HomepageForenDiät ForumAbnehmen: Stoffwechsel regenerieren in 2 Wochen – wer macht mit?

Miez89

am 10.07.2013 um 09:25 Uhr

Abnehmen: Stoffwechsel regenerieren in 2 Wochen – wer macht mit?

Hallo zusammen!
Seit Anfang des Jahres versuche ich ein paar Kilos zu verlieren. Mittlerweile sind auch schon 8 runter, aber weil es in 4 Wochen in den Urlaub geht, könnten 2-3 Kilos gern noch purzeln. 
Von meiner Kosmetikerin habe ich einen Plan bekommen, mit dem man angeblich mindestens 5 Kilos in 2 Wochen verliert und seinen Stoffwechsel wieder auf Null setzt, sodass man danach ANGEBLICH 3 Jahre lang nicht zunimmt. Ich glaub zwar selbst nicht dran aber meine Kosmetikerin schwört darauf also würde ich das gerne einmal selbst probieren.
Hier der Plan:
1. TagF. Kaffee ohne Zucker in beliebiger MengeM. 2 gekochte Eier, Spinat (wenig gesalzen)A. 1 großes Steak oder 3 Beefsteaks (Hamburgerfleisch) gebr. dazu grüner Salat
2. TagF. Kaffee – schwarz ohne Zucker, 1 Brötchen (mit Butter, nach Wahl belegt)M. 1. gr. Steak (oder 3 Beef) grüner Salat und jegliche Form von FrüchtenA. Gekochter Schinken (unbegrenzt)
3. TagF. Kaffee, schwarz ohne Zucker, 1 Brötchen (Butter, Belag)M. 2 gekochte Eier, Salat und TomatenA. Gekochter Schinken und grüner Salat
4. TagF. Kaffee schwarz ohne Zucker, 1 Brötchen (Butter, Belag)M. 1 gekochtes Ei, Mohrrüben (gekocht oder roh) mit Schweizer KäseA. Früchte und Naturjoghurt
5. TagF. Kaffee schwarz ohne Zucker, Mohrrüben mit ZitroneM. gedünsteter Fisch mit TomatenA. 1 Steak (oder 3 Beef) und grüner Salat
6. TagF. Kaffee schwarz ohne Zucker, 1 Brötchen (Butter, Belag)M. gegrilltes HühnerfleischA. 2 gekochte Eier und Mohrrüben
7. TagF. Tee mit ZitroneM. 1 Steak (oder 3 Beef) mit Früchten nach WahlA. FREI NACH WAHL.
Zusatz: “Bitte sämtliche Salate mit Magerquark anmachen. Vom 8. Tag an beginnt die Diät von vorne – nach den 2 Wochen darf man normal weiter essen. Hält man sich peinlich genau an die Vorschrift verliert man in diesen 2 Wochen 5 kg Gewicht. Durch diese Diät tritt eine Stoffwechselveränderung ein und man nimmt dann 3 Jahre lang nicht zu. Alkohol in jeglicher Form ist verboten.”
Meine Kosmetikerin hat in dieser Zeit selbst 4 Kilos verloren. Sie hat ihren Kaffee trotzdem mit Milch getrunken, statt Mohrrüben mal Paprika oder ähnliches gegessen und als “Freie-Wahl-Essen” hat sie sich eine ganze Packung Pralinen gegönnt.
Wie auch immer – ich suche hier Leute die vielleicht einfach mal mitmachen! Wird ja nicht so schwer sein, sich 2 Wochen an so einen Plan zu halten zu mal die Gerichte ja auch relativ einfach und lecker sind. Meine Freundin wollte erst mitmachen, schafft es aber beruflich leider nicht.
Keine Ahnung ob das was bringt, aber man kanns ja mal versuchen!Also, wer ist dabei? :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ailes am 12.07.2013 um 21:03 Uhr

    @Goldschatz89:
    Informiere dich besser … du kannst jeden Tag Fleisch essen, wenn du nicht große Menge pro Tag zu dir nimmst und Geflügel isst. Es ist eher ungesund rotes Fleisch täglich zu essen und vorallem in großen Mengen! Über Wurst schreibe ich gar nicht und wenn dann ist hier auch Geflügel gesünder, ebenfalls in geringe Menge!

    http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/regeln/ernaehrungsregel-4_aid_15859.html

    http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/ernaehrung/id_17431936/fleisch-ist-es-schaedlich-taeglich-fleisch-zu-essen-.html

    0
  • von Miez89 am 12.07.2013 um 11:51 Uhr

    Ja cool Peppels69 dann lass uns das doch zusammen machen! :-)
    Ich trink meinen Kaffee auch mit Milch & Zucker. Wollen wir denn zum gleichen Zeitpunkt starten? Ich wollte nächsten Mittwoch (17.07.) anfangen.

    0
  • von peppels69 am 12.07.2013 um 11:37 Uhr

    Ich würde mitmachen allerdings nur wenn ich meinen Kaffee mit Milch und a Basel Zucker trinken darf :-)

    0
  • von Miez89 am 12.07.2013 um 11:08 Uhr

    Naja ich ess so oder so jeden Tag Fleisch… ungesund hin oder her.
    Habe meine Kosmetikerin nochmal gefragt und sie meinte ich sollte es auf jeden Fall probieren – sollte aber eventuell die Kalorienmenge entwas erhöhen indem ich morgens meinen Kaffee mit Milch und Zucker trinke.

    Eine Arbeitskollegin hat das vor einem Monat gemacht (hab ich über meine Kosmetikerin erfahren) und hat 5 Kilo verloren – bisher ohne Jojo.
    Ich denke ich werde es einfach probieren. Wenns nicht klappt, hab ich halt Pech gehabt. Hinterher ist man ja angeblich immer klüger. 😉

    0
  • von Goldschatz89 am 12.07.2013 um 10:51 Uhr

    Doch es ist schon ungesund jeden tag fleisch zu essen…das ist sogar wissenschaftlich belegt…
    Täglicher Fleisch/Wurstverzehr erhöht z.b. das Krebsrisiko enorm.

    0
  • von Ailes am 11.07.2013 um 23:26 Uhr

    Es ist nicht ungesund jeden Tag Fleisch zu essen! Zumindest nicht Magerfleisch.

    Den Jojo-Effekt kriegst du, weil du bei dieser Diät eben sehr wenig Kalorien zu dir nimmst. Selbst wenn du nach der Diät wieder normal isst und nicht viel, dafür isst du bestimmt wieder mehr Fett oder einfach bestimmte Sachen die mehr Kalorien haben (die du z.B. in dieser Diät nicht gegessen hast). Dann nimmst du automatisch wieder zu. Schwer zu klären, ich hoffe, du verstehst was ich meine. 😀

    Um das Gewicht so zu halten musst du die Diät dann fortsetzen, das ist allerdings auf Dauer ungesund.

    Stell einfach deine Ernährung um und mach ein bisschen mehr Sport als sonst, dann kriegst du bestimmt 2-3 Kilo in den 4 Wochen für deinen Urlaub wieder runter. Wichtig ist einfach nur gesund zu essen und seeeehr viel Bewegung.

    0
  • von Shia_ am 11.07.2013 um 09:07 Uhr

    Würde es ja mal probieren,aber geht ja eher schlecht wenn man an der Arbeit ist (kann mich ja nicht jeden Tag hinstellen und was braten,wenn die ganze Arbeit währenddessen liegen bleibt). In deinem Plan sind halt viele Sachen integriert,die angeblich den Stoffwechsel anregen sollen. Wäre mal interessant zu erfahren ob sie`s wirklich tun.
    Hätte noch nichtmal was gegen das Fleisch,ich ess gern und regelmäßig Fleisch (auch von eigenen Tieren) und komisch,dafür das es so ungesund sein soll jeden Tag das zu essen geht`s mir wunderbar,bin selten mal krank (wenn dann nur schnupfen), bin schlank und hab halt auch sonst nix. 😉

    0
  • von Miez89 am 11.07.2013 um 08:42 Uhr

    Kann denn jemand mal genau erklären WARUM man durch diese Diät einen Jojo-Effekt hat? Kann es überhaupt nicht nachvollziehen weil ja eben nicht gehungert wird. Außerdem gibts leckere Dinge wie Eier, Spinat, Fisch, Hähnchen und Steak… alles zur Genüge – nur morgens muss man sich meiner Meinung nach ein bisschen einschränken und ein trockenes Brötchen kauen. Was ist so falsch an diesen Gerichten? Davon abgesehen, dass das einigen hier zu viel Fleisch ist – aber ich bin leidenschaftlicher Fleischfresser! :)

    0
  • von Ailes am 10.07.2013 um 23:03 Uhr

    Diese Diät funktioniert, nur leider kann es passieren, dass man das doppelte wieder drauf hat … viele meiner Freundinnen haben diese Stoffwechseldiät gemacht und auch 2-7 kg abgenommen, allerdings alles wieder kurz darauf drauf gehabt.

    Willst du wirklich dir diese 2 Wochen antun und dann vielleicht schon im Urlaub die Kilos wieder drauf haben? Vorallem gönnt man sich im Urlaub eh etwas mehr als Zuhause … ich rate dir davon ab!

    0
  • von Allegra82 am 10.07.2013 um 18:12 Uhr

    Naja, wenn man so was glaubt…

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 16:17 Uhr

    Sowas ist doch nicht witzig?! Ist sie die Kilos denn nun wenigstens wieder losgeworden? Die Arme..

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 13:39 Uhr

    Ich ernähre mich ja vernünftig und mache Sport. Habe ja auch schon 8 Kilo runter seit Anfang des Jahres. Nur jetzt geht`s nicht weiter und vorm Urlaub soll halt noch ein bisschen was passieren. An die fünf Kilo glaube ich auch nicht – genauso wenig an den ausbleibenden Jojo-Effekt.. aber für den Urlaub reicht mir das. :-) Und nach den zwei Wochen werde ich ja weiterhin auf gesunde Ernährung achten.

    0
  • von Goldschatz89 am 10.07.2013 um 13:03 Uhr

    Ich definitv nicht…jeden tag fleisch ist erstens total ungesund und gekochte eier vertrag ich nicht. Ich galub auch nicht daran, dass das was helfen soll.
    Ernähr dich vernünftig und mach sport dann hast du auf dauer was davon.
    Wenn dein vorschlag das partentrezept wäre, dann hätten wir ja fast keine übergwichtigen, den dann würde ja jeder essen können was er will und nicht zunehmen…

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 12:53 Uhr

    Oh ich hab hier gerade was gefunden…
    http://diaet.erdbeerlounge.de/Stoffwechseldiaet/

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 12:49 Uhr

    Aber es funktioniert schon, Onickl? Also 2-3 Kilo schaff ich wohl damit?
    Möchte ja nur zum Urlaub noch ein bisschen weniger Hüftgold! :)

    0
  • von onickl am 10.07.2013 um 12:46 Uhr

    Ach die Stoffwechseldiät! Die gibts schon ewig und 3 Tage, natürlich nimmst du ab, kein Wunder, es werden ja nur minimal Kalorien zugeführt, aber erstens nicht soviel wie angegeben und die 3 Jahre ohne Zunahme sind eine Urban Legend.
    Also zumindest keine meiner Kolleginnen und Diät-Expertinnen hat es dauerhaft damit geschafft!

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 11:43 Uhr

    Mach ich. Ich werde hier auch täglich berichten – das spornt zusätlich an. 😉

    0
  • von londinium am 10.07.2013 um 11:07 Uhr

    berichte dann mal wenn du magst (evtl auch als pn) :-)

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 10:33 Uhr

    Ich mache seit einem Jahr 2x die Woche Zumba. Mir gehts ja auch nicht darum, dass ich mir nach den 2 Wochen tonnenweise Fast Food reinschaufeln kann ohne angeblich zuzunehmen – ist für mich auch Schwachsinn.
    Aber so 2-3 Kilos würden mir ja schon reichen… :-)

    0
  • von londinium am 10.07.2013 um 10:07 Uhr

    außerdem sagst du ja selbst, dass die bewegung wichtig ist, die bei ihr (zumba) sicherlich auch entscheidend zu ihren ergebnissen beigetragen hat

    0
  • von londinium am 10.07.2013 um 10:04 Uhr

    naja ich denke weder dass dabei der stoffwechsel “regeneriert” wird, noch dass du solche starken erfolge in so geringer zeit haben wirst

    ABER: an sich find ichs gar nicht so schlecht. mir wärs auch zuviel fleisch, würde einige “mahlzeiten” verändern indem mehr gemüse, käse (bsp. hüttenkäse), quark, fisch und tofu eingebaut wird
    viel erfolg

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 09:55 Uhr

    Heellove – da bin ich genau deiner Meinung. Dieses “Hungern” ist gar nichts für mich. Da werd ich nur unzufrieden und aggressiv. Deswegen find ichs ja super, dass bei diesem Plan regelmäßig und auch relativ viel gegessen wird. Die Gerichte sind einfach und geschmacklich auch ok! Die meisten Diät-Rezepte treffen meistens nicht meinen Geschmack und sind mir viel zu aufwändig. Besonders gut, finde ich dass man sich am 7. Tag zum Abendessen gönnen kann, was man möchte! :-)

    0
  • von TRDC am 10.07.2013 um 09:55 Uhr

    hmm.. also ich würde ja schon mitmachen (Stoffwechsel ankurbeln) aber das ist mir auch vieeeeeeeeeel zu viel fleisch…

    0
  • von Heellove am 10.07.2013 um 09:51 Uhr

    Eine Freundin hat mal eine Diät gemacht (von einem Heilpraktiker erstellt??). Die geht 3 Wochen und essen tut man nicht wirklich. Morgens Knäckebrot oder so. Mittags suppe und abends Quark oder so. Da gibts einen plan für. Sie hat damit 7 kg abgenommen. Die 2 Wochen lang isst du halt so sparsam und in der dritten Woche wird das essen langsam gesteigert. Ich hab`s nicht ausprobiert, weil ich es zu anstrengend finde, mich an solche Sachen zu halten und ich eh hungern würde ^^ da ess ich lieber zwischendurch was gesundes wie Obst Gemüse oder einen kleinen Snack als dass ich mit einem knurrenden Magen in der Uni/auf der Arbeit sitze

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 09:41 Uhr

    Wie gesagt, ich bin selbst sehr skeptisch! Aber was hab ich zu verlieren? Ich würde übrigens gerne am Mittwoch den 17.07. mit dem Plan starten. Es wäre schön, jemanden zu haben der ebenfalls von seinen Erfahrungen berichtet.

    StodeK – wenns nicht klappt würde ich deinen Plan auch gerne ausprobieren. :-)

    0
  • von StodeK am 10.07.2013 um 09:35 Uhr

    sorry, aber das ist, du ja weißt, wirklich Stuss 😀 nicht jeder Mensch verliert mit dieser Ernährung innerhalb von 2 Wochen 5 kg.
    Ich wüsste auch nicht, wo du da deinen Stoffwechsel besonders antreibst, außer mit Kaffee. Eier stopfen sogar eher. Wenn du deinen Stoffwechseln ankurbeln möchtest, trink viel und ess mehr scharfe Sachen.
    Ich mache leider nicht mit, weil mir das zu viel Fleisch ist 😉
    habe mir aber auch schon einen Plan überlegt, wenn du willst, kannst du mir ja anschreiben, dann erzähl ich dir davon

    0
  • von betty_boo_84 am 10.07.2013 um 09:35 Uhr

    Ich glaub nicht das es wirkt. Aber meld Dich doch mal obs funkioniert hat :)

    Ich stelle mir die Frage, ob es wirklich erstrebenswert ist, dass man jeden Tag Pizza, Hot Dogs und solchen Mist essen kann. Aber das soll jeder selber wissen.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg.

    0
  • von Doisneau am 10.07.2013 um 09:34 Uhr

    Ist doch Schwachsinn weiß ja nicht wieviel du wiegst aber würde ich das alles essen wäre bestimmt mein täglicher tageskaloriensatz erreicht oder sogar überschritten wodurch man dann nicht abnimmt ?! Sind auch keine kalorienangaben vorhanden und soviel man will macht mal absolut keinen Sinn wenn es um sowas wie Schinken geht also kannst du dir eigentlich sparen machen wenn du schon ne Diät machen willst wenigstens eine sinnvolle

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 09:29 Uhr

    Ob meine Kosmetikerin mir einen vom Pferd erzählt weiß ich nicht, aber sie hat diese Diät um die Weihnachtszeit gemacht und hat seitdem (plus Zumba) 17 Kilo abgenommen. Sie sagt, sie isst was sie will – abends Pizza, Hot Dogs und ihren geliebten Schoko-Cappuchino trinkt sie auch wieder jeden morgen..

    0
  • von Miez89 am 10.07.2013 um 09:26 Uhr

    Puuush!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen in 2 Wochen? Antwort

BikerLilli am 13.12.2012 um 11:02 Uhr
Huhu! Kennt ihr die 2 Wochen-Diät? Eine Freundin hat mir davon erzählt. Mit der zwei Wochen-Diät soll man in nur zwei Wochen richtig gut abnehmen können. Allerdings sagen ja auch immer so viele, dass es nicht gut ist,...

Mammutprojekt Abnehmen, wer macht mit in München? Antwort

Enny90 am 01.06.2016 um 11:29 Uhr
Hallo Mädels :) Ich bin Enny, 26 und wohne in München. Leider hab ich schon seit Kindesalter an Gewichtsprobleme und hab letzten November gute 110 kg auf die Waage gebracht. Mittlerweile hab ich angefangen abzunehmen...

Abnehmen (Bauch,Hüfte) in 2 Wochen!? Antwort

habibtiLady am 25.06.2012 um 22:42 Uhr
Hi Mädels, ich fliege in 2 Wochen nach Ibiza und hab dummerweise in den letzten Wochen etwas zugelegt :/ Ich bin eigentlich ein schlanker Typ und habe auch eine gute Verdauung aber nun habe ich am Bauch und Hüften...

in 2 wochen 5 kg abnehmen Antwort

crispychicken am 06.03.2013 um 17:25 Uhr
geht das? und wenn ja wie? ist es möglich einen jojo effekt zu vermeiden?

In 2 Wochen 5 Kilo abnehmen Antwort

CurlyWurly14 am 14.01.2013 um 13:43 Uhr
Hi alle zusammen! Ich würde gerne eine richtige Diät machen, müsste aber jetzt in 2 Wochen 5 Kilo abnehmen, weil dann mein Abitreffen ist und ich unbedingt eine gute Figur machen möchte. Kann man in 2 Wochen 5 Kilo...