HomepageForenDiät ForumDie mega Diät!Einfach und schnell viel Gewicht verlieren…

Die mega Diät!Einfach und schnell viel Gewicht verlieren…

bella_albertiam 15.10.2012 um 19:23 Uhr

Die ganzen Hollywood Diäten sind doch Schwachsinn, man nimmt kaum Mineralien und Nährstoffe auf aber oh Wunder der Jo-Jo Effekt grüßt einen.Aber hier kommt die super neue Diät, das Konzept sowie der Erfolg sind real.Wenn du interessiert bist dann ließ weiter:

Wichtig bei der “Corpo-Diät” ist das nichts verboten ist und das man auf gar keinen Fall hungert!Zwar sind viele Lebensmittel tabu aber diese können durch Gesündere ersetzt werden.

Weißmehl ist tabu
Ersatz: Vollkornprodukte

purer Zucker ist verboten
Ersatz: Obst oder Gummibärchen

schlechtes Fett ( http://www.erdbeerlounge.de/diaet/gesunde-ernaehrung/ernaehrungstipps/butter-vs-margarine/“>enthalten in Butter,Öl und Schinken )
Ersatz: Frischkäse,Putenbrust

Ein perfekter Tag würde so aussehen:
Frühstück: 2 Körnerbrötchen+2 Scheiben Putenbrust+20g Exquisa fitline
Mittagessen: Salat+Gemüse+Fisch
Snack: Obst+50g Gummibärchen
Abendessen: Hühnchen

Das Konzept ist einfach erklärt, nimm viel Eiweiss und wenig Kohlenhydrate auf.Fett und Zucker ebenfalls nur in kleinen Mengen.

Der Sport darf natürlich auch nicht zu kurz kommen, mindestens dreimal in der Woche soll für 90 bis 120 min. geschwitzt werden , ambesten im Fitnessstudio.

Du wirst nach einigen Wochen einen Unterschied sehen.Ich selbst habe stark durch dieses Prinzip abngenommen.

von 61 auf 45 kg
Brustumfang: von 88 auf 80 cm
Taille: von 73 auf 54 cm
Bauchumfang: von 80 auf 60 cm
Hüftumfang: von 86 auf 80 cm

Hoffe dir hilft diese Diät und du wirst genauso einen großen Erfolg sehen wie ich.

Nutzer­antworten



  • von annasofi22 am 19.08.2015 um 20:51 Uhr

    Also ich habe es geschafft ohne auf etwas zu verzichten in 2 Monaten, 6 kg abzunehmen, ich habe einfach vor jeder Mahlzeit 2 Fatex kapseln von body-vita genommen und habe es so geschafft ohne viel aufwand die Pfunde zu verlieren, natürlich habe ich auch ein bissel Sport gemacht, aber wirklich nur ein bisschen.

  • von Alextchu am 16.10.2012 um 14:38 Uhr

    Du sagst, purer Zucker ist tabu und dann gibts gummibärchen? ôo Bitte was? 😀

  • von scharlatan am 16.10.2012 um 11:58 Uhr

    gummibärchen???? ist schon klar. dann kann ich auch zucker nehmen. oder soll ich meinen kaffee mit gummibärchen süssen? sieht doch recht bescheuert aus im restaurant.

  • von SerenaEvans am 16.10.2012 um 11:24 Uhr

    Gummibären (die Verkleinerungsformen Gummibärchen und Gummibärle oder Gummibärla oder Gummibärli sind ebenfalls weit verbreitet) sind Fruchtgummis in Form von etwa zwei Zentimeter großen, stilisierten Bären. Sie werden in unterschiedlichen Farben hergestellt und bestehen im Wesentlichen aus Zucker, Zuckersirup und einer erstarrten Gelatine-Mischung, die ihnen ihre gummiartige Konsistenz verleiht.

    – Zitat Wikipedia

  • von Faye am 16.10.2012 um 11:01 Uhr

    “Wichtig bei der “Corpo-Diät” ist das nichts verboten ist”
    “Weißmehl ist tabu”
    “purer Zucker ist verboten”

    Das sagt schon alles %-)

  • von SerenaEvans am 16.10.2012 um 10:54 Uhr

    Öl ist gutes, nämlich Pflanzliches Fett.
    So ein Schrott.
    Da finde ich Weight Watchs Sinnvoller. Da ist nichts verboten.

    Und Gummibärchen statt Zucker? Schwachsinn

  • von Smeesy am 16.10.2012 um 10:35 Uhr

    bist du nicht die, die zu dürr ist? dann auch noch über diäten berichten -.-

  • von Moonlight2012 am 16.10.2012 um 10:19 Uhr

    Dass Öl schlechtes Fett enthält, ist mir neu. Zumindest Sonnenblumenöl gilt als sehr gesund, nicht nur wegen den darin enthaltenen Vitaminen, sondern auch weil es Giftstoffe aus dem Körper ausschleußt.
    Obst statt Zucker hört sich gut an – aber Gummibärchen? Die enthalten doch total viel Zucker.

    Dem, was Feelia über die vegane Ernährung schreibt, kann ich nur zustimmen. Bin selbst Veganerin und halte problemlos mein Gewicht, obwohl ich einen sehr guten Appetit habe. Eine Freundin von mir hat vergangenen Sommer 7kg durch die vegane Ernährung abgenommen, obwohl sie kaum Sport gemacht hat. Es gibt jedoch auch Menschen, die mehr als 10kg zugenommen haben, seitdem sie sich vegan ernähren. Es kommt immer drauf an, was man isst und wie viel davon. Es gibt ja auch sehr fettige vegane Lebensmittel, z. B. Nüsse, Chips, Gebäck etc. Wenn man sich jedoch hauptsächlich von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten ernährt, kann eigentlich nix schief gehen.

  • von Feelia am 16.10.2012 um 09:56 Uhr

    bullshit….dann lieber ausgewogene vegane ernährung,is viel gesünder als der mist da.
    ich empfehl allen interessierten dazu hildmanns buch “vegan for fit”.

  • von betty_boo_84 am 16.10.2012 um 09:30 Uhr

    Ob Du Zucker oder Gummibärchen isst kommt aufs selbe an! Gummibärchen sind Zucker!
    Aber ansonsten hört sich das für mich nach einer Ernährungsumstellung an. Aber für meinen Geschmack sind das viel zu wenig Kohlenhydrate bei dem Sportpensum! Ich traniert in spitzenzeiten (vor Wettkämpfen) 6 mal die Woche 2 Stunden und ich würd (glaub ich) sterben mit so wenig Kohlenhydraten!

Ähnliche Diskussionen

Mehr Gewicht durch Fasten??? Antwort

moonflower18 am 03.09.2010 um 18:11 Uhr
Hey Mädels, also ich fang gleich mal an: Ich bin zur Zeit am Fasten. Mache das seit Monatg (heute ist also der 5. Tag). Ich mache Saftfasten d.h. ich esse gar nichts sondern trinke sehr viel Tee und Wasser und trinke...

Meerschweinchen - Größe und Gewicht Antwort

Cyni am 19.07.2010 um 20:04 Uhr
Hey ihr Lieben, ich habe schon seit ich klein bin Meerschweinchen. Es steht ja in vielen Büchern und Ratgeber, dass ausgewachsene, männliche Meerschweinchen zwischen 900 und 1700 Gramm wiegen sollten, und zwischen...

Gewicht besser verteilen? Antwort

Mariischa am 28.04.2011 um 22:36 Uhr
Huhu Mädels! Ich bin fast 20 Jahre alt, ca. 1,67 groß und wiege 55 kg. Ich will nicht abnehmen, also nicht gleich panisch werden hier 😀 Mein Problem ist nur, dass mein Gewicht nicht ganz so optimal auf meinen...