HomepageForenDiät ForumAbnehmen – Kalorienzählen

PinkerFudge

am 27.02.2009 um 19:57 Uhr

Abnehmen – Kalorienzählen

hallihallooo(:

da ich schon seit längerem kalorien zähle, weil ich schnell abnehmen will, wollte ich mal wissen, ob es hier noch andere mädels gibt, die mit dieser methode abnehmen (wollen)? ich zieh das jetzt schon knapp 2 monate durch, oke weihnachten und so nicht;), und es klappt ganz gut, auch wenn es manchmal nicht so gute tage gibt.
suche jemandem, mit dem ich mich austauschen kann, weil es sonst ziemlich langweilig ist(:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PinkerFudge am 01.03.2009 um 18:19 Uhr

    hey.. kommt immer drauf an. im schnitt so 1200kcal. kommt aber drauf an, ob ich sport mache oder mich sonst viel bewege. je nachdem auch mal mehr, mal weniger.

    0
  • von BCmuffin am 01.03.2009 um 13:45 Uhr

    es ist ja auch nichts falsches daran, durch´s zählen die übersicht zu behalten! ich find´s super und zähl auch. wieviel kalorien genehmigst du dir denn so am tag (wenn man fragen darf…;-) )?

    0
  • von paillon am 27.02.2009 um 20:46 Uhr

    ich finde kalorienzählen auch super, mach ich auch:-)

    0
  • von PinkerFudge am 27.02.2009 um 20:23 Uhr

    also sport treibe ich zusätzlich sowieso 3 mal die woche =) also, ich habe auch schon allerhand durch, von atkins, über kirsch usw., aber mit dem kalorienzählen komm ich am besten klar, weil ich sozusagen alle lebensmittel essen kann und nur auf die kalorien achten muss. ich habe das letztes jahr schoneinmal gemacht, habe 13kg abgenommen und diese auch gehalten. aber ein paar müssen noch runter=)

    0
  • von Phase am 27.02.2009 um 20:16 Uhr

    HI PinkerFudge,

    es ist schwierig mit den Kalrienzälen. Ich habe irgendwann ebenfalls angefangen Kalorien zu zählen um abzunehmen, gesunde Ernährung, moderaten Sport gehörten natürlich auch dazu. Am Anfang war ich sehr agil und hatte ein unheilich gutes Körpergefühl. Aber irgendwann hat sich alles gedreht, ich habe immer weniger gegesssen um die Zahl der Kalorien die ich zu mir nehme schrumpfen zu sehen und schon mein Idealgewicht vor Augen gehabt. Ich konnte nicht mehr ohne Kalorienzählen und abwiegen von Nahrungsmitteln leben. Jeden den ich heute treffe rate ich ab über längere Zeit zu zählen. Jedes von Stiftung Warentest ausgezeichnete Diätbuch das ich kenne empfiehlt nur die ersten 1-2 Woche in der Diät zu zählen, aber nur um ein gewisses Maß zu erkennen, meist sind es nämlich das Zwischendürch naschen, dass zu überflüssigen Kalorien führt. Ich kann dir nur raten lieber auf ein gutes Diätbuch zurüchzugreifen und die Rezepte und Anweisungen dort sich durchzulesen, aber auch nicht sich daran zu klammern und am besten lässt du dich von einem kompetenten Ernährungsberater begleiten. Es gibt nichts schlimmeres im Leben als seinem Körper Nahrung zu verweigern. Er interpretiert es falsch und wenn du etwas von Verstand her kontrollierst und nicht mehr hörst was dein Körper will… tja. scheu dich nicht auch einen Ernährungsberater zu bezahlen, meiner kostet mich jetzt 25 € pro Sitzung, hätte ich mir vorher hilfe geholt wäre ich nicht die Probleme entwickelt.

    0
  • von Dannii91 am 27.02.2009 um 20:16 Uhr

    ich hab auch schon alles hinter mir^^ und ich muss sagen, so dumm es sich anhört, sport treiben 😛 ich weiß 😀 kalorienzählen is viel leichter, nur langfristig gewöhnt sich der körper dran und wenn du wieder “normal” ist, nimmst du automatisch mehr zu als vorher…von daher würd ich langsam anfangen wieder normal zu essen, und sich ein bisschen mehr bewegen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen: Eiweißshake? Antwort

lalalululele am 05.01.2013 um 09:34 Uhr
Hola chicas, ja, auch ich möchte gerne abnehmen. Heute kam mir eine geniale Idee! Ich trainiere sehr viel im Fitnessstudio und danach

Schnell Abnehmen - bloß wie? Antwort

Kim am 27.08.2008 um 17:41 Uhr
Hey Mädels! Habt Ihr mir tolle Tipps, wie man schnell und effektiv abnimmt? Habt Ihr schon eine Blitzdiät gemacht, die Eure Pfunde purzeln ließ? Ich möchte unbedingt

Aminosäuren abnehmen Antwort

erdbeer_regi am 19.12.2011 um 20:35 Uhr
Huhu Ihr Lieben, Ich habe gehört, mit Aminosäuren abnehmen wäre eine gute Art, schnell Gewicht zu verlieren.. Habt...

Abnehmen [10kg] - Wie ? Antwort

Birtanesi_64 am 06.03.2009 um 15:12 Uhr
Hallöchen :) alsoo.. ich soll von meinem Arzt abnehmen -.- Ich bin 1.62 m groß und wiege 62 kg. Ich soll 10 kg abnehmen .. auf die Frage Wie ? Antwortete er nur 'Mach Sport' -.- [Ich hasse Sport] Naja wenns sein...

abnehmen...welche diät? Antwort

Semina am 18.02.2009 um 14:02 Uhr
Hej leute... hab vorhin im internet gelesen das Lisa Bund (Dsds 3.Platzierte) satte 17 KG abgenommen hat..also von MEINER GRÖSSE 40 auf 34 !!!!! ich möchte auch unnnnnbedingt