HomepageForenDiät Forum10 min. Sport am Tag?

10 min. Sport am Tag?

xXNataschaXxam 06.10.2009 um 19:25 Uhr

Hallo meine Erdbeeren =)
Ich will mir jetzt angewöhnen das ich JEDEN tag am abend 10 Minuten Sport mache zu Hause vorm Fernseher also Liegestützen, Kniebeugen, Sitz ups und so. Komme nämliche jeden Tag erst um 6 Uhr abends heim und muss dann noch für Schule lernen da bleibt keine Zeit für http://www.erdbeerlounge.de/diaet/sport/“>Fitness Studio =(

Habe auch meine Ernährung umgestellt. Möchte nämlich schon seit langer Zeit abnehmen nur Klappts nie so wirklich.
Glaubt ihr das ich so erfolge haben werde?

Nutzer­antworten



  • von SabruFrankfurt am 25.11.2011 um 12:56 Uhr

    das finde ich gut, wenn du Fitness machst und du auch deine Ernährung umstellst. Das ist ein guter Anfang, wenn du noch nicht so geübt bist. Ich gehe regelmässig zum Fitnesscenter, hab aber damals auch klein angefangen. 10-15 min ist schonmal gut, nächste Woche würde ich aber mit ne halbe stunde weitermachen Stück für Stück. Damit dein Körper sich daran gewöhnen kann. Stimmt das Trainieren und die Ernährung, dann hast du auch das Glück das die Pfunde purzeln.

  • von JuLiia_21 am 25.11.2011 um 12:23 Uhr

    ich denk schon dass es was bringt, 10 min sind besser als nix 🙂 vll dauert es halt ein bisserl länger bis du erfolge siehst.

  • von hotta am 25.11.2011 um 12:12 Uhr

    10 min ?? das ist ja eigentlich nichts, wie wärs wenn du es auf eine halbe Stunde verlängerst und zum beispiel mal joggen gehst

  • von JustSweet am 04.01.2010 um 16:13 Uhr

    @ Feelia das glaube ich eher nicht -.-`

    ich glaube es wird dir schon was bringen, jedoch glaube ich das alles viiel schneller gehen wird indem du auch noch joggen gehst 🙂
    lg anna

  • von Nicci85 am 06.10.2009 um 21:55 Uhr

    also, erstmal: dass der Körper erst nach 30 min fett verbrennt ist falsch…wissenschaftlicherwiesen. Jede Bewegung bringt was….aber zum Fettabbaue ist es natürlich besser länger als 10 min zu trainieren, und dann ist Joggen, Radfahren oder Schwimmen geeigneter. Wie siehts am Wochenende aus? das kannst du sicherlich 2 Kardio-Einheiten einbauen. Unter der Woche kannst du ja die Kräftigungsbungen vorm Fernseher machen jeden Tag. Aber Wunder solltest du keine erwarten….das dauert schon bis man Erfolge wirklich sieht. Aber lass dich nicht entmutigen. Mit gleichzeitiger Ernährunsumstellung klappt das mit dem Abnehmen schon….aber halt nicht von heut auf morgen 😉 Wie sieht denn deine Ernährungsumstellung aus? was willst du denn anders machen?
    Liebe Grüße und viel Erfolg!!

  • von Feelia am 06.10.2009 um 21:40 Uhr

    also bei mir bringen auch 10 min was!würd ich jetzt jeden tag 10 min situps machen,wär mein bauch nach ner woche steinhart!aber nee bin zu faul,muss ja net perfekt sein:-D

  • von xXNataschaXx am 06.10.2009 um 19:52 Uhr

    dankeeeeschööön ihr lieben =)

  • von lenchen223 am 06.10.2009 um 19:41 Uhr

    Dick sein ist doch der neuste Trend o:
    Wusstest du das nicht? Also ich und meine Freunde gehen diesem Trend nach und haben schon 23 Kilo zugenommen(: fühlt sich doch eig. ganz gut an.
    Bleib so wie du bist das ist total INN.
    Lg lenchen223

  • von noreen21 am 06.10.2009 um 19:40 Uhr

    teste es doch erst mal nen monat ob sich was ändert,also ich kann es mir denen auch wenn es nur 10min sind

  • von frolleinchaos am 06.10.2009 um 19:40 Uhr

    dass man erst nach ner bestimmten zeit kcal verbrennt, ist einer der meistverbreiteten fitnessmythen. das stimmt nicht. dann haben menschen mit einer schlechteren kondition ja gar keine chance, überhaupt was zu verbrennen.
    wenn du das wirklich durchhältst, wirst du zwar nicht die megaergebnisse haben, aber du wirst auf jeden fall fitter und dich besser fühlen!

  • von caramelmuffin24 am 06.10.2009 um 19:32 Uhr

    ich habe mal gehört das es gar nicht stimmtdas der körper erst anch 20-30 minuten fett abbaut, das passiert schon ab der 1 minute!! (weiß aber nicht genau ob das wirklich stimmt)

    aber ich denek wenn du dein programm durchhälts bringt das schon was, es ist natürlich wichtig dauerhaft die ernährung umzustellen und dauerhaft sport zu machen und nicht nur für eine gewisse zeit!!

    wie wäre es wenn du noch ein bis zweimal die woche joggen gehts?? du kanst ja voln mal zu mal länger laufen, so wirst du gleich fitter und baust mehr fett ab

    i

  • von xXNataschaXx am 06.10.2009 um 19:31 Uhr

    mhh was kann ich deiner meinung sonst tun das ich ein bisschen meine speckröllchen verlier?

Ähnliche Diskussionen

Sport für Einsteiger Antwort

snudel94 am 18.10.2017 um 15:45 Uhr
Hallo ihr Lieben. Ich würde gerne anfangen Sport zu machen. Ich möchte nicht großartig abnehmen sondern eher meinen Körper etwas in Form bringen. Ih bin 165cm groß und wiege zur Zeit 60kg. Hier und da bin ich aber...

Abnehmen ohne Sport Antwort

ivan am 28.07.2017 um 21:22 Uhr
Hallo, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Abnehmen ohne Sport. Ich habe gehört, dass es mit der richtigen Ernährung möglich ist. Bin nun auf eine Webseite gestoßen, welches über einen...

Sport - und ich wiege mehr? Antwort

fabiee am 31.08.2013 um 20:42 Uhr
Hallo, also ich schildere mal mein Problem: Ich habe mich an 4 Tagen nacheinander abends gewogen. Die ersten 3 Male war der Gewichtsunterschied nur zwischen 2 Gramm und ich habe keinen Sport...