HomepageForenBeichtstuhlMutter beschimpft bis sie weinte

Anonym

am 24.02.2009 um 15:01 Uhr

Mutter beschimpft bis sie weinte

Hallo liebe Erdbeermädels,ich war letztens so genervt von meiner Mutter, dass ich ihr richtig heftige Schimpfwörter an den Kopf geworfen habe. Aber jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. Also dazu muss man, denke ich mal, wissen was mich so aufgeregt hat.
Also: Meine Eltern sind getrennt und ich lebe bei meiner Mutter. Meine Mutter und mein Vater sind seit meinem 3. Monat getrennt. Und sie sind im Streit auseinander gegangen. Naja und gestern hat sie ihn dann beschimpft und hat gemeint, dass sie am besten dafür gewessen wäre, wenn ich gar nicht auf der Welt gewesen wäre. Das hat mich so verletzt, dass ich sie als Hure usw. beschimpft habe und meine Zimmertür so heftig zugeknallt habe, dass sie einen kleinen Schaden bekommen hat.
Ich habe meine Mutter dann weinen hören und habe jetzt ein ziemlich schlechtes Gewissen 🙁
Verzeit IHR mir denn wenigstens?

Antworten



  • von BackstreetGirl am 09.07.2011 um 00:47 Uhr

    ich verzeihe dir 😉
    streite mich auch manchmal mit meiner Mutter, entschuldige mich dann aber auch immer, denn man sagt manchmal eben aus Wut Dinge, die man in dem Moment vielleicht so meint, aber eben nur situationsbedingt ausspricht

  • von mileycyrus4ever am 15.03.2009 um 21:36 Uhr

    Ich finde du solltest dich bei deiner Mutter entschuldigen und deine Mutter sich bei dir. Sag ihr dass es dich auch sehr verletzt hat als du gehört hast was sie gesagt hat.

  • von aprilcheryse823 am 27.02.2009 um 21:08 Uhr

    ich seh die schuld definitiv nicht bei dir, sondern bei deiner mutter

  • von jojo144 am 27.02.2009 um 20:39 Uhr

    was du gesagt hast war ja nich wirklich nett aber sie hat es auch nicht besser gemacht. sag ihr einfach dass das dich auch verletzt hat was sie gesagt hat und vertragt euch =) viel glück!

  • von pawpaw am 27.02.2009 um 16:47 Uhr

    als deine mutter sollte sie nicht sowas sagen, erst recht nicht wenn du es mitkriegst .
    ich kann verstehen dass du dich verletzt gefühlt hast und als “schutzmechanismus” so aggressiv reagiert hast.
    und dass deine mutter geweint hatt, denke ich liegt nicht nur an deiner reaktion sondern an der situation in der sie sich gerade befindet …
    das ist bestimmt nicht leicht für sie, es ist für keinen leicht eine beziehung zu beenden vorallem wenn man im streit auseinander geht .
    allerdings muss ich sagen dass, wenn man schon eine familie gegründet hatt ,eine scheidung/trennung den kindern gegenüber unverantwortlich ist .
    und ich denke dass, deine mum dieser punkt auch sehr belasten muss.
    es könnte doch sein dass sie es so gemeint hatt dass sie es bereut das du die trennung mitmachen musst .
    eine trennung ohne kinder ist eine sache zwischen 2 menschen, eine mit kindern ist nicht mehr die sache 2er sondern der der familie .
    entschuldige dich einfach bei ihr, sie liebt dich ja sicher trotzdem und braucht dich zur zeit sicher sehr.

  • von pOrNogRapHy am 27.02.2009 um 12:16 Uhr

    naja das macht man echt nicht …. schäm dich… aber vllt hat deine mama das nur gesagt um dein vater zu verletzen aber hat dabei nich an dich gedacht… entschuldige dich bei ihr und sag ihr das dich das verletzt hat… viel glück dabei

  • von Pampolino am 26.02.2009 um 14:42 Uhr

    die hats bestimmt nich soo gemeint aber entschuldige dich trotzdem und sag ihr was dich verletzt hat 😉

  • von kaetzchen323 am 26.02.2009 um 08:52 Uhr

    Voll daneben von dir. du musst dich unbedingt entschuldigen!!!

  • von foxy1986 am 25.02.2009 um 16:58 Uhr

    würd auch mal mit ihr reden, hast ja selber gemerkt das man im affekt oft dinge sagt die man gar nicht so meint

  • von Nicky252 am 25.02.2009 um 15:39 Uhr

    merk dir eins fürs Leben die Mutter steht immer an erster stelle. sie ist 3x wichtiger als der Vater!!! Habe immer respekt und wenn sie an etwas schuld hat, egal sie ist deine mutter SCHÄM DICH!
    Ich versteh das du richtig suaer warst aber sie geweint…. pfff das ist echt nicht gut ich hoffe du hast dich 1mio mal entschuldigt! Und tust das nie wieder! Niemand weiß wie sich deine mum fühlt!

  • von SandraGoesNy am 25.02.2009 um 11:19 Uhr

    hallo 🙂
    mh also meine mutter hat auch oft im streit schon gesagt das sie bereut mich zu welt gebracht zu haben aber ich wusste das sie das nicht ernst meint.. auch wenn ich es mir im ersten moment zu herzen genommen habe.. sie hat sich immer wieder bei mir entschuldigt auf ihre art..
    ich war auch böse ich habe meine mutter zwar nicht beleidigt .. aber du solltes wissen egal was deine mama zu dir gesagt hat oder zu deiner mama.. im entteffekt sie ist und wird deine mutter bleiben genauso wie du ihre tochter.. ihr solltet euch mal zusammen setzten und reden und du wirst sehen ihr werdet merken das ihr mutter und tochter seit 😉

    & ich verzeih dir natürlich 😉

    Liebe grüße sandra

  • von minisami am 25.02.2009 um 09:38 Uhr

    das deine mutter das sagt, recht fertigt dich total…. vergeben!

  • von tasty_ am 25.02.2009 um 09:02 Uhr

    wie kann mann nur? Wenn du sie so beleidigst bist du selber keinen deut besser!
    sie hat schon ihre gründe, außerdem hat sie sicher überreagiert, sie hat ihn immerhin auch mal geliebt, sonst gäbe es dich gar nicht. Du sollstest dich wenigstens ernsthaft entschuldigen.

  • von LoveLoveLove am 24.02.2009 um 21:57 Uhr

    ich finds von deiner mutter schlimmer als von dir..wahrscheinlich hat sie auch ein schlechtes gewissen!

  • von Fairy_Milkyway am 24.02.2009 um 20:48 Uhr

    nichts geht über die familie und die frau die einen liebevoll ausgetragen und mühevoll großgezogen hat so beschimpfen ist in meinen Augen unverzeilich… sie wird dir verzeihen wenn du dich angemessen entschuldigst, dnen sie ist deine mutter und sie wird dich immer lieben!!!

  • von Joy085 am 24.02.2009 um 19:18 Uhr

    es war sicher nicht richtig von deiner Mutter sowas zu sagen. Aber wie es scheint habt ihr beide das selbe Temperament.
    Entschuldige dich bei ihr und alles ist wieder gut. Macht mal Mädelsabende und sprecht euch aus. So ne Trennung ist sicher schlimm für dich aber für deine Mama ist es auch nicht einfach. Natürlich wirkt die Mama als die Böse weil du einfach mehr schlechte Dinge mitbekommst. Würdest du beim Papa leben wäre es sicher umgekehrt.
    Versuche dich da raus zu halten . Alles weist du sicher nicht. . . Es gehören immer zwei dazu.
    Viel Glück

  • von lara87 am 24.02.2009 um 17:17 Uhr

    ich verzeihe dir. eltern sind manchmal nicht leicht und wissen oft nicht was sie anrichten, mit dem was sie sagen oder tun… genau wie wir:-) vielleicht solltest du mal auf sie zugehen und dich für das was du gesagt hast entschuldigen und sagen, dass du es nicht so gemeint hast, aber dass es dich sehr verletzt hat, was sie gesagt hat…

  • von KaradenizKiz am 24.02.2009 um 17:14 Uhr

    hm schon doof dass sie sowas gesagt hat..rede mal mit ihr -sie hat es bestimmt nicht so gemeint und sag auch, dass du dein verhateln bereust!
    vlg

  • von Knitterblume am 24.02.2009 um 15:38 Uhr

    wenn sie sagt, es solle dich nicht geben, kann ich verstehen, dass du wütend geworden bist!
    dann zu streiten ist sicher nicht richtig, ich denke, ihr fällt das zur zeit auch nciht leicht.
    es war nicht gut, aber ich verzeihe dir trotzdem =)

  • von Tequilagirl1988 am 24.02.2009 um 15:13 Uhr

    ich finds echt mal krass von deiner mutter aber auch von dir nicht in ordnung! klärt mal alles in einem gespräch, leider sagt man viel aus wut

  • von malsehen am 24.02.2009 um 15:03 Uhr

    Wie kann deine Mutter denn sowas sagen!? Rede mal mit ihr

  • von Girly84 am 24.02.2009 um 15:03 Uhr

    Ich finde du solltest dich auf jeden fall bei ihr entschuldigen…

Ähnliche Diskussionen

mutter angelogen:((( Antwort

Am 12.07.2012 um 09:13 Uhr
Ich habe so ein schlechtes gewissen.. Ich habe eine nacht bei meinem Besten Freund geschlafen weil es ihm nicht gut ging & ich ihn trösten wollte:( mama hat das nicht erlaubt also hab ich gesagt ich schlaf bei...

Witze über tote Mutter Antwort

Am 24.06.2008 um 17:01 Uhr
Die Mutter von einem Typ, den ich gut kenne (wir nennen ihn jetzt mal J.), ist vor einem Jahr an Krebs gestorben, aber ich habe das erst sehr, sehr spät von meiner Freundin (nennen wia sie A.)erfahren. Die Situation,...

Ich habe das Konto meiner Mutter geplündert Antwort

Am 28.10.2008 um 11:55 Uhr
Ich habe wirklich was Schlimmes gemacht: Meine Mutter leidet seit einigen Jahren an Alzheimer, weswegen ich nun für ihre Finanzen zuständig bin. Sie wohnt inzwischen auch in einer entsprechenden Pflegeanstalt und ich...