HomepageForenBeichtstuhlRauchen gegen den Willen der Eltern

Anonym

am 10.08.2009 um 12:34 Uhr

Rauchen gegen den Willen der Eltern

Hey Leute,
also es ist so: Früher war ich ein totaler Antiraucher. Ich habe versucht, es allen Leuten auszureden und dass es ihrer Gesundheit schadet usw. Jedoch war ich im April für einige Zeit in Costa Rica und dort rauchte einfach jeder. Irgendwann habe ich mich breitschlagen lassen und es hat mir gefallen. Seither rauche ich selbt. Nicht regelmäßig, aber ab und zu auf Partys, wenn andere Leute auch rauchen. Meine Eltern sagen immer: “Wenn du das Rauchen anfängst, bringen wir Dich um, aber wir vertrauen Dir.” In letzter Zeit werden sie aber immer misstrauischer und fragen die ganze Zeit: “Du hast aber nicht geraucht, oder?” Und ich sage dann immer: “Nein, ich gebe doch kein Geld dafür aus, um meiner Gesundheit zu schaden.”
D.h. ich belüge sie eigentlich andauernd und ich habe so ein schlechtes Gewissen. Ich kann es ihnen aber nicht sagen, weil sie so enttäuscht von mir wären. Zweimal war ich schon kurz davor, aber es geht einfach nicht.
Verzeiht Ihr mir?

Antworten



  • von ADiiDAS am 13.08.2009 um 10:49 Uhr

    also ich find es eigendlcih ganz oki ich würde es erlich gesagt nicht meinen eltern sagen wenn ich du were ..

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von gRiNs3meUzcH3n am 11.08.2009 um 23:55 Uhr

  • von Mrs_Erdbeere am 11.08.2009 um 18:57 Uhr

    rauchen ist bääääääh!!

    stolz ein NICHTRAUCHER zu sein! 🙂

  • von Ruky am 10.08.2009 um 23:45 Uhr

    Also ich denke auch dass aus “ab und zu mal” ziemlich schnell “Gewohnheit”/Sucht werden kann… ich versteh nicht wieso du “heimlich” rauchst, ich an deiner Stelle würde es einfach sein lassen, weil noch kannst du`s ja (…hoffentlich). Rauchen ist blöd, wirklich.

  • von Felice87 am 10.08.2009 um 22:10 Uhr

    Oh Mann, hör doch auf mit dieser Scheiße. Rauchen braucht kein Mensch. Was ist so toll daran verbranntes Zeugs zu inhalieren um danach zu stinken? Und du machst das nur, weil es alle gemacht haben? Du solltest das weniger für deine Eltern machen als für dich, also gib dir Mühe und hör auf, es gibt schon genug Raucher auf dieser Welt. Und wenn man gestresst ist tuts genauso gut ne Tafel Schokolade 😀

  • von CarryMarl am 10.08.2009 um 21:17 Uhr

    wenn du eh nur auf partys rauchst wird es auch nich schwer sein das ganz zu lassen, würde es an deiner stelle zur liebe deiner eltern und deiner gesundheit machn

  • von EyeLin am 10.08.2009 um 18:44 Uhr

    wie alt bist du denn?

    naja ich würde an deiner stelle schnell wieder aufhören, bevor du süchtig wirst…dann musst du auch deinen eltern nichts mehr verheimlichen^^

    vergeben.

  • von lekcin am 10.08.2009 um 17:51 Uhr

    ich weiß ja nicht wie alt du bist. so lange du mindestens 16 bist, ok.
    es ist deine gesundheit, es ist deine (übelst viele) kohle.
    ich habe selbst vor 3 jahren angefangen, als ich nach dem abi daheim saß.
    aber es ist soooo scheiße. ich hab auch nie auf andere hören wollen. aber es macht nicht nur arm, es macht wirklich krank. ich hab mich so oft mit erkältungen und sogar magenproblemen rumsclagen müssen. und mir ging es oft richtig dreckig wegen der raucherei.
    vor 5 wochen habe ich es endlich nach zig anläufen geschafft und ich bin sooo froh darüber.
    also: im endeffekt ist es natürlich deine entscheidung. aber ich kann es dir nur abraten!
    übrigens werden es deine eltern eh irgendwann mitbekommen. meine haben es auch mitbekommen und sie sind selber beide jahrelange raucher 😉

  • von senfti am 10.08.2009 um 17:20 Uhr

    sei doch nicht dumm,dumerkst es doch nicht wann du abhängig bist von der blöden raucherei.ich war lange krank und als ich wieder wusste wer ich war habe ich nicht mehr gewusst das geraucht habe.so doof und schlimm ein schlaganfall ist ich bin froh das ich dadurch nicht mehr rauche.wie oft wollte ich aufhören mit allen möglichen und unmöglichren mitteln habe ich versucht aufzuhören.lass es sein es bringt nichts ,hilft dir nichts,kostet einen haufen geld und das aller schlimmste es macht deine gesundheit kaputt,rauchen ist eine droge lass es.senfti

  • von Princess_Peach am 10.08.2009 um 17:03 Uhr

    Rauchen ist hirnverbrannt, aber dass deine Eltern dich umbringen werden will ich mal nicht hoffen 🙂

  • von NaZZen am 10.08.2009 um 15:39 Uhr

    Ich kann dir eins sagen:

    Aus `ab und zu` rauchen wird 100% richtiges Rauchen..

    Ich hab auch erst nur am WE geraucht, und nur mit Alkohol, aber mittlerweile rauche ich immer, wenn ich mich mit iwem treffe, bzw. einfach wenn ich rausgehe.
    Zuhause nicht, weil ich es nicht darf & auch weil ich im Hinterkopf habe, das ich ja eigentlich gar nicht will, das ich mir schade & auch keine gelben Zähne & Fingernägel bekommen will.. xD

    Trotzdem, das wird zur Gewohnheit, auch wenn man körperlich nicht abhängig ist, so wie das bei mir der Fall ist.
    Iwie WILL ich mittlerweile rauchen.. Einfach weil man was tut, die Finger beschäftigt hat, wenn man z.B. im Park sitzt & mit jemandem spricht.. ^^

    also: LASS ES BLOß! Hör auf solange es noch einfach geht, und keine Gewohnheit geworden ist.

  • von ZimtzickeLissa am 10.08.2009 um 13:09 Uhr

    das ist ein schwacher grund.
    versuch doch aufzuhören, solange du es wirklich noch nicht regelmäßig machst!!!

  • von Sister am 10.08.2009 um 12:42 Uhr

    ich verstehe dich nicht, warum du mit dem rauchen angefangen hast. nur wegen gruppenzwang? es wäre besser gewesen, wenn du dir selber treu geblieben wärst. du wolltest doch nie rauchen und hast versucht es anderen auszureden.. jetzt rauhst du selber. versuch dir bitte wieder das rauchen ganz abzugewöhnen. du rauchst jetzt noch nicht oft, jetzt kannst du noch am ehesten aufhören. irgendwann wirst du richtig süchtig nach zigaretten. dannn ist es nur noch schwerer aufzuhören.
    du hast ja ein schlechtes gewissen deinen eltern gegenüber, weil du sie deswegen anlügst. wenn du aufhörst, hast du das problem nicht mehr und du schadest nicht mehr deiner gesundheit.
    bitte hör auf, und versuche nicht noch einmal dem gruppenzwang zu unterliegen. du alleine sollst entscheiden, was du machen willst und was nicht. wenn die anderen nicht verstehen, dass du nicht rauchen möchtest, dann sag ihnen mal deine meinung

  • von gwynifar am 10.08.2009 um 12:42 Uhr

    hi ich find es nicht so schlimm.aber trotzdem würd ich mim rauchen aufhören, ich mein du bist ja eh nicht abhängig , als gelegenheitsraucher. du weißt selber wie schädlich es ist und du magst deine eltern doch auch nicht gern anlügen, oder? guck dir vielleicht zur abschreckung n paar bilder an.
    http://www.ryter-hermann.ch/news/lungen.jpg
    http://www.sofort-nichtraucher.ch/images/Raucherbein3.jpg
    http://www.dental-education.ch/smoking/images/Unbenannt-2.jpg

Ähnliche Diskussionen

Heimlich rauchen mit 22 Antwort

Am 13.10.2011 um 17:41 Uhr
Hallo, bin am Wochenende immer bei meinem Freund und rauche dort. Ich bin jetzt 22 und habe mit 18 angefangen. Ich weiß das es einfach dumm ist. Unter der Woche rauche ich auch nicht, aber am Wochenende gehört es...

Rauchen mit 14 Antwort

Am 25.01.2010 um 16:05 Uhr
Hey Mädels! Ich bin 14 und an meinem Geburtstag waren ein paar Leute da (Verwandte und Freunde). Meine zwei Cousinen, meine Zwillingsschwester und ich sind irgendwann auf die Idee gekommen unsere erste Zigarette zu...

Den Ex der besten Freundin geküsst! Antwort

Am 08.10.2011 um 07:09 Uhr
Meine Beste hatte vor 3 Jahren einen Freund, die beiden waren ca. 10 Monate zusammen. Ich war damals mit seinem besten Freund zusammen und wir vier haben uns immer super verstanden und alles zusammen gemacht. Jetzt...