HomepageForenBeichtstuhlUnter falschem namen zerstöre ich die Beziehung meines Exfreundes

Anonym

am 26.10.2008 um 21:30 Uhr

Unter falschem namen zerstöre ich die Beziehung meines Exfreundes

Mein Ex-Freund hat mich ziemlich enttäuscht. Er hat Schluss gemacht, weil er keine feste Bindung eingehen wollte, auf Sex wollte er jedoch nicht verzichten und somit haben wir uns auch lange nach der Trennung getroffen. Dann flog ich im August in den Urlaub und war vorher noch bei ihm. Als ich wieder heimkam, hatte er eine Freundin, hat mir das brühwarm erzählt und mir gesagt, ich solle ihn jetzt in Ruhe lassen. Seitdem bestand keinerlei Kontakt mehr.

Nun habe ich mich mit einem Pseudo-Namen in einer Community angemeldet und Kontakt mit meinem Ex aufgenommen. Mein Ziel war es ursprünglich, nur zu wissen, wie es ihm geht. Jedoch hat sich daraus entwickelt, dass mein Ex ganz schön scharf auf das Foto meiner Pseudo Tante ist. Und so merkte ich, dass ich mit IHR einen Keil zwischen ihn und seiner Freundin treiben kann. Ich hab das Spielchen mitgespielt und versucht, ihm seine Freundin auszureden. Das klappt auch wirklich fantastisch !!! Da seine Freundin mit dem Sex noch warten will (sie ist erst 17,) ist er sozusagen auf “Entzug” und SIE macht ihn ein wenig heiss. Jetzt fragt er andauernd nach meiner Nummer und dass er sich treffen will, aber ein Treffen wird es ja nie geben.

Ich weiss nicht, ob ich das Spiel auf die Spitze treiben und seiner Freundin anonym alles sagen soll (Rache ist süß), dass dieser Kerl ohne mit der WImper zu zucken eine Affäre anfangen würde. Oder sollte ich das Ganze lieber lassen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Laufey am 20.12.2008 um 00:54 Uhr

    Wenn du chatlogs hast machen die sich als e-mail anhang immer ziemlich gut .. ich würds ihr auch stecken .. und wenn er dann bei dir ankommen sollte einfach abservieren … 😉

    0
  • von Sengana am 28.11.2008 um 01:48 Uhr

    Klein und mickerig bist Du!
    Ich wünsche Dir,daß Dir auch so etwas nach 3 Jahren Ehe passiert.
    Du bist ein ganz mieses Stück.

    0
  • von lotte0109 am 11.11.2008 um 13:30 Uhr

    was ist n das fürn arschi? verpetzten…sofort:P

    und dann duch dir n vernünftigen typen =)

    pech für seinen neue freundin… auch wenn sie an nichts schuld ist… im grunde sollte sie froh sein, dass du sie vor so einem unglück bewahrst!!

    0
  • von LoAnn am 31.10.2008 um 18:55 Uhr

    ja, verpetz ihn. ist zwar nicht die feine art was du machst, aber in diesem fall bin ich für solidarität unter frauen (auch wenn du`s nicht für sie machst)

    0
  • von schabernack am 30.10.2008 um 02:45 Uhr

    wie krank bist du den!
    du weisst schon das zwei zum sex gehoeren oder? wenn du mit deinem ex schlaefst (nachdem er sich trennt) kannst du ihm das nich vorwerfen!
    un die aktion die du da jetzt abziehst ist feig und krank!
    was kann seine freundin dafuer?

    0
  • von rotbeere am 29.10.2008 um 20:21 Uhr

    ich bin auch total fürs petzen! also in diesem fall :)

    du hast deine genugtuung und das mädel spart sich eine riesen enttäuschung, wenn sie dann vielleicht am ende doch noch mit ihm schläft und er sie genauso fallen lässt

    0
  • von Jemila am 29.10.2008 um 13:58 Uhr

    ich finde sein verhalten voll beschissen….deins aber auch…entschuldige, wenn ich so direkt bin, aber schliesslich bringt es dir nicht wirklich viel dich an ihm zu rächen und ihre gefühle zu verletzen. sie hat dir ja nichts getan (nicht direkt)…vielleicht hat er sie schon betrogen oder wird es sowieso tun, aber wieso musst du es herausfordern? konzentriere dich lieber darauf ihn zu vergessen!

    0
  • von torrance2002 am 28.10.2008 um 23:12 Uhr

    so wie alle anderen hier: sags der freundin. sie wird dir iwann dankbar dafür sein dass du ihr die augen geöffnet hast, der kerl verarscht doch die ganzen mädels wo er nur kann. also kein schlechtes gewissen nötig

    0
  • von drogenkaetzchen am 28.10.2008 um 22:46 Uhr

    irgendiwe lustig, dass er so drauf anspringt..also kannst ihn ruhig verpetzen solang du danach kein schlechtes gewissen hast 😉

    0
  • von Deisderia am 28.10.2008 um 21:14 Uhr

    auf jeden fall verpetzen!!! 😉
    das die chance hast so erwas zu tun, solltest du ausnutzen…
    wuerde gerne das ende dieser geschichte wissen 😉

    0
  • von shine86 am 28.10.2008 um 20:54 Uhr

    Tja man kann natürlich von “Fakes” reden oder aber von Leuten mit einer gewissen sozialen und kognitiven Reife, denen ihre Zeit einfach zu schade ist, um sie für solche Vollidioten zu vergeuden

    0
  • von Lady24 am 28.10.2008 um 19:24 Uhr

    Auf jeden Fall,das hatt er echt verdient ! härter als das was er gebracht hatt ,ist es nicht! Also Petzen!!

    0
  • von Lady24 am 28.10.2008 um 19:24 Uhr

    Auf jeden Fall,das hatt er echt verdient ! härter als das was er gebracht hatt ,ist es nicht! Also Petzen!!

    0
  • von DragonLea95 am 28.10.2008 um 17:07 Uhr

    ich würds der erzählen!!! hähä^^

    0
  • von amatou am 28.10.2008 um 14:49 Uhr

    Geile Sache. Du steckst in einer wunderbaren Situation….Ich beneide dich.
    Verpetz ihn und genieße es. :3

    0
  • von Serinia am 28.10.2008 um 14:48 Uhr

    Er hat es nicht anders verdient. Außerdem sollten alle Frauen vor dem Mistkerl gewarnt werden.

    0
  • von eviva am 28.10.2008 um 13:13 Uhr

    ich denke du solltest dich in dieser beziehung nicht einmischen, da es dich ja eigentlich gar nichts angeht und wenn sie nicht dumm ist, dann wird sie es schnell begreifen, das er ein arschloch ist

    0
  • von H0n3ym00n am 28.10.2008 um 13:05 Uhr

    oooh oh oh is das spannend, erzähls ihr :)

    0
  • von shine86 am 28.10.2008 um 13:04 Uhr

    Hast du nicht anderes zu tun? Hört sich für mich ein wenig nach Kindergarten an…

    0
  • von StawberryQueen am 28.10.2008 um 11:33 Uhr

    Verpetzen … Wers einmal tut wirds immer tun. Und wenn er von seiner neuen Perle nicht das bekommt was er möchte, dann wiord er sie auch hintergehen … Männer !!!

    0
  • von ellababy am 28.10.2008 um 11:22 Uhr

    ich muss viki1010 recht geben. verpetz ihn

    0
  • von Vik1010 am 28.10.2008 um 10:56 Uhr

    Hehe, ich kann es nachvollziehen, und an Deiner Stelle würde der Freundin alles sagen.

    0
  • von schokokeks am 28.10.2008 um 10:39 Uhr

    ich kanns auf jeden fall nachvollziehen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich rede unter falschem Namen mit meinem Partner Antwort

Am 28.10.2008 um 14:43 Uhr
Meine Geschichte ist verwirrend. Ich lebe mit meinem Partner in einer Fernbeziehung und er hat gerade absolut keine Zeit für mich (Doktorarbeit). Daher ist der Kontakt zwischen uns mehr schlecht als Recht. Wir haben...

Der Freund meines Exfreundes... Antwort

Am 03.10.2009 um 18:22 Uhr
Ich bin seit ein paar Monaten von meinem Ex getrennt und habe seit dem einiges mit einem guten Freund von ihm unternommen. So langsam glaube ich, dass mehr zwischen ihm und mir ist als nur eine gute Freundschaft. Mein...

Ich bin eifersüchtig auf eine Freundin meines besten Freundes Antwort

Am 28.06.2008 um 11:03 Uhr
Ich bin seit ungefähr einem Jahr mit meinem besten Freund befreundet aber er hat noch viele andere Freundinen. Letztens erzählte mir eine Freundin von ihm er habe ihr ein Geheimnis von mir erzählt. Als ich ihn darauf...

Ich bin Fremdgegangen, liebe ihn sehr, weiß aber nicht ob die Beziehung noch Sinn hat... Antwort

Am 03.06.2008 um 16:35 Uhr
Hallo, vor kurzem bin ich meinem Freund fremdgegangen! Wir waren 1 Jahr und fast 4 Monate zusammen! Ich weiß selber nicht wie es dazu kam! :(  In unserer Beziehung ist eig. jede Woche Streit, wegen...

Unsensibel wie ich bin, die Gefühle meines Ex verletzt Antwort

Am 17.02.2012 um 15:59 Uhr
Hi Erdbeermädels, also meine Beichte, liebe Jury ;): Ich habe mich vor kurzen von meinem Freund getrennt. Wir waren 3 Jahre zusammen und es war eine wirklich schöne Zeit, allerdings habe ich leider in den letzten...