HomepageForenDiät Forumgesunde ernährung:D

FreakyyBabyy

am 16.02.2010 um 20:56 Uhr

gesunde ernährung:D

hey mädels die meisten von euch sagen ja wenn man abnehmen will sollte man sich gesund ernähren und sport machen ich wollte mal fragen ob ihr mir vllt. sagen könntet was ich essen könnte was gesund ist also morgens mittags abends? wäre nett 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von spektakular am 25.02.2010 um 17:39 Uhr

    hallo ihr lieben leidensgenossinnen und genossen, ich habe sehr gut mit einer gesunden ernährung abgenommen, also kaum Zucker, viel Gemüse und Obst, auch Nudeln und Kartoffeln, aber einfach wenig Fett und um das Gnaze abzurunden hab ich täglich einen Liter grünen Tee getrunken und morgens und abends einen Tee der das Abnehemen unterstützt (regt die Fettverbrennung an). Der Apoyar Tee regt die Verdauung und die Galle an. Zudem hab ich versucht mich ein wenig mehr zu bewegen und ich muss sagen, ich habe so langsam und vernünftig abgenommen. Viele meiner freundinnen haben es ebenso gemacht und sie sind ebenso begeistert wie ich. Ich kann nur sagen der Tee hat mir super geholfen. Und meine Figur hat es mir gedankt 😉

    0
  • von Fruchtpups am 17.02.2010 um 11:44 Uhr

    Einige haben es zwar schon geschrieben, aber vielleicht wird es glaubhafter, wenn es mehrere sagen ^.^
    Also ich mache es wie folgt:
    Zum Frühstück gibt es bei mir Haferflocken mit verschiedenem Obst und Milch oder Joghurt. Dazu ein Glas Orangensaft und eine Tasse Tee.
    Für zwischendurch in der Schule gibt es entweder geschnittenes Obst, einen Obstsalat oder Gemüsesalat.
    Zum Mittag (das findet bei mir ca. 16.00/17.00 Uhr statt >.<) gibt es bei mir meistens Kartoffel- bzw. Reisgerichte mit viiiiiiel Gemüse und wenig oder kein Fleisch (höchstens 2mal die Woche). Dazu auch als Nachtisch wieder Obst, Gemüse oder selbst gemachter Fruchtjoghurt.
    Wenn mich dann abends der Hunger überkommt, erstmal viiiiiel Trinken und wenn dann immernoch "Hunger" da ist, dann ess ich ein Stück Gurke.
    Am Wochenende komme ich eher zum Mittagessen (so gegen 13.00 Uhr), da gibt es dann zum Abendbrot eine dicke Scheibe Vollkornbrot mit körnigem Frischkäse und Gemüse nach Wahl drauf. (: Und natürlich eine Kanne Tee dazu (: am liebsten Pfefferminz mit etwas Honig gesüßt ^.^

    0
  • von lookbook am 17.02.2010 um 00:00 Uhr

    nicht allzuviel fleisch essen, zweimal in der woche reicht. hierbei am besten auch noch auf fettes fleisch (beispielsweise hackfleisch usw.) verzichten, alternativ puten/hähnchenbrust essen.
    dann noch einmal in der woche fisch (wichtig wegen den omega-3-fettsäuren) und den rest der woche abwechslungsreiche vegetarische kost essen.
    auf nutella etc. würde ich verzichten, es hat unheimlich viele kalorien und enthält jede menge gesättigte (ungesunde) fettsäuren.
    außerdem sollte man auf vollkornprodukte umsteigen (vollkornbrot;-nudeln;-mehl etc.). diese sind balaststoffreicher und somit verdauungsfördernd bzw stoffwechselanregender als weißmehrprodukte. zudem sind sie sättigender und durchaus geschmackvoller 😉
    Zum Frühstück solltest du am meisten essen, mittags dann ein mittelmaß finden und abends nichtmehr allzuviel (und vorallem nicht allzu spät) essen.
    Frühs kann man ein Müsli (bestenfalls selbst zusammengestellt aus haferflocken, getrockneten früchten, nüssen etc), obst, ein vollkornbrötchen mit putenbrust oder hüttenkäse essen (es gibt noch ca. 1000 andere möglichkeiten!), zum mittagessen findest zu sicherlich einige rezepte bei http://www.chefkoch.de (hierbei darauf achten das die gerichte fettarm, sprich nicht sahne/butterhaltig sind) und zum abendessen eignet sich sehr gut rohkost oder salat.

    ich hoffe ich konnte dir helfen 😉
    liebe grüße!

    0
  • von Aryanchen am 16.02.2010 um 21:04 Uhr

    morgens: Ist es am bsten, wenn du süßes isst, wegen den kohlenhydraten und um den stoffwechsel anzuregen (frühstück ist ja die wichtigste mahlzeit am tag) z.B. Brötchen mit Marmelade oder Nutella oder Müsli…..!

    Mittags: Ganz normal eine Teller…ist eig. egal was, aber nicht zu viel..

    Abends: Nur noch eiweiße z.B Fisch, Gemüße, helels Fleisch….und und und….
    Und gaaaaaanz viel Wasser trinken…und natürlich Sport..

    0
  • von fiorucci23 am 16.02.2010 um 21:00 Uhr

    obst gemüse fisch salate viiiel trinken und weißes fleisch also helles halt hehe

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gesunde ernährung? Antwort

EpicToast am 24.04.2012 um 00:24 Uhr
Hey leute, ich wollte mich mal erkundigen ob ich mih gesund ernähre da ich was für meine haut, gesundheit und gewicht tun wollte. Meine standart ernährung liegt bei Salatgurten, Tomaten und mischsalat als abendessen,...

Ist das gesunde Ernährung?? Antwort

Tini154 am 14.07.2011 um 21:03 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Also heute war ich von der Schule aus bei einem Vortrag dabei, indem es um `Gesunde Ernährung` ging. Der Vortrag wurde von einer Frau und einem Mann ( ehemals Leistungssportler) gehalten. Zuerst...

Was macht für euch eine gesunde ernährung aus? Antwort

Isayeah am 29.11.2010 um 16:18 Uhr
Hallo ihr :) Man hört ja so oft von Medizinern und Co man soll auf eine gesunde Ernährung achten. Wollte jetzt mal von euch wissen, wie das konkret bei euch aussieht? Auf was verzichtet ihr und auf was nicht?...

Gesunde Snacks Antwort

blaue_Beere am 05.01.2012 um 20:29 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich suche nach Rezepten für gesunde Snacks und wollte fragen, ob mir da jemand Tipps geben kann. Ich möchte abends beim Filmschauen gerne ohne Reue snacken.

Gesunde Gerichte Antwort

morgengewitter am 22.01.2012 um 12:50 Uhr
Hallöchen! Ich bin auf Rezeptsuche und zwar brauche ich Inspiration für gesunde Gerichte. Habt ihr Tipps und Ideen? Immer her damit!