HomepageForenDiät ForumDiät-Diätrezepte

shivamoon

am 07.01.2009 um 19:49 Uhr

Diät-Diätrezepte

Juhuuu,es wird Zeit das ich ein bissel was abnehme.Nun brauche ich Lebensmittel,die fettarm sind,aber trotzdem satt machen. Habt ihr ne Ahnung,was da gut ist und habt ihr vielleicht Rezepte,die vielleicht nicht so aufwändig sind,da ich aufgrund meiner Arbeit nicht so viel Zeit zum kochen habe.Brauche einfach Durchhaltetips in jeglicher Form

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von pinkkitty am 08.01.2009 um 20:30 Uhr

    Also ich hab schon so einiges durch und das , was am besten und einfachsten funktioniert ist : verzichte auf Kohlehydrate ( nudeln , bananen , kartoffeln , Brot e.t.c ) An allem anderen ( käse , Würstchen , Fisch , Eier , Obst , gemüse E.T.C ) Kannst du dich richtig sattessen . Das klappt recht gut , da man sich nix runterhungern muss und trotzdem lecker essen kann . Man Kann beispielsweise Echt leckere Salate und Aufläufe ohne Kohlehydrate machen . WEnns dann doch mal welche sein müssen , dann nimm Schwarzbrot , auf keinen Fall Misch-,oder WEißbrot . Probiers aus , es funktioniert !

    Übrigens : Ein wenig SPort beschleunigt das ganze enorm

    0
  • von Lia2010 am 07.01.2009 um 21:15 Uhr

    ShineFineJona hat das schon ausführlich gesagt was du beachten musst…allerdings kann ich dir auf jeden fall Knäckebrot empfehlen vllt mit nem leichten Frischkäse zum schmieren!? ;D

    0
  • von ShineFineJona am 07.01.2009 um 20:35 Uhr

    Zum Frühstück: Obstsalat mit fettarmen Jogurt oder Magerquark, u etwas Müsli. Das sättigt schonmal echt gut.

    Wenn du zwischendurch “”Hunger” hast, sind leckere Fruchtsäfte auch nicht verkehrt, da sie einen fit machen und der intensice Geschmack dein Hungergefühl etwas besänfigt.

    Ansonsten kannst du so viel Obst und Gemüse essen wie`s dir lieb ist. Natürlich vorzugsweise Äpfel statt Bananen und Gurken statt Avokados 😉

    Für warme Gerichte sind dir eigentlich auch keine Grenzen gesetzt. Dabei natürlich darauf achten, mehr Gemüse als Kohlenhydrate (also Kartoffeln, Nudeln, Brot) und Fleisch zu kochen. Klar darfs davon auch mal was sein, aber eben nur ein wenig und am besten fettarm. Viele Lebensmittel die man für gewöhnlich isst, kann man mit etwas fettarmeren oder gesünderen ersetzen. Zum Beispiel Frischkäse mit Magerquark, Weißbrot mit Vollkorn, sogar Käse und Fleisch wenn schon nicht fettarm, dann eben mit Tomaten, Salat und Gurken aufs Brot :) Oder statt Chips o.ä. mit Nüssen…

    Vor allem bei der Zubereitung kann man viele Kalorien einsparen: sprich eher dünsten als mit Öl Braten. Für den Geschmack gibts endviele Gewürze die du verwenden kannst.

    Und noch etwas: So viel Tee wie möglich zu trinken, sättigt auch extrem.

    Mir hilft es sehr, zu wissen dass ich so viel Obst und Gemüse essen kann wie ich will..dann hab ich nämlich nicht ständig das Gefühl, für meine Figur hungern zu müssen :)

    Ich könnte jetzt noch eeeewig weiterschreiben, was zum Abnehmen denn so gut ist..hehe..ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

    0
  • von GlamourqiirL am 07.01.2009 um 20:00 Uhr

    Ich würd dir für zwischendurch vielleicht Gemüsestreifen mit leckeren selbstgemachten Dipps vorschlagen… Dauert garnichtmal so lange sowas zu machen und schmeckt total lecker! Oder vielleicht Gemüse in der Pfanne anbraten und dazu Spagetti …
    hehe…hoffe, ich konnte dir helfen :)
    Lg<3

    0
  • von Erdberle am 07.01.2009 um 19:54 Uhr

    Ja Kartoffelgerichte allgemeine Suppengerichte
    oder Pilzgerichte
    allgemein die Sahne weglassen und mit Jogouhrt
    kochen. Wär jetzt so ein kleiner Tip von mir.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Diät - Erfahrungen Antwort

mcsteamy am 29.06.2009 um 12:10 Uhr
hallooo.. wollt hier mal Fragen da jetzt ja die Bikinisaison angeht. Welche erfahrungen habt ihr mit einer sogenannten

Facebook-Diät !? Antwort

cakebaby_93 am 03.09.2014 um 23:28 Uhr
Hallo Leute, zu meiner Peron ein paar kurze Angaben... ....so zum Ersten ich bin nicht zu dick oder so, jedoch möchte ich Fit werden, aber bin leider ein totaler Faupelz! Ich bin 20 Jahre jung, ca 1.67m groß, wiege...

Diät- wie am besten? Antwort

SunshineRayne am 04.10.2010 um 19:23 Uhr
hey ihr! ich habe mir vorgenommen ziemlich viel abzunehmen. weil ich übergewicht habe und im letzten halben jahr ca14kg zugenommen habe. das deprimiert mich echt. jetzt will ich so schnell wie möglich und so...

Diät- wie am besten? Antwort

SunshineRayne am 04.10.2010 um 19:23 Uhr
hey ihr! ich habe mir vorgenommen ziemlich viel abzunehmen. weil ich übergewicht habe und im letzten halben jahr ca14kg zugenommen habe. das deprimiert mich echt. jetzt will ich so schnell wie möglich und so...

.... beiträge bei diät-fragen...... Antwort

MikiPL am 26.05.2009 um 12:12 Uhr
hallo mädels hab festgestellt, dass wenn mal ne anfrage kommt zum thema diät gaaanz häufig antworten kommen die man aus ber zeitung rausschneidet und reinklebt.... also halt dieses nimm 5 mahlzeiten zu dir.......