HomepageForenDiät ForumAbnehmen ohne sich groß zu quälen?

Dreamlady_16

am 04.08.2009 um 13:51 Uhr

Abnehmen ohne sich groß zu quälen?

Hey Mädels,
ich bin ja schon lange nicht mehr die Dünnste ;o & total unzufrieden mit meiner Figur. Ich möchte endlich, dass es aufhört, dass meine Eltern mir an den Kopf werfen ich sei zu dick ;o Ich hab aber überhaupt keine Lust auf sowas wie `Finger in den Hals stecken` oder solche kranken Methoden.. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich wie ich ein paar Pfunde los werden kann? Mein Freund sagt zwar, dass ich genau richtig bin, aber welcher Typ sagt das schon nicht um seine Freundin nicht zu verletzten ;). Ich glaube ich neige auch dazu schnell zuzunehmen, obwohl ich nichts mit der Schilddrüse habe.. Also immer her mit den guten Ideen! Schon mal Danke im Vorraus..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Melly1982 am 04.08.2009 um 18:16 Uhr

    Hy,
    Ich hab auch im moment mal wieder vor abzunehmen…
    hatte eine Weiterbildung gemacht und weil ich das lange sitzen nich mehr gewohnt war hab ich zugenommen… ;-(
    Ich nehme mal ab und zu… aber jetzt reicht es… ich geh auch ins Fitnessstudio… (wo ich in letzter zeit kaum zeit hatte und nur einmal die Woche war…) deswegen hab ich zugenommen…

    Dreamlady 16….
    Ohne Sport schafft man es nich abzunehmen… geh doch mal in ein Fitnessstudio in deiner nähe… da kannst du ein Probetraining machen und dir die Kurse wie Arobic oder Taboe ankucken wenn die da solche Kurse haben… vielleicht hast du darauf ja lust… denn wenn ich ins Fitnessstudio gehe mache ich Ausdauer und etwas Kraftsport aber ich mache jetzt nich so einen Kraftsport wie die Männer 😉 sondern einfach nur so das meine Muskeln sich nich zurück bilden denn ich brauch auch die Kraft… durch meinen Job. Und wenn ich dann daheim bin fühle ich mich richtig fit….

    Und ich habe mir in einer Apotheke eine Dose SojaEiweiß geholt die reicht für drei Monate und damit ersetze ich entweder ein oder zwei Mahlzeiten…
    damit kann man gut abnehmen…. gibt es im Vanille- oder Schoko Geschmack… schmeckt echt gut… und du musst halt auch jeden Tag 2-3 Liter Wasser trinken und den Alkohol weglassen…

    0
  • von KShine am 04.08.2009 um 16:33 Uhr

    Ich kann aus Erfahrung sprechen wenn ich sage, die gute alte FDH Diät is eine der besten. Mit ihr habe ich 25Kilo in 6Monaten abgenommen. Dauert zwar etwas aber is wesentlch gesünder. Dazu schwimmen wenn man mag oder ausgiebige Spaziergänge in einem leicht gesteigerten Tempo. Also nicht schlendern. Joggen is aber auch nich unbedingt das beste. Da musst du dein Tempo erstmal finden. Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    0
  • von MiaStar am 04.08.2009 um 15:08 Uhr

    Ich glaube wenn man ohne große Mühe abnehmen könnte, wär die ganze Welt schlank..Mal drüber nachgedacht ?;)

    0
  • von Feelia am 04.08.2009 um 14:53 Uhr

    wo is das problem?!mittlerweile sollte es zu jedem durchgedrungen sein,dass man nur mit ernährungsumstellung und sport dauerhaft abnimmt und sein gewicht hält^^

    0
  • von Maedelchen am 04.08.2009 um 14:53 Uhr

    als ich ein paar kilos zu viel hatte, bin ich ins fitnesssttudio (oh gott 3 s :) gegangen und hab meine ernährung umgestellt. ich habe nur noch sehr wenig kohlenhydrate gegessen, statt dessen viel gemüse und gesunde fette. als sattmacher gabs jeden morgen nen eiweißshake aus der apotheke. bin bis auf die eiweißshakes bei der ernährung geblieben. ich habe zwar langsam, aber kontinuierlich 8 kg abgenommen. jetzt halte ich mein gewicht und kann auch mal sündigen.

    0
  • von frolleinchaos am 04.08.2009 um 14:50 Uhr

    was hast n du für ne sportart gefunden?

    ich hab früher trampolin gesprungen, doch dann hat die trainerin gewechselt und ich hab mich nicht mehr gefordert gefühlt…

    0
  • von loony5 am 04.08.2009 um 14:46 Uhr

    Ich weiß, dass du es nicht hören willst, aber such dir ne Sportart! Ist mein absoluter Ernst. Es gibt mit Sicherheit eine, die dir Spaß macht. Fang an mit Tanzen, geh ins Rudern oder Karate. Es gibt soviele Möglichkeiten und ich hätte nie gedacht, dass ich jemals meine finden würde. Heute ist es so, dass ich nicht nur abgenommen hab, sondern dass ich dadurch auch so eine Art Erfüllung gefunden hab.

    0
  • von Trulla87 am 04.08.2009 um 14:18 Uhr

    smoothies selber machen is super lecker …
    also von der smoothie diät hab ich auch noch nicht sgehört aber würd ich gerne mal ausprobieren. ich bin schilddrüsen krank und nehme halt schneller zu als alles anderen. bin halt auch recht dick disewegen aber mir wirft keiner und bestimmt nicht meine eltern an den kopf das ich zu dick bin.
    wenn du selber zufrieden mit deiner figur bist dann steh auch dazu und lass dich nicht von anderen voll labern. Aber du sagst ja selber das du was ändern willst, also ich habe mit sport und anderer ernährung und richtiger tabletten einstellung schon 15 kilo abgenommen …. aber im moment geht nichts mehr runter warum auch immer.
    das a und o ist auf jeden fall gesunde und ausgewogene ernähren. du musst nicht mals auf schoklade verzichten wenn du heißhunger hast dann ess ein zwei stück denn wenn du heißhunger hast, dann braucht dein körper das. und ganz wichtig greif auf keinen fall zu diät produkten … da sind zwar weniger kalorien drin aber meist dafür mehr süßstoff damit es schmeckt und süßstoff regt dein appetit an heisst du kannst gar nicht dauerhaft satt werden. kleiner tipp am rande , hab ich auch lange nicht gewusst

    0
  • von frolleinchaos am 04.08.2009 um 13:59 Uhr

    hast du schon mal vo der smoothie diät gehört! je nach dem wie schnell man abnehmen will, ersetzt man einfach eine oder mehrere mahlzeiten durch leckere smoothies. man schafft so bis zu zwei kilo pro woche, was ich finde auch nicht soo ungesund ist. natürlich muss man nach absetzten der diät weiterhin auf die ernährung achten und ab und zu weiterhin mal ein oder zwei mahlzeiten durch smoothies ersetzten, um nicht opfer des jojoeffekts zu werden.

    Ich probier das grade auch aus. es läuft ganz gut und zu meinem erstaunen machen die smoothies tatsächlich satt und sind auch noch lecker, anders als irgendwelche kohlsuppen oder pulver.
    allerdings spiele ich mit dem gedanken, mir einen mixer zuzulegen, um die smoothies selber zu machen, weil die auf dauer doch n bisschen teuer sind…

    ach ja: man darf natürlich nicht naschen und kalorienzählen dazu kann auch nicht schaden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen ohne zu hungern? Antwort

Good_Mum am 07.12.2012 um 09:04 Uhr
wie kann ich abnehmen ohne zu hungern??? Ich weiß, dass es utopisch klingt, aber anders schaffe ich es nicht! Daher brauche ich ganz dringend eure hilfe! abnehmen ohne zu hungern muss doch irgendwie klappen, ich bin...

Abnehmen ohne auf leckeres zu verzichten? Antwort

Mieze94 am 17.03.2014 um 14:44 Uhr
Bald ist es wieder soweit, die Sonne strahlt und ab in den neuen Bikini. Aber nicht mit der Figur! Kennt einer von euch eine Möglichkeit ohne auf die leckeren Sünden des Alltags zu verzichten ein paar Kilos...

Abnehmen : Tipps sich wieder selber zu motivieren, trotz Rückschlag? Antwort

Liz90 am 16.09.2013 um 12:22 Uhr
hallihallo an alle.....kurz und schnell...ich brauche tipps wie ihr euch wieder motiviert wenn ihr beim abnehmen steht und nix weiter geht oder schlimmer wie bei mir wieder zunehmt ( Urlaub, vieeeel essen, kaum...

Abnehmen ohne Hunger? Antwort

lorelleblue am 14.05.2012 um 17:33 Uhr
Huhu, ich suche ganz dringend Abnehmtipps! Ich habe eben meinen Bikini anprobiert und der platzt fast auch allen Nähten :( Das geht so nicht weiter, da muss ich was gegen machen!! Mein großes Problem: Ich habe immer...

Abnehmen ohne Diät Antwort

Fashion_Victim9 am 31.01.2011 um 09:53 Uhr
Hallo Mädels, ich möchte gerne meine über den Winter angefutterte Pfunde abnehmen, möchte aber keine Diät machen. Ich habe das einmal ausprobiert und auch abgenommen, nur wurde auch nicht vor dem Jojo-Effekt...