HomepageForenBeichtstuhlOhnmacht vorgetäuscht

Anonym

am 11.12.2009 um 18:20 Uhr

Ohnmacht vorgetäuscht

Vor zwei Wochen war ich mit meiner Freundin zum Shoppen verabredet, die auf den letzten Drücker noch ihre unerträgliche Cousine mitbringen wollte. Dann hatte ich wegen einem angeblichen Arzttermin abgesagt. Nach ein paar Tagen hatte ich mich mit ihr zum Essen verabredet! Ich hatte mich schon voll gefreut und da waren wir dann auch essen. Nach dem Essen wollten wir dann halt noch ein bisschen bummeln und dann rief ihre Cousine wieder an und meinte, sie wär zufällig grad in der Nähe und sie wolle mich ja unbedingt sehen. Ich hatte da sowas von keinen bock drauf, ich dachte ja die Luft wäre wieder rein von nervigen Cousinen, aber jetzt konnte ich mich da echt nicht mehr rausreden. Dann wollten wir halt zu jemandem nach Hause gehen (zu mir natürlich). Die zwei hatten mich überstimmt und ich dachte echt, schlimmer kann es nicht mehr werden! Dann saßen wir bei mir auf der Couch und ich bekam dann irgendwie den Gedanken eine Ohnmacht vorzutäuschen. Ich meine, ich wollte sowas echt schon immer ausprobieren. Und dann habe ich mich einfach so nach hinten gelehnt und bin dann so langsam mit dem Kopf runtergerutscht. Dann wurde ich von denen wie wild geschüttelt und so und dann kam auch schon der Krankenwagen und ich wurde abgeholt. Ja und dann war ich kurz in der Notaufnahme, wurde aber nach ein paar Fragen wieder entlassen und die Cousine fuhr mich nach Hause. Ich sagte dann natürlich, dass ich jetzt viel Ruhe brauche und so habe ich mir sie dann die letzten Tage vom Hals gehalten. Irgendwie schon kindisch, aber hätte nich gedacht, dass es klappt. Eigentlich der perfekte Plan, aber ich weiß es war echt falsch, ich hatte den beiden eine menge Angst eingejagt und ich wurde jetzt sozusagen von Genesungsgeschenken überregnet, was ich auch nicht so schlecht fand. Ich habe ehrlich gesagt auch nicht vor ihnen die Wahrheit zu sagen, habe aber schon irgendwie ein schlechtes Gewissen und würde gern mal hören, was ihr dazu meint?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Rethynn am 23.07.2011 um 16:28 Uhr

    Haha du bist cool^^

    0
  • von MaryChucky am 20.01.2010 um 19:35 Uhr

    sowas ist unterste Schublade
    1.du hast anderen Angst eingejagt nur weil du mal testen wolltest wie es ist unmächtig zu sein
    2.Krankenwagen werden gebraucht, wo jemand wirklich was hat

    0
  • von Ladyjaw am 16.12.2009 um 21:24 Uhr

    also rein theroetisch hättest du mal eben die 500euro für den rettungswagen zahlen müssen!! wäre die richtige strafe gewesen

    0
  • von lalibuba am 16.12.2009 um 13:30 Uhr

    das ist nicht richtig was du gemacht hast. vor allem, dass du den platz in der notaufnahme den leuten weg genommen hast, die hilfe dringend brauchten. ne dafür musste büßen.

    0
  • von Frutilla24483 am 15.12.2009 um 13:39 Uhr

    Das sollte aber keine Regelmässigkeit werden :-)

    0
  • von Diva666 am 15.12.2009 um 09:30 Uhr

    Blöd?! geht`s noch?

    0
  • von TurboMieze am 14.12.2009 um 17:46 Uhr

    ein einfaches nein hätte vielen leuten leiden und harte arbeit erspart,denk drüber nach

    0
  • von Nati92 am 14.12.2009 um 17:13 Uhr

    ich finds lustig aber mit denen reden ist natürlich besser.
    Das die das so abgenommen haben xD

    0
  • von Delivorea am 14.12.2009 um 11:54 Uhr

    also ich finds auch nicht so toll… wenns woanders einen notfall gegeben hätte, wäre der krankenwagen dort sicher besser aufgehoben gewesen, als bei einer simulantin die keine lust auf shoppen hatte.. ich find das nicht nur daneben, sondern auch unverantwortlich

    0
  • von Nuernberggirl am 14.12.2009 um 09:21 Uhr

    das ist sowas von kindisch

    0
  • von specialEdition am 13.12.2009 um 23:46 Uhr

    ja suuuper– und die vom rettungsdienst fanden das sicher auch total lustig-.-

    büüüßen!!

    0
  • von Catalina1986 am 13.12.2009 um 23:05 Uhr

    finds total lustig =D!! Auf die Idee muss man erst mal kommen du solltest Schauspielerin werden ;)!!!

    0
  • von Lollypop am 13.12.2009 um 17:34 Uhr

    Kindisch und unreif.. sowas kann man auch anders lösen? Ab in die Hölle..

    0
  • von Tina_M am 13.12.2009 um 15:58 Uhr

    mein gott, sag deiner freundin dass du keinen bock auf ihre cousine hast, aber eine ohnmacht vortäuschen und auch noch damit durchkommen geht gar nicht! schäm dich!!!!

    0
  • von coer am 13.12.2009 um 09:51 Uhr

    Lustig 😀
    Lern daraus, dass man sowas nicht vortäuschen sollte.
    Sag der Cousine ins Gesicht, dass sie nervt

    0
  • von vaniity am 13.12.2009 um 00:05 Uhr

    Ich finds ehrlich gesagt total witzig 😀
    Cooles Ding, dass du da durchgezogen hast :p würd ich auch gerne mal ausprobieren wenn mich jemand nervt.
    War ja schließlich auch nicht böse von dir, besser wie wenn du ihr weh tust indem du es ihr sagst haha 😀

    0
  • von supernurse am 12.12.2009 um 21:18 Uhr

    die aktion hat mal locker 1500 euro gekostet. herzlichen glückwunsch..

    0
  • von Sungirly am 12.12.2009 um 20:08 Uhr

    also das mit der ohnmacht find ich nich so gut du hättest ja in ner minute oda so wieder “zu dir kommen” können!

    0
  • von aniis am 12.12.2009 um 19:49 Uhr

    wie krank kann man sein
    ich hab wirklich so anfälle und es ist echt nicht zum spaßen
    genau wegen so leuten wie dir muss ich mir immer erst im kh anhören dass ich simulier, weißt wie es ist wirklich krank zu sein und als simulant dagestellt zu werden?

    0
  • von Marisaa am 12.12.2009 um 18:30 Uhr

    ouu. i.wie ist es ja schon lusiq xDD Nicht schlecht, dass so gut hinzukriegen^^ ich würd`s aber wenn`s wieder so weit ist deiner Freundin das sagen, dass du sie nicht magst. Habe ich auch gemacht! 😛

    0
  • von TheJoker am 12.12.2009 um 18:06 Uhr

    total daneben….sorry, aber du blockierst krankenwagen und gefährdest durch dein kndisches verhalten leben! :(

    0
  • von mira0364 am 12.12.2009 um 17:42 Uhr

    Das geht ja mal garnicht. Mal davon abgesehen das du damit die Cousine loswerden wolltest. Hast du mal an den Notarzt gedacht??? Der hätte in der Zeit wirklich jemanden das Leben retten können. Ich arbeite selber in der Gesundheitsbranche. Dich müßte man eigentlich verklagen. Du hast Rettungskräften wichtige Zeit gestohlen. Das ist echt das allerletzte.

    0
  • von annything am 12.12.2009 um 17:39 Uhr

    ich finds lustig 😀

    bis auf den krankenwageneinsatz^^

    0
  • von MJ081108 am 12.12.2009 um 17:30 Uhr

    @xXxmAyBexXx hey tut mir auch leid, dass ich etwas gröber rüberkam.
    Ich habs gar nicht böse gemeint. Und ich hab ja auch geschrieben das ich das nicht in Ordnung fand. Ich hätte es wahrscheinlich Aufgelöst. Aber Hut ab wer sich sowas getraut.
    Und wegen deinen Beiträgen, die sind bei mir auch immer total lang.hihi:-D
    -Das Problem ist, dass man nicht beweisen kann, dass er/sie wirklich simuliert hat. Bei manchen isses so, die kippen um und zwei Minuten später sind Puls, Blutdruck etc wieder recht normal-
    Das wusst ich echt nicht.
    Hast recht hab net soviel Ahnung.
    Ne bei dem Kind war ich net dabei.
    Aber wenn du möchtest, kann ich die Seite suchen und dir als Link schicken.
    Sag einfach wenns dich interessiert.
    Dann schick ichs dir per Nachricht.
    LG

    0
  • von Princess_Peach am 12.12.2009 um 17:04 Uhr

    Kindisch ist gar kein Ausdruck…!

    0
  • von Pilika am 12.12.2009 um 17:01 Uhr

    oh mein gott…wenn dir dein leben echt zu langweilig ist und du afumerksambrauchs, probiers ma hier mit needaproblem.com…verzeih ich nicht find ich egoistisch und bescheuert

    0
  • von Marimiechen am 12.12.2009 um 15:51 Uhr

    Ich find`s irgendwie witzig. :)
    Nur, dass der Notarzt extra wegen dir kommen musste, ist etwas doof.
    Aber was soll`s. Vergeben 😉

    0
  • von Elementarteil am 12.12.2009 um 15:45 Uhr

    lol wie geil …aber voll kindisch

    0
  • von KleinesKaeguru am 12.12.2009 um 15:43 Uhr

    lustige idee^^
    aber übertreibs nicht so dass du minutenlang ohnmächtig bist^^

    0
  • von LilaWoelfchen am 12.12.2009 um 15:38 Uhr

    Unreifes Verhalten wäre die Simulation gewesen!
    UNVERANTWORTLICHES die Aktion mit dem Rettungswagen!!!
    Sag mal, spinnst du eigentlich? Wegen dir wurden Hilfskräfte aufgehalten die anderorts so drigend gebraucht werden! Was, wenn jetzt wegen dir eine alte Dame nicht rechtzeitig ins Krankenhaus kam? Oder ein kleines KIND????

    0
  • von Kazy am 12.12.2009 um 15:13 Uhr

    geil^^ vergeben.

    0
  • von xXxmAyBexXx am 12.12.2009 um 15:04 Uhr

    Und sorry, dass meine Beiträge immer so lang sind 😀

    0
  • von xXxmAyBexXx am 12.12.2009 um 15:03 Uhr

    Das Problem ist, dass man nicht beweisen kann, dass er/sie wirklich simuliert hat. Bei manchen isses so, die kippen um und zwei Minuten später sind Puls, Blutdruck etc wieder recht normal. Das heißt, es könnte sein, dass sie wieder umkippt, und wenns dann schlimmer is, sind die Leute vom Rettungsdienst Schuld, weil sie sie nicht mitgenommen haben. Sie können die Mitnahme nur in bestimmten Fällen verweigern, und wenn der Patient sagt, er will mit, weil er sich nicht gut fühlt o.ä., dann müssen wir ihn halt mitnehmen, obs uns passt oder nicht. Wenn wirs ncih tun, gibts Ärger.

    Naja, warst du da dabei? Weil durch Weitererzählen kommt das Ganze manchmal ein wenig verfälscht raus, solche Fälle hatten wir auch schon, gab unheimlich Ärger, bis sich die Wahrheit rausgestellt hat. Es gehört teilweise einfach zur psychischen Betreuung, jemanden zu “loben”, ihn zu ermuntern, weiter zu machen. Du sagst, es war die Mutter, das hat sie natürlich belastet, klar, aber ganz ehrlich, meistens ist es besser, die Leute weiterhin zu beschäftigen, als dass sie daneben stehen, zugucken, sich der Lage richtig bewusst werden und einen Nervenzusammenbruch kriegen. Ich kanns so natürlich nicht richtig einschätzen, vielleicht warens auch einfach Vollpfeifen, das gibts natürlich immer. Aber manchmal erscheint die Sache auch erst im Nachhinein so schlecht, man braucht jemanden, dem man die Schuld geben kann, um sich wenigstens ein wenig abzulenken. Also bei der Sache kann man sich echt drüber streiten, ohne zu einer Lösung zu kommen, man kann es im Nachhinein einfach nicht beurteilen!

    Klar, und Alkoholvergiftungen sind bei uns ganz beliebt…Das is das Letzte, in der Nachtschicht nen Besoffenen zu holen, da kanns auch gut sein, dass wir etwas gröber werden, weil für sowas KANN man einfach kein Verständnis haben…

    “Aber hat nicht jeder von uns schon mal was ganz ganz dummes gemacht weil er keinen ausweg mehr sah?”
    Klar, dafür hab ich auch Verständnis, und meinetwegen kann sie noch so oft nen Kreislaufkollaps vorspielen, ich versteh nur nicht, wie man selbst dann noch weitermacht, wenn die schon den Rettungsdienst holen?! Das geht doch alles zu weit! In einem gewissen Maße is “was dummes machen” ja ok, aber das…MEINER meinung nach ist das zu viel, das hätte man doch auch anders machen können =/

    “Oder würdest du deinem Kind(wenn du eins hast) oder deiner Freundin nie wieder verzeihen nur weil sie so was kindisches und bescheuertes macht?” Doch, klar! Wie gerade schon gesagt, in gewissem Maße geht das. Und naja, dieses “nie wieder” sowieso nich! Ich finds halt blöde, deshalb soll das Mädel jetzt nich in die Hölle kommen oder so, aber sie darf gern noch ein, zwei Wochen ein schlechtes Gewissen haben, und deshalb muss sie eben büßen 😉 Geht ja auch darum, dass man das nich einfach immer dann macht, wenn man Lust drauf hat. Gewisser Lerneffekt muss schon dabei sein 😉

    Ich mach grade meinen Rettungshelfer und fahr als Praktikant ziemlich oft aufm RTW mit,also als Dritter zur regulären Besetzung.

    Tut mir Leid, falls das wie ein Angriff rüberkam, aber es is einfach nervig, dass man nur als reiner Dienstleister angesehen wird und nur “funktionieren” muss, ohne dass die Leute sich dabei was denken. =/

    0
  • von moondust am 12.12.2009 um 14:45 Uhr

    Ja, die Aktion war echt kindisch!

    0
  • von MJ081108 am 12.12.2009 um 14:40 Uhr

    @Mieze86 Naja so ganz stimmt das nicht was du gesagt hast.
    Ich bin auch schon im sitzen umgefallen.
    Mir wars voll schwindlig und dann plötzlich schwarz vor Augen.
    Das dumme war ich war auf nem Bürostuhl. Und die drehen sich ja bekanntlich.
    Meine Mutter hat mir erzählt das sah voll schlimm aus.
    ich habe meine Augen verdreht und bin langsam (im Kreis drehend) vom Stuhl gerutscht:-)
    Also, man kann im sitzen in Ohnmacht fallen.

    0
  • von MJ081108 am 12.12.2009 um 14:36 Uhr

    xXxmAyBexXx ich kann ja verstehen das du so wütend bist. Musst ja euch verteidigen.
    Und wie soll man bitte verklagt werden, wenn einer simuliert hat?
    Außerdem hat diese person die die Beichte abgelegt hat bestimmt nicht gesagt, ey ich will unbedingt ins Krankenhaus.
    Nimmt mich mit. Ihr müsst das. Also draufbestanden haben sieht für mich anders aus.
    Und das ist kein dummes geschwätz.
    Die von dem Mädchen das gestorben ist wussten nicht mal warum des solang gebraucht haben. Und unmöglich und unversachämt waren die Rettungsläute auch noch. Sagen noch zur Mutter die versucht ihr Kind wiederzubeleben mach weiter so. Das ist richtig. Wir bereiten alles erst vor. Und total langsam sind sie auch anch oben gegangen. So zum Thema Rettung die kommen ganz schnell und helfen auch schnell.
    Komisch bei leuten die sich versuchen das Leben zu nehmen sagt keiner wegen dir ist jetzt ein anderer Gestorben. Da heißts. Och der arme. Der hats ja so schwer gehabt im Leben.
    Der muss in ne Psychatrie und so.
    Aber nix von hey wieso hast du so Z.B. viele Tabletten genommen. Ein KW müsste wegen dir kommen und konnte net woanders sein.
    Oder jemand der ne alkoholvergiftung hat. Der hält doch auch dann die Rettungsleute auf.
    Und warum gibts für Simulanten, Leute die sich versuchen das Leben zu nehmen, oder die die ne Alkoholvergiftung haben keine Strafe?
    Geldstrafe oder so?
    Wenn man den Notruf fälschlicherweise anruft gibts doch glaub ich auch ne Strafe?
    Ich möchte eig. nicht sagen das ich das gut finde was die oben gemacht hat. Aber hat nicht jeder von uns schon mal was ganz ganz dummes gemacht weil er keinen ausweg mehr sah?
    Naja, is ja auch deine Meinung wenn du sie noch büsen lassen willst. Dafür ist das hier ja da.
    Aber reinsteigern oder so soll man sich dann nicht. Und so sehr aufregen auch nicht.
    Ich sag das alles nur damit man mal nachdenken kann.
    Oder würdest du deinem Kind(wenn du eins hast) oder deiner Freundin nie wieder verzeihen nur weil sie so was kindisches und bescheuertes macht?
    Das hier is ja auch nur sowas wien spiel. Das is mir klar. Deshalb gibts ja verzeihen oder nicht.
    Aber ich mein jetzt auch so.
    Was arbeitest du eig.?
    Bist du Sanitäterin, KW fahrerin:-)(weiß net wies richtig heißt)?
    LG

    0
  • von die_mietze am 12.12.2009 um 14:12 Uhr

    man bist du doof!

    0
  • von blackmoonlight am 12.12.2009 um 13:49 Uhr

    du solltest zumindest deiner freundin sagen, dass du ihre cousine nicht leiden kannst und keine lust auf sie hast, sie wird das schon verstehen..

    0
  • von badgirl2501 am 12.12.2009 um 13:31 Uhr

    hehe ^^ muss grad voll schmunzeln. wie wärs , wenn du ihr sagst: du bist eher nervig, kein bock dich zu treffen. die notaufnahme hat besseres zu tun als hypochonter wie dich zu versorgen^^

    0
  • von Ardalia am 12.12.2009 um 13:10 Uhr

    kannst du deiner freundin nicht sagen, dass du ihre cousine nicht magst? nein echt, zu feige das zu sagen. aber dafür ne riesen show mit krankenwagen und notaufnahme abziehen… schlimm!

    0
  • von xXxmAyBexXx am 12.12.2009 um 12:07 Uhr

    @ MJ081108:
    Genau bei solchen Aussagen krieg ich das Kotzen!!

    “Und an alle die meinen man müsste wegen simulanten solange warten.
    Das glaube ich nicht.”

    Is ja schön, dass du das glaubst, aber denk mal scharf nach. Wir MÜSSEN hinfahren, egal, was is, und in der Zeit können wir keine richtigen Patienten versorgen! Wenn also n Notfall reinkommt, wir uns aber grad mit irgendwelchen Simulanten rumschlagen müssen, können wir nich einfach so abhauen! Das heißt, da gehen Minuten rum, die für jemand anderes lebenswichtig sein könnten!

    “Es ist sogar ein Mädchen gestorben, weil ein Rettungsdienst nicht schnell genug eintraf. Für eine Strecke von 10min. haben die mind. ne halbe stunde gebraucht. Und n Notartzt war noch nich mal dabei.”

    Wir sind 90 % der Zeit nichtmal in der Wache, das heißt, du hast keine Ahnung, wo der Rettungsdienst war, bevor er dorthin musste. Je nachdem, wie groß der Kreis is, der abgedeckt werden muss, dauerts eben so lange, wenn kein anderer RTW verfügbar ist! Und was is, wenn das NEF schon woanders is?! Es kann sich nich teilen, das is einfach so!

    “Es gibt mehr als ein Rettungswagen.”
    Ja, und es gibt mehr als einen Patienten! Du hast ja keine Ahnung, was da manchmal los sein kann. Da reichen die RTWs oft nicht aus!

    “Was sind das für unfähige Rettungsleute wenn die nicht mal merken das sowas vorgetäuscht ist.”

    Langsam reichts mir…Natürlich merken die, ob tatsächlich was ist oder nich, aber die können dem Patienten nicht einfach sagen “Du simulierst”. Wenn der drauf besteht, dass er ins Krankenhaus will, dann müssen sie ihn mitnehmen, sonst könnte das n Verfahren geben. Bei sowas is man ganz schnell dran.

    “Wenn ich weiß es Simuliert jemand dann sag ich ihm des und fahr weiter zum anderen Einsatz.” siehe genau obendran.

    “Ich finde so unlogisches geschwätz verachtens wert und unreif is dein geschwätz auch. ”

    Gut, dann denk das nächste Mal gefällig nach, bevor du irgendeinen Mist verzapfst, von dem du keine Ahnung hast!

    Deine Meinung, wenn du ihr verzeihen willst, aber lass diese bescheuerte Begründung. Du hast scheinbar keine Ahnung, wies im Rettungsdienst abgeht, also hör auf, drüber zu urteilen!

    So. genug Dampf abgelassen.

    0
  • von EyeLin am 12.12.2009 um 11:28 Uhr

    kindisch. wenn du wenigstens wieder “zu dir gekommen wärst”, bevor die nen krankenwagen rufen -.-

    0
  • von hotncold am 12.12.2009 um 11:22 Uhr

    Ich häts der auch gesagt, aber om du täuschstn Ohnmacht vor und die glauben dir noch alle :D:D

    0
  • von senfti am 12.12.2009 um 11:19 Uhr

    echt blöde und wie von einem kleinkind.hast du es schon einmal mit einem nein versucht,sei ehrlich das ist das einfachste.könntest du damit leben wenn deinetwegen jemand zu spät hilfe bekommen hätte,ih nicht.

    0
  • von Coldplayfan am 12.12.2009 um 05:06 Uhr

    stell dir einfach vor, dass in der Zwischenzeit, wo der Krankenwagen zu dir kam, ein anderer Mensch gestorben ist, weil er warten musste.

    0
  • von Miss_susana am 12.12.2009 um 01:27 Uhr

    Wenn du dich nicht traust der cousine zu sagen dass du sie nicht magst oder nicht gut verstehst, dann rede zumindest mit deiner freundin. Aber so etwas macht man nicht.

    0
  • von MJ081108 am 12.12.2009 um 01:04 Uhr

    und noch was. Was sind das für unfähige Rettungsleute wenn die nicht mal merken das sowas vorgetäuscht ist. hihih
    Also sorry. Die sollten lieber n anderen Job machen. Sonst geht vielleciht noch jemand wegen denen drauf.
    und Haarburgerin, du sagst Rettunswagen brauchen 2-3 min. Das sit doch schnell. Denkste die können sich zu euch hin biemen?
    Also was du da von dir gibst. Total unlogisch. Wegen Simulanten brauchen die 2-3min? He? Also ohne Simulanten brauchen die oft länger.
    Also irgendwas stimmt bei deiner Aussage nicht. Sorry.
    Und woher wollt ihr wissen das das an Simulanten liegt?
    Macht euch doch nicht lächerlich. Oder sagen die Rettungsleute euch, sorry haben solange gebraucht, da hat einer Simuliert?
    Wieso können die des aber sagen, wenn sie die ins Krankenhaus bringen?
    Wenn ich weiß es Simuliert jemand dann sag ich ihm des und fahr weiter zum anderen Einsatz.
    Also irgendwas stimmt bei euren ganzen aussagen net so.
    Und Harburgerin. Schön wenn du so leute verachtest.
    Ich finde so unlogisches geschwätz verachtens wert und unreif is dein geschwätz auch. Und sie hat doch n schlechtes gewissen. N bissle besser lesen musste schon. Oder des bis zu Ende lesen.
    Ich finde es Kindisch, scheuslich und unreif wenn man jemanden wegen sowas verachtet. Weißt du eig. was verachten ist????
    Da kann ich nur den Kopf bei dir schütteln. Sorry

    0
  • von LE00NIE am 12.12.2009 um 00:50 Uhr

    Oh man, aber amüsant ist es schon 😀

    0
  • von MJ081108 am 12.12.2009 um 00:47 Uhr

    War ja wie im Film. Aber spätestens als der Krankenwagen gekommen ist hätteste damit aufhören sollen. Finds aber schon lustig.hihih
    Wenn die net den Krankenwagen gerufen hätten und du so gemacht hättest als wenn du wieder aufwachst wärs schon n lustiger streich gewesen. Steh aber das nächste mal dazu.
    Also ich vergebe dir.
    Denn wenn man nicht vergeben kann, kann man auch nicht von anderen erwarten das die einem Vergeben.
    Und Mist hat bestimmt schon jeder mal gebaut.
    Und an alle die meinen man müsste wegen simulanten solange warten.
    Das glaube ich nicht.
    Es ist sogar ein Mädchen gestorben, weil ein Rettungsdienst nicht schnell genug eintraf. Für eine Strecke von 10min. haben die mind. ne halbe stunde gebraucht. Und n Notartzt war noch nich mal dabei.
    Also an simulanten liegt dies nicht.
    Verteidigt diese Rettungsleute net so.
    Und alle sind nur Menschen. Jeder macht Fehler.
    Bei Rettungsleute darf sowas nicht passieren, aber wenn man sowas vortäuscht is doch net so schlimm.
    Mein Gott, was habt ihr denn alle.
    Es gibt mehr als ein Rettungswagen. Und gestorben is deswegen bestimmt nicht.
    So ne Kinderei kann man doch leicht verzeihen. Oder nicht?
    Ich denke wer dir nicht verzeihen kann, kann das später bei seinen eigenen Kindern auch nicht.
    Und darf NIEMALS erwarten das man ihm selber verzeiht.
    Ich finde dies ne kleinigkeit. Es gibt schlimmeres.
    Also an alle die hier nicht verzeihen können und das sind wie ich hier sehe viele.
    Wenn ihr mal scheiße baut, erwartet nicht von anderen das sie euch verzeihen

    0
  • von mausilein22 am 11.12.2009 um 23:07 Uhr

    vergeben.
    war eine blöde idee, aber jeder macht mal was “nicht so tolles” :)
    sag deiner freundin dass du lieber was mit ihr alleine machen willst.

    0
  • von lottolulu am 11.12.2009 um 22:35 Uhr

    naja wie kann .EIN MENSCH. nerven dass du eine ohnmacht vortäuschst.. naja .. los bist du die cousine ja nicht.. .. vergeben 😀

    0
  • von Harburgerin am 11.12.2009 um 22:17 Uhr

    Find ich total daneben…Wegen sollchen simuöanten wie dich müssen unsere Leute im Altenheim 2-3 Min. auf den Rettungswagen warten, wenn sie nen Herzinfakt oder schlaganfall haben. Pfffff… und dann nochnichtmal den mumm haben, dass der Cousine ins Gesucht sagen….Sorry, aber geht garnicht, dass ist unreifes Verhalten, dass ich bloss verachten und dann nochnichtmal n bischen schlechtes Gewissen haben und auch noch stolz darauf sein. Büssen sollst du

    0
  • von murmel09 am 11.12.2009 um 22:09 Uhr

    nä nä nä. sowat macht man net….

    0
  • von mupfin am 11.12.2009 um 21:46 Uhr

    Hallo? spätestens als sie den krankenwagen gerufen haben hättest du wieder “aufwachen” können, das hätte auch schon gereicht! dein verhalten is echt kindisch vor allem weil du noch genießt wie du behandelt wirst!

    0
  • von ahiru am 11.12.2009 um 19:51 Uhr

    OMG! ^^ Sag es der Cousine doch ins Gesicht, wenn sie dich nervt? Mach ich auch 😛

    0
  • von Ruky am 11.12.2009 um 19:30 Uhr

    find ich nicht okay. “nervige” leute kann man auch anders loswerden.
    …und ich versteh eh nicht so ganz, was so schrecklich an der cousine ist… ihre verwandtschaft mit deiner besten freundin?

    0
  • von Butterfly74 am 11.12.2009 um 19:28 Uhr

    ja das war wirklich nicht schön, für den Rettungsdienst und für die anderen. Aber das war trotzdem nicht soo schlimm. Eigentlich ist es filmreif. Aber im Ernst, sag Deiner freundin offen und ehrlich, was Dir durch den Kopf geht. Spontan, ohne so ein Schauspiel, denn das könnte Dich die Freundschaft kosten. Freundinnen müssen einander ehrlich sein. Trotzdem, ich vergebe Dir, wenn auch mit zudrücken von zwei Hühneraugen.

    0
  • von xXxmAyBexXx am 11.12.2009 um 19:06 Uhr

    du musst schon allein deshalb büßen, weil wir im Rettungsdienst genug anderes zu tun haben, auch ohne Simulanten -.-

    und ganz ehrlich, wenn du nichts mit der Cousine machen willst, dann sags doch deiner Freundin.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freund den ... gebrochen Antwort

Am 04.10.2011 um 12:04 Uhr
Hallo Mädels, mir ist etwas echt schlimmes passiert. Ich habe am Wochenende einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen wollen und dann haben wir miteinander geschlafen und ich habe mich ganz unglücklich...

Jungen in den abf verliebt war geküsst Antwort

Am 30.05.2008 um 22:34 Uhr
Also meine abf war seit ich glaub 9 Monaten in einen Jungen verliebt. Ich fand ihn schon immer voll süss, aber ich wollte wegen meiner Freundin die Finger von ihm lassen. Aber wir sind im selben Bus gefahren und haben...

2 Freunde auf einmal Antwort

Am 29.08.2008 um 19:18 Uhr
Ich hatte einmal alles unter Kontrolle mit meinen 2 Freunden. Aber als ich mal nicht bemerkt habe, dass ich mich mit beiden gleichzeitig verabredet habe, wurde mir schlecht. Ich wusste nicht was ich tun sollte. Dann...

Kranke Cousine als Ausrede Antwort

Am 31.10.2008 um 17:19 Uhr
Bei meiner gleichaltrigen Cousine wurde ein Gehirntumor diagnostiziert. Eigentlich kenn/mag ich sie nicht so besonders, aber das Ganze stört mich gewaltig, weil v.a. ihre Schwester mir wahnsinnig leid tut (18). Sie...

Versuch Ex-Freund mit Brötchen zu vergiften! Antwort

Am 04.06.2010 um 16:55 Uhr
Also, es ist schon echt verdammt lange her! Ich glaub es war 2006 während der WM, aber nun gut: Mein damaliger Freund (nennen wir ihn Peter) und ich wollten zusammen Fußball gucken! Aus ieinem Grund (ich weiß es...