HomepageForenDiät ForumCappuccino, Latte Macchiato und Co – Ja oder Nein?!

Cappuccino, Latte Macchiato und Co – Ja oder Nein?!

Palme76am 03.08.2009 um 16:56 Uhr

Hallo Mädels,
Ich habe gelesen, dass man während einer Diät auch auf Cappuchino und Co. verzichten muss. Alleine in der Kalorientabelle haben diese Getränke mega viele Kalorien. Stimmt das?
Ich meine Milch, bzw. Kalzium, ist doch gesund und wichtig für den Körper. Wenn ich also den Zucker weglasse, dann ist doch ein Cappuccino zum Frühstück in Ordnung, oder?

Mehr zum Thema Kalorientabelle findest du hier: Kalorientabelle - Nährwerttabelle

Nutzer­antworten



  • von Kleeeeene09 am 28.12.2009 um 13:09 Uhr

    Angeblich soll Kaffee sogar diätfördernd sein, da er morgens getrunken die Fettverbrennung ankurbeln soll. Aber natürlich schwarz – bzw. nur mit Süßstoff (und davon auch nicht zu viel, da man davon angeblich Heißhunger bekommt). Alles nicht so einfach 😉

    Mein Tipp: Kaffee schwarz so viel du magst.
    Und zwischendurch mal n Cappuccino ohne Sahne und am besten ungesüßt –> das geht immer und macht sich auch nicht auf der Waage bemerkbar 😉

  • von Melly1982 am 05.08.2009 um 18:56 Uhr

    Hy,

    Also ich gönn mir ab und zu mal ein Latte Macchiato oder Milchkaffee…
    auch wenn der eine viele Kcal hat… dann spar ich woanders oder mache etwas mehr Sport….

    1 Latte Macchiato (230 ml) hat 136 Kcal
    1 Cappuccino mit Milch hat 40 Kcal
    1 Milchkaffee hat 32 Kcal
    1 Kaffee mit Milch und Zucker hat 18 Kcal

  • von Melly1982 am 04.08.2009 um 22:08 Uhr

    Hy,
    Ich hab mal in der Kalorientabelle gekuckt…
    und 1 Kaffee mit Milch und Zucker hat 18 Kcal
    1 Latte Macchiato (230 ml) hat 136 Kcal
    1 Cappuccino mit Milch hat 40 Kcal
    1 Milchkaffee hat 32 Kcal

    Ich gönne mir öfters mal einen Milchkaffee oder Latte Macchiato spare dann wo anders… bzw. mache ich etwas mehr Sport…

    LG

  • von MiaStar am 04.08.2009 um 15:09 Uhr

    Ich habe letztens im Fernseh gesehen, das ein Latte Macchiato ne richtige Kalorienbombe sein soll:(

  • von LadyGaga2 am 03.08.2009 um 22:41 Uhr

    Ohne Latte Macchiato – Ohne Mich! 🙂

  • von Carelli09 am 03.08.2009 um 20:57 Uhr

    ich würde da nicht derauf verzichten verzichte auch auf süßstoff das regt sonst den heißhunger an

  • von Hexe1880 am 03.08.2009 um 17:52 Uhr

    Also ich hab in einerErnährungsberatung gelernt das man ruhig mal nen Milchkaffee und co.trinken darf solange man es nicht übertreibt

  • von ATforever am 03.08.2009 um 17:47 Uhr

    Das kommt drauf an, was für ne Art von Diät du machst. Es gibt welche, die Koffein und andere Genussmittel prinzipiell verbietet. Wenn du Low Carb machst, darfst du, genau genommen, keinen Zucker rein machen, bei Low Fat keine Milch (oder fettarm). Find ich aber prinzipiell Quatsch, wegen ner Diät auf Kaffee zu verzichten, solange du es nicht literweise in dich reinkippst.

  • von Koenigstochter am 03.08.2009 um 17:25 Uhr

    Also ich denke auf Milchprodukte sollteste nicht unbedingt verzichten.
    Lieber fettarme Version mit extra kalzium.

  • von Violetta am 03.08.2009 um 17:05 Uhr

    Ich finde das alles Quatsch. Man kann ja auf seine Ernährung achten, aber man kann ja auch nicht auf alles verzichten. Es geht doch nichts über einen guten Cappuccino oder Latte Macchiato.

  • von Jazzdance am 03.08.2009 um 17:00 Uhr

    Das kommt wahrscheinlich darauf an, ob du eine bestimmte Diät machst. Es gibt ja verschiedene Diäten. Ich denke schon, dass es Diäten gibt, bei denen Du keine Milch bzw. Milchprodukte trinken oder essen darfst. Dann würde ich mich auch daran halten.

  • von Briskly am 03.08.2009 um 16:59 Uhr

    also in milch ist halt fett, das is denke ich das problem. und wenn man im cafe nen cappuccino trinkt ist die milch meist schon etwas gesüßt.
    ich bin irgendwann bei einer diät auf schwarzen kaffee umgestiegen;)

Ähnliche Diskussionen

Müsli oder Vollkornbrötchen zum Frühstück? Antwort

Kokosbeere am 25.02.2013 um 20:32 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich hätte folgende Frage: Zu welchem "Gericht" sollte ich morgens eher greifen - einem grossen Vollkornbrötchen vom Bäcker, sehr dünn bestrichen mit "Arla Kaergarden Balance" und Pflaumenmus oder zu...

5 kg in einem Monat abnhemen und das so schnell wie möglich? Welche Diät könnte ich dazu nehmen? Antwort

pie_girl am 05.08.2010 um 20:47 Uhr
Hallo, da ich schon 9 kg abgenommen habe und nur noch 5 kg fehlen um mich im bikini zwigen zu können, aber die klassen fahrt schon in einem monat (35 Tage) Ansteht, muss ich mich jetz ganz schön ins Zeug legen. Ich...

Wiege 81 kilo und bin nur 164cm!!!!!!! Antwort

norehen am 13.08.2009 um 19:43 Uhr
hallo mädels, ich wollte fragen ob jemand von euch schon eine Diät ausprobiert hat und wenn ja ,schreibt mir doch bitte, welche diät und ob sie erfolgreich war. danke!