HomepageForenDiät Forumhilfe ich komme mir vor wie ein küchlein das aufgegangen ist:(

nady1212

am 16.07.2009 um 21:22 Uhr

hilfe ich komme mir vor wie ein küchlein das aufgegangen ist:(

Hejj mädels

ich hoffe euch gehts gut

mir im moment überhaupt nicht, ich stecke in einem Tief ich habe mein gewicht von 65 kilo auf 46 reduziert weil ich mich zu dick fand, ich bin 1.66 gross. ich war echt glücklich als ich schlank war doch nun haben mich unzälige von fressattacken überfallen und ich bin momentan wieder auf 55 kilo ich passe nicht mehr in meine alten kleider ich habe angst vor einem jojo efekt ich fühle mich extrem dick klingt vielleicht ein Bischen doof aber es ist so ich möchte schon gar nicht mehr raus gehen weil ich mich schäme es haben mich auch schon einige gefragt wie viel ich zu genommen habe mna siehts mir an..

kann mir jemand helfen wie ich mein gewicht wieder reduzieren kann und es auch halten??`

Ich brauche eure hilfe

Danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von souldiva1987 am 17.07.2009 um 22:57 Uhr

    also hatte genau das selbe problem mir 1,68m von 68kg auf 43kg runter gehungert aber damals war ich 16jahre ich muss sagen keine schöne zeit haar ausfall schwindel anfälle immer müde und keine zeit mehr für freunde…
    irgenwann mal habe ich meine tage nicht mehr bekommen für 6 monate und der arzt hat alarm geschlagen wenn ich nicht bald zunehme würde ich später keine kinder bekommen…..
    und wer mich kennt weiß das ich ohne kinder nicht sterben will…..
    ich wollte nur auf 50 kilo kommen und die fress attacken blieben mir auch nicht aus bis ich in kurzer zeit wieder auf 68kg war…..
    aber ich war froh denn mir ging es viel viel besser wie voher und ich habe endschieden erst wieder abzunehmen wenn ich dazu bereit bin und damit umgehen kann und nicht weil ich dünn sein weill sonder weil ich gesund leben und gesund aussehen will…
    mittlerweile bin ich 21 wiege halte seit einem jahr mein gewicht von 55kg ich muss dazu sagen ich esse gut und viel aber gleich dies mit sport aus….
    also würde ich dir empfehlen such dir hilfe das kann schnell bei der magersucht enden…..
    du solltest keine diäten mehr machen, so wie es aussieht kannst du damit nicht umgehen……

    0
  • von Juujuu am 17.07.2009 um 20:50 Uhr

    Manche Mädels haben ein gestörtes Selbstbild, ich will mir kein Urteil über dich bilden, aber ich würde fast sagen, das ist bei dir der Fall. Von den Maßen und Fakten her hast du tatsächlich auch mit deinem jetzigen Gewicht einen leichten Hang zum Untergewicht. Klar, wenn man 9 Kilo zunimmt merkt man das selbst sehr stark und das mit den Klamotten scheint für einen selbst ein Rückschlag zu sein…aber in deinem Fall ist die jetzige körperliche Situation um einiges gesünder für dich, und sieht sicher auch viel gesünder und besser aus. Nimm dir einfach das Ziel zu lernen dich wohlzufühlen, und dein jetziges Gewicht in etwa zu halten. Und der Rat eines Arztes wäre in deinem Fall eine gute Sache.

    0
  • von Inad79 am 17.07.2009 um 20:40 Uhr

    Der JoJo-Effekt ist bei dir schon längst eingetreten. Geh zum Artz, das hört sich echt schon krankhaft an…

    0
  • von Nicci85 am 17.07.2009 um 20:37 Uhr

    Oh Gott…was soll ich bloß sagen 😉 dann müsste ich mich ja auch unter Fettleibigkeit eisntufen…..
    Also dein Gewicht mit 55 Kilo ist echt schon am unteren BMI-Normalbereich….damit wär ich echt zufrieden 😉

    0
  • von AhornGirl am 17.07.2009 um 15:10 Uhr

    bleib so wie du jetz bist, oder nimm villt noch n bissi zu aba abnehmen auf keinsten!!!! Es is krank sich soweit runter zu hungern -.-

    0
  • von annything am 17.07.2009 um 15:03 Uhr

    1. dein gewicht is okay- pass blos auf das du nich in die magersucht reingerätst! (meine freundin wiegt ungefär das selbe wie du mal gewogen hast (46/47kg) und is etwas größer- und ich finde sie hat keine tolle figur mehr, eig garkeine, einfach alles grade und ohne kurven :/)

    und du scchreibst du hast angst vor dem jojo effeekt? du bist doch schon mittendrin- du hast deinem körper wahrschinlich voll die hungerkur angetan und jetzt “rächt” er sich! versuchs mit ner ernährungsumstellung : schlank im schlaf, logi methode zb.!
    aber keine diäten mehr- nach ner DIÄT nimmt man immer wieder zu weil du danach ja wieder genauso isst wie vorher, und dein körper dann genauso reagiert -> gewichtszunahme

    0
  • von thea am 17.07.2009 um 14:37 Uhr

    is doch klar, dass da der jojo effekt eintritt. man kann doch ncht innerhalb von kurzer zeit 19kg abnehmen durch hungern. ist doch klar, dass man dann fressattacken bekommt und ganz schnell wieder zunimmt!

    geh lieber zum arzt bevor du total magersüchtig bist!

    0
  • von Feelia am 17.07.2009 um 14:11 Uhr

    du entwickelst grad ne esstörung und solltest dringend mal mit deinem arzt reden^^

    0
  • von LittleDevil86 am 17.07.2009 um 07:27 Uhr

    Wenn du wieder anfängst zu hungern, werden auch die Fressattacken wieder kommen…

    0
  • von ChiliChili am 17.07.2009 um 07:19 Uhr

    Wenn du jetzt auch anfängst zu brechen, solltest du dringend zum Arzt und mit ihm über eine Therapie sprechen. 46 kilo waren schon zu wenig, da wärst du per Gewichtsdefiniton bereits anorektisch, also magersüchtig. Jetzt Bulimie…Du machst dich kaputt.
    Ich kann dich nachvollziehen, dass du dich aufgedunsen und unansehnlich fühlst, aber auch nur, weil ich selbst jahrelang essgestört war (naja…ich habs grade mal 6 Monate im Griff…). Objektiv betrachtet bist du voll okay!
    Deswegen: suche einen Arzt auf, und sprich mit ihm!

    0
  • von KaradenizKiz am 17.07.2009 um 01:51 Uhr

    ja das ist echt wenig
    geh mal zum arzt

    0
  • von kuechlein am 17.07.2009 um 01:50 Uhr

    oh gott erstmal .. hab mich voll erschrocken dass mein name in deiner überschrift vorkommt 😀 und weiter ich finde du hast tolle maße mensch sei mal stolz auf dich und geb dir mehr selbstbewusstsein

    0
  • von Prinncesz am 17.07.2009 um 01:45 Uhr

    Bei 1,66 is 55 kg n scheißdreck zu wenig…is voll okay

    0
  • von nady1212 am 16.07.2009 um 23:03 Uhr

    mit meinen besten freundinen habe ich darübe rgesprocen aber sie helfen mir nicht sie tuen als würden sie es nicht hören ich habe auch bereits angefangen nach einer fressattacke zu erbrechen weil ich mich so mies finde ich möchte aber auf keinen fall zu einem arzt gehen ich neheme nur so viel ab bis ich mich wieder wohl fühle das ist doch ok

    0
  • von Lia2010 am 16.07.2009 um 22:59 Uhr

    du musst wissen wo deine grenzen sind… 55kg sind doch ok … ich bin 1cm größer und wiege 56kg, habe übrigens auch mal 65kg gewogen… du hast doch jetzt gerade genau das richtige gewicht … und jetzt mal im ernst …46kg bei der größe …ist das noch schön???

    0
  • von Wuermchenpups am 16.07.2009 um 22:59 Uhr

    Aufmerksamkeitsprobleme^^

    0
  • von cano0602 am 16.07.2009 um 22:54 Uhr

    nö also zu wenig ist dein gewicht nicht, genau richtig und normal. wenn du aber so weiter machst wiegst du später mehr als du früher gewogen hast, sry. such dir auf jedenfall hilfe denn alleine schaffst dus nicht, frag deine familie ob sie dir hilft und dass sie dich stoppen soll, wenn du wieder eine fressattacke hast, rede mit deinem partner und/oder mit freunden, versuch nicht alleine damit fertig zu werden! viel glück

    0
  • von freakybunny am 16.07.2009 um 22:09 Uhr

    JETZT ist dein Gewicht ok!! du spinnst doch, dich mit 1,66 auf 46kg runter zu hungern!!!

    0
  • von Felice87 am 16.07.2009 um 22:06 Uhr

    Oh mann, bei den ganzen Fragen à la ich bin soundsogroß und soundso schwer bin ich zu dick und so, dann ist das entweder fishing for compliments oder die Mädels haben ne Essstörung. 65 kg bei 1.66 sind total normal, aber 46 kg ist krass…..also entspann dich, kauf dir neue Klamotten :)

    0
  • von Lol_ipop95 am 16.07.2009 um 21:31 Uhr

    die drei haben völlig recht du bixt nicht zu dick oder zu schwer.

    0
  • von Piixii am 16.07.2009 um 21:26 Uhr

    bei 1,66 sind 46 zu wenig!
    Sogar dein jetziges gewicht ist knapp an der grenze!
    Lass dich von nem Arzt beraten bevor du noch magersucht entwickest!

    0
  • von KleinNadi18 am 16.07.2009 um 21:24 Uhr

    geh damit mal lieber zum arzt!!!! dein gewicht ist ja jetzt noch zuwenig!!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann ich am Besten innerhalb von 2 Wochen das meiste Gewicht verlieren? Ich komme nicht wirklich weiter. Könnt ihr mir helfen ich habe schon fas Antwort

Schokobaerin am 02.08.2011 um 18:58 Uhr
Ich komme nicht wirklich weiter. Könnt ihr mir helfen ich habe schon fast die Hoffnung aufgegeben. Besonders mache ich Marathonlauf aber irgendwie verschwinden meine Speckrollen dennoch nicht. Ich wäre über ein...

wie komme ich von Süssem weg? Antwort

flauschiges3eck am 11.04.2009 um 00:25 Uhr
Ich habe nicht gerade eine tolle Figur und desswegen will ich etwas abnehmen. Leider liebe ich Süssigkeiten, weiss aber nicht wie ich von ihnen weg komme.... Habt ihr einen Tipp für mich?

Wie kann ich zunehmen? Antwort

CherryCrush am 15.12.2008 um 18:22 Uhr
Hallo, ich war eig. schon immer dünn und ich fühle mich in meiner Haut auch wohl. Mein Taschengeld verdiene ich mir mit Modeln. Aber laut dem BMI habe ich, bei einer Größe von 161 cm und einem Gewicht von 46 kg,...

zu dick - mir ist langsam alles gleichgültig! Antwort

MaryLou_ am 11.05.2012 um 19:08 Uhr
Hallo Mädels, mir gehts grad echt scheiße. Und ich weiß, dass ich wohl zum Teil selber Schuld dran bin, dass das so ist. Aber ich komm einfach nicht mehr klar mit mir, meinem Leben und meinem Körper. Ich hatte vor...

Wie soll ich weitermachen??!! Antwort

Nanga am 27.03.2010 um 15:18 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich wende mich nunmal an euch, da ich echt etwas ratlos bin, wie ich weiter machen soll. Erstmal zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre, 170cm und wiege momentan 50,8 Kilo. Vor 3 Monaten waren es...