhr
Hey Mädels. Ich habe ein richtig schlechtes Gewissen. Die Geschichte ist gar nicht so lange her. Vor einiger Zeit hatte ich eine Sexaffäre. Ich war zu dem Zeitpunkt Single, was ich jetzt immer noch bin. Der Typ mit...

Lügen für die Freundschaft Antwort

Am 11.11.2009 um 12:22 Uhr
naja.. ich weiß auch nicht, wo es so her kommt, aber ich lüge an sich schon öfter. Sind aber meistens nur kleine Sachen. Wenn ich keine Zeit habe, weil ich mit jemanden anderen lieber etwas mache, gebe ich nicht zu,...

In Lügen verzettelt... Antwort

Am 10.07.2008 um 19:44 Uhr
Ja, also meine Beichte: Ich habe einen Freund, wir waren super glücklich, echt, Himmel auf Erden für uns beide. Dann begann das Drama: Ich habe sein Handy ausspioniert, also immer nachgegucktwas drin ist....