HomepageForenBeichtstuhlMeine Ex-aller-beste-Freundin

Meine Ex-aller-beste-Freundin

Anonym am 07.04.2008 um 15:18 Uhr

Meine Ex-aller-beste-Freundin und ich (sie ist vier Jahre älter) haben uns viele Jahre super verstanden. Es lief alles gut. Ich hatte nur schon von Anfang an das Gefühl, dass sie nur mit mir zusammen ist, weil ich (oder auch mein Vater) Pferde habe. Ihr müsst wissen, sie reitet gerne und ich auch, also haben wir daraus unser gemeinsames Hobby gemacht – gemeinsam! Es war immer schön, zuerst sind wir nur auf einem Pferd geritten, dann hat mein Vater extra für uns noch eines gekauft. Soweit gab es auch kein Problem. Letztes Jahr sind wir dann in den Urlaub gefahren, und meine Freundin durfte, unter einer Bedingung, jederzeit zu dem Pferd. Diese Bedingung lautete, dass sie uns anrufen und Bescheid sagen sollte, da das Pferd zu dieser Zeit starke Probleme mit den Hufen hatte. Das hat sie nicht gemacht, sie ist dafür aber eine riesengroße Strecke geritten und Hellens (so heißt das Pferd) Hufe wurden noch schlimmer. Das ist aber immer noch nicht alles! Mein Vater nimmt auch Pferde in Pension. Im letzten Jahr kam ein Mädchen mit ihrem Pferd. Sie war knapp vier Jahre älter als meine Ex-aller-beste-Freundin. Da ging’s los: Meine Ex-aller-beste-Freundin kam nur noch wegen ihr zu mir, damit sie mit ihr ausreiten konnte und so weiter. Ich war neidisch, ja und wie! Da war’s aber wieder so, dass sie zu uns kam, ohne das wir das wussten. Sie war fast jeden Tag da und hat absolut nichts mehr mit mir gemacht. Dann habe ich sie mal angerufen (an dem Tag wollte sie sich wieder mit dem „Pferdemädchen“ treffen) und habe gefragt, ob wir mal was zu zweit machen können, also ohne die andere. Da ist sie voll ausgerastet und hat gesagt „Nöööö!“ und „du gehst ja sonst auch nicht nach draußen, jetzt hab ich das einmal so ausgemacht!’“ Da wollte dann meine Mutter unbedingt das Telefon haben und hat ihr mal ein paar Takte gesagt! Von da an war Funkstille – nichts mehr. Meine Freundin hat sie mal gefragt, warum das so ist, da hat sie kompletten Mist erzählt, was gar nicht stimmt.

Was meint Ihr? Habe ich mich falsch verhalten? Was soll ich machen? Bitte helft mir!

Nutzer­antworten



  • von horsequeen am 14.10.2008 um 21:12 Uhr

    …das ist keine Freundin die dich einfach sitzen läßt..und das ist ja tierquälerei für das pferd gewesen…

  • von Phoebe am 23.04.2008 um 16:25 Uhr

    Ganz ehrlich: Wenn jemand mein Pferd reiten würde, wenn es Hufprobleme hat, würde ich der Person den Kopf abreißen! Was habt ihr eigentlich zu dem Mädchen gesagt, als ihr erfahren habt, dass sie auf dem Pferd geritten ist?

    Vielleicht könntest du ja mal versuchen mit ihr zureden. Du könntest sagen, dass du es schade findest, dass ihr nicht mehr miteinander redet (wenn dem so ist) aber …

  • von Laurachen am 22.04.2008 um 20:46 Uhr

    sojemanden hast du nicht verdient…
    Sie ist echt hinterlistig…
    und wäre sie ne gute freundin würde sie hinter dir stehen und würde dich nicht in stich lassen…

  • von MissLiss001 am 22.04.2008 um 19:35 Uhr

    Ich kanns nicht leiden, wenn Eltern ich bei meinen Privatsachen einmischen! Aber was deine Mum gemacht hat, war total okey!!! Auch deine Handlung war okey!!! Denn deine Ex-aller-beste-Freundin war falsch und hinterhältig…. LG

  • von izzay am 22.04.2008 um 18:47 Uhr

    supii !
    Ich finds total gut. Auch von deiner Mum, dass sie so reagiert. Deine Freundin war total dumm.. wirklich! Du brauchst dich deswegen nicht zu krämen, die ist doch selbst dran schuld …

  • von Music_loverin am 22.04.2008 um 16:54 Uhr

    gut gemacht..=)

  • von MaiValentine am 22.04.2008 um 15:24 Uhr

    Richtig gehandelt!!
    Ganz ehrlich, die wollte nur wegen den Pferden mit ihr befreundet sein, pfeif auf sie!
    Ich hätte es genauso gemacht, sei stolz drauf, dass du dir das nicht von ihr gefallen lassen hast.

  • von loloblubblub am 22.04.2008 um 11:55 Uhr

    ich sag das jetzt mal ganz kurz :
    du hast nichts falsch gemacht .. ich finde wenn sich einfer total beschissen benommen hat dann deine ex-alles-beste-freundin (oder wie du sie als genannt hast^^)
    du braucht dir kein schlechtes gewissen einzureden du hast eindeutig richtig gehandelt !!!!

  • von x__asshole am 22.04.2008 um 11:36 Uhr

    Also ich hatte auch mal eine beste Freundin ; ich kannte sie seit meiner Geburt & wir waren 14 Jahre lang ‘aller beste Freundinnen’. Das ist jetzt auch langsam vorbei ; sie hat nen Freund & geht auf ne andere Schule & bla. Aber wie gesagt Menschen kommen & gehen & wenn sie dich und deine Familie nur ausgenutzt hat ; dann solltest du weder deine Zeit ; noch einen Gedanken an sie verschwenden. Sie hat in deinen Augen dreck wert zu sein.. ich finde du hast dich richtig verhalten.

  • von LeCoeurNoir am 22.04.2008 um 09:36 Uhr

    es ist evrständilich das du traurig warst, nach allem was ihr für sie getan habt. ihr verhalten war nicht okay und du solltest dir keine gedanken darüber machen was ihr da nun wirklich so gegen den strich ging. das wärs nicht wert 😉 es findet sich schon jemand neues auf den du dich wirklich verlassen kannst und bei dem es dann ein ECHTES miteinander wird^^

  • von MaryJuana am 21.04.2008 um 01:21 Uhr

    meiner meinung nach hat deine ex-beste-freundin einen an der klatsche öÖ
    dich so auszunutzen?
    hast meiner meinung nach nix falsch gemacht!

  • von eIlEeN am 20.04.2008 um 10:36 Uhr

    hey du musst sie vergessen

    ich versteh ja das sie dir vile bedeutet hatt aber es gibt viele mädchen auf diesem planeten 😉

  • von Petrella am 15.04.2008 um 15:56 Uhr

    wenn sie sich wirklich so verhalten hat und nix vorgefallen ist, dann scheiß auf sie. selbst wenn du mit ihr redest wird nichts bei rauskommen und wenn du einmal so sehr von einer “besten freundin” enttäuscht worden bist, ist das vertrauen nie wieder dasselbe und das macht nur traurig, weil du dran denkst wies mal war. tut mir leid, schließ mit dieser person ab, sie ist es nicht wert.lg und viel erfolg beim vergessen.

  • von miezekatz am 13.04.2008 um 19:42 Uhr

    Also ich denke, dass du richtig gehandelt hast, weil deine “Freundin” hat dich ja auch sehr mies behandelt. Vorallem das mit dem Pferd ist sowas von sch****!! Und außerdem hat sie dich nur ausgenutzt…auf solche Freunde kann man verzichten denke ich..
    Lieben Gruß =)

  • von Leyjara am 12.04.2008 um 19:21 Uhr

    Wer Pferde misshandelt, gehört in den Knast…meine Meinung.
    Und wen man weiß, das es dem Pferd nich gut geht…abmarsch.

    Ich würde sie hochkant aus meinem Leben schmeißen!!!

    Das liegt nicht an dir, sondern an ihr!!

  • von volksteil am 10.04.2008 um 22:20 Uhr

    hak sie ab.
    so behandelt zu werden hat keiner verdient!
    du hast mit sicherheit nichts falsch gemacht

  • von pumuckel am 09.04.2008 um 15:37 Uhr

    Hej, vielleicht solltest Du froh sein, dass Eure Freundschaft auseinander gegangen ist! Es gibt do viele nette Mädels – da findest Du bestimmt genügend, die nicht nur wegen Deiner Pferde mir Dir befreundet sein möchten!

  • von Sahneschnitte am 09.04.2008 um 15:05 Uhr

    Ich vergebe dir! Sie war echt nicht nett zu dir, obwohl du (bzw. deine Familie) sehr großzügig war. Ist echt eine Schande, dass eure Freundschaft deswegen kaputt gegangen ist.

  • von prinzesschen am 08.04.2008 um 20:05 Uhr

    du hast alles total richtig gemacht!
    wie du siehst alle vergeben dir…vergiss sie..auch wenn ich weiß, dass das auf anhieb nicht leicht ist , weil sie ja, wahrscheinlich einen ziehmlich großen teil deines lebens eingenommen hat…aber sie ist es echt nicht wert such dir wieder andere freundinnen und vergiss sie!

  • von bluecoati am 07.04.2008 um 20:55 Uhr

    Hey, 100 % Vergebung hat hier glaub ich keiner auf Anhieb geschafft. Das sagt doch alles 😉 Kopf hoch!

  • von niceGIRL1989 am 07.04.2008 um 17:09 Uhr

    Die hat dich nur ausgenutzt. Scheiß auf sie, sowas hast du gar nicht nötig.

  • von Belly am 07.04.2008 um 15:44 Uhr

    Also mir kommt das Mädchen komisch vor! Und wenn sie nur mit Dir befreundet war wegen der Pferde, dann solltest Du SEHR SEHR froh sein, dass die “Freundschaft” zu Ende ist! Vergiß es einfach!

    Und vor allem: Du hast nichts falsch gemacht und brauchst im Grunde überhaupt keine Beichte ablegen!!!

  • von Reggaemaus am 07.04.2008 um 15:35 Uhr

    Vergiss sie. Menschen kommen und gehen. Wenn sie so schnell dich ersetzen konnte, dann hat sie nicht viel wert darauf gelegt.Du findest bestimmt jemand besseren.

  • von Sternestaub am 07.04.2008 um 15:31 Uhr

    Hmmmm, schwierig. Ich weiß ja nicht, ob Dir Eure Freundschaft überhaupt noch wichtig ist – wenn ja, könntest Du ja mal ein offenes Gespräch mit ihr suchen und ihr ganz genau schildern, was Du uns gerade geschrieben hast.

    Wenn Dir ihre Freundschaft allerdings egal ist, dann verschwende keine Gedanken mehr daran. Ich finde, sie hat sich komisch verhalten und es klingt schon irgendwie so, als ob sie Dich und Deine Familie irgendwie ein wenig ausnutzen wollte.

Ähnliche Diskussionen

Freundin total verarscht Antwort

Am 06.09.2010 um 09:17 Uhr
hi... ich habe mich vor 3 Monaten total mit meiner Freundin gezofft, da sie mit meinem Schwarm rumgeknutscht hat. Ich und meine neue beste Freundin wollten ihr alles heimzahlen und haben auf Facebook ein Profil von...

Freundin zum Fremdgehen animiert Antwort

Am 24.01.2009 um 17:39 Uhr
Also, das ist schon heftig und ich weiß es selber aber ich muss das jetzt mal loswerden. Meine beste Freundin war vor 2 Jahren mit jemandem zusammen. Sie hat ihn sehr gemocht, aber er wohnte 400 Kilometer entfernt....

Beste Freundin beleidigt! Antwort

Am 24.11.2011 um 09:04 Uhr
Ich hatte mich letztes Jahr im Sommer mit meiner besten Freundin gestritten. Der Grund des Streits ist nicht so wichtig, auf jeden Fall hat sich das so hochgeschaukelt, dass ich sie beleidigt habe. Da sie eh immer mit...