HomepageForenDiät ForumDiät .. Sport .. Gesunde Ernährung ..

BeatMyCheer

am 27.01.2009 um 19:22 Uhr

Diät .. Sport .. Gesunde Ernährung ..

Also Mädels ich habe eine Frage unswar zum Abnehmen ..

Ich bin seit Januar in einem Fitnessstudio angemeldet weil ich übergewichtig bin .. Man sieht es mir nicht so an wie ich wiege 😉 88,7-8 kg habe ich diesen Monat gewogen und heute 87 kg ..

Was meine Frage allerdings ist wie ich schnell in einem Monat rund 3-5 Kilo abnehmen kann sodass ich bis März auf jeden um die 10 kilo weg habe ??

Diät finde ich körperlich nicht gut und halte es auch nicht aus 😉
Ich gehe 5 mal die Woche in Fitnessstudio und da bleibe ich auch meist über eine Stunde ..

Molkedrinks habe ich auch probiert das hilft damit man mehr schwitzt aber zum abnehmen hilfts mir auch nicht so vieel 😉

Wisst ihr vielleicht wie ich bis März die Kilos runterbekomme oder sollte ich gar nicht mehr essen ausser Frühstück bitte helft mir bin langsam verzweifelt :[

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MausiMe am 28.01.2009 um 22:19 Uhr

    hey!!
    also es ist besser wenn du am tag so fünf, sechs kleine Mahlzeiten isst (aber wirklich klein) damit du vermeidest das du nach vier fünf studen total den hunger hast und dann viel isst…. viel trinken ist auf jeden fall gut… am besten nur wasser alles andere hat zu viele kalorien.. aber übertreib es auf keine fall mit weniger essen und ganz viel sport sonst klappst du hinterher zusammen… ich weiß ja nicht ob du schon früher mal sport gemacht hast…
    ich drück dir ganz fest die daumen dass du es schaffst.
    lg

    0
  • von casiopeia am 28.01.2009 um 16:19 Uhr

    Hallo, versuch mehr Eiweiß in deinen Speiseplan einzubauen – also Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchte, Eier (eh klar). Ich trinke vor dem Sport auch noch hochdosiertes L-Carnitin – hilft auch beim Fettverbrennen, aber nur in Kombination mit vernünftiger, ausgewogener Ernährung und viel Flüssigkeitszufuhr.

    0
  • von biene97493 am 27.01.2009 um 20:57 Uhr

    vielleicht hilft da auch ein neuer Haarschnitt/Haarfarbe? bzw. ein neues Styling? Dann kannst du dir für das Abnehmen ein bisschen mehr zeit lassen?

    0
  • von BeatMyCheer am 27.01.2009 um 19:54 Uhr

    Natürlich esse ich nicht nach 6 wenns möglich ist hinterher sagt mein vater ich soll mitessen obwohl ich keine lust habe esse ich dann doch mit das bis märz deshalb weil ich märz praktikum in meiner alten klasse habe und ich da schon anders hingehen möchte die sollen nicht denken das ich immer noch die alte bin…

    0
  • von joho am 27.01.2009 um 19:46 Uhr

    Das Problem am schnell abnehmen ist, dass man die Kilos danach ganz ganz schnell wieder drauf hat. Warum ist das denn bis März so dringend?

    Klar hält man radikale Diäten nicht gut aus, aber wenn du dir klare Regeln aufstellst, dann kann man das schon ertragen – ich kann dir sagen was mir z.b. hilft, wenn ich abnehme

    1. vor jedem essen 2 große gläser wasser trinken. der hunger ist danach nicht mehr ganz so groß.
    2. zwischen den mahlzeiten nicht essen – wenn du hunger hast, dann einfach viel trinken
    3. schaff alles was süß ist weg! dann kann es dich nicht in versuchung führen
    4. zu jedem warmen essen salat, vollkornbrot statt hellem brot

    okay, ich weiß, warscheinlich kennst du das alles schon. mir war das auch immer zu nervig und ich habe auch schon ein paar mal “radikal” abgenommen – fast nur obst und gemüse gegessen. aber zum einen bist du dann tierisch müde und schlapp, weil deinem körper was fehlt und zum anderen hast du die kilos danach ganz schnell wieder drauf, das verspreche ich dir;)

    zum thema fitnessstudio: das ist super, aber meinst du nicht, dass du, wenn du 5 mal die woche da bist, dir das ganze bald so zum hals raushängt, dass du garnicht mehr gehst? geh lieber 3 mal die woche und zieh das dann auch langfristig durch.

    abendessen am besten vor 6 uhr abends.

    ich weiß dass das nicht das ist was du hören wolltest, aber durch die ernährungsumstellung musst du durch. leider:( ich esse auch sehr gerne, aber man kann sich ganz gut umgewöhnen. und “hungern” sollst du ja auch nicht direkt, nur süßes, fettes und zwischenmahlzeiten weglassen.

    ich hoffe du schaffst das :)

    viele liebe grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gesunde ernährung? Antwort

EpicToast am 24.04.2012 um 00:24 Uhr
Hey leute, ich wollte mich mal erkundigen ob ich mih gesund ernähre da ich was für meine haut, gesundheit und gewicht tun wollte. Meine standart ernährung liegt bei Salatgurten, Tomaten und mischsalat als abendessen,...

Abnehmen! Gesunde Ernährung! Sport! Ehrgeiz! Frischhaltefolie??? Kleine Frage :) Antwort

Sissymausie am 29.06.2009 um 16:03 Uhr
Hallo ihr Süßen, ich hab mal ne kleine Frage, ich möchte einfach ein wenig abspecken ich gehe joggen mache regelmäßig Billi Blank ;) Und ernähre mich gesund.... Meine Frage ist nun, kennt ihr euch damit aus,...

Gesunde Diät? Antwort

Heimatmaedchen am 29.12.2012 um 09:15 Uhr
Hallo ihr Süßen, ich möchte dringend eine Diät machen, aber eine gesunde Diät, mit der ich langfristig abnehme und bei der ich mein Gewicht dann auch halten kann. Könnt ihr mir eine gesunde Diät empfehlen? Ich weiß,...

Was ist gesunde Ernährung? Antwort

Nickyyyy am 26.11.2011 um 08:03 Uhr
Hallo, vielleicht könnt ihr mir bei meiner Frage helfen: Was ist gesunde Ernährung? Man hört ja immer an allen Ecken und Enden, dass gesunde Ernährung das A und O ist und nicht nur beim Abnehmen hilft, sondern einfach...

Fastfood oder Gesunde Ernährung? Antwort

Isayeah am 16.08.2010 um 11:08 Uhr
Hey! Esst ihr lieber Fastfood oder macht ihr euch immer wieder was gesundes zu essen? Bei mir ist das so, dass ich immer versuche, mich gesund zu ernähren, dann aber doch immer schwach werde...wie ist das bei euch...