HomepageForenBeichtstuhlWar mein Verhalten ok?

Anonym

am 20.04.2008 um 20:04 Uhr

War mein Verhalten ok?

Also… Ich hatte mich im Sommer letzten Jahres nach fast 2 Jahren von meinem Freund getrennt, wollte aber mit ihm befreundet bleiben, weil wir wirklich auf einer Wellenläge waren…
Wieso auch nicht, er wollte es ja ebenfalls. Wir haben einen Teil der Ferien miteinander verbracht und ich habe einen anderen Typen kennengelernt, der sich angeblich in mich verliebt hat. Ich wollte aber von Anfang an nichts von ihm. Gesagt habe ich ihm das nie wirklich. Er verstand sich mit meinem Ex-Freund auch sehr gut und wir haben in den Ferien fast jeden Tag etwas miteinander unternommen.

Trotzdem wollte ich eine Auszeit nehmen und hatte deshalb eine Jugendreise nach Frankreich gebucht. Einen Tag vor meiner Abreise haben wir drei nochmal gefeiert. Wir hatten ein wenig Alkohol gekauft und waren mit den Eltern meines Ex essen. Als wir danach zu meinem Ex nach Hause gegangen sind, um Kohle für die Shisha zu holen, hat sich der Junge auf das Sofa gesetzt, ich mich auf die Lehne. Er hat mich dann aufeinmal zu sich rangezogen und mich geküsst.
Ich bin dann allerdings recht schnell aufgestanden und gegangen. Auch vorher hatte er ab und zu meine Hand genommen, wenn wir auf der Straße gelaufen sind. Er wusste aber genau, dass sich da niemals was entwickeln würde, zumindest hatte ich in keinster Weise irgendwelche Zweifel aufkommen lassen. Mein Freund wollte zur gleichen Zeit insgeheim auch noch was von mir. Für mich war aber klar, dass ich eigentlich keine Lust mehr auf Beziehungen hatte.

Dann bin ich nach Frankreich gefahren. Ich wollte in dem Urlaub einfach Spaß haben, habe aber nicht nach Jungs Ausschau gehalten. Aber dann kam Marco. Der Typ war echt klasse. Ich war nur eine Woche in Frankreich und wir hatten uns am dritten Tag kennengelernt, weil er mich angequatscht hatte. Das Problem war nur, dass er 450 km entfernt in Nürnberg wohnte. Trotzdem haben wir uns irgendwann geküsst und den ganzen Tag miteinander verbracht. Ich hatte mich total in ihn verliebt, was mich selbst richtig überrascht hat, weil das bei mir eigentlich nicht so schnell funktioniert. Als ich wieder Zu hause war, hat Marco mich über MSN gefragt, ob wir nicht zusammen sein wollen. Das war einer der schönsten Tage in meinem Leben.
Meinem Ex habe ich das erzählt – schließlich wollte er mein bester Freund sein. Aber der andere Typ und er haben sich total über mich aufgeregt, erzählt, ich sei eine Schlampe und hätte ihnen ihr Herz gebrochen, sich gegen mich verschworen und den Kontakt fast komplett abgebrochen. Total übertrieben und unnötig, fand ich. Was meint ihr?

P.S.: Mit Marco hatte ich eine wunderschöne Beziehung. Trotzdem hat er nach knapp 3 Monaten Schluss gemacht, weil er es angeblich nicht ertragen konnte, dass wir uns (seinetwegen) nur alle 4 Wochen hätten sehen können. Wie auch immer.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jazelle am 08.09.2012 um 11:45 Uhr

    du hast nichts falsch gemacht im gegenteil wenn man sich verliebt dann ist das halt so was will man dagegen tun? und deinen ex und diesen anderen kerl würde ich auf deine pamlist setzen

    0
  • von Laurachen am 23.04.2008 um 15:05 Uhr

    Du hast nichts falsch gemacht.
    Jungs können es nur meistens nicht ertragen Körbe zu kassieren.
    Das tut mir leid das, dass mit marco kaputt gegangen ist..
    Aber der richtige wird schon noch kommen.
    Und vergiss die beiden Idioten;-)
    Lg laurachen;-)

    0
  • von MeL_G am 22.04.2008 um 15:10 Uhr

    Ja okay..den einen etwas geküsst, den anderen noch bisschen hoffnungen gemacht wegen Freunde bleiben und so weiter ne..

    ..aber du hattest schluss gemacht.
    Und heutzutage ist das schon zum Alltag geworden das man ein paar tage nach einer Trennung den nächsten freund hat..oder so^^

    Von ihnen ist es aber auch nicht fair dich gleich als Schlampe und so zu beleidigen. Wenn du sie nicht liebst können sie da auch nichts ändern!!!
    Ja es war fies von ihnen aber
    Liebe macht ja bekanntlich blind 😉 wohl auch bei ihnen!!
    Vielleicht gebt ihr euch gegenseitig ne chance. Freundschaften sind wichtig.
    Redet miteinander. Kommunikation ist das wichtigste im Leben 😉
    (Höhöö…hab ich gerade in Deutsch nochma gehabt :D) aber ist so

    Du hast eigentlich nicht viel falsch gemacht.

    Liiebe Grüße :-*

    0
  • von Conny79 am 22.04.2008 um 14:21 Uhr

    Die Jungs haben echt ein rad ab!!! Dein Ex hatte wohl nicht realisiert das er noch was von Dir will und der andere ist nur ein Verschmähter Typ der verletzt ist und sich so verhält. Das mit Marco tut mir leid, aber Fernbeziehungen sind schwer aufrecht zu halten. Kopf hoch, da kommen noch viel bessere Typen!!

    0
  • von Fredchen am 22.04.2008 um 13:47 Uhr

    Ich finde auf jeden fall dir wird vergeben.. es is ok! Sowas pasiiert nunmal auch mal!

    0
  • von Erdbeerspiess am 21.04.2008 um 22:55 Uhr

    Ich finde nicht das du was falsch gemacht hast. Du kannst doch nichts dafür wenn sich die Männer in dich verlieben oder sich Hoffnungen machen. Aber die Beleidigungen sind ne Frechheit, das hätten sie sich sparen können. Naja, wichig ist, dass es dir gut geht. Und wenn es dir deine Freunde nicht gönnen, dann könnte man sich mal über den Sinn der Freundschaft Gedanken machen.

    0
  • von niceGIRL1989 am 21.04.2008 um 17:46 Uhr

    ich sehe nicht, wo du den beiden Hoffnungen gemacht hast, wenn du mit ihnen befreundet warst. Klar sind sie enttäuscht und haben verletzte Gefühle, aber deshalb muss man ja nicht unfair werden! Ihre Art, damit umzugehen, ist sehr kindisch.
    Das Ganze müsste ja schon ein paar Monate her sein. Wie ist es denn jetzt? Haben die beiden sich wenigstens für die Beleidigungen entschuldigt?

    0
  • von Nizzle am 21.04.2008 um 15:00 Uhr

    Das Ding ist, das du dich verliebst finde ich nicht schlimm, sondern ganz im Gegenteil. Es ist etwas schönes und zum Glück kann man es nicht beeinflussen. Auf der anderen Seite kann ich aber auch die zwei zurückgelassenen Jungs verstehen. Man kann nicht von jetzt auf gleich nur noch gute Freunde sein, da muss eine Gewisse Zeit vergehen, bis man ein wenig gelassener damit umgehen kann wenn der Ex-Partner eine neue Beziehung hat. Denn selbst wenn es Dir einfach gefallen wäre, hätte er jemand neuen gehabt, einer von beiden hängst immer noch an der Beziehung (in 90% der Fälle). Durch das ständige zusammen rumhängen vor deinem Urlaub hat er sich warscheinlich neue Hoffnung gemacht. Dem anderen hast du bestimmt nicht deutlich genug zu verstehen gegebnen das da nix laufen wird. Denn händchen halten und zufällig geküsst werden…da brauch ich wohl nicht mehr zu sagen.

    So das wars 😉

    0
  • von Katha85 am 21.04.2008 um 11:45 Uhr

    Ganz schön kompliziert bei Dir! Ich glaube, Du weißt selber, dass Dein Verhalten nicht ganz in Ordnung war, oder? Den Jungs fremdzugehen oder was auch immer ist nie richtig! Aber Du warst wenigstens ehrlich und von daher bessert das die Lage wenigstens ein wenig!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hab ich alles kaputt gemacht oder war mein Verhalten normal? Antwort

Am 29.06.2008 um 01:38 Uhr
Hi! Also ich war vor kurzem für 2 Wochen mit meinem besten Freund zusammen. Ich liebe ihn wirklich, aber er mich nicht. Deshalb hat er dann Schluss gemacht. Ich war natürlich total deprimiert und hab mich verarscht...

Mein Freund war noch eingeloggt Antwort

Am 23.11.2010 um 11:56 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, ich habe ein schlechtes Gewissen und möchte deswegen eine Beichte ablegen. Als ich vor ein paar Tagen an an meinen PC ging udn mich in Facebook einloggen wollte, war mein Freund noch eingeloggt....

Beziehung wegen mir kaputt - kann man mir mein Verhalten verzeihen? Antwort

Am 29.07.2010 um 15:04 Uhr
Folgendes: Vor ca. 7 Monaten bin ich mit meinem Ex zusammengekommen, den ich schon länger kannte. Und es lief alles perfekt. Wir haben uns nie gestritten, haben über alles gesprochen. 4 Monate lang gab es wirklich...

Wie ein Miststück verhalten :-( Antwort

Am 02.09.2008 um 17:09 Uhr
Ich und meine Freundin wollten schon immer mal in einem Film mitspielen, und haben uns immer für alle möglichen Castings beworben. Diesmal war es eine richtig Große Rolle! Wir haben unsere Bewerbungsmappen zusammen...

Lügen war der Grund der Trennung Antwort

Am 14.04.2008 um 15:36 Uhr
So .. jetzt muss ich erstmal überlegen, wo ich anfange. Ich möchte gern mal die Meinung von neutralen Personen hören/lesen in Bezug auf meine kleine Geschichte. Es war in meiner letzten Beziehung. Ich habe...