HomepageForenDiät ForumIch berichte euch von meinen YOKEBE Erfahrungen – The first sign…Heute startet meine YOKEBE – Diät

Berry24

am 20.09.2010 um 07:45 Uhr

Ich berichte euch von meinen YOKEBE Erfahrungen – The first sign…Heute startet meine YOKEBE – Diät

Hallo Ihr lieben Erdbeeren,

ab heute startet meine Yokebe Diät. Durch eine super laufende Beziehung mit viel Essen gehen und Essen bestellen habe ich 6 kg zugenommen in einem Jahr. *OHWEIAA*

Ich hab auf Kohlenhydrate verzichtet, bin joggen, schwimmen und tanzen gegangen – ALLES HILFT NIX. Jetzt habe ich YOKEBE IM FERNSEHN GESEHEN. OK, jeder denkt erst mal “Was für ein Schwachsinn!” Aber seid doch mal ehrlich: Man kann nur wissen, ob es für einen was bringt, wenn man es selber testet… Deshalb habe ich mich nun entscheiden, es mit der Yokebe Diät einfach mal zu versuchen und Euch hier über meine Yokebe Erfahrungen auf dem Laufenden zu halten.

In der ersten Woche ersetzt Du ALLE Mahlzeiten durch einen Yokebe – Shake. Zwischendurch viel trinken, Tee / Wasser oder mal `ne Gemüsebrühe… Aber ich esse nachher zum Frühstück auch ein bisschen Rohkost, Karotten und so, sonst fällt das nachher noch auf an der Arbeit, geht ja keinem was an ;-).

Soo genug geschwafelt. Hier nun meine Yokebe Erfahrungen!

TAG 1
Größe 1,68 cm Gewicht: ca. 70 kg

6.30 Uhr Glas Cola Light (fängt schon gut an :-))

7.00 Uhr YOKEBE – Shake (mein erster Gedanke: Ich trink aus der Betonmischmaschine!)

Bis jetzt geht es mir gut :-) ICH LEBE NOCH 😉

Heute Mittag melde ich mich wieder.
(Für die, die jetzt denken, WILL ICH MICH NUR MITTEILEN?!) NEIN!! Die die es nicht interessiert, einfach nicht lesen und die, die es intressiert, freu ich mich, dass sie über meine Yokebe Erfahrungen lesen :-)

DANKE
BIS DANN

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sezsynms am 22.08.2016 um 09:24 Uhr

    Verlor fast 15 Kilo.Hat sich als sehr effizient gegen das bauchfett erwiesen muss ich wirklich sagen. Nebenwirkungen hatte ich keine und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!

    Anfangs war ich etwas skeptisch ob diese Diätpillen zum Einen wirklich etwas bringen und zum Anderen hatte ich Angst vor Nebenwirkungen. Acai hat mich eines besseren belehrt. Denn ja sie wirken wirklich und das sogar super gut und nein ich hatte weder irgendwelche Nebenwirkungen noch Einschränkungen. Dank Acai ist das Abnehmen extrem leicht für mich geworden.

    http://cutt.us/acaibeere

    0
  • von Kirschmarmelade am 10.04.2015 um 13:09 Uhr

    Hallo Mädels :)

    Also ich habe mit der yokebe Diät vor 2 Tagen angefangen. Mein startgewicht: 81.3 kg bei einer Größe von 1.65m bauchumfang: 105 cm ( am dicksten speckring gemessen :D)
    Tag 1: ich habe 45 min gebraucht um das zeug runter zu kriegen …ekelhaft! Der zweite ging in 20 min runter und der dritte in 5 min. Man gewöhnt sich an alles ..

    Tag 2 : 80,3 kg .. also 1kg abgenommen Umfang 102 cm .. -3 cm Umfang :)

    Tag 3; 79.9 kg .. weitere 400 Gramm weniger somit 1.4 kg und 101cm Umfang .. 1cm weniger

    Mal weiter sehen .. euch noch viel Erfolg beim abnehmen

    0
  • von petra1991 am 29.05.2013 um 23:06 Uhr

    Hi,

    ich nehme Yokebe seit 1,5 Wochen und habe hier zu ein Tagebuch erstellt.
    http://shake-diaet-erfahrungsbericht.blogspot.de

    Rein zum nachlesen für wen der sich noch nicht entscheiden kann ob er Yokebe ausprobieren will oder nicht.

    ich muss sagen, mir schmeckt es nicht wenn ich es mit Milch oder Wasser mische, aber wenn man so Shake Rezepte macht ist es in Ordnung aber lange nicht gut 😉

    vielleicht hilft euch ja mein Blog ein bisschen.

    lg

    0
  • von petra1991 am 29.05.2013 um 23:00 Uhr

    Hallo leibe Erdbeeren,

    ich hab hier einen Internet-Blog erstellt rein um meine Diät Tage aufzuschreiben, und ich muss sagen es ist schon nicht so einfach mit dem Shake durchzuhalten. Mein Geschmack ist es auch nicht gerade und ich hab mich am morgen immer sehr schwer getan den zu trinken.

    Ihr könnt gern mal meinen Blog anschauen vielleicht hilft er euch ja weiter.

    http://shake-diaet-erfahrungsbericht.blogspot.de

    Liebe Grüße und haltet durch
    Petra

    0
  • von Kiitty1507 am 24.04.2013 um 16:06 Uhr

    huhu i hab jz ah angefangen mit yokebe aba iwie halt ichs ned durch :( habt ihr paar tipps ??

    0
  • von MariposasWorld am 15.04.2013 um 11:53 Uhr

    Hallo, habe heute angefangen mit Yokebe und werde ein täglichen Bericht auf meinem neuen Blog schreiben. Ich werde da auch meinem Essensplan rein stellen. Also wer möchte kann mir folgen oder mir auch tipps geben :)

    http://www.mariposas-world.blogspot.de/

    0
  • von redmoonlight1 am 20.02.2013 um 12:37 Uhr

    Ich habe bit Slimsystem bzw. Multaben ( quasi dasselbe wie yokebe aber mit leckerem geschmack) meine 6 Kilo abgenommen, die ich zuviel drauf hatte. Also von 59 kilo auf 53 bei 1,60 Körpergröße .

    Ich habe aber nur 2 Mahlzeiten ersetzt und abends eiweißhaltig gegessen . Zwischendurch hab ich Gemüse gegessen.

    Und siehe da . Es hat 2,5 Monate gedauert und das ganze ist jetzt über ein halbes Jahr her und ich habe null zugenommen obwohl ich wieder ganz normal esse . Ich esse normal und gönn mir sehr oft Süßes oder Fastfood, ich trinke auch mal Cola ( ca 3 mal die Woche ne Hand voll Süßes, 1 mal Fastfood, 4-5 Gläser Cola) .

    Also. Damit wollte ich nur sagen, dass es funktionieren kann und kein Jojo-effekt zu sehen ist. Allerdings denke ich, dass ein vollkommener Austausch von allen Mahlzeiten die falsche Richtung ist . Ich denke durch meine schonende Abnahme wurde dem Jojo-Effekt vorgebeugt.

    0
  • von ehclady am 20.02.2013 um 10:57 Uhr

    hallo ihr lieben bin jetzt auch seit 2 tagen dabei mit yokebe hoffe das ich jetzt endlich mal mehr erfol mit dem abnehemen habe,,wie geht es euch dabei

    0
  • von xViiViix am 31.12.2012 um 10:14 Uhr

    Ich halte nichts von der Yokebe Diät und auch von den meisten anderen Diäten nicht…der Jojo-Effekt schlägt fast immer gnadenlos zu, zumindest bei mir 😉

    0
  • von koalabanana am 25.10.2012 um 12:36 Uhr

    Hm, Erfahrungen mit der Yokebe diät habe ich noch keine. Aber klingt ja echt nicht schlecht. Hast du es denn geschafft abzunehmen? Würde gern den kompletten Yokebe Erfahrungsbericht lesen!

    0
  • von Maiglocke am 21.03.2012 um 10:15 Uhr

    Ich habe leider noch keine Yokebe diät Erfahrungen, aber warum sollte es nicht funktionieren. Probier es weiterhin aus!

    0
  • von Darkblackwitch am 27.09.2010 um 13:41 Uhr

    Wird man von dem Zeug satt? Eine Freundin hat mir von ihren Yokebe Diät Erfahrungen erzählt, und sie hatte oft Hunger.

    0
  • von DeniseDelicious am 24.09.2010 um 19:45 Uhr

    Heey! :)
    Ich find das so super von dir das du das so gut durchziehst.
    Wirklich, ich bin erstaunt. Ich habe auch schon Yokebe diät Erfahrungen und
    ich muss sagen, es war die schlimmste Woche, die ich je hatte!
    Zumal das Zeug nicht gerade lecker schmeckt und ich mich
    total überwinden musste um es irgendwie runter zu bekommen.
    Ich habe nicht mal eine Woche ausgehalten. :/
    Meine Freundinnen meinen aber auch, ich bin noch viel zu jung,
    aber ich will abnehmen !! Ich probier halt alles aus, bis ich es schaffe.
    Ich wünsche mir nichts mehr, als einfach abzunehmen.
    Ich wünsche Dir noch viel Glück.
    Mach weiter so, dann schaffst du es auch! Da bin ich mir sicher. Bin gespannt auf weitere Yokebe Erfahrungen :)

    Liebe Grüße
    Denise

    0
  • von Berry24 am 23.09.2010 um 07:45 Uhr

    Hallo Ihr lieben, damit ich nichts doppelt schreiben muss, kommt doch einfach in den Club “Der Erdbeerlounge Diät-Club” dort habe ich bis jetzt alle meine Yokebe Diät Erfahrungen reingeschrieben. Weiß nicht ob Ihr es wisst, ich wusste es nicht, aber bei den Clubs, steht der Neueste Bericht auf der letzten Seite und der Älteste auf der Ersten, also findet ihr meine Berichte über doe Yokebe Diät Erfahrungen auf der letzten 😀

    Wer doch zu faul is: Hier mein Bericht von Tag 3

    07:00 Uhr Shake
    12:00 Uhr Shake
    18:00 Uhr Shake

    Gemüsebrühe habe ich auch nicht gebraucht.

    Mir gehts soweit ganz gut, etwas schlapp und leicht reizbar…aber man muss sich halt immer wieder selbst motivieren…

    Gewicht: gleich geblieben

    Man fühlt sich aber irgendwie trotzdem schon leichter, weil man sich ja nicht mehr so voll frisst…ich hatte immer das Problem, dass ich mich gefühlt habe, als wäre ich schwanger, immer so voll, auch wenn ich mal wenig gegessen hab…das ist schon mal viel besser geworden :-)

    Nur noch bis SONNTAG….am Montag darf ich einen Shake durch eine Mahlzeit von höchstens 300 Kalorien ersetzen. JUPPII, hab schon viele leckere Rezepte rausgesucht 😉

    Bis morgen,
    Grüße

    0
  • von Nicci85 am 21.09.2010 um 14:35 Uhr

    Ich kann mir persönlich nicht vorstellen, dass man das lange durchhält und dass es danach nicht zum Jojo kommt. Aber ich bin sehr gespannt auf Deine Yokebe Diät Berichte darüber :-)
    Viel Erfolg!

    0
  • von juliekey910 am 21.09.2010 um 11:36 Uhr

    Viel Glück mit Deinen Yokebe Erfahrungen! Hoffentlich klappt`s! :)

    0
  • von annything am 20.09.2010 um 23:42 Uhr

    Na, hoffentlich schmeckt dieses Yokebe Diät Zeug besser als Almased. Sonst kommt dir nämlich nach drei Tagen das Kotzen!

    Und pass auf wegen dem Jojo-Effekt: Bei so Shake-diäten schlägt der gern mal zu!
    Aber ich wünsche Dir viel Glück, ein paar Freundinnen von mir haben schon Yokebe Diät Erfahrungen und sowas funktioniert offenbar meist gut wenn man es durchhält und danach aufpasst! Ich würde auch gerne noch mehr Yokebe Erfahrungsberichte lesen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

KFZ- Diät , Irgendwelche Erfahrungen von euch? Antwort

kirschkuchen91 am 18.04.2011 um 17:21 Uhr
hey leute, also ich habe vor die KFZ- Diät zu teste, eine Mischung aus Low-Fat-Diat und der Low-Carb-Diät. Als Kombination hab ich vor jeden 2ten Tag 40min zu joggen. In der Erdbeerlounge habe ich ausser Infos was die...

Wer startet ab heute oder die Tage mit mir ne effektive Diät? :) Antwort

CashmereTouch am 30.03.2015 um 00:56 Uhr
Hallo ihr Elfen :) da bei mir mit Fastenzeit dieses Jahr nich viel los war und ich leider auch sonst der typische maßlose Esser bin, der den Hals nich voll bekommt MUSS ich jetzt einfach abnehmen! Heute den 30.03...

Ich und meine Diät... xD Antwort

KleiinesBuNny am 15.10.2009 um 12:51 Uhr
Also.. ich mache ja jetzt seit ein paar Tagen Diät.. läuft auch echt gut.. ;) naja .. jetzt habe ich gerade so eine Phase nach dem Mittagsessen, dass ich lust auf was süßes habe. Sowas schokoladiges xD Hm.. was...

Yokebe Diät ? Bringt es was überhaupt was, wenn man von anfangf an nur eine Mahlzeit ersätzt ? Antwort

hfreezer am 17.07.2012 um 13:36 Uhr
Hey Mädels Vielleicht hat jemand von euch den Kram schon mal ausprobiert ? ich habe es nun auch mal gekauft und bin echt gespannt ob es klappt :) allerfings wollte ich nur eine Mahlzeit am Tag durch den Shake...

Meine Erfahrungen mit der Glyx Diät it TOP Antwort

Lovisa am 10.12.2010 um 17:46 Uhr
Ich hab gesehen, dass hier ab und an über die Glyx Diät disskutiert, bzw. Fragen gestellt werden. Persönlich kann ich eigentlich nur Positives berichten über die Glyx Diät berichten. Für mich stellt diese Diät...