HomepageForenDiät ForumDiät – Welche würdet Ihr mir empfehlen?

Galadriel_

am 05.11.2009 um 22:00 Uhr

Diät – Welche würdet Ihr mir empfehlen?

Ich würde gerne so schnell wie möglich 10- 15 Kg, gerne auch mehr, abnehmen!

Welche Diät würdet ihr mir empfehlen? Welche ist am effektivsten? Mit welcher nimmt man am schnellsten ab? Bei welcher kann man den JoJo-Effekt vermeiden?

Würde mich freuen wenn ich mir helfen könnt. Danke schon mal :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von chessqueen am 23.11.2009 um 15:56 Uhr

    zu dem Kommentar von Galadriel: WW ist ja auch KEINE DIät, hab ich glaub auch oft genug geschrieben, sondern eine ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG!!!!!!!! Und langfristig kann nur so was funktionierten sonst wirds immer runter rauf runter rauf runter rauf sein und man braucht bei WW auf GAR NIX zu verzichten, fragt mich, wie oft in der Woche ich Pizza und Pommes mampfe …

    0
  • von TaziTazi am 21.11.2009 um 18:57 Uhr

    Ich nehme mit Weight Watchers ab und komme damit gut klar..jeder muss selber wissen was er will und was er garnicht will..

    Weight Watchers ist eine gute Mischung und mal kann alles essen..kommt auch darauf an wie man danach weiter lebt,das ist aber bei jeder Diät so !!!!!!!!

    0
  • von Galadriel_ am 18.11.2009 um 22:06 Uhr

    Meine Mama hat auch Weight Watchers gemacht, aber kaum hat sie aufgehört hat sie schon wieder zugenommen.
    Dannhat sie das leichter leben in deutschland gemacht, da gibts auch so ein Buch dazu, macht sie immer noch, aber es hat nicht viel gebracht.

    0
  • von chessqueen am 17.11.2009 um 23:36 Uhr

    Also, ganz ehrlich: wenn du den Jojo-Effekt komplett vermeiden willst, ist das, was du brauchst, keine Diät, sondern eine langfristige Ernärhungsumstellung!
    Irgendwo kommen die Kilos zu viel ja her und das hat niucht zwangsläufig mit Vererbung zu tun, sondern mit falscher Ernährung oder schlichtweg zu viel. Ich bin zwar erst 16, aber ich hatte bei einer Größe von 1,80 97 Kilogramm. Jetzt wiege ich nur noch 68 Kilogramm und bin komplett damit zufrieden. Soll ich dir sagen, wie ich das geschafft habe, ohne auf Schokolade, Kuchen, Süßes, Pizza, Burger, Eis und Co. zu verzichten?
    Weigth Watchers!
    Das soll hier keine Schleichwerbung oder so sein, aber es funktioniert wirklich. Es geht zwar nicht allzu schnell (1 Kilo pro Woche), aber es hält langfristig an, was bei vielen, eigentlich allen, Diäten definitiv nicht der Fall ist. Außerdem haben viele Diäten den Nachteil, dass sie Mangelerscheinungen hervorrufen, ich sag nur Zitronensaftdiät: woher soll dein Körper die Energie nehmen, die er täglich braucht? Woher das Eiweiß, dass er so dringend für die Hormone benötigt oder für Enzyme oder für die Stoffwechselreaktionen oder als Baustoffe für neue Zellen, die altes Hautgewebe ersetzen müssen? Woher die Vitamine, die dich langfristig gesund halten? Wusstest du, dass Skorbut (die Seefahrerkrankheit damals) nur durch einen Mangel an Obst und Gemüse entstehen konnte?
    Außerdem ist so eine Diät nichts gescheites, das kann ich dir gerne vorrechnen: Dein Körper hat einen bestimmten Grundumsatz an Energie, den er täglich aufgrund Atmung, Bewegung, Gehirn-Leistung, etc. verbraucht! Nimmst du über Nahrung mehr Energie auf, als du brauchst, nimmst du zu! Isst du weniger bzw. trinkst nur noch Zitronensaft und Tee, nimmst du zwar in relativ kurzer Zeit realtiv viel ab, der Nachteil an der Geschichte iust jedoch, dass dein Körper sich an dieses Niveau, das er an Energie bekommt, gewohnt hat. isst du nach der Diät wieder normal, speichert der Körper jedes Körnchen Fett, jedes Gramm Zucker ins Fettgewebe ein, für den Fall, dass wieder mal so eine “hungersnot” (für deinen Körper ist ein Tag, an dem er viel zu wenig Energie bekommt, eine) kommt!
    –> Der Jojo-Effekt!
    Weight Watchers klärt über so was auf, hilft bei einer Ernährunghsumstellung, bei der man auf nichts verzichten muss, man wird in den Treffen durch Erfahrungsberichte der Mitteilnehmer und der Leiterin motiviert, es gibt jede Woche neue interessante Themen, mit den Ernährungs- und Diätmythen wird kräftig aufgeräumt und ganz ehrlich: ich fühl mich mit meinen 29 Kilo weniger topfit und habe es keinen einzigen Tag bereut, als ich in mein erstes WW-Treffen gegangen bin. Ihr solltet mal die Portionen sehen, die man da verschlingen darf, bzw, sogar SOLL, damit man eben nicht zu sehr unter den Grundumsatz kommt (das verhindert also auch noch den Jojo-Effekt)
    Man fühlt sich langfistiger fitter, aktiver, schlanker, begehrenswerter, selbstbewusster und ist es auch!!
    Ich hoffe, ihr denkt mal drüber nach. Nicht darüber, zu WW zu gehen, sondern einfach darüber, dass Diäten nichts bringen!
    Wer Interesse zu näheren Informationen hat kann mir ne persönliche NAchricht schreiben!
    Grüßle

    0
  • von Galadriel_ am 09.11.2009 um 00:33 Uhr

    @ssshhheeelllyyy
    das kenn ich, hab letztens nur Gemüse gegessen mittags und bin dann um 7, halb 8 rum weggengan. mir war auf einmal voll schwindelig. Hab echt gedacht mich hauts um. Aber ich hab mir dann schnell nen saft bestellt und was gegessen.

    0
  • von Mimi_Suhl am 08.11.2009 um 14:30 Uhr

    Ich habe zwar keine Diät nötig (soll nicht hochmäßig klingen), aber wenn dann würde ich mich gut informieren und vielleicht auch ein paar kombinieren, bis ich eine gefunden habe, die ich dann auch wirklich längere Zeit durchziehen kann, und mir nicht nach 2 Wochen schon zum kotzen ist. Dann würde ich auch zusätzlich noch nach einer Sportart suchen die mir Spaß und fit macht :-) (Bei mir wäre das z.b. Badminton)

    0
  • von ivymammuth am 07.11.2009 um 06:04 Uhr

    Misanthrop ist aber auf jeden Fall viel zu dünn. Es ist kein Angriff, ich möchte schließlich nur sagen, dass dein Gewicht eher Veranlagung- als Idealsache ist :-)

    0
  • von Galadriel_ am 06.11.2009 um 15:43 Uhr

    hat keinen bestimmten Grund! Würd halt nur gern so schnell wie`s geht abnehmen :-)

    0
  • von Ellis am 06.11.2009 um 14:36 Uhr

    Die Almased-Diät würde ich auch ablehnen…is doch irgendein Pulverzeugs oder? Und dann noch dafür Geld ausgeben….!

    Hmm Blitzdiäten halte ich auch nicht viel von…und zumal Zitronensaft…zu viel Säurem auf Dauer total schädlich für deinen Magen, lass davon lieber die Finger…

    Gesunde, ausgeglichene Ernährung udn Sport hilft am besten und ist auch am gesündesten!

    Die Frage, die ich noch hab: warum so schnell wie möglich so viel abnehmen?

    0
  • von Galadriel_ am 06.11.2009 um 14:15 Uhr

    Ja doch, kann eigentlich schon auf Burger oder so verzichten. Weil Fish mc oder so schmeckt mir ja auch nicht^^
    Das mit dem Olivenöl am morgen stell ich mir ziemlich eklig vor 😀
    Ja, also extrem viel trink ich jetz auch nicht. Ausserdem wechseln wir uns mim Fahren immer ab, also trin kich nicht jedes wochenende.

    Was haltet ihr eigentlich von blitzdiäten hab gehört das man mit der zitronensaftdiät ziemlich viel abnimmt. trinkt man halt nur zitronensaft und tee, sonst nichts?!

    0
  • von Jady am 06.11.2009 um 14:13 Uhr

    Was wirklich effektiv und schnell hilft ist Almased, aber dafür braucht man enorme Disziplin. Wenn man sich an den Plan hält, der dabei ist (also langsam mit normal essen wieder anfängt) und normalerweise nicht über seinem Tagesverbrauch isst bleibt der Jojo-Effekt aus.

    0
  • von Ellis am 06.11.2009 um 14:09 Uhr

    Achso naja gut,wenn du Vegetarier bist, fällt das mit dem fetten Fleisch ja weg 😉 ….ich könnte auf Mc Donalds/ Burger King nicht verzichten 😀 ! Ja Olivenöl ist sehr gut, benutze ich auch immer! Aber Olivenöl kurbelt ungemein stark die Verdauung an, aber man soll es trotzdem in Maßen benutzen, da gibts ja auch nen Haufen Theorien, dass man vor dem Frühstück ein Schnapsglas Olivenöl trinken soll…weiß noch nicht so richtig, was ich davon halten soll 😉 …da es ja auch jede Menge Kalorien hat.
    Zum Alkohol kann ich nur so viel sagen, dass ich nicht denke, dass es schlimm ist, wenn du am Samstagabend oder so dir mal eins, zweo Gläschen gönnst…vllt nicht unbedingt jedes WE! In der Beratung wird das halt oft geraten, weil es Männer gibt,die Abnehmen müssen, aber trotzdem jeden Abend ihre 2, 3 Biere trinken und denen muss man dann einfach beibringen, dass sie so sicherlich nicht abnehmen werden! Aber mal am WE so eins, zwei Gläschen…klarm why not 😉 !

    Viel Erfolg und berichte mal 😉 !

    0
  • von Galadriel_ am 06.11.2009 um 14:01 Uhr

    Ja, das mit dem Gemüse und wenig Fleisch mach ich ja schon. Bin Vegetarier! Zum Burger KIng oder so geh ich deswegen auch nicht mehr. Ich koch mir meistens dann zum MIttagessen Spinat oder Pfaffengemüse. Ich nehm nur noch Olivenöl zum kochen her, da ich mal gelesen habe, dass Olivenöl das abnehmen fördert.

    Im Fitnessstudio bin ich auch angemeldet. Ich trink eigentlich nicht viel Alkohol. Ist das dann trotzdem schlimm, wenn man am Wochenende mal 1, 2 Schnaps trinkt oder so???

    0
  • von Ellis am 06.11.2009 um 11:02 Uhr

    😮 ???? Das möchte ich jetzt aber mal erklärt haben, warum kein Mensch Kohlenhydrate braucht???…kommt ja auch immer darauf an, in welcher Form man die Kohlenhydrate aufnimmt….(siehe z.B. Zucker)

    0
  • von Ellis am 06.11.2009 um 00:12 Uhr

    Ja, da hat Misanthrop schon alles gesagt…..iss viele Ballaststoffe, Gemüse, Obst nicht ganz so viel (wegen dem Fruchtzucker, muss man immer aufpassen), Fisch, wenig Fleisch und Wurst! Für Salate und Speisenzubereitung eher kaltgepresste Öle! Einfach eine gesunde, ausgeglichene Ernährung und da gehört dann auch mal ein Stück Schokolade dazu, denn wenn du es dir jetzt verbietest und nach deiner “Abnehmphase” wieder gönnst, kommt der Jojo-Effekt durch! Wichitg ist auch viel Bewegung…und vermeide Alkohol, da er die körpereigene Fettverbrennung stoppt (da ja der Alkohol abgebaut werden musss) …ja 😉 !

    0
  • von Misanthrop am 05.11.2009 um 23:35 Uhr

    gesunde ernährung: salate, und immer was verschiedenes kochen aber eher mit gemüse…zum abendessen joghurt und müsli und viel ausgleichsport machen oder wenn du geld reinlegen willst dann fitnessstudio…

    ich persönlich habe noch nie diät braucht.. ich bin 172 groß und 47 kilo XDD
    ich koche mir immer vieles verschiedenes esse viel obst und gemüse und sowas wie burgerking gibts bei mir nicht^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welche Körperfettwaage würdet ihr mir empfehlen? Antwort

Marite am 25.09.2016 um 20:52 Uhr
Hallo Leute, da ich keine Ahnung habe, wie hoch mein Körperfettgehalt ist, und ich nie die Möglichkeit hatte es zu messen, habe ich mir beim Stöbern auf dieser Seite www.koerperfettwaagetest.net welche...

Diät Antwort

vanihase am 23.11.2009 um 15:36 Uhr
wie nimmt man am schnellsten ab!!?? Welche Diät ist am besten?

Kartoffeldiät oder welche Diät soll ich machen? Antwort

mona80 am 19.06.2011 um 14:28 Uhr
Hallo ihr, ich will eine Diät machen bin mir aber noch unsicher welche genau ich machen soll. Die Kartoffeldiät ist eigentlich genau nach meinem Geschmack doch die

Welche Diät macht ihr? Antwort

erdbeeere2010 am 02.03.2010 um 18:27 Uhr
Welche Diät macht ihr zur Zeit? Oder macht ihr gar keine Diät?

Brauche Hilfe bei Diät Rezepten Antwort

Sahnetorte85 am 22.11.2011 um 08:40 Uhr
Hi Ihr, ich suche Diät Rezepte ohne Kohlenhydrate. Ich möchte gerne Abnehmen und hab gehört auf diese Weise geht es wohl am...