HomepageForenBeichtstuhlTabletten im Klo runtergespült…

Anonym

am 09.08.2008 um 16:23 Uhr

Tabletten im Klo runtergespült…

Vor einem Monat hatte ich Scharlach. Als ich dann zum Arzt ging und diese Diagnose von ihm bestätigt bekam, gab er mir Tabletten. Ich sollte eine davon morgens und eine abends nehmen. Mein problem ist nur, dass ich keine Tabletten schlucken kann, doch diese Tabletten für 15 Tage vorgesehen waren….

Nach den ersten gescheiterten Versuchen eine Tablette zu schlucken, kam ich irgendwie auf die blöde Idee, die Tabletten im Klo runter zu spülen.
Ich tat das dann mit allen Tabletten, die mir verschrieben worden waren. Meine ältere Schwester, die mit mir zusammen wohnt, geht bis heute davon aus, dass ich die Medikamente brav bis zum Ende genommen habe.

Nun, ein paar Wochen später, bin ich zwar gesund, aber habe ein schlechtes Gewissen. Ich hoffe, ihr vergebt mir! Ich habe diese Dinger ja gar nicht wirklich gebraucht, oder? Sonst wäre ich ja jetzt noch krank…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von tiiigerchen am 11.08.2008 um 10:00 Uhr

    Vllt. hätte es noch ne andere möglichkeit gegeben. zb. die tabletten zerdrücken und dann mit wasser schlucken oder wenn es so kapseln waren auf machen und in wasser einrühren.

    wieso hast du nicht deinen arzt gefragt ob es da auch was anderes gibt. hätte sicher ne möglichkeit gegeben.
    aber mach dir jetzt nich weiter nenn kopf, du bist ja wieder gesund das ist die hauptsache. Aber das nächste mal frag deinen artzt.

    0
  • von Jule80 am 11.08.2008 um 09:25 Uhr

    Ich finde das sehr dumm und kindisch. Solche Tabletten sind einfach teuer und es gibt Menschen auf der Welt, die überglücklich wären, wenn sie die Möglichkeit hätten, Medikamente zu bekommen. Und du spülst sie einfach den Klo runter????? Der Arzt hat dir nicht umsonst Tabletten verschrieben. Klar bist du jetzt gesund, aber manchmal bleibt noch etwas von der Krankheit in dir und du merkst das erst später.

    0
  • von topmodel am 10.08.2008 um 21:54 Uhr

    hey, also es is grundsetzlich ja dumm medikamente wegzuwerfen und so und wie andere schon gesagt haben ist scharlach nicht so harmlos.. aber soo schlimm wie einige tun auch wieder nicht! ich hatte das pech 4 mal scharlach zu bekommen obwohl man eigentlich nach dem erstenmal imun ist.. naja ich lebe auch noch und ich habe gar keine tabletten verschrieben bekommen bei keinem der 4 male.. alos mach dir mal keine sorgen und nimm das nächste mal halt einen saft anstatt tabletten sowas gibt es immer musst du halt dem arzt sagen das du keine tabletten nehmen kannst oder magst. lg topmodel

    0
  • von Magic am 10.08.2008 um 16:50 Uhr

    Hi,
    du böses böses Mädchen du! *Kopfschüttel*
    Also zum Teil find ich die Antworten hier zum Schmunzeln. Die Tabletten hätten sicher die ansteckungsgefahr nicht gemindert.
    Wenn sie die Tabletten nicht schlucken KANN dann kann sie sie nicht schlucken. Klar wäre zerbröseln gegangen, aber soviel ich es verstanden hab ging es um die Besserung ihrer Krankheit und wenn sie ohne Medikamente besser geworden ist ist doch klasse. Klar ist mit Scharlach nicht zu spaßen, aber wenn es ihr besser geht und sie sonst keine Beschwerden hat finde ich, was ihr vorhaltet einfach lächerlich.
    Es ist ihre Gesundheit, die sie “riskiert”. Wo ist denn da was unverantwortlich?
    Nochmal durchschauen lassen vom Arzt ist eine gute Idee.
    Und das einzige was ich nicht so gut fände ist, wenn du dir nochmal ein Tablettenpäckchen geholt hattest – nachdem du wusstest, das ses ins Klo wandert. denn die Medikamente hätten dann vllt an andere Leute gehen können, die vllt sie dann erst nachbestellen mussten. (Oder halt ethisch gesehn, du hast das Glück die medis zu bekommen…) Aber im Grunde ist es imho deine Sache.
    Lg Sandra

    0
  • von amadea am 10.08.2008 um 13:45 Uhr

    das schon nicht sehr schlau, wer weiß, wen du in der Zeit alles angesteckt hast?

    0
  • von schabernack am 10.08.2008 um 13:41 Uhr

    scharlach ist nicht einfach eine harmlose kinderkrankheit!!
    ich wuerde auch zum arzt gehen und abchecken lassen ob du wirklich gesund bist!
    fuer die zukunft: sag dem arzt das du keine tabletten schlucken kannst, es gibt zu fast immer eine fluessige alternative.
    alles ist besser als das zeug einfach nicht zu schlucken. zerstampf die tabletten oder loese sie in fluessigkeit auf.

    0
  • von Kifferle am 10.08.2008 um 13:05 Uhr

    Das Problem bei Scharlach ist, dass das Herz sehr geschwächt wird und man seinen Kreislauf unterstützen sollte. Nach Scharlach darf man ja auch noch wochenlang keinen Sport treiben. Deshalb ist das einfahc unverantwortlich, wiel du einfach umkippen kannst und das sogar bleibende Schäden hinterlassen könnte. An deiner Stelle würde ich mit dem Arzt noch mal darüber reden. Es gibt übrigens auch Pulver 😉

    0
  • von Miss_Raten am 10.08.2008 um 12:33 Uhr

    Du weißt wahrscheinlich schon selber, dass das sehr dumm von dir war, oder? Wie kann man so mit seiner Gesundheit umgehen? Der Arzt hat dir die Tabletten ja nicht aus Spaß verschrieben.
    Wenn du das nächste Mal krank bist, dann rede mit dem Arzt darüber, dass du keine Tabletten schlucken kannst / willst…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Höschen das Klo runtergespüllt Antwort

Am 02.11.2011 um 09:08 Uhr
Also es ist mir immernoch peinlich und ich schäme mich auch dafür. Als ich bei einer Freundin übernachten wollte, bin ich aufs Klo und habe dort bemerkt ,dass meine Tage eingesetzt hatten, die Unterhose war total...

Hab mit seiner Zahnbürste das Klo geputzt! Antwort

Am 29.10.2010 um 10:41 Uhr
Hey Mädels, diese Sache ist schon ein paar Jahre her. Damals hatte mich mein Freund nach 5 Jahren Beziehung von heute auf morgen verlassen und ist direkt am gleichen Tag mit dem Miststück zusammen gekommen, für das...

Auf dem Klo erwischt und Sex neben einem gemeinsamen Freund Antwort

Am 25.10.2010 um 09:45 Uhr
Mein Freund, einer unserer Freunde und ich waren auf einem Kurztrip in einer anderen Stadt und haben am ersten Abend ein paar Cocktails zur Feier des Tages getrunken. Als wir auf unserem Zimmer waren, hatten wir dann...

Freundin im Stich gelassen Antwort

Am 07.04.2012 um 11:04 Uhr
also es ist so, ich hab im moment ein mega schlechtes gewissen wegen einer sehr guten freundin von mir. hab letztes jahr die schule gewechselt, weil meine alte schule echt furchtbar war und die lehrer total respektlos...

Kratzer im Flur Antwort

Am 03.11.2011 um 14:15 Uhr
Hallo ihr, mir ist was Blödes passiert, beim Umzug sind ein paar Kratzer an der Wand im Hausflur entstanden, ich wohne in einem drei Parteien Mietshaus. Der Flur ist weiß tapeziert, sodass das schon auffällt. Ich...