HomepageForenDiät ForumBlähbauch seit Monaten..

Tracee

am 19.05.2012 um 22:44 Uhr

Blähbauch seit Monaten..

Hallo.. Ich bin 15 Jahre alt und habe ein naja kleines Problem…
Ich habe einen Blähbauch, der mal größer und mal kleiner ist.,egal, ob ich was esse oder wieviel ich esse. (sieht wirklich schlimm aus)
Dann habe ich angefangen Sport zu machen, weil mir aufgefallen ist, dass mein Blähbauch aufgetaucht ist, nachdem meine Freundin und ich 2 Donuts hintereinander gegessen haben.. xD
(Früher war ich in einem Sportverein.. Karate 2x die Woche, macht aber kein Spaß mehr. Und da weiß ich noch, dass ich an meinem “Blähbauch” erkannte, wann ich einen Stuhlgang bräuchte)
Jetzt esse ich mittlerweile keine Süßigkeiten mehr (außer 1 Joghurt jeden 2ten Tag, weil mir Milch + Käse nicht schmeckt)
Mache jeden Tag, jetzt aber jeden 2ten Tag, weil ich gehört habe, dass es gesünder sei, Sport/gehe joggen siehe: http://www.fitforfun.de/workout/bauchweg/bauch-weg/intensiv-workout_did_2164.html?slide=3
Und versuche meine Ernährung einigermaßen zu kontrollieren.. (Früher hatte ich einen seeehr flachen Bauch und habe mich sowas von ungesund ernährt (Also zum Frühstück 2 Toasts mit viel Marmelade,  2-3 Mal am Tag Tee mit 4 TL Zucker oder Kakao, dann Süßigkeiten/ Eis soviel ich wollte, Mittagessen, bis ich sehr satt war, öfters gab es auch Kuchen, von dem ich auch 2 Stücke gegessen habe usw..).. das war noch dieses Jahr im Januaar/Februar)
.. indem ich Montag: Normal esse, Dienstag: Obsttag, Mittwoch: Normal..
“Normal”: Morgens: Obst/Ei/Brot mit Butter in der Schule 2 Butterbrote, Mittags Mittagessen und Abends nichts.
(Mittlerweile KEIN Kakao, Tee ohne Zucker)
“Obsttag”: Morgens: Banane + Apfel, Schule: 1 Apfel, Mittags: Banane, Karotte/Apfel, Abends: nichts
Nun meine Frage: Ich habe ständig einen Blähbauch und das nervt!! Ich wiege mal 48 mal 50 kg und mein Bauch wird dicker.. kann mir das jemand erklären??
Wie gesagt ich habe früher mich vieel ungesünder ernährt und hatte einen sehr flachen, un-muskolösen Bauch, habe ich Situps gemacht.. (http://www.200situps.de/) Habe immer das allerschwerste gemacht, nur die letzten 2 Tage hatte ich keine Lust mehr.
Naja dann kamen die Donuts mit meiner Freundin und tja.. der Blähbauch ging nicht weg.
.. Nur 3 Mal war er wieder sehr flach und ich sehr glücklich.
1 Mal: Ich habe am Tag zuvor normal gegessen nur etwas mehr Reis, dann als der Bauch flach war, habe ich 1/2 Schwarzbrot mit Butter und Tee ohne Zucker gegessen kaBUmmm war mein Bauch wieder fett.
2 Mal: Ich habe einen Haufen Trockenpflaumen gegessen und hatte Durchfall.
Danach war mein Bauch sehr flach und ich wieder sehr glücklich. Das hielt auch nicht lange
3 Mal: Ich habe den ganzen Tag nur Obst gegessen. Das hielt auch nicht lange, weil ich am nächsten Tag auf eine Konfirmation gegangen bin. Also ich habe mit Absicht an Kalorien gespart, damit ich an der Konfi etwas mehr Kuchen essen kann 😀
Nun meine Frage: Wie bekomme ich meinen Bläh Bauch weg?? Ich bin sowas von sauer, dass der nich weggeht.. traurig auch.
Könntet ihr mir vielleicht helfen? Würde mich freuen.
Was ihr noch wissen solltet, ich habe komischerweise meine Tage seit 2 Monaten “nicht” mehr
“nicht”, weil als ich dachte, dass ich meine Tage bekäme, also die Unterhose war ein bisschen… dreckig, habe ich eine Binde angezogen usw.. und dann kam nix die ganze Woche lang. Am Ende der Woche war wieder so ein Punkt auf der Unterhose.
Die nächsten beiden Monaten verliefen genau so.
Könnt ihr mir helfen, wie ich meinen Blähbauch wegbekomme?
Eigentlich sollte ich doch ohne Sport abnehmen, da ich so viel wie möglich Zucker ausgeschlossen habe, oder?? Danke schön schon mal für die großen Mühen diesen schlecht verfassten Roman gelesen zu haben. Ich hoffe ihr konntet alles verstehen.
Keine Sorge ich werde ab Juli wieder normal essen, also keine Obsttage mehr 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tracee am 20.05.2012 um 16:10 Uhr

    Dankeschön, werde alles versuchen.
    Und nein, niemand aus meiner Familie hat Allergien oder sonstiges. Nur mein Onkel ist allergisch gegen Nüsse, das war`s aber auch.

    0
  • von killbilly am 20.05.2012 um 14:09 Uhr

    lass dich mal auf mögliche lebensmittelalergien testen, vielleicht hilft das.
    ansonsten kann ich dir empfehlen anis-fenchel tee zu trinken (ist gut für den bauch) und lefax (das sind kautabletten, die gegen blähungen wirken sollen).
    bei mir haben sie geholfen, mein bauch ist wieder merklich flacher geworden und ich hab aufgehört viele milchprodukte zukonsumieren, hab nämlich ne lactoseintoleranz.

    0
  • von Froschkoenigin2 am 20.05.2012 um 13:25 Uhr

    Ich hatte auch nen Blähbauch und bei mir war die Ursache Nahrungsmittelunverträglichkeit… Ich muss jetzt ein halbes Jahr auf Milch, Eier, Kasein und Haselnüsse verzichten, aber mein Bauch ist seitdem wieder viel schöner und auch allgemein gehts mir besser…

    0
  • von senfti am 20.05.2012 um 11:05 Uhr

    0
  • von Tracee am 20.05.2012 um 06:54 Uhr

    Nee, ich finde es einfach peinlich vor meinem Vater =D
    Das mit dem Getreide muss ich mal versuchen!!
    Vielen Dank euch allen, schönen Sonntag!

    0
  • von MarvelousMelody am 19.05.2012 um 23:22 Uhr

    Mhm naja wenn eine Schwangerschaft nicht in Frage kommt, musst du dir mit deiner Periode ja nicht so viele Gedanken machen. Mit 15 kann das mal passieren, ging mir auch so, war einer der Gründe warum ich die Pille bekommen habe – damit sie regelmäßig kommt, haha. Welch Ironie.

    Aber wieso traust du dich nicht wegen deinem Vater? Würde er denken, dass du Angst hast schwanger zu sein?

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 23:18 Uhr

    & Dankeschön nochmal an alle und vor allem im Vorraus!!!!!

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 23:17 Uhr

    JaNyx3
    Deine Idee klingt sehr einleuchtend. Groß bin ich nicht, keine Ahnung, wie lange es her war, als ich mich gemessen habe, aber ich bin glaube so 163 -164 cm groß also nicht besonders groß.
    Die meinen, ich hätte zwar einen, aber das sähe nicht schlimm aus, das sagen aber alle, um mich nicht zu verletzten oder sonstiges. Als Gegenargument meinen die dann: “jaa schau doch wieviel Speck ich an der Seite habe”
    Ich habe zwar etwas/sehr wenig Speck an den Seiten aber eher an den Oberschenkeln und wie gesagt am Bauch. Untergewicht glaube ich nicht, da ich schon immer, als ich ständig Süßigkeiten gefressen habe, 49 kg gewogen habe.

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 23:11 Uhr

    Mh.. weiß nicht.
    Ich habe ja weder Bauchschmerzen noch spüre ich irgendwelches Unwohlsein.. Milch + Käse konnte ich noch nie leiden, deshalb sollte ich doch schon immer eine Lactose Intolleranz haben oder nicht?
    Milch schmeckt mir nur die 1,5 %.. die haben wir aber nie 😛

    Ja das mit den Tagen ist eine gute Idee, wenn du doch nur kämen xD

    Dankeschön euch beiden :)
    Werde beides ausprobieren.. das blöde nur ist, dass mein Vater Gynäkologe ist deshalb traue ich mich nicht ganz..

    0
  • von JaNyx3 am 19.05.2012 um 23:06 Uhr

    hm 48 Kilo klingt ehrlich gesagt sehr wenig.
    Wie groß bist du denn?
    Ist dein Blähbauch nur subjektiv so? Was sagen die anderen dazu?
    Dass deine Tage aussetzten kann an Untergewicht bzw. teilweise auch bei einem unteren Normalgewicht der Fall sein, sowie bei unzureichender Ernährung. Abends nichts zu essen ist du wenig. Und auch der Obsttag ist Schwachsinn. Du solltest täglich 1500 bis 2000 kcal zu dir nehmen. Du willst ja schließlich nicht abnehmen, sondern halten nehm ich an.
    Dann kann dein “Blähbauch” auch von Nährstoffmangel kommen. War bei mir auch so. Ebenso ist so ein Blähbauch gerne da, wenn man ziemlich dünn ist, und somit der Rest des Körpers sehr dünn ist. Dann schaut der Bauch gleich viel viel dicker aus. V.a. wenn man was gegessen hat. Schließlich ist da dann ja auch Inhalt drin.
    Sei bitte vorsichtig. Essstörungen sind schneller da als man meint.
    Versuche einfach, dich ausgewogen zu ernähren, morgens, mittags, abends und 2-3 zwischenmahlzeiten dazu. Und auch Süßes gehört dazu!
    Alles Gute :)

    0
  • von MarvelousMelody am 19.05.2012 um 23:05 Uhr

    Also, du sagst, dass du deine Periode nicht mehr kriegst? Dann glaube ich, dass das damit zusammenhängt.

    Ich habe eine Pille, bei der es mir nach etwa einem Jahr passiert ist, dass meine Periode einfach mal fünf Monate am Stück nicht kam – immer in der Zeit geht es mir wie dir, ich habe auch immer Unwohlsein in der Bauchgegend. Wenn ich dann meine Periode wieder habe, geht es mir wieder gut.

    Vielleicht ist das bei dir ja auch so? Kannst ja mal drauf achten wenn du deine Tage wieder hast. Und wenn nicht, dann solltest du, auch wenn keine Schwangerschaft in Frage kommt, sowieso mal hin.

    0
  • von love_star am 19.05.2012 um 23:03 Uhr

    hatte ich auch, ich hab ne lactose intolleranz. als kind hatte ich ein richtig dicken bauch und hinterher nur bauchweh. geh zum artzt . ach wegen milch und käse passt ja xd

    0
  • von MarvelousMelody am 19.05.2012 um 23:01 Uhr

    Ich habe das selbe Problem wie du. Warte kurz, der Text wird länger. 😀

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 23:00 Uhr

    & Woher könnte sowas kommen, also die Pilze und Nahrungsunverträglichkeit?

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 22:59 Uhr

    .. Na gut, ich versuche es mal, danke schon mal =)

    0
  • von Tracee am 19.05.2012 um 22:46 Uhr

    Ach ja, eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen, da ich eine Jungfrau bin und nicht mal mit Jungs befreundet bin.. nichts falsches denken 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was tun gegen Blähbauch? Antwort

Vanessa04 am 06.04.2011 um 17:17 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe in letzter Zeit immer so einen dicken Blähbauch und das stört mich total. Geht schon seit mehreren Monaten so und ich weiß nicht woran das liegt. Ich mache keine Diät, esse eigentlich...

Blähbauch -.- Antwort

Bump am 08.09.2010 um 19:16 Uhr
hi ihr, also ihch hab seid einer woche soooooo einen blähbauch und weiß nicht wie ich ihn wegbekommen soll. hab ihr irgendwelche tipps? danke schonmal liebe grüße eure Katy

Blähbauch? Antwort

Dreamy am 01.12.2010 um 10:12 Uhr
Hallo ihr Lieben, mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass mein Bauch manchmal Abends etwas dicker ist als morgens. Aber er ist nicht hart oder ähnliches. Ist das etwa ein Blähbauch? Oder kann es auch von...

Lebensmittel die keinen Blähbauch machen? Dringend Hilfe gesucht ! Antwort

Natscha38 am 23.09.2012 um 23:16 Uhr
Hallo ihr lieben! Habe am Freitag ein profesionelles Fotoshooting in dem mein Bauch so flach wie möglich aussehen soll. Leider habe ich oft einen Blähbauch und das sieht wegen meiner kleinen Oberweite ziemlich blöd...

Ständiger Blähbauch :( Antwort

ooMiiaoo am 29.08.2011 um 13:22 Uhr
Hallo Mädels, ich habe immer öfter und immer häftiger einen Blähbauch. Ich ernähre mich schon so, dass keine übersäuerung sein könnte aber meist sehe ich aus, als wäre ich im 5 monat schwanger! Enge Kleidung möchte...