HomepageForenDiät ForumAbnehmen…welche Methode benutzt ihr?

Danasmom1912

am 30.03.2009 um 10:48 Uhr

Abnehmen…welche Methode benutzt ihr?

Hallo an alle,
bin im März 2007 schwanger geworden und hab da ein Gewicht von 67kg gehabt. während der Schwangerschaft hab ich dann 22kg zugenommen. Nach der Geburt war ich dann wieder 7,5Kg leichter. Hab aber letzte Woche schon wieder alles drauf und wog 91,8kg. Nun hab ich am Freitag mit Almased Vitalkost angefangen und über das Wochenende schon 2,5kg abgenommen. Werd jetzt auch weiter damit machen und hoffe mal, dass ich schnell wieder mein Anfangsgewicht von 67kg drauf habe. Vielleicht habt ihr aber noch bessere Ideen wie ich schnell abnehmen kann.
Liebe Grüße und Danke euch schon mal im Vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von strawberryearth am 03.04.2009 um 00:44 Uhr

    Ich habe es so probiert: ich habe jeden Tag nach 18 Uhr nichts mehr gegessen.. Das halte ich schon seit September. Es klappt, aber langsam 😉

    0
  • von Svajone am 03.04.2009 um 00:11 Uhr

    ich schließe mich wolkenpups (süßer Nickname übrigens ;)) an: schwöre auch auf die Schlank im Schlaf Methode… lebe seit zweieinhalb Jahren nach diesem Prinzip, habe mich dadurch fast halbiert und halte mein Gewicht seit etwa einem Jahr 😀

    0
  • von mucika am 01.04.2009 um 13:21 Uhr

    Ich habe mit dem Trenkost 10 kg in 2 monaten verloren vor fast 2 Jahren und ich habe bis jetzt nur 2 kg zugenomenn.

    Vormitags bis 12. nur Obst 2-3 St. danach
    1.Tag für mittag und abendessen nur Kohlenhydrate mit Gemusse
    2. Tag ” ” nur Eiweiss und Gemusse
    3. Tag nur Obst (abend 2St.Schwarze Schoscholade- nur bei Obst)
    Jeden Tag 2-3 L Wasser. Nach 20.Uhr nicht mehr Essen.
    Spaziergang unterstüzt zum Bessere Laune und Erfolg.
    Dauer : 3 monate, danach ein bischen vorsicht aber nicht strickt nach plan. Ich Esse Morgens immer noch nur Obst.
    Viel Glück.

    0
  • von GlOriOusx3 am 30.03.2009 um 12:47 Uhr

    Da hilft das FDH Prinzip ( Friss die Hälfte =)) wenn man weniger isst verkleinert sich der magen, natürlich hat man die ersten tage ständig hunger, man darf aber nicht nachgeben. Wenn sich dann nach ca 1- 1 1/2 Wochen der Magen verkleinert hat passt nicht mehr so viel rein und man wird viel schneller satt und somit isst man auch weniger. Der einzige Nachteil man darf die ersten 3 woche fast kein fett essen. Der Körper denkt er bekommt nichts mehr und speichert alles fett was man zu sich nimmmt. Also im klartext die ersten 3-4 wochen sind hart und nimmt mal vllt auch zu, aber auf deuer nimmt man ab.

    0
  • von Ipanema am 30.03.2009 um 12:42 Uhr

    viel trinken, das unterstützt, trotzdem sport machen, sonst hängt die haut tiefer als du gucken kannst… du willst ja fett verlieren und nicht muskeln
    ich trinke viel grünen tee, und mate-tee die unterstützen sehr bei einer diät
    ich trinke täglich 3-4 kannen tee und wasser, ich esse täglich suppen, reis oder kartoffeln

    0
  • von riyanna am 30.03.2009 um 11:22 Uhr

    Schnell abnehmen bringt leider gar nichts, glaub mir. Da kommt nur der schöne Jojo-Effekt. Sport und gesunde Ernährung helfen nur. Dauert etwas länger, bleibt aber auch so

    0
  • von muse24 am 30.03.2009 um 10:51 Uhr

    Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch zum kleinen Wurm. Ich habe Weight Watchers gemacht. Hab immer pro Woche zwischen 1 und 2,5 Kilo abgenommen, durch gesunde gesteuerte Ernährung und wirklich nur etwas sport. Du kannst das programm gut in den Alltag integrieren und nach spätestens vier Wochen hast dus so drauf, dass du die ganzen Pläne und so nicht mehr brauchst.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

abnehmen...welche diät? Antwort

Semina am 18.02.2009 um 14:02 Uhr
Hej leute... hab vorhin im internet gelesen das Lisa Bund (Dsds 3.Platzierte) satte 17 KG abgenommen hat..also von MEINER GRÖSSE 40 auf 34 !!!!! ich möchte auch unnnnnbedingt

Welche Kalorientabelle benutzt ihr? Antwort

ariana2854 am 06.10.2010 um 10:15 Uhr
Hallo Mädels, ich wollte mal fragen, welche Kalorientabelle ihr benutzt, ich suche nämlich eine. Irgendwie habe ich nur so schlechte Kalorientabellen im Netz gefunden, die total durch einander waren. Also könnt ihr...

Welche Methode ist die Beste zum Abnehmen? Antwort

amiga_love am 30.06.2011 um 09:44 Uhr
Ich hab mal im Internet mich über die Apfelessig wirkung informiert und die Diät klingt echt toll, dauert mir aber zu lange. Kann man abnehmen mit hypnose?

Suche Tipps zum schnell abnehmen! Antwort

Abby am 28.09.2009 um 17:41 Uhr
Muss ganz dringend ein paar Kilo loswerden, hab in letzer Zeit ziemlich zugenommen. Jetzt will ich die wieder

Hoffendlich könnt ihr mir Helfen Ich will abnehmen aber es ist megga schwer Antwort

Nicole83 am 25.09.2008 um 22:25 Uhr
Ich weiss nicht mehr was ich machen sol ich finde kein job und bin leider leicht molig kann das sein dases an dem liegt und will wirklich