HomepageForenBeichtstuhlMeine erste Liebe verführt…

Anonym

am 31.03.2009 um 14:48 Uhr

Meine erste Liebe verführt…

Das war wahrscheinlich das Schlimmste, was ich je in meinem Leben gemacht habe bis jetzt, aber ich konnte einfach nicht widerstehen.
Auf der Schule war ich viele Jahre in meinen Kumpel verschossen. Gott, und wie verschossen ich war! Ich hätte mir damals am Liebsten seinen Namen auf die Stirn tätowiert. Er war immer nett zu mir, aber er sah mich eher als eine Freundin oder sogar als eine Schwester an, weil wir zusammen aufgewachsen sind.
Jetzt sind viele Jahre vergangen und wir sind immer noch gut befreundet, sehen uns aber sehr selten. Er ist verlobt mit einer wunderbaren Frau und wenn ich sie nicht hassen würde, dann würde ich sie lieben. Zum Glück bin ich auch glücklich vergeben. Das bin ich wirklich! Aber kennt ihr das vielleicht auch, man stellt sich immer diese verdammte Frage, die einen quält: Was wäre wenn?
Ich habe mir natürlich immer vorgestellt, wie es ist, ihn zu küssen, ihn zu berühren und das hat mich verrückt gemacht. Sachen, die man nie gemacht hat, tun einem immer am meisten Leid. Wie könnte ich mir sicher sein, dass ich meinen Freund wirklich liebe, wenn ich immer noch so auf meine erste Liebe reagiere.
Ich wollte mir einfach nur selbst beweisen, dass ich nichts mehr für ihn empfinde, und habe die Möglichkeit bei einer Geburtstagsparty benutzt, um ihn zu verführen. Wir sind dabei nicht weiter als Küssen gegangen, aber Mann, war das vielleicht küssen! Hätte ich das bloß bleiben lassen. Jetzt plagen mich riesige Schuldgefühle und ich weiß nicht mehr weiter, was ich mit anderen Gefühlen auch noch machen soll.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Caitlyn am 04.04.2009 um 13:56 Uhr

    Egal wie man es umschreibt & und ebenso egal wie sehr dieser Text nur so von Selbstmitleid trieft.. dein Freund ist hier der betrogene und nicht du…

    sorry für sowas hab ich überhaupt kein Verständnis, wenn dir an deinem Freund was liegen würde, hättest du auch mit ihm über deine Gefühle reden können..

    hab wenigsten soviel Würde und sag Ihm was du gemacht hast !!

    0
  • von yvie080892 am 03.04.2009 um 01:04 Uhr

    Find ich okay.

    0
  • von Briskly am 01.04.2009 um 13:02 Uhr

    ich kenne das gefühl, dass man jahre lang in einen typen unsterblich verliebt war sehr gut.
    und auch später noch musste ich ihn nur sehen und ich war hin und weg.
    und auch wenn ich in beziehungen war, hatte ich immer das verlangen nach ihm.
    aber ich bin jetzt seit einem jahr mit meinem freund zusammen und seitdem, kann ich meiner jugendliebe ganz unverbunden gegenübertreten. ich liebe meinen freund und deswegen interessiert mich der andere nicht mehr.
    was ich damit sagen will…wenn du deinen freund wirklich lieben würdest, hättest du diese neugier nicht. für mich ist das schon betrügen und du solltest es deinem freund sagen!
    werd dir mal über deine gefühle klar!

    0
  • von wedahex91 am 01.04.2009 um 09:10 Uhr

    Is doch ganz normal. Hätt ich auch gemacht, ganz ehrlich!

    0
  • am 01.04.2009 um 08:29 Uhr

    Wow…du bist fremdgegangen und hast eine andere Beziehung gefährdet.
    Also das ist einfach nur Scheisse.
    Aber du liebst ja deinen Freund-ALLES KLAR.
    Sorry aber dafür hab ich absolut kein Verständniss..
    Wie es dir wohl gehen würde wenn dein freund das machen würde?
    aber du denkst warscheinlich eh nur von 12 Uhr bis Mittag

    0
  • von EsKleene am 31.03.2009 um 20:24 Uhr

    ohjaa.. das kenn ich auch. man wills dann trotzdem immer noch mal wissen. aber es gehören immer 2 dazu. deswegen würde ich mir wegen der verlobten keinen kopf machen, das ist sein problem. aber denke echt an deinen freund: sags ihm wenigstens und erklärs ihm.
    und übrigens finde ich nicht, dass nur wenn man seinen freund wirklich liebt, dass dann nicht auch mal ein ausrutscher passieren kann. jeder wird mal schwach..

    0
  • von die_lele am 31.03.2009 um 17:49 Uhr

    ooh ja. das `was wäre wenn` kenn ich nur zu gut.. nur echt unfähr deinem jetzigen festen freund gegenüber, wenn du so zweifelst.
    und was sagt der verführte freund dazu? und die verlobte? für ihn kann sowas doch echt gefährlich werden..

    0
  • von Leniiiii am 31.03.2009 um 15:03 Uhr

    Oh man ich kenn das. Die Gedanken ihn küssen zu wollen und ihn einfach unglaublich toll zu finden immer und immer wieder, auch obwohl man glücklich vergeben ist. Ich finde allerdings, dass es ein Zeichen ist, weil ich eigentlich meiner Freund über alles lieben und kein bisschen an einen anderen denken möchte.

    0
  • von Marilyn am 31.03.2009 um 14:56 Uhr

    Was sagen denn deine Gefühle??

    0
  • von hoeniggirl am 31.03.2009 um 14:50 Uhr

    Geht gar nicht – ist nur ne Ausrede…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Von Musiker verführt... Antwort

Am 20.05.2008 um 15:02 Uhr
Ich bin 18 und fühle mich körperlich ganz doll von einem Musiker angezogen, der viel älter ist als ich. Er ist sehr charmant, macht mir dauernd Komplimente, fasst mich bei jeder Gelegenheit am Arm oder Rücken, kommt...

Typen mit Freundin verführt !!! Antwort

Am 20.05.2010 um 09:32 Uhr
Letze Woche hat mich ein Typ aus meiner Klasse in den ich irgendwann mal total verknallt war, gefragt ob wir was machen wollen. Ich dachte erst dass ist Verarsche weil er ja auch eine Freundin auf der Schule hat,...

Ich habe meine große Liebe betrogen! Antwort

Am 06.04.2008 um 19:55 Uhr
Ich habe einen großen Fehler begangen...Es ist zwar schon einige Zeit her, aber ich war mal mit der Liebe meines Lebens zusammen. War ne ganz komplizierte Geschichte, er wohnt 260 km von mir entfernt und war...

Meine Liebe ist eine reinste Lüge Antwort

Am 27.09.2008 um 20:33 Uhr
Ich bin jetzt seit 1. Jahr und 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ganz am Anfang unserer Beziehung, etwa nach einer Woche, hab ich ihn einfach mit nach Hause genommen. Und dann fing alles an. Das war ungefähr am 17...

Er 32 verführt mich (16)! Antwort

Am 02.07.2009 um 15:27 Uhr
Ich bin 16 und bei einer Musikkapelle Mitglied! Jemand von diesem Verein, er ist 32 fesch, verheiratet und hat einen kleinen sohn, macht andauernd anspielungen auf etwas intimeres (Küsse). Bei einer Ausrückung...