HomepageForenBeichtstuhlSelbstbefriedigung! Soll ich es meinem Mann sagen?

Selbstbefriedigung! Soll ich es meinem Mann sagen?

Anonym am 17.06.2009 um 14:46 Uhr

Hallo liebe Mädels.
Ich komme mir so komisch vor, aber ab und an passiert es, dass ich mich selbst befriedige. Wir sind schon fast 10 Jahre zusammen (1,5 Jahre verheiratet). Letztes Jahr haben wir ein Kind bekommen. Seitdem hat sich mein sexuelles Empfinden verändert. Vorher war das für mich undenkbar!!! Keine Ahnung wieso das nun so ist.
Irgendwie hab ich kein richtig schlechtes Gewissen, ich tu ihm ja nicht weh. Aber ihr wisst ja wie das ist. FRAUEN haben ja nicht immer LUST, wenn Männer das gerade haben und dann fällt mir das wieder ein und ich kriege ein schlechtes Gewissen! Was meint IHR dazu????

Nutzer­antworten



  • von EdelBunny am 04.07.2009 um 15:01 Uhr

    hey, was soll daran schlimm sein , ich mein macht das nicht jede ab und an mal 😉 klar kannst du ihm das sagen,ich meine mein freund weiß das auch das ich das mache und das stört ihn garncht,ganz im gegenteil er würde am liebsten zu gucken xD

  • von juuuuunge am 04.07.2009 um 13:53 Uhr

    Problem?
    Du schadest doch niemandem damit.

  • von Dankrun am 04.07.2009 um 00:23 Uhr

    Mach dir darum keine so großen Gedanken. Wenn man Kinder bekommt, dann ist es nunmal so, das sich nicht nur das Familienleben verändert, man selbst verändert sich körperlich total und hat ein ganz anderes Sexempfinden als zuvor. Ich hab es z.B. immer gemocht wenn mein Mann meine Brüste liebkost hat, nachdem meine Kinder geboren waren mochte ich das überhaupt nicht mehr, weil ich gestillt hatte. Da hatte ich dann keine Lust dazu, die Brüste waren strapaziert und wund, da kam überhaupt keine Lust auf. Es ist kein Verbrechen sich selbst zu befriedigen, im Gegenteil, sag deinem Mann das, dadurch öffnen sich sicherlich neue Türen zu einem anderem Sexleben mit ihm. Je offener du bist, desto einfacher ist es für ihn auch deine Vorlieben zu finden. Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spass beim Ausprobieren 😉

  • von Schokocherry am 03.07.2009 um 21:48 Uhr

    Über 50% aller Frauen machen das..und ich bin sicher noch wesentlich mehr Männer..das hat weder etwas perverses noch muss man sich dafür schämen! Selbstbefriedigungist etwas ganz normales! Aber du musst aj nicht mit deinem Mann darüber sprechen wenn du nicht willst, aber vielleicht würde er dir dann auch sagen, das er es müglicherweise auch macht!

  • von Isa2303 am 03.07.2009 um 13:21 Uhr

    es ist doch kein problem, wenn du dich selbst befriedigst. macht er sicher auch mal.

  • von mcsteamy am 03.07.2009 um 11:33 Uhr

    wieso willst du es deinem mann sagen? ich find das es ganz natürlich ist und einfach dazu gehört

  • von Alex13 am 03.07.2009 um 00:02 Uhr

    total menschlich…das machen sooo viele mädchen…und viele männer stehen drauf. wenn du dich traust frag deinen partner doch einfach mal wie er dazu steht vlt kann man sowas ins sexleben einbauen (ich kenne genug pärchen die das tuen)

    aber egal was du tust hab spaß dabei, du brauchst kein schlechtes gewissen haben, es ist gut sich zu lieben!

  • von Cinderella5b am 02.07.2009 um 20:07 Uhr

    Also mein Mann findet es absolut normal … besonders, wenn er dann auch mal dabei sein darf 🙂 Du solltest es einfach mal in einer romantischen Stunde ansprechen oder es ihm einfach mal zeigen… Ich bin auch der Meinung, dass Partner in einer längjährigen Beziehung eigentlich über alles reden sollten:)
    Nur Mut, vielleicht geht da ja noch mehr, wenn Du den ersten Schritt unternommen hast !! VIEL GLÜCK

  • von Siamania am 02.07.2009 um 17:30 Uhr

    ich versteh nicht ganz wovor du dich schämst und Angst hast… glaub mir,es wird euch beiden helfen darüber zu sprechen… Nur Mut

  • von sereena am 01.07.2009 um 15:03 Uhr

    so..und warum solltest du da ein schlechtes gewissen haben?
    ;-P

  • von Amazone138 am 01.07.2009 um 12:13 Uhr

    ich bin auch in einer beziehung, na und…gehört zu einem glücklichen liebesleben dazu. außerdem hat er ja auch was davon ^^

  • von dideldichen am 30.06.2009 um 17:41 Uhr

    auch in ner Partnerschaft ist Selbstbefriedigung nichts schlimmes. Ausserdem denk ich auch das dein Mann ab und zu mal selbst Hand anlegt:)

  • von ToutEstBloque am 30.06.2009 um 17:10 Uhr

    hat er nciht immer lust oder wie? ja mein gott, du betrügst ihn ja nciht..bist ja nur du denk dir nix dabie=)

  • von sexypolin1986 am 30.06.2009 um 12:25 Uhr

    brauchst kein schlechtes gewissen haben…
    bei mir ist das auch so, seit der geburt der kleinen ist es schwer für ihn den richtigen punkt zu finden… vorher ohne problem sind immer beide auf unsere kosten gekomm 😉 nach der geburt hab ich am anfang den orgasmus vorgetäuscht, aber was bringt das wenn er es geniesst ich aber unzufrieden bin… hab es mir halt auch selbst gemacht… ich hab soviel vertrauen zu ihm das ich ihn mittlerweile dort hinlenke wo es mir jetzt gefällt…
    und es ist wieder wunderbar ^^
    red mit deinem schatz über das was los ist…ihr findet eine lösung ganz bestimmt ^^

  • von OnExtasy am 30.06.2009 um 10:59 Uhr

    ist doch normal:)

  • von finnchy am 30.06.2009 um 00:30 Uhr

    na besser das als du würdest ihn nach strich und faden betrügen… und ehrlich gesagt: das macht jeder! op single oder in einer beziehung, jeder mensch macht das, also warum das jetzt ne beichte sein sollte, seh ich i-wie nicht ein???

  • von Stylingbabi am 29.06.2009 um 20:42 Uhr

    Du brauchst einfach mal Abwechslung. Es ist vollkommen okay den eigenen Körper zu erforschen und du musst überhaupt kein schlechtes Gewissen haben was deinen Mann betrifft!

  • von hinenij am 29.06.2009 um 18:02 Uhr

    ich denke er macht es sicher auch.

  • von onewingedangel am 29.06.2009 um 17:38 Uhr

    das ist doch vollkommen normal, rede mit ihm ruhig darüber das ist etwas ganz natürliches und er wird es bsetimmt verstehen!

  • von fernsehmaus am 29.06.2009 um 14:47 Uhr

    das ist ja kein “betrug”…red einf mit ihm, ich wette, er wird lachen und meinen, dass er das auch täglich macht xD

  • von Lodad am 29.06.2009 um 13:37 Uhr

    Schuldgefühle???Warum?Ist doch was ganz normales.Zumdem machen sowas Männer ja auch und oft genug,obwohl es manche nicht zugeben.
    Also,was Männer können,können Frauen ja auch!
    Mach Dir nicht all zu viele Gedanken darüber.Ob Du mit Ihm darüber reden tust,dass musst Du für Dich selbst entscheiden.
    Trotzdem wünsche ich Dir,dass Du die richtige Entscheidung für Dich triffst!

  • von BabiLicious am 29.06.2009 um 13:18 Uhr

    Ich finde es völlig normal. Ich meine mein Freund weiß es auch & nimmt es nicht als beleidigung. Nachdem ich mein hübschen Sohn geboren habe, hatte ich das selbe Problem. Aber es hat sich nach einiger Zeit wieder umgestellt.
    & ich stimme zu das es an dieser Beichte nichts zu Beichten gibt 😉

  • von MJ081108 am 28.06.2009 um 05:50 Uhr

    Ihr seit jetzt solange zusammen und du traust dich nicht mit ihm adrüber zu reden? Habt ihr kein Vertrauen zueinander? Sag es ihm doch einfach. Manche Männer mögen es sogar dabei zuzusehen. Und er macht es bestimmt auch. Das ist doch genauso normal wie Sex auch.
    Wir machen es uns zum Beispiel selber, liegen aber ganz eng nebeneinander. Nach einer weile machen wir es uns gegenseitig bis es zum Sex kommt. Ist ganz aufregend. Und was ist daran so schlimm? Du kannst im sogar zeigen wo du am meisten Lust verspürst und umgekehrt. Das macht das Sexleben doch erst Perfekt.

  • von himbeerzauber am 25.06.2009 um 11:12 Uhr

    Ich kann hier auch nichts zum beichten. Ich würde auch ganz offen mit ihm darüber sprechen ich bin sicher, er wird überrascht sein – aber nicht im Negativen.

  • von Lol_ipop95 am 24.06.2009 um 16:02 Uhr

    Ist doch normal sags deinem mann wennst willst deine entscheidung ist ja nichts dabei

  • von aijai am 23.06.2009 um 16:48 Uhr

    also
    ich befriedige mich selber nicht
    hab aber nix gegen wen andere das machen
    ich machs nicht weil ich nix mit mir und meinem körper anfangen kann
    aber wenn ich es machen würde würde ich es auch meinen (wenn ich den einen hätte) es auch sagen weil er kann dann ja evt noch was lernen
    lg

  • von Feelia am 23.06.2009 um 16:20 Uhr

    @geisterfahrerin:zitat:”bevor die wanne überläuft zieht man ja auch den stöpsel…”
    >>>geiler spruch!:-D

  • von Geisterfahrerin am 23.06.2009 um 15:19 Uhr

    um himmels willen du befriedigst dich selbst und denkst dann darüber nach ihm das zu beichten? wieso kommst du dir da komisch vor? deinen körper kannst du betatschen wie du willst. und – glaubst du nicht dass sich das dein mann auch ab und zu mal gönnt? das macht so gut wie jeder typ! und kommen die sich komisch vor? nein! warum auch? bevor die wanne überläuft zieht man ja auch den stöpsel…

  • von Nadie86 am 23.06.2009 um 08:19 Uhr

    na jetz aber, kannst ihm doch ruhig sagen ich denk er wird sich sogar darüber freuen! Ihr könnt es ja dann auch als vorspiel nutzen in dem ihr es euch voreinander macht, wenn ihr wollt natürlich

    Also is ja nix bei, man muss sich nur traun

  • von fairy_ am 19.06.2009 um 09:06 Uhr

    ? Ihr seid seit 10 Jahren zusammen?!?!
    Was ist das für ein Vertrauen zueinander wenn du ihm das nicht anvertrauen kannst? Das ist doch ganz normal das man es sich hin&wieder mal selbst macht!
    Mann oh Mann, du kannst dir mit 1000%iger Sicherheit sicher sein das es sich dein Mann auch hin&wieder mal selbst macht!
    Das gehört doch dazu!

  • von Jenna13 am 18.06.2009 um 23:24 Uhr

    Man hast du probleme ^^
    Mach doch soviel Selbstbefriedigung wie du willst. Fertig aus.

  • von Felice87 am 18.06.2009 um 17:34 Uhr

    Ist normal, macht jeder. Männer macht das übrigens an, wenn er seiner Liebsten bei der Selbstbefriedigung zusehen darf^^

  • von Heartache666 am 18.06.2009 um 14:35 Uhr

    es ist ganz normal, ich habe oft sex mit meinem partner aber mit der selbstbefriedigung tu ich mir was gutes es ist einfach schön sich selbst so intensiv spüren zu können

  • von Kugel2702 am 18.06.2009 um 13:03 Uhr

    Also wenn ich meinem Mann jetzt jedesmal erzählen müsste wann ich mich selbst befriedige..oh mein Gott, das wird ne lange “Beichte” Du, dein Mann wird sich wohl genauso wie du selbst, befriedigen. ist völlig normal und nichts schlimmes..es ist eher total schön. Es gibt Frauen die nach einer Geburt her mal weniger lust haben aber ich gehörte da wohl net zu.

  • von Knuddelmietze am 18.06.2009 um 12:04 Uhr

    Es ist kein vergehen mach doch jeder 🙂

  • von MerriqueMayfair am 18.06.2009 um 11:19 Uhr

    das ist natürlich und SEHR gesund^^^meine fresse…wer glaubt denn noch, das es was schlechtes wäre?!

  • von MerriqueMayfair am 18.06.2009 um 11:19 Uhr

    das ist natürlich und SEHR gesund^^^meine fresse…wer glaubt denn noch, das es was schlechtes wäre?!

  • von Lonelymum am 17.06.2009 um 23:39 Uhr

    Ich bin der gleichen Meinung wie die anderen!
    Es ist ABSOLUT NICHTS schlimmes daran, mein gott, dann machst du es dir eben selbst, na und? Hm… sprech ihn drauf an, warte ab wie er reagiert, und dann wirst du sehn, ihm gefällt es sicher 😉

  • von Sanny25 am 17.06.2009 um 20:56 Uhr

    Also, ich schließe mich der allgemeinen Meinung an und finde, dass es nichts zu beichten gibt! 🙂 Selbstbefriedigung ist etwas ganz Normales und gehört einfach mit dazu… Redet doch mal darüber. ich denke, da ist nichts Unangenehmes dabei. Im gegenteil. Außerdem wird Dein Partner – auch da schließe ich mich an – das Gleiche tun!

  • von Feelia am 17.06.2009 um 19:22 Uhr

    hä???das doch ganz normal das man onaniert,egal ob single oder vergeben^^wenn du lust hast ihm das zu sagen sag es wenn nicht eben nicht.kann es sein dass ihr überhaupt gar nicht offen über sex redet?ich zb hab meinem freund schon dabei zugeschaut und er darf das auch mal bei mir tun,klar.und er wär niemals auf den gedanken gekommen sich überhaupt zu fragen,ob ichs mir selber mache-weil das selbstverstädnlich is^^man muss doch seinen eigenen körper gut kennen.das und offen drüber reden sind die voraussetzungen für guten sex meienr meinung nach.

  • von annything am 17.06.2009 um 18:24 Uhr

    öhh… das is völlig normal? kannst ja mal deinen mann fragen wie oft er sich einen runterholt- ich wette die antwort (wenn sie ehrlich ist) wird dich schocken wenn du zu deiner eigenen lust so ein komsicehs verhältnis hast- du betrügst ihn ja in keinem fall….

  • von flusenfirma am 17.06.2009 um 15:05 Uhr

    meine lustzeiten gleichen sich auch nicht mit denen meines mannes.
    manchmal will ich auch einfach nur den orgasmus spüren ohne sex zu haben.
    da bietet sich die selbstbefriedigung mit einigen variationen wunderbar an.
    ein schlechtes gewissen deshalb haben? warum? du bist eben in anderen momenten sexuell bereit und verhilfst dir eben so zur abhilfe…
    das machen die männer auch…mehr oder weniger.
    irgendwann haben mein mann und ich(es hat sich einfach beim vorspiel ergeben) voreinander selbstbefriedigt, ohne uns auch nur einmal anzufassen.
    es war sehr schön für uns den anderen dabei zuzusehen und dennoch eins mit ihm zu sein.
    seitdem streicheln wir uns oftmals selbst und wollen nur gesehen werden vom partner.
    steigt er ins geschehen ein ist es wunderbar. lässt er es bleiben, schwebe ich dennoch dem orgasmushimmel entgegen und zeige hintenrum, das ich für sex öfter zu haben bin, als mann denkt.
    nun haben wir eher schon mal einfach nur einen quickie als ausgibiegen sex. das befriedigt uns beide sehr.

  • von lotus_bluete am 17.06.2009 um 14:56 Uhr

    also an deiner stelle würde ich mir da keine sorgen machen…nur weils dus “tust” bist du kein schlechter mensch und ich wette mit dir er macht das auch ;o)
    erzähl ihm doch einfach mal davon und wenns dir leichter fällt, erzähl von “einer freundin” die das macht und schaue auf seine reaktion….
    ich glaube nicht, dass er es abstoßend finden würde…eher anregend für ihn selber…

  • von Babyblubber am 17.06.2009 um 14:51 Uhr

    Ich versteh das Problem nicht ganz? Das ist doch nichts unnormales und ich denke dein Mann wird es sicherlich auch tun. Erzählt er dir davon? Dann lass du es ihn auch wissen

Ähnliche Diskussionen

Heimliche Selbstbefriedigung Antwort

Am 11.04.2011 um 09:27 Uhr
Also, ich bin sehr glücklich vergeben, ebenso ist die sexuelle Seite sehr gut erfüllt. Jedoch befriedige ich mich ab und zu (3x die Woche) selber. Meinem Freund sage ich jedoch, das ich es nicht tue. Wirklich glauben...

Selbstbefriedigung beim Telefonieren Antwort

Am 04.02.2011 um 18:20 Uhr
Ich habe vor kurzem mit meiner besten Freundin telefoniert und ich war dabei sehr erregt, weil ich mir vorher einen sehr freizügigen Film angesehen hatte. Dazu muss ich sagen, dass ich bereits onaniert hatte, als sie...

Selbstbefriedigung auf der Arbeit Antwort

Am 16.02.2010 um 10:12 Uhr
Hallo Mädels, letzte Woche habe ich mich mit meiner besten Freundin unterhalten. Wir hatten lustige Gespräche und nach paar Gläsern Sekt sind wir auch auf die intimen Themen gestoßen. Ich habe ihr gebeichtet,...