HomepageForenDiät ForumAbnehmen :S

TusSi

am 21.05.2008 um 19:44 Uhr

Abnehmen :S

Hallo Mädels

Also ich werd mal gleich aufn Punkt kommen

Ich bin 1.65 m und wiege 75 kg und möchte so um die 8-10 kilo loswerden,weiss aber nich so richtig wie…

Kann mir vielleicht jemand von euch eine Sportart oder eine gute Diät bzw Ernährungstipps geben =)

Ich habe überlegt Joggen zu gehen weis aber net wann und wie lange also ob man das Frühs oder besser Abends macht und wie lange usw

Danke Euch jetzt schon und hoffe Ihr könnt mir bissl Helfen

LG Mary

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von YuriChan am 09.05.2014 um 19:55 Uhr

    toll, jetzt erst sehe ich, wie alt die frage ist -.- xD

    0
  • von YuriChan am 09.05.2014 um 19:54 Uhr

    zum thema joggen:
    probier am besten aus, wie lange du durchhältst. ich hab beim allerersten mal mit 10/15 min angefangen. ob du morgens oder abends gehst, ist eigentlich deine sache, es kommt drauf an, wann du dich eher danach fühlst, wann du wacher bist und natürlich, wann du mehr zeit hast.
    steigere dich besten nur so, wie du dich fühlst, sprich, wenn du merkst, du warst bisher immer 15 min, doch jetzt ist dir das zu lasch, bzw du merkst ab der 15. min, da geht noch mehr, häng 5 min dran (so hab ichs imemr gemacht, wenn ich besonders fit war, auch mal 10). das wichtigste dabei ist, dass du dir nicht zu viel aufbürdest und imemr mal einen oder 2 tage pause machst (zb alle zwei tage joggen, die anderen pause oder 3 tage joggen, 2 tage pause usw, oder mo-fr und we pause) <– je nachdem, wie du es am besten aushältst. und mach dir keinen stress! es bringt nix, sich unter druck zu setzen und mit anderen, vllt schnelleren joggern zu vergleichen, die an einem vorbeirauschen (ja, ich KENNE das gefühl :D), mach so, wie dus kannst und bleub dran, dann überholst du sie irgendwann 😉

    0
  • von Mermaid am 06.06.2008 um 14:31 Uhr

    an sagirl:
    hast aber gute Gene geerbt XD

    0
  • von sugarpout am 04.06.2008 um 22:48 Uhr

    @ whsky1: vllt solltest du dir was unters steß legen, ein dünnes kissen oder eine decke. das problem hatte ich früher auch ^^

    0
  • von sugarpout am 04.06.2008 um 22:46 Uhr

    @sagirl: deine einstellung is ja vllt super, für menschen mit genen wie du sie hast, aber es gibt nunmal auch leute (ich gehöre auch dazu) die schon zunehmen wenn sie mal ein stück schokolade essen.

    also ich habe 2 mal die woche hockeytraining, wobei ich auch viel laufe außerdem versuche ich auch so wenig wie möglich zu naschen und zu hause sport zu machen. ich fahre ab und zu rad und besonders gerne sprengseil springen!
    sehr gut, wie ich finde ist, wirklich als letztes etwa 18 uhr etwas zu essen. und wenn danach dann doch nochmal der hunger wiederkommt: viel wasser, was aber sowieso den ganzen tag über angesat ist. ich zum beispiel trinke eigentlich nur wasser. nehme auch in die schule immer eine 1,5 liter volvic flasche mit. nur stilles wasser, ab und zu ein glas milch 🙂

    0
  • von ellymonster am 30.05.2008 um 18:25 Uhr

    also ich bin seit knapp 2 monaten strenge vegetarierin, esse nur obst und gemüse und mache 3 mal die woche sport und habe schon 4 Kilo abgenommen. Hört sich zwar wenig an, aber wenn man es 1 Jahr durchzieht sieht man schon einen unterschied

    0
  • von PinkStrawberry am 26.05.2008 um 15:44 Uhr

    ich mach abends immer sit up und andere übungen(hab am anfang so viel gemacht wie ich geschafft hab und jetzt jedes mal mehr, also zB. ein sit up mehr… ich schaf jetzt schon über 50 am stück)

    0
  • von Frutilla am 24.05.2008 um 23:18 Uhr

    also ich bin 1,68 groß und habe vor ca. 1 1/2 Monaten noch um die 77 kg gewogen…. ohne großes Fasten oder mehr Sport zu machen bin ich jetzt schon so auf 69/70 kg…….

    ..ich ernähre mich einfach nur gesünder und teilweise vegetarisch…(also nur 1-2x die Woche Fleisch)…

    0
  • von TusSi am 23.05.2008 um 13:07 Uhr

    @sagirl ich bin aber so veranlagt das ich ebend net wie en scheundrescher bei mc doof zu langen kann ohne das meine waage mich den nächsten tag anschreit…

    0
  • von sagirl am 22.05.2008 um 13:46 Uhr

    stooooooop!!ich demonstriere gegen jegliche diäten un schlankheitswahne!!jeder soll essen dürfen,was ihm am besten schmeckt.ich selber mache null fitnesssport,esse wie ein scheunendrescher mcdoof ohne ende un mache mir keinen kopf darüber.ergebnis: 1,70m groß un 50kg.voila!!

    0
  • von pinkmuffin90 am 22.05.2008 um 09:09 Uhr

    also ich perönlich hab mit weightwatchers 20kg abgenommen…viellecht is das ja auch eine alternative für dich?!?
    ich weiß,es kostet überwindung hinzugehen…aber es bringt echt was und wenn du nach den kochbüchern kochst,dann brauchst du auch keine angst zu haben,dass das so miniportionen sind…als ich das erste mal was davon nachgekocht habe,hab ich mich echt erschrocken,wie viel bei denen “eine portion” ist :D!!!

    0
  • von Bella89 am 21.05.2008 um 21:13 Uhr

    also ich persönlich gehe lieber zum schwimmen. weil man da einfach irgendwie mehr muskeln beweget und treniert wie beim joggen. und man kommt auch nicht so schnell auser puste. also ich geh alle drei tage jeweils 1 stunde zum schwimmen. allerdings auch immer je nach dem wie ich drauf bin und in welcher körperlichen verfassung ich im moment bin. hab auch mal gehört das beim schwimmen die muskeln nich so überansprucht werden wie beim joggen oder laufen. aber ich denk mal, des muss jeder für sich selber raus finden und ausprobieren. aber ich drück dir die daumen das du es schaffst dein traumgewicht zu erreichen.
    🙂

    0
  • von Tani69 am 21.05.2008 um 20:14 Uhr

    Ich würd mal in die Apotheke gehen..da gibts Seminare und gute Tipps das ganze heißt “Leichter Leben in Deutschland” und es gibt viele die dadurch schon ihr Wunschgewicht erreicht haben…
    Es ist gesund und es gibt keinen Jojo – Effekt..
    Sport machen ist gut am Anfang reicht einmal die Woche was sich steigern lässt…Es kommt darauf an wie du dich fühlst entweder morgens vor dem Frühstück oder eben abends 😉

    0
  • von fruehling am 21.05.2008 um 19:58 Uhr

    Sport soll ja spaß machen… ich würde da auf meinen Körper hören…

    Ich persönlich finds toll am Abend bei mir im Park zu joggen… ist ca. eine Distanz von 3 km hin und 3 km zurück… Wobei ich nach 3 km eine kleine Pause mache… und dann den Rest zurück laufe.

    Mc Fit gibts da noch als Möglichkeit bzw. Joop Frauenfitness…

    Es gibt ja viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen, aber du solltest nichts übertreiben, da ansonsten der Jojo Effekt mit ziemlicher Sicherheit einschlagen wird…

    Ich bin mit Mc Fit zufrieden, hat 24 Stunden am Tag auf und du kannst dir deinen Trainingsplan nach deinem Ziel (z.B. Abnehmen, Muskelaufbau usw.) zusammenstellen *schleichwerbung* 😉

    Mit Diäten habe ich bisher kaum / keine Erfahrung… aber da bin ich eh ein Gegner von… man sollte halt aufpassen sich gesund zu ernähren… ich hab z.B. auch keinen festen Ernährungsplan weil mich das einfach nur stören würde immer das zu kaufen was ich essen “sollte” 🙂

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

abnehmen mit Kalorienzählen Antwort

MissStefanie am 20.08.2011 um 14:35 Uhr
Hallo Mädls! Ich möchte gerne so ca. 5-7 Kilo abnehmen - und zwar mit Kalorienzählen. Diese Diät lässt sich einfach am besten in meinen Alltag integrieren. Natürlich möchte ich dazu Sport treiben 3x die Woche...

Abnehmen mit "Layenberger Shake"? Unterstützung beim Abnehmen? Antwort

lisa0988 am 30.07.2013 um 19:15 Uhr
 Hallo zusammen,ich habe beschlossen den überschüssigen Pfunden den Kampf anzusagen :). Ich hab seit einiger Zeit bereits meine Ernährung umgestellt. D. h. ich esse morgens/vormittags (bekomme nach dem...

Klarstellung zum Thema Abnehmen! Antwort

Toni_Strawberry am 07.01.2010 um 13:56 Uhr
Teilweise lese ich hier Beiträge, die nur niedergemacht werden. Das größte Beispiel dafür ist `Abnehmen`. Wenn man 1.60 groß ist und 58 kg wiegt und abnehmen möchte, heißt das doch nicht grad, dass man...