HomepageForenDiät Forumfressattacke bei diät

fressattacke bei diät

Lucildaam 25.10.2009 um 19:20 Uhr

hallo ihr erdbeermädels.

Wollte eigentlich etwa 5 Kilo (erstmal) abnehmen, weil sich in den letzten Monaten bei mir ein bisschen Stressspeck angesammelt hat.
Ich habe die letzten 4 Tage ziemlich wenig gegessen, viel getrunken und Sport gemacht. Aber heute hatte ich so einen Hungeranfall, dass ich dachte ich müsse verhungern 😀
Heute morgen habe ich ein halbes Brötchen & Zitronensaft zu mir genommen. Zum Mittag Suppe (mit Toastbrot und Würstchen -.-) aber dann…
3 Stücke Kuchen -.-
Zum Abendbrot zwei Laugenstangen mit Käse und nochmal 2 Stück Kuchen (Schokokuchen lebt bei mir nicht lange :/)
Dabei habe ich in den letzten Tage doch so schön 2 Kilo abgenommen. Muss ich jetzt morgen wieder neu anfangen oder setzten sich nicht von einem “Fresstag” die Kilos nicht wieder an und ich habe nochmal Glück gehabt?

Nutzer­antworten



  • von ivymammuth am 28.10.2009 um 02:48 Uhr

    Wie es Corax so schön sagt, ist es sinnlos, sich etwas zu verbieten. Wenn du sehr wenig isst und besondere Lebensmittelgruppen meidest, wird sich der Körper früher oder später “aufregen”, und sich holen, was er vermisst hat.
    Also schau einfach, dass du dich zufrieden und satt isst, ein bisschen von Allem einplanst, und dann klappt es auch.

  • von Corax3 am 25.10.2009 um 19:53 Uhr

    also klar, morgen wirst du shcon mehr wiegen als heute. aber das ist nach sowas normal..
    hatte ich auch immer bei meinen diäten..
    jetzt grade versuch ich durchzuhalten exakt 3 mal am tag zu essen ohne süßigkeiten zwischendurch. allerdings, muss man manchmal auch ein BISSCHEN nachgeben, damit sich kein heißhunger bildet..
    das heisst, abundzu mal ein stückchen schokolade oder ein paar gummibärchen, damit das verlangen danach nciht zu groß wird und irgentwann aus dir herausplatzt.
    nur mut meine liebe, mach ab morgen einfach weiter wie zuvor und gönn dir AB UND ZU auch mal eine kleinigkeit damit du auch gut durchhällst.
    ansonsten, bei heißhungerattacken ist meist die langeweile shculd. beschäftige dich ! geh raus oder lies ein Buch 😉

  • von annything am 25.10.2009 um 19:48 Uhr

    1. wirst du mit einer diät zwar abnehmen aber sobald du wieder normal isst wirst du wieder zunehmen- versteht das doch mal.
    außerdem hast du fressattacken wie du selbst merkst- dagegen kannst du nix machen außer obst essen wie blöd. abe das macht dich auch nich glücklich.

    tja da hilft nur ne ernährungsumstellung.. UMSTELLUNG dh für länger als 3 monate anders essen als normal. zb für immer!
    google mal danach- wenn du mit deiner diät weiter machst dann hast du die fressattacken immer wieder!

  • von Lucilda am 25.10.2009 um 19:26 Uhr

    ZU spät^^. Also das habe ich sonst auch die letzten Tage gemacht. Aber huete konnte ich mich einfach nicht zurückhalten. Und dann kam meine Oma auch noch mit Schokokuchen vorbei :/

Ähnliche Diskussionen

erfahrungen mit acai-beeren + darmreiniger- diät? Antwort

blahblaah am 01.04.2013 um 03:20 Uhr
hi ihr lieben, ich würde gerne zum sommer so 10- 15 kilo abnehmen (wiege 80 kg bei 1,76 m körpergröße). hab schon alle möglichen diäten probiert und als beste erscheint mir die eiweißdiät. da ich aber vegetarierin bin...

Pudding-Diät ?! Antwort

MissInBlond am 24.02.2010 um 15:26 Uhr
Ja ich weiß, schon wieder was von mir, aber das muss ich euch jetzt vorstellen ^^ Ich habe grad durch zufall was von ner Pudding Diät gehört. Die hat in einem Monat 7 kilo verloren und nur Pudding gegessen, also...

hcg Diät Antwort

Vivifeee am 07.07.2014 um 11:13 Uhr
Hallo, Ich habe mich entschlossen diese Diät zu machen. Ich habe mir die beide Bücher gekauft, einmal das mit Rezepten und das mit den ganzen Infos wie alles überhaupt abläuft. Jetzt habe ich noch 2 Fragen - und...