HomepageForenBeichtstuhlTrotz Freund mit 2 anderen rumgemacht!

Anonym

am 08.05.2008 um 14:35 Uhr

Trotz Freund mit 2 anderen rumgemacht!

An meiner Geburtstagsparty -die war vor 2 Wochen- waren ca 20 Leute, unter anderem auch 2 meiner besten Freunde. Seit kurzem bin ich mit meinem Freund zusammen, doch an dem Abend hatten wir Streit, weil er nicht wollte, dass ich Alkohol trinke. Ich habs dann trotzdem gemacht weil ich mir so etwas nicht von ihm sagen lasse.
Als ich schon ziemlich angetrunken in unser Gästezimmer gegangen bin, haben mich meine 2 besten Freunde begleitet (man betone, dass sie auch schon angetrunken waren, der eine wollte mal etwas von mir) wir haben uns einfach so auf die Couch gelegt und ein bisschen geredet. Auf einmal hat der eine der beiden mich an sich gezogen und angefangen mich zu küssen. Da ich voll perplex war, hab ich zuerst gar nicht reagiert und dann irgendwie nichts mehr mitbekommen.  
Auch der zweite Typ fing auf einmal an mich zu küssen. Das ging dann so 10 min weiter und auf einmal ging alles ganz schnell. Ich hatte eine Hand in meiner Hose und er hatte meine Hand zu sich geholt…

Nach weiteren 10 Minuten hab ich dann doch noch zur Wirklichkeit zurückgefunden und bin rausgerannt – natürlich in die Arme meines Freundes.. Ich konnt mich nicht mehr zurückhalten und hab total angefangen zu weinen weil ich ein schlechtes Gewissen hatte.. Ich weiß nicht ob ich es ihm sagen soll. Ich hab einfach total Schiss ihn zu verlieren… Meine 2 besten Freunde sagen, ich soll es ihm nicht sagen, weil wir jung sind und nur ein bisschen Spaß haben wollen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von niceGIRL1989 am 09.05.2008 um 16:10 Uhr

    Du musst es deinem Freund sagen, sonst wird es dich innerlich zerfressen und glaub ja nicht, dass er es nicht merkt. Ich bin mir sicher, dass er schon so ungefähr weiß, was vorgefallen ist, aber er möchte es von dir hören. Natürlich wird es ihm wehgetan haben, aber die Tatsache, dass er immernoch mit dir zusammen ist, zeigt doch, dass er mit dir zusammenbleiben will. Es wird ihm allerdings noch viel mehr wehtun, dass du es ihm nicht selbst sagst, und möglicherweise wird er dich deshalb früher oder später verlassen. Ob eure Beziehung so noch weiter Sinn macht oder nicht, müsst ihr selbst entscheiden. Ich kenne einige erfolgreiche Beziehungen, wo einer der beiden mal ein oder mehrere Ausrutscher hatte, aber es kann nur funktionieren, wenn man darüber redet. Dass du Alkohol getrunken hast trotz der Bitte deines Freundes, es nicht zu tun, war natürlich nicht gut, aber trotzdem keine Sünde und vorallem erklärt es dich nicht zu Freiwild für deine “Kumpels”!! Ihr seid jung und wolltet Spaß – es hört sich für mich nicht danach an, als ob es dir soviel Spaß gemacht hätte. Zwar glaube ich nicht, dass du so unschuldig bist, wie du uns glauben machen willst, aber immerhin bist du ja diejenige, die das Ganze beendet hat und hattest dann wohl auch ein schlechtes Gewissen. Die Jungs sind allerdings die absolute Härte! Ich würde jeglichen Kontakt zu ihnen abbrechen. Entweder wollten sie mit Absicht deine Beziehung zerstören, oder du und deine gefühle waren ihnen einfach scheißegal. Das geht gar nicht! Also: Klär die Sache mit deinem Freund und schieß die Kumpels ab. Noch was: Nur, weil eine Beziehung mal nicht so läuft, heißt das noch lange nicht, dass man fremdgehen muss. Ich war in meiner letzten Beziehung die letzten 2 Monate lang auch absolut unglücklich und habe trotzdem nicht an Betrug gedacht. Wenn man sich in einem Gefühlschaos befindet und die Gefühle für den Freund nicht mehr sicher für eine Beziehung reichen, macht man Schluss. Betrügen muss man niemanden! Auch, wenn die Jungs angefangen haben, es gehören immer zwei (bzw drei) dazu; du hast immerhin mitgemacht oder dich zumindest nicht gewehrt.

    0
  • von tina1104 am 09.05.2008 um 13:11 Uhr

    Also mich schocken da vor allem deine Freunde!!
    Dass klingt ja schon fast wie vorher geplant!!!

    Und dann auch noch alle beide zusammen!
    Die haben gesehen wie du betrunken warst und das einfach nur ausnutzen wollen und du hast das auch zugelassen
    – sry da ist der Alkohol echt keine Ausrede!
    Deine Hemmungsgrenze ist niedriger, aber es war deine Entscheidung!
    Entweder du bist glücklich mit deinem Freund oder du würdest sowas nicht tun??! Mach dir da mal Gedanken!!

    Ich würde mich total benutzt fühlen und mies -vorallem gegenüber deinen sogenannten “Kumpels”!!
    Das klingt total unreif von denen und Kumpels sind das bestimmt nicht.
    Die erzählen das bestimmt noch überall rum und prahlen damit!!! Du bist für die doch kein Kumpel,
    die denken nur an Ihren Spaß!

    Meine Clique besteht aus Jungs – da kenn ich mich bei sowas schon aus…

    Würde einer von denen es bei mir versuchen wär der bei mir unten durch!!
    Voralllem ist doch nach so einem Vorfall nie wieder alles wie vorher???

    0
  • von Eoin am 09.05.2008 um 09:30 Uhr

    boah firestorm, genau meine Meinung! Vl.. würde ich als freund es nochmal versuchen, dann aber alles sehr viel kritischer tc. betrachten.
    Und wie die anderen schon sagten, alk kann und darf und ist einfach nieamls eine ausrede – das gilt meiner meinung nach hier wie überall anders!
    Sags deinem freund, dann wirst du wahrhaft sehen, ob er dich liebt oder nicht, wenn er ja sagt, enttäusch ihn nie wieder so!

    0
  • von Erdbeerspiess am 08.05.2008 um 21:52 Uhr

    Also die Aktion war nicht okay und wenn du meinst, dass du es nüchten nie machen würdest, dann pass mit dem Alk besser auf.
    Wenn du deinen Freund nicht verlieren willst, dann sag ihm nichts. Lügen ist zwar keine gute Basis, aber misstrauen und wut und lange streiterein sind eine noch schlechtere. Okay, du hast nen großen Fehler gemacht, aber du kannst daraus lernen. Vor allem würd ich mir über die “besten Freunde” mal gedanken machen. Beste Freunde begehren sich im normalfall nicht, und vor allem nicht, wenn sie wissen, dass sie eine Beziehung zerstören können.

    0
  • von lippglos am 08.05.2008 um 21:42 Uhr

    Nein alkohol idt wirklich keine ausrede du darfst alkohol trinken aber niemals aus Frust und schon arnicht so viel das du nicht mehr weisst was du tust wenn das mein Freund wäre ich würde ihm echt in den arsch treten weil das verletzt ihn total ich würde es ihm lieber nicht sagen das könnte alles kaputtmachen! viel Glück

    0
  • von Snow_Queen am 08.05.2008 um 21:02 Uhr

    na du hast aber interessante beste freunde…NORMALERWEISE sollten sie dich daran erinnern, dass du nen freund hast, wenn du schon selbst nicht mehr daran denkst…

    0
  • von BieneMaja am 08.05.2008 um 16:23 Uhr

    Sei froh dass du die Kurve bekommen hast und da nicht noch mehr gelaufen ist. Trotzdem ist es dumm soetwas zu tun. Sowas amcht man nicht wenn man einen festen Partner hat.

    0
  • von Billy am 08.05.2008 um 16:13 Uhr

    HÖLLE HÖLLE HÖLLE HÖLLE HÖLLE HÖLLE

    0
  • von Cathy_W am 08.05.2008 um 16:12 Uhr

    Wow das geht ja mal garnicht!

    Alkohol ist absolut keine entschuldigung. Und reden solltest du mit deinem Freund. Ihm etwas vorzumachen wäre noch schlimmer!

    0
  • von Needyou am 08.05.2008 um 15:50 Uhr

    Du willst es jetzt so darstellen, als ob der Alkohol Schuld war.
    Alkohol ist wirklich _nie_ Schuld, du bist selber Schuld! Sorry, aber für sowas hab ich kein Verständnis. Wenn du trinken willst – mach das. Vielleicht auch mal ein bisschen mehr oder so. Aber machs nicht aus Frust, weil du mal ‘nen kleinen Streit mit deinem Freund hast.
    Ich finde du solltest es deinem Freund sagen, denn er verdient nicht so angelogen zu werden!

    0
  • von Kleeblatt am 08.05.2008 um 15:27 Uhr

    Meinst du nicht dein Freund hat recht, wenn er dir sagft du solltest lieber nicht trinken?? Anscheinend kannst du mit Alkohol nicht umgehen!!
    Das ist wirklich krass und der Alkohol ist absolut keine Entschuldigung!!
    Fühlst du dich nicht von deinen beiden “besten Freunden” total ausgenuzt?? Ic h meine sie haben es total ausgenutzt dass du nicht bei Sinnen warst!!!!!! Darüber soltest du mal nachdenken bevor du ieinen Rat von den beiden anninmmst. Die würde ich echt in die Wüste schicken!!!
    Was deinen freund bestrifft, erzähls ihm lieber nicht, es würde ihn total schocken und verletzten, aber ich an deiner Stelle könnte nicht länger mit ihm zusammen sein, wenn ich ihn so betrogen hätte…

    0
  • von Michi78 am 08.05.2008 um 15:04 Uhr

    das ist schlimm… aber wie….
    1) wenn dein freund dir sagt, dass er nicht will, dass du trinkst, finde ich das absolut in ordnung. Er hat dir nicht gesagt, dass du kein spaß haben kannst, sondern dass du nicht sauffen sollst… vielleicht wußte er schon, dass du danach mist gebaut hättest.
    2) warum muss man sich immer hinter Ausreden verstecken (“ich war betrunken”), kannst du nicht einfach dafür verantwortlich sein, dass du so dumm warst!?
    3) wahrheit oder nicht wahrheit?! KEINE WAHRHEIT, aber verlass deinen Freund, so eine …. verdient er nicht….

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mit einem anderen rumgemacht. Antwort

Am 31.10.2013 um 09:20 Uhr
Hey, Ich hab am letzten Samstag auf einer Party mit einem Kollegen rumgemacht. Einfach nur, weil ich es konnte glaube ich. Na klar, er gefiel mir schon immer irgendwie, aber eigentlich bin ich mit meinem Freund...

Mit bestem Freund rumgemacht... Antwort

Am 17.01.2011 um 09:18 Uhr
Hey 🙂 Ich bin seit 5 Monaten glücklich vergeben, jedoch habe ich mich bis heute nicht getraut meinem Freund zu beichten, dass ich einen Tag nachdem wir zusammen gekommen sind sehr betrunken war (das einzige Mal in...

Während der Beziehung mit einem anderen rumgemacht.. Antwort

Am 13.05.2008 um 12:30 Uhr
Also.. Vor ca einem Jahr war ich seit 2 1/2 Monaten mit einem Jungen zusammen, hat auch ziemlich gut geklappt. Aber dann hat ein guter Bekannter von mir immer so Andeutungen gemacht und da ich vorher was von diesem...