HomepageForenBeichtstuhlMit Schüler geschlafen, jetzt erpresst von ihm

Anonym

am 05.08.2008 um 10:58 Uhr

Mit Schüler geschlafen, jetzt erpresst von ihm

Hallo! Ich habe etwas schreckliches getan! Ich bin Lehrerin an einer Hauptschule. Normalerweise komme ich mit den Schülern immer noch gut klar weil ich erst Anfang 30 bin und mit denen auf einer Wellenlänge bin. Dann habe ich eine neue Klasse bekommen und darin war ein Schüler, der immer gestört hat und immer so sexuelle Kommentare abgelassen, die ich aber ignoriert habe. Dann gab es eine Jahrgangsstufenparty zu der auch die Lehrer eingeladen waren und der Typ hat sich tatsächlich an mich rangemacht.
Ich hab ihn natürlich abgeblockt. Dann am nächsten Abend stand er auf einmal vor meiner Haustür und meinte “Ich will dich” und in dem Moment war ich so überrascht und irgendwie fansziniert von dem, dass ich tatsächlich mit dem geschlafen habe!!!!! Ich habe mich so geschämt und weiß echt nicht, was ich jetzt machen soll.
Ich habe ihn danach im Unterricht total ignoriert und er hat mich auch in Ruhe gelassen. Jetzt in den Ferien muss ich ihn zum Glück nicht sehen aber ich kann nicht noch ein Schuljahr mit ihm in der Klasse verbringen. Vor allem hat er mir gedroht, es dem Direktor zu melden, falls ich ihm keine gute Note gebe. Ich weiß echt nicht was ich tun soll, ich war so dumm… Könnt ihr mir helfen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von schadz21 am 28.08.2008 um 22:50 Uhr

    ihr seit ja alle ganz schön hart. es ist passiert und er hat es ja nun auch drauf angelegt. das mit dem erpressen ist echt jetzt hart. aus der nr. kommst du nicht mehr raus…es sei denn du bestreitest es!oder gibt es zeugen?

    0
  • von jacques am 28.08.2008 um 21:37 Uhr

    hahahah @sudlander81 …. alter wobei willst du ihr denn bitte helfen??

    0
  • von jacques am 28.08.2008 um 21:36 Uhr

    ich würde nur zu gern wissen was daraus geworden ist.. verrat es uns doch bitte..

    0
  • von Doreeny am 22.08.2008 um 21:06 Uhr

    ich würde es dem Direktor selbst sagen! Das ist hart, aber ich würde es vielleicht auch der Polizei melden.

    0
  • von julia92 am 22.08.2008 um 15:59 Uhr

    wow.. mhm also ich würde mir nix anmerken lassen.. oder hat der typ auch nur einen beweiß.. und ich glaube irgendwie nichtd as der typ wirklich zum direx rennen würde weil er dann selbst auch probleme bekommen würde, oder?!

    0
  • von Zuckerschnute19 am 21.08.2008 um 23:38 Uhr

    Natürlich kommt es auch mit auf das Alter des Schülers an. Im schlimmsten Fall ist es irgendwie sowas wie “sexuelle Handlungen mit einem Schutzbefohlenem” oder so. Ich vergebe dir dennoch, da wir alle nur Menschen sind und Fehler machen. Ich würde dir raten, dich erst gut zu informieren, bei einem Anwalt oder ähnliches, und dann mit deinem Chef, also dem Direktor der Schule zu sprechen, bevor er es tut. Denn wenn du dich darauf einlässt ihm gute Noten zu geben, und es dennoch raus kommt, kann es nur schlimmer werden.

    Ich drück dir in jedem Falle beide Daumen ganz fest, dass du mit einem “blauen” Auge davon kommst.

    LG

    0
  • von LaPia am 21.08.2008 um 22:47 Uhr

    Geh lieber selber zum Direx.. bevor der des macht! Und gib ihm keine bessere Note, denn Erpressung ist ja strafbar und Sex naja passiert halt nun mal wenn man überrumpelt wird..

    0
  • von kussik am 21.08.2008 um 20:19 Uhr

    kann es sein das die rolle der frau hier bevorzugt wird wäre es eine schülern gewesen die ihren lehrer verführt hat wurden alle dem lehrer die schuld geben nicht der schülerin so denke ich! egal ob mann oder frau wenn man etwas falsch gemacht hat sollte man dafür gaerde stehn1 aber ich versteh nicht wie man mit seinem schüler schlafen kann manno man also da wundert mich auch nicht das heutzutage keiner mehr respekt vor den lehrpersonen hat

    0
  • von SunShadow am 21.08.2008 um 17:10 Uhr

    prima berlinerin…
    adnn ist es also okay, wenn schüler gute Noten bekommen wollen müssen sie nur mit ihrer Lehrerin/ihrem Lehrer schlafen und sie/ihn erpressen.
    Und du hättest das gleiche getan,was ist das denn ? du steigst also mit jedem ins Bett der dich anmacht und den du attraktiv findest.
    Schaltet doch mal euer Hirn ein. Folgt man allgemein geläufigen Vorurteilen sind doch nur Männer so triebgesteuert.
    Ich will nicht wissen wie, die die hier den Rat geben ihm doch einfache gute Noten zu geben, ihren Schul-/Ausbildungsabschluss gemacht haben….

    0
  • von berlinerin08 am 20.08.2008 um 21:59 Uhr

    Ich glaube in deiner Situation hätte ich das auch getan…
    Ja das er dich in der Hand hat ist natürlich mist.
    Du kannst ihm aber auch einfach eine gute Note geben, ich meine das Erfährt doch keiner… Er hat sich einfach gut Mündlich beteiligt oder sowas…

    Sorry mehr kann ich dir da auch nicht sagen…

    Trotzdem gaanz liebe Grüsse:-*

    0
  • von SunShadow am 20.08.2008 um 16:38 Uhr

    ach so es ist also okay das ich mit einem Kind ins Bett steige, damit er sich besser fühlt und nicht wie ein Stück Scheisse?
    Das der Schüler sie herabwürdigt und erpresst hat sie sich wohl selbst eingebrockt, kann dafür echt kein Mitleid empfinden.
    Ich spreche Teenagern nicht ab, das sie ein Selbstbestimmungsrecht haben, allerdings weiss ich auch das es definitiv auf die persönliche Reife eines Menschen ankommt. Es gibt 15jährige die ganz klar wissen was sie tun und es gibt andere, die noch mit Puppen spielen.
    Was es für Lehrer in dieser Welt gibt, brauchst du mir bestimmt nicht erzählen, ich habe selbst meine Erfahrungen gemacht. Natürlich gibt es Sachen, die bei vielen Lehrern falsch laufen, trotzdem sollte man dies hier nicht verharmlosen, selbst wenn der Junge sie verführt hat… dann sollte sie sowieso ihren Job an den Nagel hängen, dann ist sie nicht Herrin ihrer Hormone, himmel, ich schlaf doch auch nicht mit jedem, bloss weil er mich anmacht oder “ich will dich” sagt.
    Was soll das denn ?
    Und doch wenn die Geschlechterverteilung anders rum wäre, würden die meisten zumindest sagen, das der Lehrer das schamlos ausgenutzt hat und die arme Kleine….
    Wenn sie wirklich bereut, stellt sie sich der Sache und bringt sie ins Reine, und das nicht in dem sie ihn bessere Noten gibt oder Lügen über ihn erzählt. Sie ist eine erwachsene Frau und sollte sich ihren Problemen auch so stellenund vor allen ihre Zukunft ohne solche eine solche Lüge zu leben. Ich habe Menschen in meinem Beruf kennengelernt, die genau mit so etwas ihr Leben lang Probleme hatten….
    Und natürlich hat jemand Schaden genommen: der Junge, falls er mit seiner Erpressung durchkommt, weil er dann weiss, wie er zu einem Ziel kommt und die Lehrerin, weil sie sich einer solchen Erpressbarkeit ausgesetzt hat und ihr Berufsleben gefährdet. Das alles hinterlässt Schäden auch wenn man die nicht sofort erkennt.
    Somit geht es um Opfer, allerdings auch um die Frage wer das Opfer ist und warum sie sich zu einem macht/gemacht hat.

    0
  • von sorc am 19.08.2008 um 22:58 Uhr

    sunshadow: wenn eine schülerin so klar ihren lehrer anmachen würde und er sich würde verführern lassen, wäre die sachlage genau gleich.
    mein gott, sowas ist keine vergewaltigung und auch kein kindesmissbrauch.
    der junge ist immer noch ein teenager und, auch wenns immer wieder gerne bestritten wird, wir können sehr wohl klar denken.

    in sachen lehrerlizenz… ach ehrlich! es gibt soviel schlimmeres! völlig unmotivierte lehrer die ihren schülern, besonders an hauptschulen, das gefühl geben ein nutzloses stück scheiße zu sein. lehrer die einem ihre eingenen ideologien versuchen aufzuzwingen. lehrer vor denen schüler panische angst haben, so sehr dass sie sich nciht mehr in die schule trauen. lehrer die ihre eigenen probleme versuchen darüber zu kompensieren, dass sie ihre schüler herabwürdigen.

    die autorin hat etwas falsch gemacht, sicher. es war auch kein kaverliersdelikt. sie hat sich zu etwas unrechtmäßigem verleiten lassen.
    ABER sie bereut! es tut ihr wirklich leid und sie versucht es irgendwie wieder ins reine zu bringen.

    und vor allem:

    niemand hat ernsthaft schaden genommen!

    NIEMAND!

    und darum sollte es doch eigentlich gehen, nicht um die namen der taten, sondern um ihre opfer.

    0
  • von SunShadow am 19.08.2008 um 11:33 Uhr

    Auf welches Niveau lasst ihr euch denn herab ?
    Sie hat eine Straftat begangen, das ist KINDESMISSBRAUCH, wäre sie ein Mann und er ein 14jähriges Mädchen, wollte ich euer Geschrei nicht hören.Bloss weil sie eine Frau ist ist sie kein Opfer !

    0
  • von SunShadow am 19.08.2008 um 11:31 Uhr

    Sorry, aber das solltest du Anfang 30 wirklich wissen, was du da machst. Das er dich anmacht ist keine Entschuldigung und wär es mein Sohn könntest du dich auf was einstellen. Zeig dich selbst an und stell einen Antrag auf Versetzung , der Junge benutzt dich nur

    0
  • von blubbeldiblubb am 19.08.2008 um 00:22 Uhr

    Man fliegt doch dann vonner Schule…
    Du kannst ja so tun, als wenn du ihm gute noten gibst…
    Am ende dann aber doch die note, die er verdient und wenn ers dann sagen will, tustte so, als ob er das nur sagt, damit er sich rächt… Denn… Beweise gibt es doch nicht, oda?

    0
  • von Leynje am 18.08.2008 um 15:30 Uhr

    Oje…, dass ist echt mies!! die idee mit dem anwalt oder dem versetzen lassen ist glaub ich das beste…

    0
  • von Strawberry_Pie am 15.08.2008 um 21:14 Uhr

    ach du musst ihm gar nix geben 😉
    falls er zum direktor geht und ihm sagt das er mit dir geschlafen hat, sagst du dem direktor einfach das der schüler lügt und dich schon seit langer zeit wegen einer gute note erpresst hat und du ihn ignorierst hast. Der direktor wird dir mehr glauben schenken als dem schüler. Du könntest den schüler ein wenig schlecht darstellen indem du auch sagst das der schüler dich sexuell belästigt hat und sexuelle andeutungen gemacht hat. Das du mit ihm geschlafen hast weiss wahrscheinlich nur die erdbeer comunity aber sonst niemand 😉 hoffe ich mal^^ Wozu willst du dein Geld verscheppern? Für einen teenager der es nötig hat? überleg dir das gut.
    Der Typ kann dir nix antun er hat ja immerhin keine beweise 😉
    aber dafür hast du beweise das er im unterricht sexuelle kommentare abgelassen hat. DU hast zeugen er aber nicht 😉
    Das Leben ist zu kurz um sich von einem plag leiten zu lassen.
    lass dich von keinem unterbuttern 😉
    Gott bin ich teuflisch 😀

    0
  • von LolaM am 15.08.2008 um 17:51 Uhr

    Schreib doch bitte wenn du dich entschlossen hast was du machst! Würde mich echt interessieren!!!!

    0
  • von LolaM am 15.08.2008 um 17:46 Uhr

    IOH scheiße du tust mir unendlich Leid wenn du jemandem davon erzählst wird dir gekündigt und wenn der Typ was erzählt auch.
    Ich würde mich warscheinlich in Vetzten reißen.
    Ich kann dir dazu nur sagen das du es besser selbst zu gibst als in deim rest lichem Leben immer damit rechnen zu müssen das der TYp jamandem was gesagt hat!!
    Ich wünsche dir all mein Glück und hoffe du kriegst das wieder hin.

    0
  • von MaryJaneKelly am 15.08.2008 um 16:40 Uhr

    Sicher das du Lehrerin bist? Ich finde deine Art dich zu artikulieren ähnelt eher einer Schülerin, nicht die einer Lehrerin…..Falls es jedoch so sein sollte, kann ich dir nur eines mitteilen: Du bist es selber schuld! Du weißt, was das für Konsequenzen mit sich trägt, mit einem Schüler zu schlafen….Also heul nicht rum und steh zu deinem Fehler! Wie du sagtest, hat er vorher Bemerkungen sexueller Hinsicht gemacht, wieso also bist du trotzdem daruaf eingegangen?? Manche Leute kann man echt nciht verstehen….-.-

    0
  • von Pippilotta07 am 13.08.2008 um 18:54 Uhr

    Dass dies eine große Dummheit war, weisst du sicher selber. Aber wir sind ja nun alle nur Menschen. Daher ignoriere sein Geschwätz und seine Erpressungsversuche und lass es einfach drauf ankommen. Sag ihm beim nächsten Mal, er wird DIE Note erhalten, die er verdient (dann kann er denken was er will). Und wenn gar nichts anderes mehr hilft sag ihm, du würdest in diesem Fall behaupten, er hätte mit dir als Vertrauensperson reden wollen und dich, nachdem du ihn in die Wohnung gelassen hast, vergewaltigt. Du hättest es nur bislang nicht gemeldet, weil du es nicht `an die große Glocke hängen` wolltest. Frag ihn mal was ihm lieber ist, die Note die er verdient oder eine Anzeige wegen Vergewaltigung. Sicher nicht die `feine englische Art`, aber vis versá mindestens genauso wenig.

    0
  • von Lucky11 am 13.08.2008 um 15:34 Uhr

    wenn dir da überhaupt irgendwas hilft dann wohl nur wenn du von dir aus alles beichtest.

    0
  • von SweetAudrey am 13.08.2008 um 12:43 Uhr

    So ein thema hört man nicht zum ersten mal und dabei ist es völlig egal wie wann und wo. Leider ist es aber auch so das Sie als Lehrerin keine Möglichkeiten haben wird da ohne ein blaues Auge raus zukommen.
    Es würde Wort gegen Wort stehen und wir wissen ja alle das ein Kind mehr geglaubt wird als einer Lehrerin.

    Du solltest versuchen Deinen Ruf zu retten und wirklich mit einer Vertrauensperson reden, wenn möglich einen Anwalt.
    Damit Du siehst was auf Dich zukommen wird und wie Du reagieren musst.

    Dein Beruflicher Werdegang hängt davon ab und auch wenn es Dir leid tut muss Du jetzt nur noch richtig handeln!

    Aus der Sicht des Jungen: Hat er sich vorher schon mal was zu Schulde kommen lassen, (beziehend auf Seine ständigen bemerkungen?)
    Hast Du dafür Beweise…siehe die Feier? All das ist wichtig für Dich.

    Aber leider ändert es nun mal nichts daran das es passiert ist und Du musst wissen wie du mit der Wahrheit umgehst!

    Ich kann es mir einfach nicht vorstellen und würde sicherlich daraus meine Konsequenzen ziehen und mich aus diesen Beruf zurück ziehen, was wenn
    Du noch mal in so eine Situation kommst, das ist nicht mehr wie bei uns früher mit den Jugentlichen, alles passiert immer früher so auch der Sex…

    Das solltest Du Dich wirklich fragen?

    VG Sweet Audrey

    0
  • von sorc am 12.08.2008 um 02:00 Uhr

    ganz ehrlich?
    lüge!
    wenn der schüler dem direktor die sache erzählt, behaupte sie sei frei erfunden. wenns hart auf hart kommt ist das besser als dein leben lang unter diesem einen fehler zu leiden.
    ansonsten sprich mit dem schüler und wechsle auf jeden fall die schule!

    zu den ganzen die hier reagieren als wäre das das härteste was sie je gehört haben, er wird keinen großen schaden davon tragen, er war in keiner opferrolle, also kommt mal wieder runter.

    0
  • von Janyla am 11.08.2008 um 21:05 Uhr

    Ups…mies…das ist Misshandlung von Schutzbefohlenen und dafür gibts bis zu 10 Jahre Freiheitsstrafe.
    Wie kann man sich zu sowas hinreißen lassen?
    Lass dich in ne andere Schule versetzen und am besten möglichst weit weg.
    Nen Umzug wäre auch angebracht, sonst steht er nochmal vor deiner Tür…

    0
  • von Stella2008 am 11.08.2008 um 01:24 Uhr

    ääh, nur mal sone Zwischenfrage: Du bist 30, und mit den Schülern einer Hauptschule (!!!) auf der gleichen Wellenlänge?…Naja gut, das erklärt dann wohl einiges….

    0
  • von Badrose am 10.08.2008 um 20:01 Uhr

    oO das ist echt hart! aber du solltest ja wissen,dass man sowas eigtl. nicht macht…wechsel am besten die schule…frag einen anwalt…! ich hoffe,es wird gut enden =)

    0
  • von Coldplayfan am 10.08.2008 um 18:16 Uhr

    das ist ziemlich heftig..! Hm, ändern kann man jetzt nichts mehr dran, aber ich würde mir vielleicht, bevor ich zu einem Anwalt ginge, Rat in einer diakonischen Einrichtung holen; irgendwo, wo die Leute der Schweigepflicht unterstehen und dir (bessere) Tipps geben können (als wir), wie du weiter fortfahren solltest – überlass ab jetzt nichts dem Zufall, das ist ganz schön gefährlich für deine berufliche Zukunft, also pass auf! Ich hoffe wirklich, dass du da wieder gut rauskommst :( tust mir leid, ehrlich. Viel Glück noch!

    0
  • von ILikeIt am 10.08.2008 um 15:10 Uhr

    Ich finde es nicht so toll, das dich alle so fertig machen. Sicher, was passiert ist ist nicht gut, es ist eigentlich unerlaubt aber rückgängig machen kannst du es nun wirklich nicht mehr.
    Man sollte lieber vrsuchen dir zu helfen anstatt dir nur Vorwürfe zu machen, denn das das was du gemacht hast falsch ist, das weißt du ja selber.
    Ich würde dir raten dir Professionelle Hilfe zu suchen, es gibt in den meisten Städten doch Seelentröster zu denen man mit jedem Problem gehen kann. Die kennen sich aus mit Problemen und können dir vlt. auch sagen was für Konsequenzen es geben würde wenn du einen Anwalt einschaltest.
    Die sache mit dem sich versetzen lassen ist zwar eine gute idee, jedoch ist das ja manchmal nicht soo einfach, ich meine man kann sich ja nicht immer einfach versetzen lassen oder?
    Ich hoffe sehr für dich, das ales eine gute Wendung nimmt, und das dir so etwas ne mehr passiert.
    Denn, es ist zwar falsch, aber gegen manche sachen kannman nichts machen, es passiert einfach und das einzige was man dann noch tun kann ist die Konsequenzen tragen und das beste aus der sache zu machen.
    lg

    0
  • von baubu1 am 10.08.2008 um 03:09 Uhr

    die geschichte nimmt dir doch wohl keiner ab!

    0
  • von Hibiskus am 09.08.2008 um 17:22 Uhr

    Auch Lehrer sind Menschen mit Gefühlen (auch wenn ihr es nicht glaubt!).
    Du solltest mit ihm nochmal darüber reden und dich mit ihm aussprechen vielleicht einen Kompromiss finden,…

    0
  • von easy1789 am 09.08.2008 um 15:50 Uhr

    oh man, was eine scheiß situation…
    wenn das raus kommen sollte, dann gibts richtig ärger…
    wenn da smit dem versetzten lassen klappt, dann wäre das auch mein vorschlag, dein ruf an der schule wäre dahin, wenn du überhaupt bleiben dürftest…die schüler würden drüber sprechen und du wärst keine autoritätsperson mehr.
    selbst wenn du ihm bessere noten geben würdest, das bringt nichts. er wird sicher mit anderen schülern darüber gesprochen haben und du kannst nciht der ganzen klasse eine 1 geben!

    0
  • von sexywomen am 08.08.2008 um 21:24 Uhr

    Oh gott das ist wirklich schlimm,ich glaube er wollte nur mit dir schlafen wegen den noten,ich würde auch sofort den anwalt einsschalten.Aber eigentlich ist man in den alter reif genug das nicht zu tun,es kann echt sein das du deine zulassung als Lehrerin verlierst,und wegen so einer sache deine zukunft aufs spiel gesetzt hast.Ich wünsch dir trotzdem Glück das alles gut wird……

    0
  • von ChaosladySteffi am 08.08.2008 um 17:16 Uhr

    also…ich glaube du weißt selber, dass es verboten ist. das brauche ich dir ja nicht sagen. Ich glaube du willst wissen, war du jetzt machen sollst. Wie ist dein Verhältnis zu dem Schulleiter? Sprich mit ihm. Und dann versuche, dich versetzen zu lassen. Das ist das beste. Und einen Grund dafür musst du dir dann halt überlegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für deinen Ruf gut währe, wenn er die Geschichte rum erzählt. Sorry, wenn ich dir nicht wirklich helfen konnte.

    Lieben gruß,
    steffi

    0
  • von menschlich am 06.08.2008 um 22:37 Uhr

    Ich weiß gar nicht warum ihr euch so aufregt…Klar hätte Sie den Schüler vorher schon vom Unterricht suspendieren sollen oder ein ernsthaftes Gespräch von Lehrer zu Schüler führen können…Straftat ist in diesem Fall das falsche Wort, euch fehlen entscheidene Informationen…bsp. wie alt ist der “Junge”. Heutzutage sind die Jugendlichen in den Hauptschulen schon mal bis zu 20 Jahren.Desweiteren hat es nicht während der Schulzeit stattgefunden & es war für beide Parteien einstimmig.Ihr hättet nach dem Sex klären müssen wie ihr euch nun verhaltet! Versuche ein klärendes Gespräch mit ihm zu führen & wenn das nicht hilft, wende dich an den Rektor& sage ihm das dieser Schüler permanet den Unterricht stört&öffentlich seine Liebe zu dir verkündet & du nicht weißt wie du damit umgehen sollst…dreh den Spieß um. Klar will er jetzt Aufmerksamkeit – er hatte Sex mit a) einer Vorbildfunktion b) einer “älteren” Frau. Okay du hast kacke gebaut zu der du jetzt irgendwie stehen musst aber bereu es doch nicht…eine Lehrer- Schüler Fantasie wurde erfüllt ;o).
    An alle Mama´s: Regt euch ab, sie hat bestimmt es bestimmt nicht auf Grundschüler abgesehn

    0
  • von Mali am 06.08.2008 um 21:00 Uhr

    ich würde an deiner stelle zum director gehen und dich an eine andere schule versetzen lassen wegen unbekannten gründen. auf alle felle weg dort wo er dich erpressen kann.

    0
  • von Mali am 06.08.2008 um 21:00 Uhr

    ich würde an deiner stelle zum director gehen und dich an eine andere schule versetzen lassen wegen unbekannten gründen. auf alle felle weg dort wo er dich erpressen kann.

    0
  • von moinmoinsagich am 06.08.2008 um 14:02 Uhr

    Oh je…
    Spreche am besten mit dem Dirktor und beichte ihm das. Dann hat der Junge dich nicht mehr in der Hand. Spreche am besten mit seinen Eltern und mache diesem Jungen klar, dass er dich nicht erpressen kann. Natürlich ist es nicht gut, was du getan hast, aber wenn er dich in der Hand hat, kann er alles mögliche mit dir machen…

    Wünschen dir, dass alles gut geht…

    0
  • von Susl89 am 06.08.2008 um 09:50 Uhr

    ich bin der Meinung, dass du gnaz schnell die Notbremse ziehen solltest. Geh zu deinen Vorgsetzten und erzähle ihn das, auch das mit der Erpressung, dann wirst du versetzt. und brauchst ihn nicht sehen

    0
  • von BlueVanMeer am 06.08.2008 um 08:37 Uhr

    Hauptschule…der kann doch höchstens 16 sein, die Schule endet nach der 10.

    0
  • von Elisa am 05.08.2008 um 22:55 Uhr

    Tja…eigentlich finde ich es ist absolut alles gesagt worden. Nur die ganz extremen Äußerungen finde ich recht unpassend, denn wir sind alle Menschen. Und Du bist erst um die 30 – wie du erwähnt hast. Man lernt nie aus. Was für eine Ironie, nicht? Du bist ja Lehrerin…
    Es ist eine sehr ernste Angelegenheit aber Du wirst das überstehen und viel weiser daraus gehen und stärker.

    0
  • von Jazz1987 am 05.08.2008 um 22:48 Uhr

    Wow, das ist echt ne harte Nummer!!!! Du solltest ganz schnell die Schule wechseln und hoffen das alles glatt geht! Darf ich mal fragen wie alt der Typ war, auf der Hauptschule kann er wohl kaum 18 gewesen sein, also hast du dich gleich doppelt strafbar gemacht! Ich verstehe auch ehrlich gesagt null wie sowas passieren kann, du müsstest ja schließlich wissen was das für Folgen hat! Wenn das rauskommt hast du ne chance gleich null wieder als Lehrerin zu arbeiten!

    0
  • von Gimilini am 05.08.2008 um 20:46 Uhr

    sie tuen mir leid!(oda kann man hier auch lehrer duzen??)…
    deine geschichte ist total heftig!!
    Ich würde mir auch unbedingt einen anwalt holen! Ich finde sachn die mit sex zu tuen haben sind total schwierig, weil man ja allegemein sagt, das 2 daran normalerweise beteiligt sind…
    allerdings wenn er sich so an dich rangeschmissen hat, dann kannst du fast schon nix dafür… Ich würde mit einem vertrauenslehrer reden, oda so( ich weiß nich ob die auch für lehrer zuständig sind)… und dann solltest du dich wirklich versetzen lassen ,weildu aus der nummer nich rauskommst.. oda wir wäre es wenn man dir eine neue klasse zuweisene könnte? zumiondest das müsste möglich sein… vllt reicht esda ja auch wenn du sagst,dass ud iwie probleme mit der hast… vllt gibt es aber auhc noch andere junge lehrerinnen, die mit dem schüler das selbe erlebt haben!
    nix gegen dich, aba wenn ich mir vorstelle, dass einer meiner mitschüler mit ner lehrerin von mir geschlafen hätte… das ist iwie bäääh!
    der typ ist echt mies!! ich finde was er gemacht hat ist strafbar….

    0
  • von Balkanica am 05.08.2008 um 20:34 Uhr

    leck mich am arsch… sry, aber an der tatsache,dass du dich ÜBERHAUPT von ihm verführen lassen hast merkt man, dass deine lehrer-lizenz dir eigentlich gar nicht zusteht.
    tut mir leid, ich möchte dich nicht angreifen,aber durch dein unprofessionelles verhalten hast du nen grossen fehler begangen & daher hast du für diesen auch die konsequenzen zu tragen, sei es das erpressen des schülers o. eben ein rausschmiss!!!
    ich würd dir raten wirklich die schule zu wechseln, sofern dus kannst. vergiss dabei eines nicht: deine schüler, mit denen du doch so gut klarkamst, haben es nicht verdient, dass du jemand anderen aus welchem grund auch immer bevorzugst.
    alles gute.

    0
  • von Jules90 am 05.08.2008 um 19:19 Uhr

    also wie blöd kann man eigentlich sein?? kein normaler lehrer schläft mit einem schüler
    und wenn, dann machen das doch eher die männlichen lehrkräfte oder nicht??
    sag mal, hast du nicht den fall mitbekommen aus amerika
    da hat doch eine lehrerin mit einem schüler was gehabt und es war ein RIESENSKANDAL
    stell dir nur mal vor, er prahlt damit bei seinen freunden rum oder erzählt es seiner mutter
    also echt, ich bin megaenttäuscht

    0
  • von Erdbeerbonbon am 05.08.2008 um 17:58 Uhr

    Immer dieses dämliche liberale Geschwätz – Lehrer sind auch nur Menschen bla bla..

    Ja, wenn sie vor ihren Schülern rauchen müssen, ok, auch nicht gut – aber noch hinnehmbar.
    Aber sich als erwachsene, reife Frau von einem kleinen Teenie vögeln zu lassen (wie alt mag er wohl sein in der Hauptschule, 15? 16?), das sprengt den Rahmen dann doch ganz schön – mal ganz abgesehen von dem absoluten Tabu- und Gesetzesbruch.

    Sowas spricht sich bei den Schülern schnell rum – und wird dir ewig anhaften..

    0
  • von trompetengirly am 05.08.2008 um 17:39 Uhr

    Ich bin selber Schüler und es hat mch total blav gemacht ,als ich das gelesen hab. Ich weiß garnicht was ich dazu sagen soll.Naja sowas kann jeden Lehrer passieren . Sei nicht enttäuscht.

    0
  • von PMOWjoshharnett am 05.08.2008 um 16:08 Uhr

    hey also ich würd mich an deiner stelle auch nich so unter druck setzen lassen…falls dieser schüler wirklich zum schulleiter gehen sollte und es dem erzählt, dann sag doch einfach dass es nicht stimmt…er kann ja nichts beweisen oder??
    du tust mir echt leid vorallem weil du lehrerin bist und den job bestimmt nicht verlieren willst…naja hoffe du kommst jetzt mit der situation klar bund machst das beste draus..viel glück..

    0
  • von Milkaherz am 05.08.2008 um 15:41 Uhr

    Ganz schön heftige Story…

    0
  • von Slayer am 05.08.2008 um 15:11 Uhr

    wow….das ist ja echt heftig…aber du tust mir echt leid…wenn er noch HS gehts heits das ja das er noch Minderjährig ist und du dann strafbar bist…hmm…also das ist echt ein schwerer fall aber VIEL GLÜCK!!!!

    0
  • von tiiigerchen am 05.08.2008 um 15:10 Uhr

    Ganz ehrlich bevor du irgendetwas tust, besorg dir nenn anwalt. Und klär mit ihm die situation. Der weiß sicher am besten was du tun kannst.

    0
  • von Melli_Deluxe am 05.08.2008 um 14:42 Uhr

    Das sind immer die besten die tun als haben die keine fehler. jeder macht mal was dummes. ihr etwa nicht?! du tust mir wirklich leid. hoffe das geht für dich gut aus. lass dich von den dummen kommentaren hier nicht fertig machen.

    0
  • von jacques am 05.08.2008 um 14:27 Uhr

    aber echt leute.. das das ne straftat ist weiss sie doch am allerbesten… aber es ist nunmal passiert.. das der schulleitung zusagen würde ich nicht machen.. ausserdem kann der klene ja auch blöffen.. wenn er sagt er hatte sex mit dir nur weil du keine guten noten gibst,wem wird die schulleitung mehr glauben?? dir natürlich.. vorallendingen auch weil er ja diese anschulgigung die er gegen dich stellt überhaupt nicht beweisen kann… er hat nichts in der hand gegen dich.. lass dich nicht einschüchtern von so einem.. ansonsten wechsel die schule..

    0
  • von Vik1010 am 05.08.2008 um 14:03 Uhr

    Sag mal, seid Ihr alle bescheuert? Auch Lehrer sind nur Menschen, und sie hat sich ja ganz klar nicht an ihn rangeschmissen – klar ist es blöde, aber jeder mach mal blöde Sachen…
    Mensch, Du Arme, der Kerl war ja sicher auch noch minderjährig, das ist dann ja doppelt schlimm. Ehrlich gesagt, ich würde mich selbst anzeigen und ihn gleich mit dazu, wegen Erpressung und vielleicht sogar sexueller Nötigung und Belästigung, die Kommentare und alles können ja sogar bezeugt werden.

    0
  • von x3lilprinzessx3 am 05.08.2008 um 13:58 Uhr

    welchsel die schule!das ist für ihn und für dich besser!!!aber eigendlich müsstest du in deinem alter wissen das das eine straftat ist….hoffe das das alles gut aus geht!!!!

    0
  • von MamiMausi am 05.08.2008 um 13:30 Uhr

    Wow, das ist echt hammerhart. ich habe selbst einen sohn und die vorstellung, dass eine seiner lehrerin so etwas tun würde ist für mich erschütternd. ich finde, du solltest die schule wechseln und dir darüber gedanken machen was du getan hast!

    0
  • von cafelatte am 05.08.2008 um 12:44 Uhr

    ääähhm, das ist sehr heftig. Einen Anwalt einzuschalten wäre eine gute Idee, das würde ich auch sagen. Sonst: sich vielleicht versetzen lassen?

    0
  • von sternchen am 05.08.2008 um 12:31 Uhr

    Das geht ja gar nicht! Sowas ist doch Strafsache, oder? Ich kann nicht ganz verstehen, dass du sowas machst. Du darfst das gar nicht… Aber du kommst aus der sache nicht mehr raus, der junge hat dich in der hand. kann man sich selbst anzeigen? Du solltest dazu mal einen anwalt befragen, der kann dir sicher besser rat geben als wir!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sex mit dem Bruder von meinem Freund und jetzt schwanger von ihm! Antwort

Am 12.07.2008 um 11:16 Uhr
Vor drei Monaten ist mein Schatz zu einem Austauschjahr nach Australien aufgebrochen und in der Nacht davor haben wir es halt nochmal so richtig krachen lassen... Eine Woche später wurde ich von seinem Zwillingsbruder...

Mit vergebenem Mann geschlafen Antwort

Am 19.04.2011 um 09:51 Uhr
Bis vor wenigen Monaten hatte ich eine Affäre mit einem vergebenem Mann. Zu meiner Schande kenne ich seine Freundin auch noch flüchtig. Nur er hat mir immer gesagt, sie wären gar nicht mehr zusammen, hätten eine...

Mit verlobtem Mann geschlafen.... Antwort

Am 29.04.2011 um 12:49 Uhr
Naja der Titel verräts eigentlich schon: es war so, er hat mich zum essen eingeladen und ich dachte mir nix dabei weil ich ja wusste dass er verlobt ist (seine verlobte wohnt allerdings ein ganzes stück entfernt). an...

Mit bestem Freund geschlafen Antwort

Am 25.07.2011 um 11:29 Uhr
ich habe ein mega schlechtes Gewissen ich habe mit meinem besten Freund geschlafen. Ich weiß, dass er gerne eine Beziehung mit mir führen möchte ich aber nicht mit ihm. Gestern war ich enttäuscht und habe zu viel...

Ich hab mit einen Jungen geschlafen, der nix von mir wollte Antwort

Am 02.06.2008 um 18:13 Uhr
Also ich war mit einem Kumpel unterwegs. Er hatte etwas getrunken und er wusste, dass ich mich voll in ihn verliebt habe!!! Dann waren wir bei ihm und er hat mich geküsst am Hals und auf den Mund!! Irgendwann hat er...