HomepageForenDiät ForumDiät angefangen…

KleinesBearchen

am 06.01.2009 um 16:39 Uhr

Diät angefangen…

seit einiger zeit fühle ich mich in meinem körper unwohl…
gestern habe ich mit meinem freund eine spezielle diät bzw nicht diät sondern stoffwechselumstellung angefangen bei der man erst bittersaltz als abführmittel nehmen muss und einen obsttag und einen kartoffel oder reistag einlegen muss. dh ich sitze gerade fast durchgehend auf dem topf und esse pure kartoffeln, da ich gestern nur obst gegessen habe…
ab morgen darf ich nur noch im abstand von 5 stunden gemüse, putenfleisch und fisch essen.
was haltet ihr davon?
habt ihr davon schonmal was gehört?
glaubt ihr es hilft???
:)danke euren Rat :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ella__ am 06.01.2009 um 21:34 Uhr

    alsoo ich sag dir eines finger weg von abführmitteln bitte, ich mache die gesundheits- und krankepflege schule, einfach nur finger weg davon… betreibe bisschen sport weil das regt zusätzlich den stoffwechsel an, wenn du regelmäßig joggen gehst wird zusätzlich nach dem joggen auch nocht fettverbrannt 😉
    und ernähre dich ausgewogen

    0
  • von Vivien1901 am 06.01.2009 um 19:01 Uhr

    Von solchem SCHEISS lass die Finger…
    Das einzigste was hilft ist eine ausgewogene gesunde Ernährung und körperliche Aktivität…Was noch nicht einmal Sport sein muss sondern einfach nur mal Spazieren gehen…
    Da kannst du fast jeden Ernährungsberater fragen, der sagt dir das gleiche, weil iwann hast du son heißhunger auf Schoki, dass du ne Fressattacke bekommst und alles in dich hineinstopfst, was du nich essen darfst!!!

    0
  • von shivamoon am 06.01.2009 um 18:57 Uhr

    sobald du wieder normal isst hast alles wieder drauf

    0
  • von ErdbeerCaipi am 06.01.2009 um 16:44 Uhr

    liebe KleinesBaerchen , ich habe auch schon davon gehört. anfangs fuktionierts super und du nimmst toll ab, aber nach den 3 Wochen dauert es nicht lange und alles ist wieder drauf…
    meiner Meinung nach hilft nur genügend Sport, und eine gesunde Ernährung, um dauerhaft abzunehmen!
    ich hoffe du hast trotzdem Erfolg damit 😉

    viel Glück :-*

    0
  • von MiriAM am 06.01.2009 um 16:42 Uhr

    das mit den 5 stunden pause liegt am insulinspiegel, der ist nämlich erst 5 stunden nach der letzten mahlzeit wieder ganz unten

    0
  • von Cadybennett am 06.01.2009 um 16:42 Uhr

    Mach das nicht, werde lieber veganerin, da kannste essen soviel du willst, und sogar richtig lecker, und es ist total gesund!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Diät - Wer hat schon mal eine angefangen,die auch was gebracht hat? Antwort

KleineMaus18 am 22.11.2009 um 15:55 Uhr
Ich versuche schon seit paar Monaten abzunehmen,ab und zu kommt was runter und dann wieder nicht. Hmmm...irgendwas mache ja falsch??? Welche Diät hilft?

90-Tage-Diät Antwort

Knatterfee am 25.02.2010 um 21:00 Uhr
Huhu ihr Lieben, ich hab da gerade was gelesen, und will gerne wissen, was ihr davon haltet... Also, es geht um die sogenannte 90-Tage-Diätiät... Sie stammt aus Kroatien und man kann angeblich so 10 bis 20 Kilo mit...

meine diät/ernährungsumstellung :) Antwort

JustSweet am 30.10.2009 um 14:31 Uhr
hey mädels, ich wollte euch von meiner diät oder vlt. besser gesagt ernährungsumstellung berichten! ok ich muss zugeben hehe es ist nicht meine diät ich habs aus einem thread, aber ich wills halt ausprobieren, denn...

Diät Antwort

Lou259 am 09.07.2009 um 11:18 Uhr
hallo mädes, ist es eigentlich doof, wenn man als frau Diäten doof findet und eigentlich auch nie grosse lust hat eine anzuwenden, aber trotzdem mit...

Diät ?! Antwort

Giui am 16.08.2009 um 20:20 Uhr
Hey Mädels :) Ich bin gerade dabei abzunehmen. Ich muss sagen es kostet doch viel Überwindung, wenn man zum Beispiel die Süßigkeiten und Knabberein weg lassen "muss". Ich geh jeden Tag Joggen und das mittlerweile...