HomepageForenDiät ForumDiätfrei abnehmen – von Martina Leukert

Diätfrei abnehmen – von Martina Leukert

Abionaam 15.06.2009 um 21:20 Uhr

Hallo! Hat jemand Erfahrung damit oder ist es nur eine “Abzocke”?
LG Abiona

Nutzer­antworten



  • von gjivqdfjs am 09.11.2017 um 22:15 Uhr

    Versuchts mal mit dem abnehmwunder das ich grad hatte, 12 Kilo in 3 wochen, und das sowas von einfach 😀 Die Methode bzw das mittel hat ich von hier bekommen:

  • von Punai108 am 14.07.2016 um 10:07 Uhr

    hallo abiona! JA ICH HABE DAS BUCH 🙂 und ich kann es nur empfehlen! auch ich war anfangs skeptisch, aber ich muss sagen, es ist wohl eines der besten dinge meines lebens, in die ich investiert habe! durch das buch habe ich mein wunschgewicht erreicht und bin dazu noch vollkommen frei geworden von all den unzähligen ernährungs- überzeugungen. die abnahme kam absolut automatisch und ich esse was ich will und mache keinen sport. schade gibt es das buch noch nicht auf englisch, ich könnte es so vielen leuten weiterempfehlen. wenn du es dir leisten kannst, würde ich es kaufen. es gibt auch ein forum dazu, wo es auch ganz viele erfolgsgeschichten zu lesen gibt. man muss ein wenig an seinem inneren arbeiten, aber nichts lohnt sich so wie das.

  • von tiff am 14.12.2014 um 01:44 Uhr

    Ich kenne diese Methode nicht, aber ich denke, diätfrei abnehmen ist nicht möglich. Am besten ist natürlich eine komplette Ernährungsumstellung, aber diätfrei abnehmen kann denke ich nicht funktionieren.

  • von StellainLove am 28.02.2014 um 13:53 Uhr

    Diätfrei abnehmen von Martina Leukert kenne ich zwar nicht, aber wenn du viel Sport machst, kannst du auch ohne Diät abnehmen. Probiere es doch einfach mal aus!

  • von Erdbeerhilde am 20.06.2013 um 12:21 Uhr

    Klar kann man diätfrei abnehmen! Ist auch besser, wenn Du mich fragst, schon allein wegen dem Jojo-Effekt. Was es mit dieser Martina Leukert auf sich hat und wie gut die ist, weiß ich nicht, aber wenn man einen Blick auf ihre Seite wirft, macht das meiste von dem, was sie da schreibt, schon einen ganz vernünftigen Eindruck…

  • von DaisyDee1984 am 15.05.2013 um 15:05 Uhr

    Ich denke auch, dass diätfrei abnehmen mit Sport und gesunder Ernährung durchaus möglich ist. Sogar effektiver und dauerhafter als mit einer Diät. So, wie sich das anhört, kann man mit dem Buch bzw. den Tipps da drin durchaus diätfrei abnehmen.

  • von Cleo am 28.12.2012 um 12:22 Uhr

    von: Feelia, am: 15.06.2009, 22:18

    keine ahnung von dem buch aber:ernährungsumstellung und sport is generell der weg zur traumfigur und nicht der über irgendwelche diäten^^
    also kann das buch net so schrottig sein wie die diät-artikel in frauenmagazinen:-D

    Aber eine Diät ist doch per Definition eine bestimmte Art der Ernährung, also eine Ernährungsumstellung. Diätfrei abnehmen ist daher – meinem Verständnis nach – unmöglich.

  • von fiffikrawallo am 02.03.2012 um 11:59 Uhr

    Diätfrei abnehmen ist ja nun kein Hexenwerk. Aber von der Dame habe ich noch nie was gehört…

  • von miasfernweh am 16.11.2011 um 17:15 Uhr

    Habe von Martina Leukert noch nichts gehört, aber es gibt auch gute Abnehmhilfen, die weniger kosten oder sogar gar nichts

  • von inesschmtz am 10.01.2011 um 23:23 Uhr

    hallo onion!
    ich habe das ebook zwar nicht selbst gekauft, aber einen super erfahrungsbericht dazu gefunden: http://www.abnehmentest.de/diaetfrei.html

    leider ist die bewertung nicht ganz so gut ausgefallen…

  • von onion am 04.12.2009 um 23:15 Uhr

    Hallo Stiefele,
    wie sind die Erfolge seit 30.08.09?
    Ich hätte gerne eine ehrliche Meinung, weil ich unsicher bin, weiteres Geld zum Thema abnehmen zu investieren, das dann mal wieder nichts bringt.

  • von deluxecat am 23.08.2009 um 13:56 Uhr

    das Buch ist sehr zu empfehlen ich habe es und bin total zufrieden ….. der Hammer is das es tatsächlich funktioniert!

  • von sorellina am 16.06.2009 um 17:59 Uhr

    Bin auch schonmal über`s Inet auf das Buch gestoßen und hab mal rumgeguckt. Gibt ein paar Leute, die meinen, dass das wirklich gut sei. Aber so nach der Seite von der zu urteilen bin ich ziemlich skeptisch … die verspricht einem ja das Blaue vom Himmel herunter. Und bei dem ganzen zig mal wiederholten Zeug, dass es auch auf jeeeeden Fall wirkt und blah … also ich trau dem nicht wirklich^^ Wieso braucht man so viel Belege für alles, wenn`s wirklich gut ist?

  • von Feelia am 15.06.2009 um 22:18 Uhr

    keine ahnung von dem buch aber:ernährungsumstellung und sport is generell der weg zur traumfigur und nicht der über irgendwelche diäten^^
    also kann das buch net so schrottig sein wie die diät-artikel in frauenmagazinen:-D

Ähnliche Diskussionen

Buttermilch: abnehmen? Antwort

Lena_83 am 04.01.2013 um 21:47 Uhr
Tag Mädels, mich würde mal interessieren, ob jemand von euch Erfahrung mit einer Buttermilch Diät hat. Kann man mit Buttermilch abnehmen? Ich hab da was im Internet gelesen, weil ich im Frühjahr eine Diät machen...

Abnehmen mit "Layenberger Shake"? Unterstützung beim Abnehmen? Antwort

lisa0988 am 30.07.2013 um 19:15 Uhr
 Hallo zusammen,ich habe beschlossen den überschüssigen Pfunden den Kampf anzusagen :). Ich hab seit einiger Zeit bereits meine Ernährung umgestellt. D. h. ich esse morgens/vormittags (bekomme nach dem...

Basische Ernährung zum Abnehmen Antwort

KathaKombe am 31.12.2012 um 15:20 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich war letzte Woche beim Arzt und er hat festgestellt, dass ich einen zu hohen Säurehaushalt hab. Ich soll mehr Basen zu mir nehmen. Ich würde jedoch gerne eine Diät machen und fünf Kilo abnhemen....