HomepageForenBeichtstuhlmakabere Lüge

Anonym

am 09.03.2010 um 10:59 Uhr

makabere Lüge

Als erstes will ich mich für jede ehrliche Antwort bedanken.
Es könnte etwas lange dauern, deshalb schonmal danke für die Zeit die ihr euch nehmt! :) Das ist sehr lieb!
Also, es ist schon etwas länger her, aber ich wollte mal wissen was andere darüber denken.

Ich hatte vor ungefähr einem halben Jahr einen Freund, da kam es mal zu einer blöden Situation. Ich war mit ihm verabredet, an dem kommenden Wochenende mit ihm ins Kino zu gehen. Unter der Woche sind jedoch (wie üblich eigentlich) Ausseinandersetzungen vorgekommen. Er war sehr eifersüchtig auf meine Freundinnen, hat es nie wirklich akzeptiert wenn ich was mit ihnen alleine machen wollte. Es gab für ihn immer einen Grund zu streiten, was auch einer der Gründe war wieso er jetzt mein Exfreund ist!
Auf jeden Fall stand dieses Treffen ja, mir ist es aber mittlweile die Lust darauf total vergangen, nach den ganzen Streitereien mit ihm was zu machen, jedoch wusste ich genau, dass wenn ich absagen würde es wieder zu einem Streit kommen würde, egal was ich sagen würde er wäre sauer und würde es nicht akzeptieren, mal ganz zu schweigen von der Wahrheit, dass ich keine Lust mehr hatte.
Dann rief mich noch am selben Tag, an dem ich verabredet war meine beste Freundin an und fragte was ich gerade mache. Ich erklärte ihr die ganze Geschichte und sie verstand es natürlich, sie bekam ja immer alles mit. Danach kamen wir auf die Idee zusammen ins Kino zu gehen, ich hatte totale Lust mit ihr ins Kino zu gehen anstatt mit ihm. Das Problem war nur wie sagt man das am Besten? Wir haben überlegt und überlegt bis wir auf etwas kamen worauf wir eigentlich bis heute nicht wirklich stolz drauf sind.
Vor ein paar Tagen war ein Bekannter meiner Freundin gestorben. Wir haben dann beschlossen ihm zu sagen das ein Freund gestorben sei und sie Trost von mir brauche und ich deshalb mit ihm nicht ins Kino gehen könne. Er hat sogar das nicht so richtig akzeptieren können und noch zynisch gesagt, dass momentan doch viele ihrer Freunde sterben. Ich bin dann mit meiner Freundin ins Kino gegangen und wir hatten einen tollen Abend, den ich mit ihm sicher nicht gehabt hätte, da er mich zu der Zeit ja richtig aufgeregt hatte.
Also jetzt wollt ich euch fragen, was ihr von der ganzen Geschichte haltet? Meint ihr ich soll für meine eigentlich wirklich schlimme Lüge büßen (obwohl ich es mir ja wirklich nicht an den Haaren herbeigezogen habe) oder verzeiht ihr mir?

Ich finde Lügen auf jeden fall nicht richtig, aber sein Verhalten war wirklich grausam und ich habe keinen Ausweg gesehen um einem weiteren Streit zu entgehen. Ich habe schon oft mit ihm darüber geredet aber manche Menschen wollen sich nicht ändern, deshalb haben sich unsere Wege auch getrennt. Jetzt hab ich genug erzählt ich will eure Meinungen hören :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Luby_87 am 22.05.2012 um 14:36 Uhr

    Ganz ehrlich – ich kann Dich absolut verstehen! Okay, das mit dem Tod hätte nicht sein müssen, Liebeskummer hätte es auch getan oder ein Streit mit wem auch immer, aber ich kanns trotzdem nachvollziehen und hätte mich bei so einem Monster als Partner nicht anders verhalten. Vergeben!

    0
  • von miablack am 21.05.2012 um 09:03 Uhr

    klingt so als ob du ihn nichtmehr geliebt hast…

    0
  • von Assassine am 12.04.2010 um 02:02 Uhr

    obwohl er ein mieser typ zu sein scheint ist das echt eine lüge die man nicht bringen darf. übel.

    0
  • von Renegina am 07.04.2010 um 15:20 Uhr

    ich sehe das auch so und hätte ihm lieber die Wahrheit gesagt. Wenn du eh schon keine lust drauf hattest mit ihm etwas zu unternehmen und kein bock auf ihn hattest hättest du dich am besten schon eher trennen sollen!!!

    Lügen ist scheiße und erst recht wenn es um Menschenleben geht, das geht gar nicht. Ich finds total daneben. wahrscheinlich hast du echt schon so oft erzählt dass jemand gestorben ist, dass er nach einiger zeit dachte du hast bald keine Freunde mehr. Die kratzen ja alle ab!!!!

    Schäm dich ehrlich

    0
  • von happymuffin am 23.03.2010 um 19:14 Uhr

    ich kann dich verstehen…
    ich mein gut und schön is nich gut über so ein heikles thema zu lügen aber mein gott…. is ja nichts passiert 😉 und wenn der kerl echt so ne klette is dann sei dir vergeben 😀 solche kerle können echt nerven !

    0
  • von Honeybunyyy am 20.03.2010 um 22:03 Uhr

    Wieso hast du nicht einfach schluss gemacht, wenn er dich eh angekotzt hat??

    0
  • von Pumpkin am 18.03.2010 um 20:22 Uhr

    Die lüge, dass jemand stirbt ist wirklich mies. aber ehrlich gesagt finde ich es viel schlimmer, wie dein exfreund sich verhalten hat. Und ich verstehe dich, dass du da lieber eine ausrede gesucht hast, um einen streit zu vermeisen (:

    0
  • von JeSSy206 am 17.03.2010 um 18:34 Uhr

    Vergeben, liest sich so als ob du die Lüge bereuen würdest.

    0
  • von lovelyheart am 15.03.2010 um 13:38 Uhr

    vergeben 😉
    ich hätte es an deiner stelle genauso gemacht, wenn ich keine lust hätte.

    0
  • von Vampress am 11.03.2010 um 19:12 Uhr

    ich vergebe dir aber du hättest die wahrheit sagen sollen, da er aber jetzt dein ex ist ist es ja egal also: vergeben, ich hoffe dein nächster freund akzeptiert das du auch was mit deinen mädels machen willst

    0
  • von mausmelissa am 11.03.2010 um 17:54 Uhr

    vergeben, vergeben und nochmal vergeben. man lügt zwar nicht über tod und so, aber wenn dein ex so ein arsch ist, dann muss man das einfach. ich spreche da aus erfahrung 😉

    0
  • von Nuernberggirl am 11.03.2010 um 09:51 Uhr

    Vergeben

    0
  • von angelface87 am 11.03.2010 um 09:17 Uhr

    Notlüge schön und gut, die braucht jeder mal, aber deine ist schon häftig! naja, ich vergebe dir! ich sehe ja dass du eingesehen hast dass es nicht richtig war!!! Ich hätte dieses A……. (sorry) schon längst in die Tonne gehaun!!!! Freund sind füreinander da und helfen sich auch gegenseitig und wenn er es nicht versteht dann war er sowieso nicht der richige!! sei froh dass du ihn los bist!!

    Ich wünsche dir viel Glück für die nächste Beziehung die du haben wirst!!!

    glg anja

    0
  • von Feelia am 10.03.2010 um 14:43 Uhr

    @krissy.ein mann,der für mich richtig ist,kommt damit klar^^
    ich sagte nicht,dass ich sofort deshalb schluss machen würde.sondern:
    “ich würd mir nicht bieten lassen,dass er dann rumzickt.”
    heißt im klartext,ich würd ihm sagen,dass sein gezicke albern und sinnfrei ist,ich jetzt ins kino gehe und daher das gespräch jetzt beenden werd.
    wenn sowas dann noch öfters vorkäme,dann würd ich über ne trennung allerdings nachdenken,ja-denn jemand,der einem nicht sein eigenes leben zugesteht,ist immer der falsche!

    0
  • von Zauberzunge am 10.03.2010 um 02:03 Uhr

    Wenn du wieder so einen Freund hast, dann red einfach mit ihm und erklär einfach deine Situation. Wenn er dich wirklich mag, dann kommt auch keine zynische Antwort zurück.
    Das mit der Lüge find ich irgendwie nicht so schlimm. Der Tod ist etwas Natürliches. Ich finde nicht, dass du dafür büsen solltest.

    0
  • von Queensberry24 am 09.03.2010 um 23:00 Uhr

    hab nichts gegen notlügen, hat ja jeder schon gemacht. aber zu erzählen, dass jemd gestorben ist find ich ganz schön makaber.. nä mal nimm ne andere, nicht so krasse lüge oder am besten: sag die wahrheit!

    0
  • von flyingHeide am 09.03.2010 um 20:51 Uhr

    ach ich finde es scheiße.
    nicht, dass du ihn angelogen hast, sondern die tatsache, dass du ihm nciht sagen kannst, wenn dir etwas nciht passt und dass du ihn so komisch belüen musst, nur weil du keine lust hast, etwas mit ihm zu machen. finde ich sinnlos, mit so jemanden eine beziehung zu führen

    0
  • von LadyNadya am 09.03.2010 um 19:49 Uhr

    ich denke jeder hat schon mal gelogen. klar war es falsch, aber verständlich. bloß lass das nächste mal bitte keinen sterben^^
    vergeben

    0
  • von Pixietail am 09.03.2010 um 19:43 Uhr

    also lügen an sich ist schon nicht gut, aber diese art von lüge ist sehr sehr makaber! find ich nicht so toll.

    0
  • von Nuernberggirl am 09.03.2010 um 18:04 Uhr

    vergeben.

    0
  • von DragonLea95 am 09.03.2010 um 17:26 Uhr

    naja.. ich denke ich würd auch nach ner lüge suchen :) ich könnte garkeinen freund haben der mich nur anmeckert!
    vergeben

    0
  • von edibee am 09.03.2010 um 16:17 Uhr

    Also Lügen hin oder her, klar sollte das nicht nötig sein (wobei er es in diesem Fall ja durch sein komisches Gehabe fast schon nötig macht)… aber letztendlich war`s ja keine bösartige Lüge (ich hab die ganze Zeit drauf gewartet, dass die Lüge darin besteht, du hättest deinen Tod vorgetäuscht 😉 ) Also nächstes Mal halt vielleicht net ausgerechnet nen verstorbenen Freund vorschieben, lieber Liebeskummer oder sowas, wenn`s denn echt gar nicht anders geht.

    Aber da deine Bitte sich auf die Art deiner Notlüge bezog, kann ich nur sagen: vergeben.

    0
  • von Delivorea am 09.03.2010 um 14:34 Uhr

    also lügen über den tod sind wirklich geschmacklos, da muss ich feelia recht geben…

    hättest du es ihm einfach gesagt, aber naja: ist ja zum glück vorbei für dich

    0
  • von ElenaKrickl am 09.03.2010 um 14:23 Uhr

    das ist echt nicht in Ordnung! Man macht mit dem Tod eines Menschen keine Späße bzw. nimmt sie als Notlügen! So was ist absolut geschmacklos!

    0
  • von Krissy1691 am 09.03.2010 um 13:59 Uhr

    Ich kann dich einerseits verstehen andererseits sollte man auf solche Lügen nicht zurückgreifen. Naja ich vergebe dir, wenn dein Freund so schlimm ist das er ja nicht einmal den Tod als Entschuldigung richtig annehmen kann dann muss er ja wirklich schlimm sein!

    @Feelia : vll würde dein Freund ja damit klar kommen aber ihrer anscheinend nicht. Oder würdest du etwa sofort Schluss machen sobald dein Partner etwas nicht akzeptiert?

    Vergeben!

    0
  • von Feelia am 09.03.2010 um 13:21 Uhr

    geschmacklos!

    wenn ich lieber mit ner freundin statt mit meinem freund ins kino will,sage ich ihm das so.und ich würd mir nicht bieten lassen,dass er dann rumzickt.kann ja auch mal sein dass er mal lieber was mitm kumpel allein macht als mit mir-na und?!

    0
  • von BlondeLocke am 09.03.2010 um 12:51 Uhr

    das mit dem tod hättest echt weg lassen können, es reicht ja wohl wenn eine freundin trost von dir braucht!! Der typ ist ein idiot wenn er sowas nicht versteht, aber das hast du ja zum glück auch gemerkt 😉
    Ich verzeihe dir :)

    0
  • von Prinzessinbwof am 09.03.2010 um 12:36 Uhr

    Ich habe auch manchmal einfach keine Lust das ist okay, aber nächstes mal solltest du dir wenn du schon lügst vielleicht nicht gerade eine über den Tod aussuchen.

    0
  • von Susie1983 am 09.03.2010 um 12:32 Uhr

    also ich bin grade in der 4ten längeren beziehung und ich bin auch jemand, der kämpft bis es wirklich nich mehr weiter geht aber ich muss dir sagen, wenn er nich versteht, das ne freundin bei dir trost sucht (und dafür sind freunde ja nunmal da) dann is er n vollidiot – auch wenns nur ne notlüge war. Ich würde ihn absägen, ganz ehrlich

    0
  • von Gnu25 am 09.03.2010 um 11:41 Uhr

    Ehrlichkeit währt am längsten….

    0
  • von patricia888 am 09.03.2010 um 11:19 Uhr

    also über den tod zu lügen find ich was vom schlimmsten. das einzige was du hättest tun können, war halt gerade schluss zu machen, aber das hätte wieder zu einer auseinandersetzung geführt und du wolltest ja einen schönen abend. also ich hoffe mal, du hast gleich danach schluss gemacht, in dem fall ist dir vergeben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Lüge, Lüge, Lüge... Antwort

Am 03.01.2011 um 11:10 Uhr
n gutes neues allen noch! okay, gestern war silvester, party, alkohol,... war auf ner party auf der auch n junge war mit dem ich schon öfters was hatte, wenn wir uns aber irgendwo treffen, stadt, schwimmbad,.......

Große Lüge Antwort

Am 02.05.2009 um 09:26 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ein ziemlich schwieriges Problem. Ich habe mich im Januar von meinem Freund getrennt und mich danach sehr häufig mit unterschiedlichsten Typen getroffen. Mit einigen davon ist auch im Bett...

Schlechtes Gewissen wegen Lüge... Antwort

Am 28.07.2011 um 17:09 Uhr
Also seit ca. einer Woche plagt mich mein Gewissen total für eine Sache die eigentlich schon echt lange her ist... und zwar war es so, dass bevor ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin, oder überhaupt gefühle...

Lüge nie aufgeklärt... Antwort

Am 14.09.2008 um 19:34 Uhr
Das Ganze ist jetzt mittlerweile fast zehn Jahre her... Ich hatte da in der zweiten Klasse eine Freundin (nennen wir sie Katrin), die ich noch aus der Krabbelgruppe kannte, und mit der ich auch richtig gut befreundet...

Ich lüge ihn an Antwort

Am 30.06.2008 um 15:29 Uhr
Hallo! Also ich habe einen Freund seit 8 Monaten und den liebe ich auch vollkommen, nur es gibt ein Problem: Er verbietet mir Kontakt zu allen Jungs außer 2, 3 aus meiner Klasse die er selbst gut kennt. Das...