HomepageForenBeichtstuhlMein Wecker ist ausgefallen ;-)

Anonym

am 30.01.2008 um 20:44 Uhr

Mein Wecker ist ausgefallen ;-)

Ich komme ständig zu spät und lasse mir dann immer die blödesten Ausreden einfallen, um meine Verspätung zu entschuldigen. Mein Chef und meine Kollegen belächeln mich nur noch und keine glaubt mir mehr, aber sie haben auch allen Grund dazu, weil ich noch keine Ausrede ausgelassen hab. Meine Freunde kommen schon immer bewusst 15 Minuten später als wir uns verabredet haben und sind trotzdem oft noch früher da als ich, weil ich weiß, dass sie ja später kommen und ich somit ja auch noch etwas länger Zeit habe! Ich habe auch ständig Stress bei wichtigen Terminen wie beim Abflug von Flugzeugen oder bei der Abfahrt von Zügen. Ich bin schon einige Mal so verspätet gekommen, dass mein Ferkehrsmittel nicht mehr da war.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Vicki88 am 17.06.2010 um 20:00 Uhr

    nicht so typisch deutsch =)))))

    0
  • von JolinaSherin am 08.04.2010 um 02:12 Uhr

    lol

    0
  • von aprilcheryse823 am 07.02.2009 um 18:33 Uhr

    aha naja sooo schlimm is das nich

    0
  • von Blueberry83 am 15.09.2008 um 18:22 Uhr

    Wenn Du DARAUS nicht lernst kannes ja sos chlimm nicht sein. Ich würde lieber nen Weckdienst beauftragen als ständig zu spät zur Arbeit zu kommen!!!!!

    0
  • von Shushuu am 13.09.2008 um 02:34 Uhr

    das kenn ich wie vad_frutti auch gesagt hat, man denkt immer ja man hat noch zeit..und dann hat man viel zu wenig zeit^^ aber dafür muss man net in der hölle schmoren^^

    0
  • von Sunchan am 12.09.2008 um 14:02 Uhr

    Ja, das finde ich auch. Ich bin immer lieber mindest. 10 min früher da. Pünktlichkeit ist Pflicht, da gibt es kein wenn und aber. Ich glaube bei dir ist das schon krankhaft, hast du darüber mal mit einem Arzt gesprochen?

    0
  • von laulaa am 11.09.2008 um 22:12 Uhr

    das mit der uhr hat bei mir nicht geklappt, ich hab mir dann jedes mal gedacht- ich hab ja eh noch 15 min. zeit

    0
  • von Kuessmich am 30.01.2008 um 20:44 Uhr

    ich hab da mal von einem Trick gehört. Menschen wie du sollten folgendes tun. Du solltest deine Armbanduhr (falls du eine hast – wenn nicht unbedingt eine kaufen) und alle uhren die du oft nutzt um mind. 15 Minuten vorstellen. Irgendwann erinnerst du dich nicht mehr daran und denkst wirklich das es so spät wäre wie sie es dir sagen. somit kommst du in deiner Zeitzone immernoch zu spät, bist abe3r in der realen Welt pünktlich! :-)

    Antwort
    0
  • von Katzenliebe80 am 30.01.2008 um 20:44 Uhr

    Wieso gehst du nicht einfach früher los? Ich versteh das garnicht. Denk immer daran das dein Chef dich wegen dauerndem zu spät kommen feuern kann, das sollte dir Grund genug geben pünklich zu kommen. Deine Freund kannst du damit auf dauer auch vergraulen und kosten tut es doch sicher auch einiges seinen Flug oder Zug zu verpassen.

    0
  • von MiriAM am 30.01.2008 um 20:44 Uhr

    Die Idee mit der Uhr die vorgestellt wird finde ich auch gut, doch wieso passiert dir das ständig? Kannst du nicht ausrechnen wie lange du für welchen weg brauchst und gahst dann einfach pünktlich los? Es gib auch ratgeben für ewige zu spät kommer mit Tipps wie man lernen kann pünktlich zu kommen

    0

Ähnliche Diskussionen

Wecker ausgemacht Antwort

Am 18.11.2009 um 13:48 Uhr
Hey liebe Erdbeermädels! Ich war vor zwei Wochen bei meinem Freund. Ich bin Freitag zu ihm und wollte Sonntag wieder nach Hause. Er hatte am Samstag von 9-17 Uhr und Sonntag von 9-15 Uhr ein Seminar. Da wir uns...

Mein Ex ist sein Bruder Antwort

Am 28.09.2008 um 16:18 Uhr
Ich bin seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund zusammen und auch total glücklich. Es wäre alles perfekt gäbe es da nicht ein kleines Problem: seinen Bruder. Ich kenne ihn nämlich schon seit 3 1/2 Jahren aber das größte...

Mein Mann ist im Ausland und ich betrüge ihn! Antwort

Am 11.02.2009 um 16:01 Uhr
Hallo Mädels, also meine Beichte ist folgende: Mein Mann ist jetzt seit 10 Monaten wegen seiner Arbeit im Ausland. Da sein Aufenthalt sowieso nur befristet ist und ich hier eine gute Stelle habe, war klar das ich hier...

Mein symathischer Chemielehrer Antwort

Am 27.11.2011 um 13:37 Uhr
Ich gehe seit diesem Jahr auf die Fachoberschule für Gestaltung und Sozialwesen in München. Leider haben wir im Unterrichtsplan auch Chemie. Das war noch nie mein Fach und wird es wohl auch nicht werden. Das Fach an...

War mein Verhalten ok? Antwort

Am 20.04.2008 um 20:04 Uhr
Also... Ich hatte mich im Sommer letzten Jahres nach fast 2 Jahren von meinem Freund getrennt, wollte aber mit ihm befreundet bleiben, weil wir wirklich auf einer Wellenläge waren... Wieso auch nicht, er wollte...