HomepageForenDiät Forum4 kg abgenommen in 3 Tagen

4 kg abgenommen in 3 Tagen

Geodreieckam 19.01.2009 um 19:27 Uhr

Hey,
also bin seit Freitag krank. Grippe. Hatte daher auch immer nicht viel Hunger und hab kaum was gegessen. Heute dann die große Überraschung: Ich hab 4 kg abgenommen.
Da ich sowieso ziemlich übergewicht hab und grad meine Ernährung umgestellt hab, bisher aber ohne Erfolg hat mich das total gefreut.
Wenn ich jetzt weiter nur so wenig essen würde, wär ich ja schnell bei meinem Traum gewicht.
Aber gibt es da iwelche nachteile?
Ich weiß das es ungesund ist aber so schlimm kann es doch nicht sein oder?
LG und danke schon mal 🙂

Nutzer­antworten



  • von casiel am 10.02.2009 um 07:50 Uhr

    Ja das kenne ich. Nur leider muss ich dich da enttäuschen. Denn sobald du auch nur eine normale mahlzeit wieder zu dir nimmst, wirst du wie mehr wiegen. Bis der körper sich wieder daran gewöhnt hat! So kannst du leider auf dauer nicht dein gewicht halten. Und du kennst ja dann der berühmte jo jo effekt. Du musst nur ein paar mal schwach werden und am ende hast du mehr killos drauf, als du anfangs hattest

  • von Geodreieck am 20.01.2009 um 22:07 Uhr

    hmm. okay, vielen dank für die Antworten.

  • von schabernack am 20.01.2009 um 12:22 Uhr

    ich denke so radikal ist es nicht gesund. such dir ein mittelmas…. und mach sport.

  • von DoMundo am 20.01.2009 um 08:23 Uhr

    Also, wenn du so viel in so kurzer Zeit abnimmst, dann hast du wahrscheinlich nicht unbedingt Fett abgebaut, sondern primär Wasser verloren. Das wiederum ist nicht unbedingt erstrebenswert, da das mittelfristig eine unschöne Haut macht.
    Wenn du wirklich langfristig abnehmen willst, dann bedeutet das konsequent die Ernährung auf viel frisches Obst und Gemüse, fettarme Eiweissprodukte und Vollkornkram umzustellen. Und dazu: Bewegung!! Nicht, dass du gleich Marathon laufen sollst, aber zweimal die Woche mindestens 45 Minuten Bewegung (spazieren gehen, Rad fahren,…) sind wichtig, um Muskeln und Gewebe zu straffen. Ansonsten nimmst du vielleicht ab und es hängt und schlackert alles an dir. Und die Bewegung hattest du während deiner Krankheit wohl eher nicht?? 😉

    Eine Radikalgeschichte zwischendurch (mein persönlicher Favorit: die Kohlsuppe) ist sicher spannend, um zwischendurch mal wieder Schwung ins Abnehmen zu bringen und das Ego zu pushen, da es schnell messbare Erfolge zeigt. Doch – so anstrengend es auch ist – langfristig hilft nur Konsequenz.

  • von LadyNadya am 19.01.2009 um 20:05 Uhr

    nimm lieber langsam ab durch die umstellung der ernährung, wie du es ja eh machen wolltest. die 4 kg hast du nicht nur durch das wenige essen verloren, sondern auch weil dein körper energie gebraucht hat, dass du wieder gesund wirst. auf länger sicht kannst du so nicht abnehmen. versuchs doch mal mit weight watchers, da gibt es eine 4 wochen kur (konnst du z.b. bei amazon bestellen), da hast du bestimmt auch tolle erfolge und bleibst dann dran. viel glück

  • von kaugummy am 19.01.2009 um 19:31 Uhr

    ähm 1. sobald du wieder normal ist hast du alles wieder drauf: jojo.effekt
    2. wenn du immer so wenig ist dann is das absolut nicht gesund und hat auch nichts mit nahrungsumstellung zu tun. das is essstörung wenn du das wirklich durch ziehst.

    und du schreibst a schon ich weiß es ist nich gesund. dann frag ich mich warum du dann trotzdem in erwägung ziehst das zu machn. echt bescheuert sry. denk an deine gesundheit

Ähnliche Diskussionen

Magersucht-so schnell abgenommen? Antwort

SundayLi am 13.07.2012 um 12:52 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels. Ich weiß echt nicht weiter. Bis ich wegen meiner Magersucht in die Klinik am Korso aufgenommen werde sind es noch knapp 2 Wochen und es läuft wirklich gar nichts zu Hause, Tagelang...

Wie habt ihr abgenommen? Antwort

viva_italia am 25.10.2013 um 16:57 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich wollte euch heute mal folgendes fragen: Wie habt ihr abgenommen? Ich möchte wahnsinnig gerne 7-10 kg abnehmen, da ich mich einfach nicht mehr wohlfühle. Definitiv habe ich den...

3 kg abgenommen nach krankheit Antwort

badeperle am 28.09.2009 um 23:37 Uhr
Hallo ich habe nach einer Krankheit ca. 3 kg abgenommen Wenn ich jz nur jeden 2. Tag etwas essen würde, würde ich dann weiter abnehmen? lg