HomepageForenBeichtstuhlWar das noch unverschämter als ihr Handeln?

Anonym

am 28.07.2010 um 09:24 Uhr

War das noch unverschämter als ihr Handeln?

Ich habe eine Bekannte (keine Freundinn!!!!)
Mit ihr lauf ich jeden Morgen an den Bus. Mehr haben wir aber miteinander nicht zu tun.
Sie wurde vor 2 Wochen 16 und ich habe mitbekommen wie viele aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis Einladungen bekommen haben. Ich habe dann in der Schule als die Einladungsliste auf dem Tisch lag einen kurzen Blick drauf geworfen und meinen Namen nicht gefunden. Wir waren früher enger befreundet, hatten dann aber Streit. Wir haben uns dann wieder vertragen, aber außer morgens eben nichts mehr miteinander zu tun =p. Ich wurde aber trotzdem jedes Jahr auf ihren Geburtstag eingeladen. So dieses Jahr eben nicht. An ihrem Geburtstag bin ich dann zu ihr, hab ihr gratuliert und ein Geschenk gegeben. dDnn hat sie gesagt “Kommst du am Freitag?”. Dann hab ich gesagt: “Was isn da?” und dann hat sie gesagt: “das beim David!” (also kurz: dieser David feiert jedes Jahr ne Party…kurz vor oder nach ihrem Geburtstag..Da wurde ich bis jetzt auch immer eingeladen, aber dieses Jahr eben nicht und sie hat dieses Jahr mit ihm zusammen gefeiert.)
Ich habe mich dann dumm gestellt, so als ob ich denken würde, dass sie Davids Party meint und hab so gemacht als würde ich nicht wissen, dass sie da feiert und hab gesagt: “Ehm keine Ahnung.”
und dann hat sie nur “ah” gesagt und ich bin gegangen. So, jetzt war ich nicht dort und die Party is rum. Sie ist natürlich stinksauer. Das weiß ich, auch wenn ich nicht mit ihr geredet oder sie gesehen habe. =P

Ich weiß nicht, irgendwie denke ich, dass ich das Richtige gemacht habe aber irgentdie komme ich mir auch verlogen vor. Wenn sie mich darauf anspricht werde ich so machen als wüsste ich nicht, dass sie schon gefeiert hat und sage, dass ich keine Einladung bekommen habe (sie hat mich auch nicht mündlich eingeladen oder so)
War das falsch von mir? Was hättet ihr in meiner Situation gemacht..?

Wenn ich ehrlich bin war ich auch generell nicht besonders scharf darauf dort hinzugehen, weil dort nur meine beste Freundin war und den Rest kann ich nicht so gut leiden..Trotzdem habe ich ein scheiß Gefühl ihr gegenüber, aber auf der anderen Seite.. die Bekannte ist einfach IMMER unverschämt..Man tut ihr was leihen und muss es nach 6 Wochen selbst holen. Sie fährt immer von der Schule mit uns heim seit der 5. Klasse, aber hat noch nie als sie ausgestiegen war “Tschüss” oder “Danke fürs mitnehmen gesagt”.

Ich lade mich einfach nicht gerne selbst ein..Ich verstehs nicht. Sie soll mir blos nicht erzählen, dass sie mich einladen wollte wenn sie mich einfach so vergisst. wir kennen uns schon seit dem Kindergarten und ich wohnen direkt gegenüber.
Kann man mein Verhalten verzeihen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LadyGuinivere am 05.08.2010 um 16:48 Uhr

    Du warst nicht eingeladen… und wolltest nicht hin.
    Was ist das Problem??

    0
  • von iNS0MNiA am 04.08.2010 um 05:48 Uhr

    ich find wenn jmd einen nicht einlädt ist die person es
    auch nicht wert ihr was zu schenken…

    0
  • von JuliaSunny84 am 03.08.2010 um 19:22 Uhr

    Vergeben! Ich find du hast richtig gehandelt.

    0
  • von Keici am 02.08.2010 um 10:47 Uhr

    sie hat dich nicht so eingeladen, wie die anderen…
    es wirkte eher so, als hätte sie dich nur deswegen eingeladen, weil sie sich in dem moment als du ihr das geschenk gegeben hast, dazu verpfilchtet fühlte!
    aber naja…
    ich vergebe dir, du hast meiner meinung nach richtig gehandelt!

    0
  • von doroline am 29.07.2010 um 11:27 Uhr

    Hä??? Du bist “sauer” weil du nicht eingeladen wirst, dann schenkst du ihr etwas obwohl du sie ni so magst, und dann lädt sie dich ein und du gehst ni hin? Versteh ich ni….

    0
  • von finchen19 am 29.07.2010 um 11:01 Uhr

    ich wäre auch nicht hingegangen. nur weil du ihr ein geschenk gegeben hast, hat sie sich wohl gedrängt gefühlt dich “einzuladen”, obwohl sie ja nicht gesagt hat “mensch ich feier mit ihm zusammen und würde mich freuen wenn du auch kommst”. von daher hätte ich genauso gehandelt.

    0
  • von Doisneau am 29.07.2010 um 00:10 Uhr

    wieso schenkst du ihr was?

    0
  • von Queensberry24 am 28.07.2010 um 17:42 Uhr

    ach, dir sollte es am a…h vorbeigehen wenn die sauer ist. mach dir keine gedanken drüber, die ist es nicht wert…!! hast alles richtig gemacht!

    0
  • von KissDakota am 28.07.2010 um 16:59 Uhr

    hallo why ist die saua? die hat dich doch nit eingeladen
    ich wäre auch nicht hingegangen wenn ich nit eingeladen worden würde

    0
  • von LuRose am 28.07.2010 um 15:58 Uhr

    ist doch nicht schlimm. wenn sie dich nicht eingeladen hat dann brauchst du auch kein schlechtes gewissen haben. so kannst du es ihr ja auch sagen wenn sie dich darauf anspricht. du wurdest nicht eingeladen und du lädst dich halt ungern selber ein. ich wär auch nicht hingegangen…

    0
  • von ZauberfeeJulia am 28.07.2010 um 15:26 Uhr

    Ich finde nicht, dass sie ein Recht hat sauer zu sein.
    Du wurdest ja nicht wirklich eingeladen.
    Ich geh auch nicht auf Geburtstagspartys zu denen ich nicht eingeladen bin.
    Vergeben.

    0
  • von Modmod am 28.07.2010 um 14:17 Uhr

    pfff drauf geschissen, da wäre ich auch nicht hingegangen.. wenn einer hätte sauer sein müssen, dann du! Verziehen aber sowas von 😉

    0
  • von Felice87 am 28.07.2010 um 13:57 Uhr

    Also ich wär da auch nicht hingegangen, sie hat dich doch nur kurz vor knapp aus Höflichkeit eingeladen; und sauer ist sie jetzt nur weil sie gemerkt hat dass du nicht springst wenn sie sagt “komm”. Ich frage mich allerdings warum du, wenn sie so unverschämt ist und ihr eig gar nicht befreundet seid, du ihr ein Geschenk kaufst? DAS finde ich schon ein bisschen verlogen…

    0
  • von LiLaLiebe123 am 28.07.2010 um 12:02 Uhr

    hey natürlich nur weil du nicht zu einer party gegangen bist zu der sie dich in letzter sekunde eingeladen hat …
    also süße ich verzeih dir und finds richtig dass du nicht hingegangen bist !

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freund einer Freundin geküsst, als sie noch mit ihm zusammen war... Antwort

Am 30.05.2008 um 12:42 Uhr
Naja, die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Ich hab den Freund einer guten Freundin geküsst. Wir waren auf einem Festival zu mehreren Leuten und sie ist schon eher gegangen als ich und ihr Freund... Wir...

Mein Freund war noch eingeloggt Antwort

Am 23.11.2010 um 11:56 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, ich habe ein schlechtes Gewissen und möchte deswegen eine Beichte ablegen. Als ich vor ein paar Tagen an an meinen PC ging udn mich in Facebook einloggen wollte, war mein Freund noch eingeloggt....

Ich war noch nie an seinem Grab Antwort

Am 02.09.2009 um 16:54 Uhr
Vor etwa einem Jahr ist mein Ex-Freund tödlich verunglückt. Als ich diese Nachricht bekam, ist eine Welt für mich zusammen gebrochen. Wir waren beide schon lange in neuen glücklichen Beziehungen und hatten auch...

Er war nur das Trostpflaster Antwort

Am 23.12.2009 um 14:54 Uhr
Also eigentlich bin ich wirklich nicht so. Ich mach sowas eigentlich nie, aber bei ihm war es eine Ausnahme... Ich glaube, ich hab meinen Ex-Freund nur verarscht. Ich war nicht wirklich verliebt in ihn, und habe ihn...

War das ein One night stand? Antwort

Am 04.01.2013 um 21:29 Uhr
Hey Erdbeeren :) Also ich habe halloween 2011 mit ein paar Freunden gefeiert. eine von uns hatte sturmfrei und hat uns halt eingeladen. Ich kannte alle bis auf einen Typen, der auch noch gut aussah. die drei Pärchen...