HomepageForenDiät ForumAbnehmen–Metabolic Balance

KoalaKati31

am 24.04.2012 um 11:37 Uhr

Abnehmen–Metabolic Balance

Hallo Leute, meine Freundin redet ständig übers Abnehmen. Metabolic Balance steht momentan sehr hoch bei ihr im Kurs und sie redet ständig davon. Ich habe das ganze Konzept irgendwie nicht ganz verstanden. Kennt ihr diese Methode? Wie funktioniert das genau und ist man damit wirklich erfolgreich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von papaya89 am 30.05.2012 um 17:21 Uhr

    Ich kenne auch jemandem der es geschafft hat richtig viel abzunehmen mit Metabolic Balance. Ich glaube aber auch, dass das schon eine krasse Umstellung ist und man, auch wenn man mit der Diät aufhört, noch stark darauf achten muss, was man isst, damit man nicht direkt wieder nen JoJo-Effekt hat.

    0
  • von anna1banana am 25.05.2012 um 15:52 Uhr

    Wenn du wirklich bereit bist viel zu tun fürs Abnehmen, ist Metabolic Balance ne super Sache. Eine Freundin von mir hat das gemacht und die hat damit super abgenommen. Sie musste halt nur wirklich ihr Leben krass umstellen.

    0
  • von Pinky am 29.04.2012 um 06:04 Uhr

    Metabolic Balance ist keine Diät an sich, da man nicht weniger isst. Vielmehr soll durch diese Methode das Stoffwechselgleichgewicht des Körpers wieder hergestellt werden, so dass dann die Kilos schwinden können. Abnehmen mit Metabolic Balance ist also eine langfristige Ernährungsumstellung, die langfristige Erfolge mit sich bringt, wenn man sich an die Regeln hält.

    0
  • von modemoppel am 27.04.2012 um 19:54 Uhr

    Meine Mutter hat vor einem Jahr auch versucht abzunehmen mit Metabolic Balance. Es war am Anfang eine wirkliche Umstellung für sie, aber das Durchhalten hat sich gelohnt. Sicherlich ist das ganze aber auch eine finanzielle Investition, die nicht ohne ist. Die notwendige Blutanalyse hat bei meiner Mutter um die 300€ gekostet. Im weiteren Verlauf des Metabolic Balancing kommen aber keine extra Kosten auf einen zu.

    0
  • von Elki am 25.04.2012 um 20:33 Uhr

    Beim Abnehmen mit Metabolic Balance wird das Blut genauestens analysiert und auf Grundlage dieser Blutwerte wird dann ein, auf die Person abgestimmter, Ernährungsplan erstellt. Der Prozess des Abnehmens ist in verschiedene Phasen unterteilt. In der ersten Phase (2Tage) soll der Körper vorbereitet und gereinigt werden. In der 2. Phase werden dann unter Berücksichtigung des Ernährungsplans 3 Mahlzeiten im Abstand von 5 Stunden gegessen. Es gibt auch einige Regeln, die bei der Ernährung beachtet werden müssen. In der 3. Phase wird der Ernährungsplan dann durch einige Lebensmittel ergänzt. Außerdem darf man einmal in der Woche eine eigentlich “verbotene” Mahlzeit zu sich nehmen. In der 4. Phase gilt der Ernährungsplan nicht mehr, man soll sich aber dennoch an die vorgegebenen Regeln halten und diese in seinen Alltag übernehmen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Metabolic Balance Antwort

niki1991 am 21.03.2012 um 22:43 Uhr
Hey Mädels! Ich will abnehmen und war heute zur Blutabnahme, um dann mit Metabolic Balance anzufangen! ich will gerne Ostermontag...

Kochbuch metabolic balance Antwort

violadelesseps am 14.05.2012 um 17:14 Uhr
Hallo Ihr! Ich bin grad ein bisschen down, weil der Sommer kommt und ich noch nicht so richtig in Form bin (okay, ungefähr gar nicht). Eine Bekannte von mir hat mit

Metabolic Balance - Erfahrungen? Antwort

ErdbeerMelone am 16.07.2013 um 11:35 Uhr
Hallo ihr Lieben,hat jemand von euch schon mal dieses Metabolic Balance Ernährungprogramm ausprobiert? Habt ihr Erfahrungen...

Metabolic Balance Forum? Antwort

modellina am 19.11.2011 um 20:23 Uhr
Hallo Erdbeermädels, kennt eine von euch das Metabolic Balance Forum oder ist sogar dort angemeldet?

Diät: Metabolic Antwort

annaklatsche am 16.05.2012 um 16:00 Uhr
Hallo Mädels, hat jemand von euch schon die Diät Metabolic Balance ausprobiert und irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? Ich habe...