HomepageForenBeichtstuhlZwei Männer gleichzeitig

Anonym

am 30.01.2009 um 11:15 Uhr

Zwei Männer gleichzeitig

Hallo ihr Lieben, ich stecke zur Zeit in einer sehr schweren Situation. Ich habe meinen Ex, damals war er noch mein Freund, an Weihnachten mit einem anderen betrogen. (wir haben uns geküsst). Seitdem fühle ich mich jedoch zu dem anderen hingezogen, liebe aber trotzdem noch meinen Ex. Jetzt läuft das alles so nebenher und ich will beide nicht verlieren. Weiß aber auch nicht für wen ich mich entscheiden soll, weil beide etwas für mich empfinden und ich für sie auch. Ich weiß nicht, ob es bei dem anderen schon Liebe oder verliebt sein ist. Keine Ahnung aber er ist mir wichtig aber mein Ex auch so sehr…
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Will keinen der beiden verlieren, nur ich denke, dass wird sehr schwer…mannoo:(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Rebecca34 am 06.05.2013 um 18:28 Uhr

    Das ist gaarnicht gut….

    0
  • von Fashion__Queen am 07.02.2009 um 15:19 Uhr

    listen to your heart.

    0
  • von Emmylou am 04.02.2009 um 20:24 Uhr

    entweder du entscheidest dich für einen und vergisst den anderen – was sehr schwer sein wird, wenn du beide willst – oder du führst ne dreiecksbeziehung, wenn du für sowas zu haben bist bzw. die beiden das mitmachen. aber deine lage ist schon schwer …

    0
  • von tina1110 am 02.02.2009 um 14:46 Uhr

    unternehme was mit beiden und dann musst du dich wohl oder übel entscheiden…
    ich war selber mal in so einer situation…aber ich habe mich dann gegen beide entschieden, also sozusagen gegn meie 2 1/2 jährige beziehung und gegen meinen damaligen besten freund…jetzt habe ich keinen kontakt mehr zu beiden, aber bereut habe ich das eigentlich nicht wirklich…
    hör auf dein herz und überlege was für dich besser ist, aber fahr nicht zweigleisig, weil das ist unfair den beiden jungs gegenüber

    0
  • von Amfetamina am 02.02.2009 um 10:12 Uhr

    oh man, diese Situation ist mir bestens bekannt, das spielte sich alles vorletzte Weihnachten bei mir ab, hat mir dieses Fest aber auch gründlich verdorben.

    Ich hab mich zu der Zeit für den neuen entschieden, was sich letztendlich aber als Fehler erwies und ich wieder mit meinem Ex zusammenkam. Klar, man wird immer und immer wieder die selbe Schiene mit der selben Person fahren; aber abgesehen davon, lässt alles restliche, nämlich die positiven Dinge, darüber hinwegschauen, zumindest meistens.

    0
  • von Quibbel am 31.01.2009 um 12:34 Uhr

    In einer so ähnlichen Situation war ich auch mal.
    Dein EX wird irgendwann die Nase voll haben von diesem Spiel und wird dich früher oder später abservieren.
    Und er würde dir nie wieder so vertrauen wie früher.
    Der Neue, versuchs! Wenn es nicht passt oder klappt, lass Ihn gehen und schau dich um.
    Nur ich sags dir aus eigener Erfahrung mit dem EX hat es einfach keinen Sinn, weil nichts mehr wie früher sein wird.
    lg

    0
  • von BlessedDevil am 30.01.2009 um 21:54 Uhr

    naja das is eine schwierige frage…aber ich habe mal in der selben situation gesteckt….und da habe ich ein kleines bisschen in die zukunft geschaut(mag sich kindisch anhören aber mir hat es geholfen)…ich habe mir vorgestellt wie es ist in einem monat neben ihm aufzuachen…dann wurde es ein halbes jahr dann ein jahr und so ging es immer weiter bis zu 6 jahren..und jedes mal ging es darum morgens nebem ihm aufzuwachen und was ich dann denke wennich ihn sehe…das selbe habe ich mit dem mann gemacht den ich geküst hatte….es hat mir geholfen dennich konnte es mir mit keinem vorstellen so lange zusammen zu sein….aber du die entscheidung kann nur dein herz treffen

    0
  • von MyDestiny1988 am 30.01.2009 um 19:00 Uhr

    du musst dich entscheiden…und das ganz schnell…denn sonst kommen beide sich ziemlich verarscht vor(würde ich auch)…steh zu dem… denke nach wer dir am wichtigsten ist…und spiel mit offenen karten…denn sonst hast du nach her beide verloren

    0
  • von mama68 am 30.01.2009 um 18:23 Uhr

    Geh mal in Dich rein und denke an beide versuche dich zu konzentrieren für welchen du mehr empfindest und welcher dich zum nachdenken und Lachen bringt dann weißt du auch welcher der richtige ist . Viel Glück

    0
  • von Golia am 30.01.2009 um 16:17 Uhr

    huch,das kommt mir so bekannt vor,grins,nur ich erlebe es grade andersrum.Ich habe mit meinem Freund mit dem ich 5 Wochen zusammen war,Schluss gemacht weil er sich in ne andere verguckt hat und zweigleisig fahren wollte.Nun steht er in der Zwickmühle sich zu entscheiden,doch so schnell geht das nicht.Ich empfinde noch sehr viel für ihn,aber jetzt is ein neuer Mann in mein Leben getreten,wir sind nicht zusammen,aber ich finde ihn anziehend.Diese Situation macht mich auch ganz durcheinander.Ihc denke letztandlich sollte man Pro und Kontra machen,ein teil auch sein Herz entscheiden lassen.

    0
  • von seinemucki am 30.01.2009 um 14:19 Uhr

    entscheide dich für denjenigen, bei dem du dich wohler fühlst, der besser zu dir passt und den du dir immer an deiner seite wünschst. sonst trenn dich von beiden.

    0
  • von babygirlx3 am 30.01.2009 um 11:45 Uhr

    puuuh ich hatte mal ne ähnliche situation…aber ich hab mich für meinen freund entschieden. ich weiss ja nich wie lang ihr zam seid aber…bei mir wars einfach soich hab mit dem mann soviel durchgemacht so viel schönes&schlechtes…aber ich weiss ich hab mich richtig entschieden,weil das hat uns stärker gemacht!!also wenn du deinen freund so einfach verlassen könntest für nen anderen…dann würd ich schluss machn weil dann hats kan sinn!!
    vll is es aber auch nur so,dass dir der andere iwas gibt was dir dein (ex-)freund nich gibt…aber über sowas kann man reden!!!
    denk gut drüber nach aber entscheide dich mal weil das is für keinen beteiligten schön. und jemand anderem wehtun is richtig scheisse!

    0
  • von Prachtmaedchen am 30.01.2009 um 11:19 Uhr

    Hör auf dein Herz, werd dir darüber klar für wen du mehr empfindest und dann sei so konsequent und trenn dich von dem anderen

    0
  • von kaetzchen323 am 30.01.2009 um 11:19 Uhr

    man o man, da hilft alles nichts, du wirst dich wohl für einen entscheiden müssen. oder vielleicht keinen von beiden?`

    0
  • von hoeniggirl am 30.01.2009 um 11:19 Uhr

    also das musst du alleine entscheiden, aber entscheiden solltest du dich schleunigst

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zwei Männer gleichzeitig Antwort

Am 17.04.2009 um 09:53 Uhr
Hey Mädels. Vor ungefähr zwei Wochen war ich auf einer Geburtstagsfeier von zwei guten Freunden von mir. Es gab ziemlich viel zu trinken (keine Entschuldigung!!) und irgendwann hat sich ein recht netter und...

Zwei Freunde gleichzeitig Antwort

Am 31.07.2009 um 18:13 Uhr
Mit meinem Ex-Freund war Schluss und um mich abzulenken, haben meine Freundinnen versucht, mich mit einem Kumpel zu verkuppeln und es hat auch funktioniert. Wir kamen zusammen und eigentlich war alles schön. Doch dann...

Zwei Beziehungen gleichzeitig Antwort

Am 23.10.2008 um 16:10 Uhr
Ich war 5 Monate im Ausland, habe aber meine Beziehung in Deutschland aufrecht erhalten. Nätürlich habe ich jemanden kennengelernt und habe meinen Freund betrogen. Ich habe es ihm gebeichtet und wir sind immer noch...

Zwei Männer und Ich Antwort

Am 18.01.2010 um 21:09 Uhr
Ich habe seit Anfang des Jahres einen Freund und er ist noch Jungfrau. Ich habe damit eigentlich keine Probleme, ich habe aber noch eine Internetbekannschaft in Hannover und wohne 350 km weg. Wir schreiben und...

Zwei Männer - eine Entscheidung Antwort

Am 16.01.2012 um 11:18 Uhr
ich bin in einer zeimlich blöden situation.. seit einiger zeit habe ich was mit einem typen, den ich schon lange toll fand. naja als es dann ums thema "was wird aus uns geht" hat er gesagt er wäre noch nicht soweit.....