HomepageForenBeichtstuhlVerliebt in den Fahrlehrer

Verliebt in den Fahrlehrer

Anonym am 23.05.2008 um 13:15 Uhr

Letztes Jahr hab ich meinen Führerschein gemacht… Das Ganze hat eigentlich mit dem erste Hilfe Kurs angefangen den mein zukünftiger Fahrlehrer geleitet hat! Tja was soll ich sagen: ich hab ihn gesehen, seine Augen, sein ganzes Auftreten.. Ich war hin und weg, dass ich mich freiwillig als Unfallopfer zur Verfügung gestellt habe war ja klar^^
Naja und ungefähr drei Wochen später hab ich mit den Fahrstunden angefangen, ich war tierisch aufgeregt und schon wo ich ihn gesehen habe, da dachte ich, ich explodiere innerlich! Naja ich saß dann im Auto, total am Zittern und irgendwie gingen dann so die ersten 5 oder 6 Fahrstunden dahin, und wir unterhielten uns viel und haben echt sooo krass viel Spass gehabt. Ich war jedes mal echt traurig wenn die Minuten um waren. Tja dann kam die Autobahn-überland-Fahrt und ich konnte 8 Stunden am Stück mit ihm verbringen, wir haben geflirtet ohne Ende und das Knistern war deutlich zu spüren, etliche Male waren wir kurz davor uns zu küssen. Er hat auch auf meine Nachfrage gesagt, dass er das mit keiner anderen Fahrschülerin bis jetzt erlebt hat! Jeder der jetzt denkt: ja, das könnte ihr Vater sein, dem muss ich sagen: ” das weiß ich”. Ich kann aber an niemand anderes denken. Mein Führerschein war dann rum und der Kontakt wurde dann weniger, es gab dann auch noch ein Nachtreffen und wir haben uns darüber unterhalten und er sagte dann, dass er sich das wünscht, er aber immer seine Tochter vor Augen sehe die genau alt sei wie ich, das Verlangen war aber von beiden Seiten aus da.
Ich hab mich selbst nicht wiedererkannt weil es eigentlich nicht mein Typ Mann ist, und naja der Altersunterschied war schon heftig, und ist es auch immernoch! 2 Wochen später kurz vor Sylvester hab ich ihm dann gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe. Seine Antwort war sinngemäß, dass es ihm genauso geht und dass es doch endlich nachgeben sollte und mit mir Kuscheln möchte etc.
Er hätte lange nicht so eine Frau getroffen, die ihm in allen Lebenslagen die er bis jetzt kennengelernt hat ,so gefällt wie ich und ich hätte ihm schon den Kopf verdreht! Wir hatten und haben immer noch sehr intensiven E-mail Kontakt und bis jetzt ist ´noch´ nichts gelaufen außer heißen Blicken, intensiven Umarmungen etc.

Aber bald treffen wir uns wieder und so wie es zwischen uns knistert und die Spannung ist, wird es nicht dabei bleiben! Der Führerschien ist jetzt fast 8 Monate her und doch hält der Kontakt an, nur denke ich mir manchmal was ich da eigentlich tue, aber wenn ich ihm gegenüber stehe, diese Wahnsinns Augen sehe und seine Berührungen spüre und seinen Duft rieche, dann vergesse ich einfach alles um mich rum!

Wie soll ich damit umgehen, was soll ich machen? Meinen Wünschen und dem Verlangen nachgeben oder vernünftig sein und auf Abstand gehen? ???

Nutzer­antworten



  • von DDonja am 07.05.2014 um 17:33 Uhr

    Verliebte Fahrschülerinnen können sich auch hier unter Gleichgesinnten austauschen: http://dornenvoegel.bplaced.net

  • von VivaLaMona am 15.11.2010 um 13:56 Uhr

    Hey.. mir geht es genauso :-S ..
    Ich habe seit September 2008 meinen Führerschein.. und vermisse meinen Fahrlehrer tierisch.. Besuchen kann ihn auch noch nicht mal,weil er die Fahrschule aufgegeben hat 🙁 Bei mir ist es aber das gleiche Problem.. er is glaub ich 58 oder 60 und ich 20 .. geht eig garnicht..aber..aber..aber.. ich habe auch immer die Fahrstunden ohne ende genossen.. und wenn er mir heute noch übern Weg läuft dann freu ich mich immer riesig…

    Also ich kenne sowas auch.

    Eine frage: Wo kommst du her? Welche Fahrschule ist das?

    Lg

  • von roxy3 am 25.05.2008 um 11:46 Uhr

    Ich habe dem nichts mehr hinzuzufügen. *vollkommenübereinstimm*

  • von niceGIRL1989 am 24.05.2008 um 15:40 Uhr

    @ Eisprinzesschen: Wieso ist es verwerflich, wenn sich zwei Menschen (ich denke doch mal, dass sie beide Single sind) ineinander verlieben und zusammen sein wollen? Das Alter ist doch nur ne Zahl aufm Ausweis, die sagt gar nichts über den Menschen aus. Es gint 40jährige, die noch so fit sind wie 20-jährige, und es gibt 20-jährige, die schon sehr viel reifer sind… na und? Und wer sagt denn, dass man blutjung sein muss, wenn man seinen Führerschein macht? Manche machen den mit 17 und andere erst mit 50. Und hat Liebe nicht immer etwas mit den Hormonen zutun? Warum sollte sie es nicht versuchen dürfen mit ihm? Ob eine Beziehung klappt oder nicht, hängt doch nicht vom Altersunterschied ab! Und wenn es doch daran scheitern sollte: na und? Es wird in jedem Fall eine wertvolle Erfahrung für sie sein. Aber sie sollte nicht leiden und ihre Gefühle verleugnen, nur weil andere Leute es verwerflich finden könnten. Wichtig ist doch, dass sie und ihr Freund glücklich sind, und nicht, ob die Nachbarn oder wer auch immer (die Leute, die sich darüber das Maul zerreißen würden) damit leben können oder das einfach nicht in ihre engstirnige Weltsicht passt. Das einzige wirkliche Problem ist, dass seine Tochter in ihrem Alter ist. Aber der müssen sie das ja nicht gleich auf die Nase binden! Wenn die Beziehung ein paar Monate hält und es was Ernstes werden soll, werden sie das mit ihr klären können. Aber die Tochter ist ja auch kein kleines Kind mehr und wird das akzeptieren müssen, denn ihr Vater hat ein Recht auf ein eigenes Leben und es hilft keinem, wenn er seine Gefühle verleugnet, um seine “Familie nicht kaputt zu machen”.

  • von Eisprinzesschen am 24.05.2008 um 02:31 Uhr

    Also ich finde das ganze etwas verwerflich, klar Altersunterschiede sind meistens nicht so tragisch aber dieser ist dann doch etwas zu krass, du hast letztes Jahr deinen Führerschein gemacht sagst du? Dann bist du ja auch noch blutjung und teilweise vllt noch ein bisschen Hormonell ;). Vergiss den Typen und vor allem denk drüber nach das du die Famile leicht kaputt machst. Seine Tochter findets sicher total Be****** wenn ihr Vater mit einer zusammen ist, die genau so alt ist wie du… Ich fände das ganz schlimm! Auch wird jeder über euch reden und sowas muss nicht sein.

  • von niceGIRL1989 am 23.05.2008 um 16:26 Uhr

    Was hast du denn zu beichten? Du brauchst dich nicht schämen. Das einzige, das bei euch noch ein Problem werden könnte, ist seine Tochter. Ich würde durchdrehn, wenn mein Vater was mit einer anfangen würde, die in meinem Alter ist. Aber vielleicht reagiert sie ja auch ganz cool darauf, wer weiß. Ich würde es ihr sowieso nicht gleich sagen, erstmal sschaun, wie es sich zwischen dir und ihm entwickelt und wenn ihr seht, dass es was Ernstes wird, sagt es euren Familien.
    Ob es zwischen euch beiden funktioniert oder nicht und ob der Altersunterschied nun ein Problem ist oder nicht, wird sich zeigen. Ihr solltet es aber auf jeden Fall versuchen. Viel Glück wünsch ich euch^^

  • von Teela_007 am 23.05.2008 um 14:55 Uhr

    Wenn er eine Frau hattest solltest du ihn vergessen aber, wenn es keine andere Frau in seinem Leben gibt: Was spricht dagegen?
    Ich denke mal, dass du schon 18 bist also kann euch doch niemand mehr was tun!

  • von Desy am 23.05.2008 um 14:26 Uhr

    Also ich finde das Alter spielt keine Rolle. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass er so um die 40 oder 50 ist. Ist ja auch egal wie alt genau. Aber das ist doch vollkommen egal… Wenn sich so “junge Dinger” mit 20 oder 21 einen reichen alten Sack suchen der mittlerweile schon 70 ist, da sagt dann doch auch nieman was.

    Klar es ist eine komische Situation, da seine Tochter so alt ist wie du. Aber wenn er mit seiner Frau nicht mehr zusammen ist, dann kann man es versuchen. Wenn es klappen soll, dann wird es schon klappen. Und wenn nicht, dann eben nicht. Man muss auch mal auf die Schnautze fallen…

    Und so wie du es beschreibst mögt ihr euch beide sehr. Also warum nicht…

  • von suessesmaedel am 23.05.2008 um 13:50 Uhr

    Also wenn er solo ist und nicht zuuuu alt, dann worde ich sagen: warum nicht??? Dann steht Eurer Liebe nichts mehr im Weg!!!

  • von strandbummlerin am 23.05.2008 um 13:41 Uhr

    Ist er noch mit seiner Frau zusammen?? Weil er ja eine Tochter hat.
    Wenn nicht, dann vergiss doch mal sein Alter. Du bist nicht mehr seine Schülerin, deswegen ist da doch kein Problem.
    Ihr scheint euch beide zu wollen…

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in meinen Cousin Antwort

Am 24.10.2009 um 18:31 Uhr
Hey Mädels... ich weiß, dass es total abartig ist, aber ich bin verliebt in meinen Cousin und das schon seit mehreren Jahren. Er ist jünger als ich und wohnt auch weiter weg, aber am Wochenende sehen wir uns oft...

Verliebt in einen anderen,trotz Ehe Antwort

Am 19.07.2011 um 10:06 Uhr
Hey Mädels! Habe ein Problem.Vor 2 Wochen lernte ich in einer Disco einen Mann kennen.Ich war sofort hin u weg.Wir haben Nummern ausgetauscht und haben jetzt regelmäßig SMS-und Telefonkontakt.Er weiss,dass ich...

Verliebt...und er ist 16 Jahre älter!!!!! Antwort

Am 15.04.2008 um 00:50 Uhr
Oh mann, ich hab mich wieder in so was reinkatapultiert...Also, ich bin (war??) verliebt in jemanden in meinem Alter, ich weiß bis heute nicht was er für mich fühlt und wie er über mich denkt. Und dann kam...