HomepageForenBeichtstuhlOne Night Stand mit einem Vergebenen

One Night Stand mit einem Vergebenen

Anonym am 04.04.2009 um 10:12 Uhr

Normalerweise bin ich eigentlich gerne in einer Beziehung und finde ONS nicht ganz so toll und hasse es, wenn ich betrogen werde.
Doch diesmal war ich die Affäre und das Schlimme an dieser Sache – ich wusste von seiner Freundin.
Er und ich kennen uns schon lange, haben immer miteinander geflirtet, gechattet und gelacht, aber nie war was Ernstes zwischen uns, bis zum letzten Abend.
Ich war mit ihm einfach mal unterwegs, es hat mir gut getan rauszugehen und Spaß zu haben, dass es dann plötzlich anders wurde, war nicht meine Absicht.
Als er mich ansah, wurde mir ganz komisch und es dauerte nicht lange, bis wir knutschend in die
Wohnung meines besten Freundes, der im Urlaub war, kamen und dort miteinander schliefen. Es war so unglaublich schön und dennoch bereue ich es und mache mir so meine Gedanken, denn schließlich war ich seine Affäre und kenne das gefühl nur zu gut, betrogen zu werden.
Am anderen Tag hat er sich bei mir gemeldet und wir haben uns darauf geeinigt, nichts zu sagen, noch nicht einmal meiner besten Freundin hab ich das erzählt, aber es muss einfach mal raus. Ich kann nicht mehr.
Immer wenn wir uns ansehen, wissen wir beide genau, dass da mehr ist und mittlerweile überlegt er sogar seine Freundin wegen mir zu verlassen, was mich noch mehr belastet, weil er schon soo lange mit ihr zusammen ist.
Mädels, vergebt ihr mir? Oder schickt ihr mich in die Hölle?

Nutzer­antworten



  • von s0nnenblume am 09.04.2009 um 11:23 Uhr

    Also ich vergeb dir! Ich hab das selbst schon mal durchgemacht bin aber zum Glück rechtzeitg da wieder raus gekommen !

    Aber schau wirklich dass du damit aufhörst, denn selbst wenn er seine
    Freundin für dich verlässt, ist es kein guter Start für eine Beziehung!
    Du schaffst das schon (:

  • von aylin1412 am 08.04.2009 um 19:39 Uhr

    also ich bin da ziemlich andereer Meinung als viele hier, FÜR MICH geht das mal gar nicht, spielt doch keine Rolle ob du seine Freundin kennst oder nicht, du weißt er hat eine das ist Grund genug, heulst hier das du betrogen wurdest und tust es selber also bitte!! Es gibt genügend Männer auf dieser Welt, da muss man nciht einen vergebenen nehmen!!

  • von nichIch am 06.04.2009 um 14:41 Uhr

    ich vergebe dir… 😉
    ist mir auch schon passiert…ist eigtl total scheiße von einem…aber der typ ist ja eigtl auch mitschuld… weiß nicht…

  • von giftigebeere am 06.04.2009 um 10:58 Uhr

    is zwar nicht grad die feine Art, aber ich finds nicht schlimm, denn es gehören nun mal wirklich 2 dazu und jede ist sich selbst die nächste… also ich vergebe dir – noch dazu,da ich das gleiche gemacht habe und mich nicht schuldig fühle…

    jede hier hat seine eigene Meinung und eine andere Ansicht, aber so billige Sätze wie von Minisexy sind einfach unreif und kindisch

  • von Niilleiin am 05.04.2009 um 17:08 Uhr

    Wenn darauf eine Beziehung wird finde ich es nicht so schlimm…
    Aber es ist halt immer mist, wenn man mal so denkt,du bist die jenige die betrogen würdest, würdest du es sicher wissen wollen. Ich würde ehrlich zu ihr sein, naja okay ich weiß nicht da bin ich komisch aber dirket hin gehen könnte ich nicht…Naja ich vergebe dir passiert ist passiert und rückgängig kann man es auch nicht machen…

  • von ooOvOoo am 05.04.2009 um 17:06 Uhr

    SOWAS IST TABU!!!!…

  • von Knuffeltuch am 05.04.2009 um 13:24 Uhr

    öhmm .. naja einige sagten hier da gehoeren 2 zu.. das stimmt natuerlich. aber das entlastet dich nicht.
    und die aussage “eine glueckliche beziehung zerbricht nicht” von jemand hier is ne ausrede fuer kleine sch… man hat seine pfoten von vergebenen zu lassen. und wenn man cnih gluecklich is sollte man schluss machen, bevor man ne andre ballert.
    so viel allgemein.

    was ich an der situation so schade find ist dass du das alles genau wusstes und dass sihc das ja schon angebahnt hat mit der flirterei.
    naja, sollte es was ernstes werden.. ist es in meinen augen nicht mehr gahaahanz so schlimm, weil man fuer gefuehle nix kann.. “einfach ma so” faend ich krass . is natuerlich trotzdem scheiße fuer seine freundin, aber es bringt nichts, unehrlich zu sein.

    ich bin bei sowas eig immer ziemlich boese.
    aber iwie glaubcih verzeih ich dir

  • von StrawberryMilk am 05.04.2009 um 13:22 Uhr

    Wenn du weißt wie scheiße es ist betrogen zu werden und wusstest, dass er eine Freundin hat, warum hast du es dann überhaupt gemacht?? Und vor allem wenn man weiß, dass man danach ein schlechtes Gewissen bekommt… verstehe ich nicht, sorry. Man kann sich schon etwas zusammenreißen. Und der Kerl ist es nicht wert, sorry… Auch wenn etwas nicht stimmt in seiner Beziehung, muss man(n) da gleich in der Gegend rumf****n?? Nee, von beiden Seiten her keine Vergebung!

  • von Sun_shine1990 am 05.04.2009 um 11:59 Uhr

    du weisst ja wies ist, betrogen zu werden
    also weisst du auch wie seine freundin sich fühlen würde, wenn sie davon wüsste

  • von Joy085 am 04.04.2009 um 21:36 Uhr

    ich gebe Leastar absolut Recht und vergebe dir.
    Ich kann nicht nachvollziehen wie viele Frauen die andere Frau beschimpft, mit der ihr Partner im Bett war. Ich würde lieber den Mann beschimpfen. Denn das Zeitalter ist vorbei, indem sich Männer nicht beherschen konnten.

  • von Leastar am 04.04.2009 um 15:10 Uhr

    Wie mein Papa so schön zu mir gesagt hat:
    Eine glückliche Beziehung zerbricht nicht.

    In einer glücklichen Beziehung geht keiner fremd, also MUSS die beziehung schon vorher so schlecht gewesen sein, dass er bereit ist (mit dir) fremdzugehen.

  • von Stella2008 am 04.04.2009 um 13:08 Uhr

    ich find es jetzt um ehrlich zu sein von deiner seite aus nicht so arg schlimmm. Du kanntest seine Freundin nicht, und wenn man mal überlegt, sooo glücklich kann er mit ihr sowieso nicht gewesen sein, wenn er sie betrügt und sogar überlegt für dich schluß zu machen. Von ihm finde ich es aber unterste schublade, denn er ist derjenige, der jemanden betrogen hat, nicht du. Du bist single und wolltest deinen spaß haben…also ich verzeihe dir, auch wenn ich dir trotzdem empfehlen würde, dir für deinen nächsten ONS einen anderen Single zu suchen 😉

  • von ladya am 04.04.2009 um 12:17 Uhr

    Ich würd auch sagen, da gehören zwei dazu…und du bist nicht alleine Schuld. Brauchst du dir also keine Vorwürfe zu machen. Versuchs nur nicht zu wiederholen 🙂

  • von LaraCroft2 am 04.04.2009 um 10:54 Uhr

    Also ich hätte das an deiner Stelle nicht gemacht… Ich finde grade wenn man nicht selbst betrogen werden will, sollte man sich davor hüten, es selbst zu tun.

  • von Sternenstaub am 04.04.2009 um 10:14 Uhr

    Also dazu gehören ja immer zwei, also hast du nur eine Teilschuld.

Ähnliche Diskussionen

One-Night-Stand in der Sattelkammer Antwort

Am 08.09.2008 um 18:38 Uhr
Hey! Ich helfe ab und an in dem Reitstall in dem ich reite aus, wenn Kinder-Reitferien sind! Naja nicht nur ich, da ist noch der Sohn von unserer Gestütsbesitzerin.*grinz* Und den fand ich immer ziemlich süß, braune...

Ich stehe seit meiner Trennung irgendwie voll auf One-Night-Stands :-/ Antwort

Am 09.08.2015 um 19:15 Uhr
Hi ihr Lieben 🙂 ich hab mich vor kurzem von meinem festen Freund getrennt und stehe seitdem irgendwie total auf spontane One-Night-Stands. Es war schon direkt am ersten We nach dem wir Schluss hatten. Bin mit...

Sex mit einem verheirateten Mann der Familie hat Antwort

Am 31.10.2009 um 12:34 Uhr
Ich schäme mich heute in Grund und Boden dafür, was ich damals getan habe. Vor 5 Jahren musste ich von der Schule aus ein Praktikum in der Hotellerie machen. Ich bin dafür ganz schön weit von zu Hause weg gefahren,...